Jump to content
sommer91

Erkennen in der Öffentlichkeit

Empfohlener Beitrag

sommer91
Geschrieben

Hallo 

Wie erkennt ihr euch an öffentlichen Plätzen/Parkplätzen

Habt ihr ein Erkennungszeichen oder wie macht ihr es?

Ich bin fast täglich an treffpunkten und frage mich wie ich potenzielle Partner erkenne oder sie mich?

Bitte nur hilfreiche Antworten Danke

Lg

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das würde ich auch gerne wisssen

schnurzel75
Geschrieben

Ich hab mal neulich zwei treffpunkte besucht.es war niemand da,evtl sollte poppen.de mal die liste überarbeiten,da einige einträge schon ein ganzes stück zu alt sind?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Gute Frage

Geschrieben

Vorher was ausmachen wie man sich erkannt 😆

matthes1977
Geschrieben

wenn mehrer ratlos in der gegend rum schauen is das sehr wahrscheinlich 😂

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ein weisses Taschentuch auf dem Amaturenbrett zb. bedeutet auf den PP,s die ich besuche passiv sucht aktiv

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

mache das zwar nicht, aber beobachte öffters mal. ist sehr leicht zu erkennen, meist einzel männer die grundlos im auto sitzen, irgendwo rumstreunen, versuchen blickkontakt aufzubauen oder auf einem trampelpfad im gebüsch verschwinden.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Einen Zettel an die Seitenfenster kleben auf dem steht, bin zum poppen da :)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, ich schließe mich der Meinung von Nusskierig an. 

Was für *****Männer, die hier ihren Müll abladen. Gerne würde ich mich darüber mal auslassen, wäre aber dann ein genauso niveauloser Müll.

Eine berechtigte Frage, welche nur mit hilfreichen Antworten beantwortet werden sollte.

Nur eine vernünftige Antwort für Bi-Männer bzw Gays. Kein Wunder, das die Welt immer mehr verblödet. Wenn keine Ahnung, einfach nur Maul halten oder Fragen. 

Hoffe nur für diese Männer, dass jene auch ne Frage haben und sie genauso beantwortet werden wie ...*pieeeep

 

bearbeitet von MOD-Brisanz
unsachliche Wortwahl ersetzt
  • Gefällt mir 3
petri2006
Geschrieben

Ohne Gewähr: habe mal gehört das wenn man das Licht IM Auto anmacht das auch ein Zeichen sein soll.

  • Gefällt mir 1
LesbeMH
Geschrieben

Genau. Das bedeutet, dass es zu dunkel ist.

  • Gefällt mir 2
petri2006
Geschrieben

;):stuck_out_tongue_closed_eyes:

Dick1455
Geschrieben

Sehr konstruktive Beiträge hier teilweise, vor allem was die Wortwahl angeht....

Auf den einschlägigen Plätzen wird sicher sehr rasch zu erkennen sein ob bei einem Herren sofern mann schwul ist oder einem Paar was geht.

Du siehst es oft schon am Verhalten der Männer / Paare oder auch an den Klamotten. Wer ficken will gibt meist eindeutige Zeichen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Teilweise sitzen die Leute im Fahrzeug. Einfach mal beobachten. Wenn man dahinter steht, und etwas abwartet wird gelegentlich der Warnblinker kurz eingeschaltet, oder man bekommt andere Zeichen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es gibt doch so nette LED Bänder die man sich auf der Hutablage oder an der Heckscheibe befestigen kann. Da gibst du deine Botschaft ein und dann weiß jeder Bescheid was du willst. Bei so häufigen Besuchen rentiert sich das ganz schnell. Ich hoffe das war hilfreich genug.
Und wenn da neulich auf den besuchten Plätzen keiner da war muss das nicht daran liegen das diese Plätze zu Alt sind, sondern daran das außer dem einen Besucher evtl. niemand Zeit und/oder Lust hatte diese Plätze ebenfalls anzufahren.:smirk:

Tiilii
Geschrieben

Also eigentlich spricht oder schreibt man vorher hier bei poppen, und da spricht man immer ein Erkennungsmerkmal ab.

snoopy29de
Geschrieben

Wenn man sich vorher verabredet ist es wohl auch nicht das Problem um das es hier geht.

Es wird schwer wenn man spontan diese Plätze anfährt.

Letzte Woche bin ich mit dem Mountainbike unterwegs gewesen und über einen Treffpunkt gefahren der auch hier als solcher in der Suche steht.

Es stand ein Auto auf dem Parkplatz und ich konnte nicht genau sehen wer oder was sich darin befindet. ...Männlein oder Weiblein, ein oder mehrere Personen!? Gut, das ist vielleicht wieder ein anderes Problem. Aber wenn ich gesehen hätte das ein "Weibchen" im Auto gesessen hätte, ...bin mir nicht sicher ob ich ans Auto gefahren wäre um zu Fragen "wolle poppe"

Nehmt das jetzt nicht zu genau wie ich das geschrieben haben. Natürlich würde ich das nicht so direkt fragen.

Und @Tiilii was machen die, die nicht hier bei "Poppen" angemeldet sind? Muß ich vorher die Mädels fragen: bist du denn auch bei "poppen.de" angemeldet? ;)

 

LG

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Die hier genannten Treffpunkte sind meistens nie besucht. Wenn dort jemand ist, dann zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit kaum Frauen.

Wer in der Lage ist, jamand nett in eine Gespräch zu verwickeln, kann das Codewort "Alles kann, nichts muss!" Ab und zu in das Gespräch einfließen lassen. Wenn der oder die Gesprächspartnerin darauf eingeht, hilft die Frage, in welchen Zusammenhang der/die Gegenüber diese Redewendung schon mal gehört hat.

Bei der Kontaktaufnahme zu anderen Menschen, ist es wichtig, erst mal eine Basis zu schaffen. wer gleich mit der Tür ins Haus fällt, sollte lieber dort hingehen, wo es Geld kostet. Die einfühlsame sanfte Annäherung, das Beachten von kleinen aber feinen Reaktionen, dauert länger, führt aber sicher zu einer Entscheidung. Nicht jeder Kontakt ist erfolgreich, die natürlichste Antwort, die zu erwarten ist lautet: "NEIN!".  Eine Zustimmung ist die Ausnahme.

 

Immer dem oder der anderen Person die Möglichkeit bieten, den Kontakt oder das Gespräch jederzeit zu beenden.

 

Viel Spaß

 

  • Gefällt mir 1
LesbeMH
Geschrieben

Bei Paaren einfach hingehen und den Mann fragen, ob du seine Alte pimpern darfst. Viel Erfolg! Tipp: vorher gute Turnschuhe anziehen

snoopy29de
Geschrieben

Auch ne tolle Idee ;-) ...ich werds bei Gelegenheit mal testen, .....vielleicht

Tiilii
Geschrieben

Was machen die guten Turnschuhe? 

×