Jump to content
wahnsinns-beute

Der Richtige kann nichts falsch machen....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meist ist es doch einfach nur ein Anzeichen dafür, dass dir dein Gegenüber etwas gutes Tun möchte. Anderes Beispiel: Wenn ich für mich koche, dann eben was ich selbst mag. Da gehören auch Zwiebeln oder Knoblauch als Zutaten dazu. Habe ich jedoch Besuch, dann frage ich nach ihren Vorlieben.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mit solchen Fragen wird der Startschuss für das Kopfkino abgefeuert

 

mehr verbirgt sich, meiner Meinung nach, nicht dahinter

  • Gefällt mir 2
wahnsinns-beute
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Pusht:

Meist ist es doch einfach nur ein Anzeichen dafür, dass dir dein Gegenüber etwas gutes Tun möchte. Anderes Beispiel: Wenn ich für mich koche, dann eben was ich selbst mag. Da gehören auch Zwiebeln oder Knoblauch als Zutaten dazu. Habe ich jedoch Besuch, dann frage ich nach ihren Vorlieben.

Und wenn sie sagt, sie mag auch Zwiebeln und Knoblauch, hausst du dann gleich den ganzen Sack rein ? :-)....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Quatsch, ich koche eh nach eigenem Geschmack und halte mich nicht an Rezepte ;)

AnotherMan16
Geschrieben (bearbeitet)

Da muss ich Dir schon zustimmen, vor allem bringt mich Deine Überschrift zum Nachdenken.

Der Rchtige kann nichts falsch machen und der Falsche nichts richtig; da steckt sooo viel Wahrheit und Hintergrund drin...

Ja, warum stellst Du nicht die Gegenfrage, was Dein Gegenüber so bringt? Ist zwar ein Datekiller, aber "seine" Frage für Dich letztenendes doch auch schon.

Oder Du sagst einfach: "Eine Million Euro auf dem Konto, einen netten Abend im Kasino und davor gut essen und trinken. Und wenn Du mir dann noch geeignet erscheinst, kannst Du mich ja oral befriedigen. Vögeln kannst Du Dir eh' abschminken nach der blöden Frage!" 😜

Also, wenn ich ein Date habe, frage ich erst "dabei" mal vorsichtig nach, ob "das" so ok ist oder ob ich "es"  etwas anders machen soll, vielleicht mal beim zweiten oder dritten Date frage ich dann nach "Vorlieben", wenn ich mal total ratlos bin...

Ansonsten ergibt es sich doch, dass man über Vorlieben und Abneigungen irgendwann spricht, oder diese zeigt...

bearbeitet von AnotherMan16
Buchstabe vergessen
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Bei so manchem Fetisch hier ist so eine Frage ja vielleicht auch Selbstschutz 😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Am Ende ist man noch des Wahnsinns fette Beute 😂😂😂

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb wahnsinns-beute:

Immer wieder werde ich mit der Frage konfrontiert, was ich besonders mag .

Auf solche Fragen gebe ich schon lange keine Antwort mehr. Wenn jemand zu mir kommt dann nehme ich mir was ich mag.

funny701
Geschrieben

Richtig sehe ich auch so alles kann nix muss!

  • Gefällt mir 1
funny701
Geschrieben

PS bin auch noch auf der Suche 😆

AnotherMan16
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Anaconda_XL:

Bei so manchem Fetisch hier ist so eine Frage ja vielleicht auch Selbstschutz 😂

Das stimmt natürlich auch wieder...Und deswegen ist es schon echt gut, dass man über derartige Foren mehrere Sichten auf "Dinge" erhält, an die man vielleicht erst einmal nicht denkt 👍🏻

Aber letzten Endes weiß man ja nie, was hinter einer möglichen Fassade steckt und sich erst viel später herausstellt...

Vielleicht ist es ja wirkliches Interesse, dem anderen Gutes tun zu wollen...aber die Frage an sich törnt eher ab als an. Da kann man sich ja einen Zettel machen zum Ankreuzen, welche Vorlieben da sind oder was man besonders mag und die dann gleich beim Date ankreuzen lassen 😂

Deswegen sind gut ausgefüllte Profile mit Vorlieben und Abneigungen auch echt klasse, gelle? 🤔😏

Manchmal weiß man aber auch nicht, dass einem was gefällt, sondern findet das erst mit dem Richtigen bzw. der Richtigen heraus?

Und da stört es schon, sich lediglich auf Vorlieben zu stützen...

Mal was ausprobieren? Wenn was Neues beiden Spaß macht? Ist doch viel besser.

  • Gefällt mir 1
wahnsinns-beute
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb AnotherMan16:

Vielleicht ist es ja wirkliches Interesse, dem anderen Gutes tun zu wollen...aber die Frage an sich törnt eher ab als an. Da kann man sich ja einen Zettel machen zum Ankreuzen, welche Vorlieben da sind oder was man besonders mag und die dann gleich beim Date ankreuzen lassen 😂

 

Das würde ich glauben, wenn ich jemanden gut kenne, und er diese Frage stellt...jemand, der mich hier nach 2 Sätzen danach, da fällt es mir schwer daran zu glauben, dass er nur mein bestes will... da gehts sicherlich eher um das abchecken seiner Vorteile :-)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

davon abgesehen, das ich diese frage auch nicht pauschal beantworten könnte, lasse ich mich auch auf solche art des gespräches nur mit menschen ein, an denen ich interesse hab. ich finde, das geht fremde schon mal gar nichts an. deswegen stehen diese dinge auch nicht in meinem profil. ich lauf ja auch nicht mit post-it`s beklebt durch die stadt, wo meine erotischen vorlieben vermerkt sind. ich bin da eher "altmodich" und bevorzuge das persönliche, um erstmal herauszufinden, ob man zueinander paßt, ob man die selbe "sprache" spricht und auch vertrauen aufbauen kann. dann sind vorlieben ausbaufähig und persönliche grenzen werden überschritten.
 

  • Gefällt mir 5
ricaner
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb wahnsinns-beute:

....Immer wieder werde ich mit der Frage konfrontiert, was ich besonders mag ...

;) Nur mal vorweg... Ich war nicht auf Deinem Profil, deswegen antworte ich mal allgemein....

 

Könnte ja auch sein, das keine "Vorlieben" im Profil angeklickt worden sind. Gibt ja hier immer mehr leere Profile....

Und das möchte die Person vielleicht denn in der PN erfahren.... :smirk:

So ähnlich wie wenn da kein Hinweis über Raucher/Nichtraucher im Profil angeklickt worden ist....

 

Wenn keine Infos im Profil stehen fragt man eben nach.... ;)

  • Gefällt mir 1
ricaner
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Miss_Verständnis:

....ich bin da eher "altmodich" und bevorzuge das persönliche, um erstmal herauszufinden, ob man zueinander paßt, ob man die selbe "sprache" spricht und auch vertrauen aufbauen kann. dann sind vorlieben ausbaufähig und persönliche grenzen werden überschritten.
 

Nur was ist, wenn die Person weit über Deinen "no go's" mit seinen Vorlieben liegt???

Von der gegenseitigen Sympathie/weltlichen Ansichten usw paßt es vielleicht 100%ig.... Aber nach 1-2 Kennlern-Dates kommt die Person mit Vorlieben an die Du überhaupt nicht teilen möchtest....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb ricaner:

Könnte ja auch sein, das keine "Vorlieben" im Profil angeklickt worden sind

Also ich hab nichts bei mir angegeben und das mit gutem Grund! Hat man irgendwas drin stehen wird das als Aufhänger genommen! Da kommt kein nettes schreiben zustande. Egal was drin steht! 

  • Gefällt mir 2
ricaner
Geschrieben (bearbeitet)

Und so wird man denn eben in der PN gefragt, was denn ja wohl auch bemängelt wird.... :smirk:

bearbeitet von ricaner
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb jolifin577:

Also ich hab nichts bei mir angegeben und das mit gutem Grund! Hat man irgendwas drin stehen wird das als Aufhänger genommen! Da kommt kein nettes schreiben zustande. Egal was drin steht! 

Jo, bei mir ganz genau so! Die eine einzige Vorliebe, die bei mir drinsteht, soll eben nur ganz bestimmte Männer anlocken. Leider bringt es nichts, aber das ist wieder eine andere Geschichte.

 

Marie-Anne
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb wahnsinns-beute:

...und der Falsche nichts richtig .....

 

Immer wieder werde ich mit der Frage konfrontiert, was ich besonders mag . Mit dieser Frage bin ich meisst ein wenig überfordert, denn das ist in erster Linie ja eher Situationsbedingt und Personenbedingt...Kann man sowas pauschalisieren ? In erster Linie würde ich antworten "vögeln wäre gut"....

 

....das kann ich so nicht unterschreiben....auch wenn mir ein Mann, auf den ersten Blick zunächst sehr gut gefällt, kann es sein, dass ich seine sexuellen Präferenzen überhaupt nicht teile und ich werde mich nicht verbiegen, nur um ihm zu gefallen.

Einfach nur "vögeln" kann schließlich jeder......deshalb steht in meinem Profil was ich mag, aber auch sehr deutlich, was ich NICHT mag.;)

bearbeitet von Marie-Anne
ricaner
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb jolifin577:

Also ich hab nichts bei mir angegeben und das mit gutem Grund! Hat man irgendwas drin stehen wird das als Aufhänger genommen!....

:smirk: Oder es verhindert vielleicht auch Anschreiben....

Wenn ich z.B. irgendwo im Profil "Clubbesuche/SM usw" lese, schliesse ich das Profil wieder.... ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb ricaner:

Nur was ist, wenn die Person weit über Deinen "no go's" mit seinen Vorlieben liegt???

Von der gegenseitigen Sympathie/weltlichen Ansichten usw paßt es vielleicht 100%ig.... Aber nach 1-2 Kennlern-Dates kommt die Person mit Vorlieben an die Du überhaupt nicht teilen möchtest....

dann werde ich mir die decke übern kof ziehn und mindestens 2 wochen heulen!!!

 

nein, mal im ernst. ich bin schon groß und kann mich verständlich machen. das kläre ich dann mit der betreffenden person persönlich. wie schon geschrieben, tausche ich mich nur mit menschen über diese dinge aus, an denen ich interesse hab. da gehört es für mich auch dazu, grundlegende dinge abzuklären.

es ist auch ein unterschied, was ich denn möchte. jmd, der nen ons sucht, geht auch ganz anders an die frage heran, als wie jmd, der was längerfristiges sucht.


 

  • Gefällt mir 2
Knutschegern
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb wahnsinns-beute:

Immer wieder werde ich mit der Frage konfrontiert, was ich besonders mag .

 

Kenne ich nur zu gut...

Wenn ich auf der Suche bin, gebe ich in meinem Profil grundsätzliche Vorlieben und Abneigungen an, damit das Gegenüber weiß, wie ich ticke.

Bei mir ist es so, dass jedes Gegenüber andere Begehrlichkeiten weckt und wenn dann im Vorfeld schon die Frage kommt, was ich besonders mag, habe ich schon gar keine Lust mehr auf ein Treffen.

Die besten Dates/Affairen hatte ich mit Männern, mit denen ich mich darüber vorher gar nicht unterhalten habe, weil die eben auch dachten, dass die grobe Richtung ja im Profil steht und man beim Treffen schon sehen wird, was sich daraus entwickelt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb SevenSinsXL:
vor 2 Minuten, schrieb ricaner:

:smirk: Oder es verhindert vielleicht auch Anschreiben....

Wenn ich z.B. irgendwo im Profil "Clubbesuche/SM usw" lese, schliesse ich das Profil wieder.... ;)

Dann bist du einer von sehr wenigen! Jetzt ohne Witz hat man als Frau BJ drin. Wird zum größten Teil kommen dir würde ich gern mal mein .... in Hals stopfen! Oder Fisten kannst du dir Vorstellen was da alles für Nachrichten kommt. 

Wo bleibt das kennenlernen bei der Angabe von seinen Vorlieben? Das bleibt auf der Strecke!

 

  • Gefällt mir 1
×