Jump to content
Nettergeilerer

Zu wem sagt ihr Schnucki?

Empfohlener Beitrag

Nettergeilerer
Geschrieben

nennt ihr jemanden den ihr sehr mögt Schnucki? Speziell die Frage an die Frauen wann sagt ihr zu einem Mann Schnucki? Wenn ihr ihn liebt von ihm was wollt oder ihn nur sehr mögt?

Ich komme deswegen darauf da mich eine gute Bekannte so nennt und ich Frage mich daher was meint sie damit oder welche Bedeutung könnte es eventuell haben?

Bitte nur ernstgemeinte Antwortden!!

Dankeeeeeeeee!!!


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

ausm Bauch heraus ist der Ausdruck hier denk eher sekundär, als mehr die Intention dahinter, für mich klingt da klar heraus, das die Anrede dazu dienen soll, sehr charmant etwas nicht abgeschlagen bekommen zu wollen, oder einer Sache etwas Nachdruck verleihen zu wollen

Spricht sie dich immer so an ?


bearbeitet von Prickel
Geschrieben

Ich bevorzuge da eher Schnuggel, aber das hat nix damit zu tun, das Frau verliebt ist....und auch Dein Schnucki....das muss garnix heißen..wie nennt sie denn ihre Freundinnen z.B.?


Geschrieben

Also ich kenn schnucki nur aus heidi filmen, so heißt die süße kleine baby ziege...

nee, mal im ernst, ich finde es herablassend wen so anzureden. respektlos. außer wenn es in einer bestehenden, festen partnerschaft gesagt wird, und dann bitte auch nur unter vier ohren...


Geschrieben

Das sag ich ausschließlich nur dann wenn ich "ihn" ärgern möchte.

Oder als Vorstufe zu einem Donnerwetter.


Nettergeilerer
Geschrieben (bearbeitet)

Sie spricht mich nicht immer so an und in der Nachricht wollte sie auch nichts bestimmtes nur nach meinem vefinden gefragt usw!!Sie hat mich noch nicht sehr oft Schnucki genannt! Sonst eben halt nur mit dem Vornamen angeschrieben kenne sie so anderthalb Jahre!!


Freundinnen schreibt sie so nicht an :

Denke wahrscheinlich zuviel darüber nach was es eventuell bedeuten könne oder interpretiere vielleicht auch zuviel darein kann ja auch sein, dachte immer wenn man jemanden sehr sehr mag würde man ihn nur Schnuggel oder Schnucki oder so nennen?

Wie bienschken hier so schreibt scheint es wenig Bedeutung zu haben?

@puta nrw

ich finde es eher irgendwie süß wenn sie es mir schreibt in einer privaten Nachricht, Partnerschaft besteht nich eher eine sehr gute Freundschaft


bearbeitet von Nettergeilerer
Geschrieben

Na ja jeder is da anders...ich nenn auch nich alle so, aber ein paar Bekannte nenn ich schon so, die weiblichen dann eher Süße...das heißt aber bei mir nix-....was natürlich im Umkehrschluss auch nicht heißt, das es bei ihr nich doch was bedeuten kann


0815Erwin
Geschrieben

Ich kenne nur Gretchens Gebrauch.


Nettergeilerer
Geschrieben

Dann nennst du bienschken nur gute Bekannte so? Und gibts damit eventuell zum Ausdruck das sie dir was bedeuten? So verstehe ich es bei dir? Richtig? Kann sein das es bei ihr mehr bedeutet und das muss ich irgendwie wohl rausfinden, sie sagt zwar immer das sie mich nur als guten Freund sieht schickt mir aber dennoch Kuss smilies oder über messi solche liebe dich Sachen und da steige ich dann nun wirklich nicht mehr ganz durch?


Danke für die bisherigen Antworten Klasse!!


Geschrieben

Wenn ich "Schnucki" oder "Schatz" sage
meine ich damit "Pass mal auf Freundchen, du bist eindeutig zu weit gegangen. Ich ärgere mich gerade über dich!"

Ich sage nur Schnucki,
damit ich (wegen meiner außerordentlich guten Erziehung ...Danke Mama)
keine bösen Wörter sagen muss.


Schnucki bedeutet in meinen Augen nichts Liebevolles...
sondern (wie schon geschrieben)...etwas "Abwertendes"



Ich hoffe allerdings für Dich, dass SIE es liebevoll meint.


Nettergeilerer
Geschrieben

Carli danke für deine Antwort so habe ich es noch nicht gesehen denke aber schon wenn sie mich danach fragt wie es mir geht usw das sie es schon lieb meint!!


Geschrieben

Also ich sage das zu guten Bekannten....die ich auch gerne mag....aber weitergehendes Interesse hab ich da nicht...das is einfach nur so als Anrede...

Was Deine Bekannte meint weis ich nicht, das wird dir hier auch niemand sagen können.
Da wirst Du sie selber fragen müssen


sleeping_beasty
Geschrieben

Sie spricht mich nicht immer so an...

Ich habe auch schon Kosenamen benutzt, wenn mir der Vorname gerade nicht einfiel...


Nettergeilerer
Geschrieben (bearbeitet)

japp bienschken was sie damit meint werde ich sie fragen müssen, wollte auch nur erfahren was andere darüber denken und wann und wie sie es benutzen!! Merci!!

@sleepingbeasty

keine schlechte Idee denke aber da wir uns schon länger kennen wird ihr mein Name sicher schon geläufig sein!! Sonst sicher eine gute Alternative wenn einem der Name gust entfallen ist


bearbeitet von Nettergeilerer
cuthein
Geschrieben

nennt ihr jemanden den ihr sehr mögt Schnucki? ...


Nö.
(Merke: stelle nie geschlossene Fragen )


Nettergeilerer
Geschrieben

cuthein geschlossene oder offene Fragen da stehe ich nu mal auf dem Schlauch egal, denke ungefähr weis ich was du meinst!!


Geschrieben

ich nenne niemanden so und möchte auch nicht so angesprochen werden.
das kommt wohl von schnuckelig


jackmann123
Geschrieben

ich nenn meinen hund ""schnucki"" aber dem ist das wohl egal wie ich ihn nenn




klasse.

das war heute mein erster lacher.... danke.


fayu
Geschrieben

Wenn Kosenamen benutzt werden, kommt es auch sehr auf die Situation und auf den Tonfall an.

Es kann liebevoll, genervt, herablassen usw. rüberkommen.
Manchmal haben sie durch Anlässe oder Situationen aber auch nur solche Namen ergeben, die dann aus Gewohnheit weiter benutzt werden.

Zu einem Mann habe ich allerdings noch nicht Schnucki gesagt, meine Verniedlichungen sind dann noch viel gemeiner, da die meisten Männer es nicht mögen

In einer Beziehung ergeben sich bei mir auch Kosenamen im Verlauf, ich würde nicht jeden Partner mit Schatz, Hase oder wie auch immer anreden, es muss schon was individuelles sein.

fayu


Geschrieben

I ch nenne höchstens mal im Scherz jemanden "Schnucki", so beim freundschaftlichen Necken. Bei mri ist es weder zärtlich noch abwertend gemeint, sondern - wenn ich es überhaupt mal gebrauche - ist eben nur spaßig gemeint, so wie das kölsche "Liebchen" oder "Liebelein"


jackmann123
Geschrieben

meine ex hat mich manchmal so genannt....

als wir umschlungen auf der couch lagen, hat sie mir ins ohr gehaucht.... hab dich lieb,schnucki. und anschließend mein ohr geküßt.


ich habe es genossen.


Geschrieben

"Schnucki" ist nur für ganz schnuckelige und verspielte Männer geeignet, also ich mags und wenn mir Schnucki als Kosewort rausrutscht, dann hab ich den Mann tatsächlich etwas mehr als gern.


4sarasvati
Geschrieben

Das sag ich ausschließlich nur dann wenn ich "ihn" ärgern möchte.



Mit "...ilein", "Schätzchen" oder "Schnucki" etc hab ich vor dem Fernseher klebende Mitbewohner angeredet, die nicht abgespült hatten, oder auch mal Arbeitskollegen um sie zu veralbern... zwar charmant gemeint, aber absolut unsexuell.

Ich würde jemanden, mit dem ich ins Bett will, so nicht anreden.


Geschrieben

ich verbinde mit "schnucki" immer die nidliche ziege aus heidi
und wenn ich mir son 190cm grossen und 100kg schweren "schnucki" vorstell--ürghs..geht ja gar nicht
männer sagen zu ihren frauen auch nur "schatzi"---
weil sie sich nicht entscheiden können
ob (scha)f oder (zi)ege ,,,hehe


×