Jump to content

größe des penisses entscheidend für beziehung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo zusammen - das thema wurde zwar schon sehr oft behandelt, aber nicht in direktem zusammenhang, ob die größe für eine eventuelle beziehung eine entscheidende rolle spielt

was ist denn die meinung der ehrlichen damen dazu - inwiefern ist das für euch mit ein argument euren beziehungspartner in der hinsicht zu selektieren?

würd mich über viele ehrliche meinungen freuen


Engelschen_72
Geschrieben

Wenn die Forensuche bemühst , dann wirste fündig werden .

Und meine bescheidene Meinung ... es gibt wesentlich wichtigere Dinge , die für eine Beziehung entscheidend sind , wie die Grösse des Gemächts .


Geschrieben

Wenn er absolut zu klein ist, dann ist es definitiv entscheidend für die Beziehung aber die meisten sind ja normaler Durchschnitt, also eher ein zu vernachlässigendes Problem.

Ansonsten ... SUCHE ... das Thema hatten wir auch schon gefühlt 1.000 x .


Geschrieben

Achnaja, es mag durchaus Frauen geben, die darauf speziell achten, aber die sind 100% in der Unterzahl

Stell dir einfach die Gegenfrage, ob du eine Frau anhand ihrer Oberweite selektieren wuerdest. Ich denke da gibts auch nur gaaaaanz wenige Männer.


Geschrieben

alsooooooo

ich für mich kann sagen, das die größe nicht entscheident ist!
schließlich definiere ich das glücklich sein mit meinem partner in der beziehung nicht allein über den penis.

aaaaaaaaaaber,
sollte es gravierende unterschiede geben, wie super klein oder sehr groß, kann es schon sein, das mangels sexueller unlust durch mangelnde befriedigung, daran eine beziehung scheitert!


Geschrieben (bearbeitet)

also haben männer mit kleinen *männern* eine relativ hohe gefahr in gewisser hinsicht beziehungsuntauglich zu sein?


bearbeitet von VersautER001
Geschrieben

Naja isch sach ma so ... wenn isch bei meinem kleenen Finger mehr merke als beim Schwanz meines Partners, dann läuft was falsch im Staate Dänemark.

Der Spruch, "es kommt nicht auf die Größe an" ist eh von Männern die nicht so gut bedacht wurden und vielleicht bin ich zu Schwanzgeil *gg* ich möchte keine Ersatzbefriedigung über einen Vibrator oder über die Fingerchen oder die Zunge ... gerne zusätzlich aber ich stehe nunmal auf einen schönen Schwanz. In einer Beziehung ist es mir nun nicht primär wichtig, dass er groß oder sonst was ist ... aber es gibt Schwänze die sind definitiv zu klein ... mag aber an mir liegen

Ich weiß damit passe ich nicht in die Kategorie der anspruchslosen Frau der andere Dinge wichtiger sind ... natürlich sind mir andere Dinge wichtiger aber ohne Befriedigung bringen auch die anderen Dinge langfristig nix.

Erfahrungswerte


Ferkel007
Geschrieben


Naja lieber TE, mit deinen Maßen biste dann ja voll beziehungstauglich...........

Oder siehst du das etwa als klein an?..........


Geschrieben

es gravierende unterschiede geben, wie super klein oder sehr groß, kann es schon sein, das mangels sexueller unlust durch mangelnde befriedigung, daran eine beziehung scheitert!



bin zwar keine Frau, sehe das aber auch so....


LadyFrascati
Geschrieben

Sagen wir mal so........würde der Schwanz meines Partners nun über Nacht auf eine Hengstgröße von 20x6 mutieren (was einige Frauen hier ja sehrwohl bevorzugen).......dann wäre unsere Beziehung wohl zum Scheitern verurteilt (heißt wenn er so nen großen hätte dann wäre ich mit ihm erst gar keine Beziehung eingegangen)......


Nina


Ixforqu
Geschrieben

... kleinen *männern* ... in gewisser hinsicht beziehungsuntauglich ... ?



Bin zwar keine Frau, aber...

Beziehungsuntauglich? Was hat Beziehungsfähigkeit mit der (fehlenden) Größe zu tun? Gemeint ist wohl, daß so jemand für das Gros der Frauen nicht infrage kommt?

Das ist zwar richtig, hat aber oft nur indirekt etwas mit besagter Größe zu tun - außer bei P.de vielleicht. Im Allgemeinen macht nur Mann sich deswegen einen Wahnsinnskopf und der macht ihn (a) übervorsichtig im Umgang mit Frauen (aus Angst vor Spott) u/o er generiert ggf. (b) einen kleinen Komplex. Das daraus resultierende defizitäre, männliche Selbstwertgefühl schreckt Frauen in punkto Beziehung eher ab als die eigentliche Größenfrage.
.


Geschrieben

Wie gut dass du, laut deinem Profil , kein Single bist und auch keine Beziehung suchst...


Sicherlich hast du nur für den Freund deines Bruders dessen Onkel und dem seinem Nachbarn gefragt, oder ??

Mir persönlich sind ein pralles Bankkonto , ein Chalet in der Schweiz und ein Wochenendhaus in der Toskana ähnlich wichtig wie ein großes Glied


griselda
Geschrieben

Klar ist die Pimmelgröße voll wichtig, sie ist sogar ausschlaggebend bei der Partnerwahl! Noch nicht gemerkt, dass viele Frauen ständig an Glory-Holes rumhängen, um ihren Traummann zu finden?


sleeping_beasty
Geschrieben

Richtig Griselda!
Selbstverstaendlich spielt die Größe für eine eventuelle Beziehung eine Rolle!

Meine ehrliche Meinung dazu - es ist die Form, die eine Beziehung erfolgreich macht:

- Partner mit duennen Penissen betruegen oft, sind also schlecht fuer eine Beziehung.
- Partner mit knubbeligen Penissen sind schlechte Zuhoerer, also schlecht fuer eine Beziehung.
- Partner mit dicken Penissen helfen nicht gern im Haushalt, sind also schlecht fuer eine Beziehung.
- Partner mit krummen Penissen streiten gern, sind also schlecht fuer eine Beziehung.
- Partner mit geraden Penissen vergessen oft Geburts- und Hochzeitstage, sind also schlecht fuer eine Beziehung.

Nur Maenner mit Zucchini-foermigen Penissen sind echte Frauenversteher und damit beziehungsgeeignet!


Geschrieben

Und um dies rechtzeitig festzustellen, schleife ich jeden potenziellen Kandidaten als erstes in eine dunkle Ecke, hole den Willi raus, mach ihn steif und nehm ihn unter die Lupe . Und erst, wenn er diese Prüfung bestanden hat, interessiere ich mich für den Mann an sich.


griselda
Geschrieben

Warum machst Du das in einer dunklen Ecke??? Ich mach das immer bei sehr hellem Licht, damit ich auf keinen Fall einen Makel übersehe! Haste auch immer Deine Penis-Norm-Schablone dabei? Ohne die geht gar nichts! Kleinste Abweichungen ruinieren jede Partnerschaft!


Geschrieben


Der Spruch, "es kommt nicht auf die Größe an" ist eh von Männern die nicht so gut bedacht wurden und vielleicht bin ich zu Schwanzgeil *gg* ich möchte keine Ersatzbefriedigung über einen Vibrator oder über die Fingerchen oder die Zunge ... gerne zusätzlich aber ich stehe nunmal auf einen schönen Schwanz. In einer Beziehung ist es mir nun nicht primär wichtig, dass er groß oder sonst was ist ... aber es gibt Schwänze die sind definitiv zu klein ... mag aber an mir liegen



Ich überlege mir gerade ob man nicht den Verbesserungsvorschlag machen sollte im Profil nicht nur Optional die Größe des Penis einzutragen, sondern auch für die weiblichen Mitglieder mittels der Formel F[SIZE=3]R,G = µG • FN den Eintrag der Reibungskoeffizients bei einer Gleitreibung zu ermöglichen.[/SIZE]


Nettergeilerer
Geschrieben

denke die Größe ist wohl eher zweitrangig welche Frau misst denn erst den Penis bevor sie sich in den Kerl eventuell verliebt an dem er hängt? Eher unwahrscheinlich ich gehe ja auch nicht hin und messe die Tiefe oder so der Mumu


sleeping_beasty
Geschrieben

...bei sehr hellem Licht...Haste auch immer Deine Penis-Norm-Schablone dabei? ... Kleinste Abweichungen ruinieren jede Partnerschaft!

Und gerade im Winter sollte frau darauf achten, ob ein Mann bei einer kalten Schablone anfaegt zu jammern oder schlappzumachen - da sind Probleme spaeter in der Partnerschaft schon vorprogrammiert.



PS: dass ich nix mehr vernuenftig zitieren darf, finde ich voll Scheisse!!


Juicyfruit69
Geschrieben

eigentlich kann ich nicht viel zum thema beitragen,
da ich ja nie sehe wie groß oder geformt mein penis ist.
ist klar, wie auch wenn er steckt!

nur soviel: er ist ein voller anpasser - gegenüber und situation entscheidet...


Geschrieben

@TE:

Quatsch

Meine Gattin hat keinen Penis und trotzdem klappt unsere Beziehung

Oppa


4sarasvati
Geschrieben

Ich wiederhol mich auch nochmal

Wenn er zu groß ist, wird's nix. Aber wär schon nicht schlecht, wenn man ihn zumindest findet!


sleeping_beasty
Geschrieben

Meine Gattin hat keinen Penis und trotzdem klappt unsere Beziehung

Das ist doch mal ein schlagendes Argument!


xxTashaxx
Geschrieben (bearbeitet)

sumseline????
Du hättest tatsächlich Deinen Mr. Right in die Wüste geschickt, wenn er zu "klein" gebaut wäre???

Geli und schlafendes Biest, eine Wohltat, Euch und Eure Statements hier zu lesen!


bearbeitet von xxTashaxx
Geschrieben

@xxTashaxx
Nach "leidvoller" Vorerfahrung muss ich sagen ... JA ... das weiß er aber auch. Aber keine Sorge ... Mr. 20 cm wäre auch nix für mich. Ich bin ein Fan vom guten deutschen Mittelmaß. ... außerdem, auch wenn Mr. Right und ich noch darüber streiten, auf die Dicke kommt es eher an als auf die Länge *gg* ... er meint natürlich es kommt auf die Länge an ... ihr Männer seit einfach zu Längenfixiert

Wichtig ist doch nur, dass es insgesamt paßt ... und der schönste und passenste Schwanz bringt nix, wenn ein Idiot dranhängt ... und der tollste Kerl bringt (mir) nix, wenn ich sexuell unter ständiger Unbefriedigung leide, dann würde ich über kurz oder lang fremdgehen und damit wäre auch wieder niemanden geholfen. Aber es gibt wirklich reichlich Kerle die über 12-16 cm verfügen, weshalb es ja auch genug Auswahl für die liebe Sumsebiene gab.


×