Jump to content
Orri

Copy&Paste

Empfohlener Beitrag

Orri
Geschrieben

Eine Frage die jeden interessieren müsste!

Ich lese sehr oft das sich über Fantasielose Männer beschwert wird die sich im www einen Scheiß herunterladen und ihn 1000 Fach an die Mädels verschicken. Das ist ein Problem für alle, denn der Rest der Herren hat darunter zu leider 

Aber mal ehrlich, Hand aufs Herz, ein "Nein Danke" Button, eine Erfindung von poppen, ist nichts anderes als COPY&PASTE?

DickeElfeBln
Geschrieben

Sei zufrieden das es den gibt, und du den zu lesen bekommst, was meinst wie de jammern würdest , wenn de garkeine Antwort bekommst 

 

 

 

Na ja, ich weiss nicht, wenn ich zu lesen bekomme....und das in echt

 

 

Hallo Molli, graeme dich nicht, ich find dich nicht dick.......

 

 

Da weiss ich doch, der Trottel war nicht mal auffm Profil, sondern hat nur den Buchstaben D inner Namensliste  abgearbeitet

ricaner
Geschrieben

:smirk: Gedichte und Zitate in den Profiltexten sind genauso Copy&Paste....  :smiley:

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Und dann noch ohne Quellenangabe 

Geschrieben

Ich finde das Versenden kopierter Nachrichten völlig daneben - egal, ob der Text selbst geschrieben und 1000-fach versendet oder vorher dreisterweise auch noch ausm Internet gezogen wurde.

Entweder findet man ein Profil interessant, dann dürfte es auch nicht schwer sein, einen persönlichen Text zu formulieren oder man schreibt einfach -krass ausgedrückt- jedes Loch an, dann tut es auch der kopierte Text.

Letzteres finde ich jedoch nicht gerade reizvoll, da ich Menschen abstoßend finde, die völlig anspruchslos alles bumsen.

 

Was den Nein danke Button angeht... klar ist es auch Copy&Paste, aber der ist ja auch für Leute gedacht, an denen man kein Interesse hat. Warum sollte man da übermäßig viel Zeit investieren? Wenn man diesen Button betätigt, unterbindet man jeden weiteren Kontakt. Was genau hat der Empfänger denn von einer persönlich formulierten Abfuhr?

×