Jump to content
Hotschler

Neulinge im swingerclub

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Cool finde ich auch eine sehr interssante angelegen heit. Was kostet so ein abend ca. Fpr einen singel mann hatte da schon mal nach geschaut meine das es verschiedene preise gibt. Wo mann mal wieder diskriminiert wird 😲

DreamBoy26
Geschrieben

Ich bin mal vor kurzem von einer Dame hier, zu einem Treffen im Swingerclub eingeladen worden. Für mich war es absolut Neuland Bei aller Experimentierfreudigkeit und Spontanität meinerseits, war es schon eine Herausforderung für mich, dort einfach rein zu gehen :-) Aber es gibt ja bekanntlich keine blöden Fragen, somit habe ich vorher im Swingerclub angerufen und gefragt, worauf man besonders achten sollte. Die Dame und der Herr waren sehr nette Gastgeber und erklärten mir so einiges... Angefangen mit der Bekleidung ( nette Badelatschen, Boxershorts, T-Shirt) bis hin zum Kontakt mit den Gästen.. Aber wie "acdsa" schon alles auf dem Punkt gebracht hat, sollte man selbstverständlich freundlich sein. Ein nettes Gespräch an der Bar hilft und geschieht bei Sympathie ohne Probleme. Man kann sich auch nur umschauen.. so wird man dann "sicherer" Der Gastgeber war so nett, dass er mir sogar sagte, welches Pärchen usw.. auf was stehen und was bevorzugt wird..( bekanntes Kundenstamm) Also ruhig trauen.. Es ist nicht so schlimm :-) Viel Spaß..

  • Gefällt mir 2
Unlackiert
Geschrieben

Ich denke das die Preise unterschiedlich sind das hat schon so seinen Sinn. Sonst würden im Swingerclub nur Männer sitzen und das wollt ihr doch auch nicht .

  • Gefällt mir 3
skorpion061166
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Unlackiert:

Ich denke das die Preise unterschiedlich sind das hat schon so seinen Sinn. Sonst würden im Swingerclub nur Männer sitzen und das wollt ihr doch auch nicht .

zudem glauben leider immer noch viele Männer, das sie mit dem Eintritt auch das Anrecht auf Sex bezahlt haben....

 

ich kann jedem Neuling nur empfehlen...laßt euch von jemanden mit Swingerclub erfahrunten an die Hand nehmen...das erleichtert die Sache um einiges...

  • Gefällt mir 2
Hotschler
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Unlackiert:

Ich denke das die Preise unterschiedlich sind das hat schon so seinen Sinn. Sonst würden im Swingerclub nur Männer sitzen und das wollt ihr doch auch nicht .

Sehe ich genauso, leider michen sich viele  Bi Männer drunter die eigentlich nur einen Mann suchen.

  • Gefällt mir 2
Hotschler
Geschrieben

Nicht immer  einfach. ......

  • Gefällt mir 1
acdsa
Geschrieben

Vielleicht noch eine Ergänzung und eine Entgegnung:

Das Thema BI (auch unter Männern) ist in vielen Clubs inzwischen recht normal und daran sollte man auch keinen Anstoß nehmen, Toleranz ist gefragt! (und gelegentlich vielleicht auch mal etwas Neugierde ;) )

Und ja, ganz wichtig: Wer in einen Swingerclub geht, sollte sich nicht selber den Druck machen, dass es unbedingt zu Sex kommen muss. Da verkrampft man nur. Geh hin mit dem Vorsatz, einen netten Abend zu haben, etwas zu Trinken und zu Essen. Alles andere ist ein Bonus.

P.S.: Ja, es gibt auch Clubs, die Damen beschäftigen. Da gibt es dann auch eine "Garantie". Wer das mag, sollte sich überlegen, ob er nicht auf andere Clubs ausweicht, in denen es sogar Mehrfachgarantien gibt. Ich gehe in Swingerclubs, mal alleine, mal als Paar, um Spaß zu haben. Mit wem und was ergibt sich dann spontan.

  • Gefällt mir 5
juliane1803
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb acdsa:

Als Neuling im Club solltest du dich natürlich vorher mit den Regeln beschäftigt haben. Wenn du dich daran hältst, ist es völlig egal, ob du da das erste mal bist oder nicht. Den Unterschied macht eigentlich der Betreiber aus, der dem Neuling alles zeigt und erklärt. Eine Einführung durch ein Paar wird es dann vielleicht auch mal geben, aber nicht in das Clubleben ;)

Für mich die wichtigsten Regeln:

- Wer f... will, muss freundlich sein

- Schließe dich NICHT der Herde an, die einem Paar/einer Frau auf die Matte folgt (außer GB ist angesagt und du stehst darauf)

- Versuch im Kontaktbereich ein Gespräch anzufangen, dabei aber nich direkt mit der Tür ins Haus fallen.

was macht man denn als Frau die nur auf Frau steht..als Neuling in einem Club....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Glatzköpfige_W:

Achten solltest du drauf das ein NEIN auch NEIN heißt!!!!!! Achja, es wird vorher auch gefragt ob man(n) mit machen darf!!!!!!! Wenn du intressiert bist an sie dann versuch voraus ne Gespräch mit ihnen zu führen z. b. an der bar...dann ist es vielleicht einfacher als wenn du sofort  anpacken tust...

genau so ist es!!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Rubensweib_NRW:

wie bereits erwähnt, der wichtigste Tipp überhaupt .. 

 

wer die Traute hat eine Frau anzusprechen, wer sich locker und wenigstens etwas charmant an der Bar unterhalten kann  .. denn inzwischen gibt es gerade am Wochenende doch reichlich Solofrauen in den Clubs ... der wird immer gut ankommen. 

 

Wer allerdings stumm wie ein Fisch Kilometer um Kilometer durch den Club schleicht und glaubt, er könne direkt kommentarlos auf den Spielwiesen einsteigen .. der hat meist selten bis nie Erfolg, denn darauf stehen die allerwenigsten Frauen. Diese Männer gehen denn meist mit einem frustrierten Gesicht wieder nach Hause ;-) 

 

 

 

 

Super Rubensweib, du hast es ganz genau getroffen.

Mein Tipp: Mach dich locker, sei einfach du selbst, wie auf einer ganz normalen Party. Du wirst sehen, auch die Gespräche an der Bar haben meist ganz normale Themen, da bekommst du sicherlich ganz schnell Kontakt. Alles andere findet sich dann automatisch. 

Geschrieben

Ich finde das Thema und einen Besuch in einem Club auch sehr interessant, würde allerdings bevorzugen mich vorher mit einer Dame hierzu zu verabreden. Alleine traue ich mich irgendwie nicht, dass erste mal in einem Club zu gehen.

  • Gefällt mir 1
Wechselstube
Geschrieben (bearbeitet)

Ein Besuch im Club ist etwa so gefährlich, wie das erste Mal allein einen Schrebergarten zu besuchen .... :crazy:

bearbeitet von Immoralisten
  • Gefällt mir 1
tebejot
Geschrieben

Da hab ich jetzt mal interessiert mitgelesen, da ich mich das auch schon gefragt habe und mich der Besuch eines SC interessiert/reizt. Da ich aber eher der abwartende Typ bin, der Anfangs nicht ganz so offen auf neue Leute zugeht (sondern erst später im Gespräch auftaue), habe ich es bisher immer verworfen. Gibt es evtl. im Bereich Hannover einen Club der sich für Neulinge besonders anbietet? Um der Schelichwerbung zu entgehen, könnt ihr sie auch kommentarlos per PN nennen. Ich werde euch daraufhin ungewünscht auf jeden Fall nicht weiter schriftlich oder sonst wie belästigen.

Geschrieben

Hallo zusammen,  

zunächst mal super, dass hier so viele gute Antwortenzusammengekommen sind.

Bin selbst Neuling bzw. spiele momentan mit dem Gedanken, einen Club zu besuchen. Was mir Gedanken macht: Wie wird man denn als Single Mann aufgenommen? Wirkt das nicht verzweifelt?  Mir geht es jetzt gar nicht so sehr ums Ficken - mich interessiert momentan vielmehr die Atmosphäre... 

Weiterhin: Wer von euch kennt einen guten Club in Südbaden bzw. Schwarzwald? 

Geschrieben

Hallo!

Ich bin neu in Berlin/Brandenburg und auch neu hier... und habe noch keine Erfahrung mit hiesigen Clubs, Privatparties oder Privaten Bekanntenkreisen gemacht, bin aber experimentierfreudig  :-P

Wer hat Lust, mich hier ein bisschen mitzunehmen und einzuführen? Bitte PN an mich.

funny701
Geschrieben

also ich war bis jest nur ein da und leider nix parsiert 

Geschrieben

wie bitte?

Sigi-Schlumpf
Geschrieben
Am ‎25‎.‎06‎.‎2016 at 11:37, schrieb Unlackiert:

Ich denke das die Preise unterschiedlich sind das hat schon so seinen Sinn. Sonst würden im Swingerclub nur Männer sitzen und das wollt ihr doch auch nicht .

Aber leider übertreiben manche Clubbetreiber es mit Preisen, oder Sie möchte manche Veranstaltung aus ihren Programm nehmen und schieben es später darauf das die Leute weg geblieben sind und so die Veranstaltung streichen konnten!!!

binMann123
Geschrieben

Gehe mit eine Partnerin dorthin.

Macht ein besseren Eindruck und ist preisgünstiger.

×