Jump to content
Connor45

Ein Freitag für die Tonne ? Teil3-Nicole&Ich

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es ist echt schön geschrieben !! Und ich finde das man sich gut vorstellen kann was da noch so passiert ist ;)

  • Gefällt mir 2
rolleken6
Geschrieben

Du möchtest erreichen, dass das Kopfkino gestartet wird?

Das ist Dir gelungen, sehr schön geschrieben.

  • Gefällt mir 2
Spreewaldjunge1979
Geschrieben

Kopfkino ist das schönste Kino. :crazy:

Tolle Geschichte.

  • Gefällt mir 1
269leo
Geschrieben

Ja, man muss nicht immer alles sagen (schreiben)...

So wird die Phantasie angeregt, was wohl so alles in und an dem Superbett geschehen ist.

Wirklich sehr gut geschrieben. :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 6/22/2016 at 21:40, schrieb Connor45:

Bevor ich mit Teil 3 loslege geht erstmal ein Dank an all die Leser die sich die Zeit genommen haben mir durch 3 Themen zu folgen. Ich werde versuchen bei der nächsten Geschichte mich in einem Thema zu bewegen ;)

Jetzr aber los . Wo war ich ? Ach ja!

Noch bevor ich irgendetwas sagen konnte küsste Sie mich heiß und innig. 

"Auf diesen Tag warte ich schon seit unserer ersten Begegnung" sagte Sie 

Leidenschaftlich, voller Gier, küsste ich nun meinerseits Nicole und Sie schlang Ihre langen Beine um mich .

Meine Erregung war nun deutlich an Ihrem Hintern spürbar , Nicole nahm es wohlwollend zur Kenntnis und schnurrte wie eine Rsubkatze.

Rasch die Shampoo- und Duschgelreste abgeduscht und ohne Abtrocknen, immer noch ineinander Verschlungen ging es tropfend in Ihr Schlafzimmer.

Was mich hier erwartete war der Hammer. 

Ein Bett, so Groß und Hoch, wie ich es so noch nicht gesehen hab.

2x2m und mit Sicherheit um die 70cm hoch stand es da, Marke Eigenbau, perfekt in jeder Hinsicht. 

Ich setzte sie vorsichtig ab und kniete vor Ihr nieder. Ohne ein Wort nahm ich Ihre Füße,  setzte sie auf meine Schultern und vergrub mein Gesicht zwischen Ihren Schenkeln. 

Ein wohlfriesierter Roter Pfeil wies er mir die Richtung. 

Ein zufriedener Zischlaut war zu vernehmen als meine Zunge sich ihren Weg bahnte und die Arbeit aufnahm.

Unter Zuhilfenahme zweier Finger brachte ich Nicole innerhalb kürzester Zeit zu Ihnem ersten Orgasmus. Als dieser verebbte und Sie wieder zu Atem kam, bedeutete Sie mir mich zu Ihr auf die "Spielwiese" zu legen .

Kaum lag ich neben Ihr waren Ihre sinnlichen Lippen gierig um mein bestes Stück geschlungen und saugtenund leckten als gäbe es kein Morgen. 

Kurz bevor ich kam hielt ich Sie auf und sah in Ihre Augen,  diese waten voller Gier und mit einem undefinierbaren Geräusch gab Sie mir zu verstehen was sie wollte.

Ich ließ los und ergoss mich in Ihrem Mund.

Schluckend und immer noch saugend nahm sie Alles bis auf den letzten Tropfen. 

Nach dieser ersten Ekstase wurden wir ein wenig ruhiger, fingen an zu streicheln, entdeckten so den Körper des anderen und fanden auch die Sprache wieder. 

Sie erzählte mir, das sie seit unserer ersten Begegnung, an keinen anderen Denken konnte,  sich aber bis heute nicht durchringen konnte mich diesbezüglich anzuflirten.

Mir ging es ähnlich, nur das ich als Mann ein wenig anders ticke ;)

 Ich bebehielt diesen Gedanken für mich und sagte Ihr nur , das ich mich auch jedesmal freuen würde wenn ich wieder mal zu Ihr fahren dürfe.

So ging es eine Weile hin und her. 

Sie zeigte mir wie sie es am liebsten mag und ich war willens es Ihr Recht zu machen. 

Ich stellte im laufe der Nacht fest das die Höhe des Bettes mit bedacht gewählt war (es passte perfekt... Ich stand, Sie lag, einfach Geil ) .

Nach etlichen Runden bis zum Morgen, gab es Frühstück im Bett.

Es wurde langsam zeit für mich. 

Wir verabschiedeten uns an drr Tür mit einem Langen Innigen Kuss.

Ich ging ohne mich Umzudrehen ( ich wäre sonst zurück gegangen) zu meinem Lkw .

Startete den Motor, das Radio ging an und ich fuhr los ..... im Radio lief "Kings of Leon - Use Somebody"! Das ist Fügung , dachte ich . 

Am Montag klingelte mein Telefon und Nicole war in der Leitung .

Wann kommst Du wieder ? war Ihre Frage 

Seit diesem Freitag bin ich immer wenn ich in der Nähe bin, bei Ihr und wir haben viel Spaß. 

Mein Klingelton für Nicoles Nummer ist Katy Perry - Last Friday Night (TGIF) 

 

Ich frage EUCH .... War das ein Freitag für die Tonne ?!

 

Ich habe mich dazu entschlossen nicht mit Details zu protzen (ich habe nichts zum Protzen) ;) und wollte mit der Geschichte Euer Kopfkino starten .... Ich hoffe es ist mir gelungen 

 

ENDE

Wahrlich gut geschrieben deine Geschichte, da kann das kopfkino nur so rasseln

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Endlich mal alle teile durchgezappt...

 

da fällt mir in Anlehnung an das Baumarkt Thema nur ein 

 

"jappejajajippijippijey" ein :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb MrDiscret81:

Endlich mal alle teile durchgezappt...

 

da fällt mir in Anlehnung an das Baumarkt Thema nur ein 

 

"jappejajajippijippijey" ein :)

Ich hoffe das zappen hat sich gelohnt ;)

Geschrieben

deine Inspiration .... ich hoffe aif weitete Freitage ;)

NordXXL
Geschrieben

Wozu mit dem was man erlebt hat Protzen, weniger ist manchmal mehr, also gut geschrieben! :smiley:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb NordXXL:

Wozu mit dem was man erlebt hat Protzen, weniger ist manchmal mehr, also gut geschrieben! :smiley:

Hab nix zum protzen ;)

Danke

Zazie
Geschrieben

Tolle Geschichte...gut geschrieben, mit Humor und Niveau... Kopfkino läuft

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Zazie:

Tolle Geschichte...gut geschrieben, mit Humor und Niveau... Kopfkino läuft

Ziel erreicht ! *grins

  • Gefällt mir 1
Zazie
Geschrieben

Kann man sagen, vielleicht verschlägt es dich ja mal in meine Gegend...:P

  • Gefällt mir 1
269leo
Geschrieben (bearbeitet)

Lest  "Am Telephon !" weiter

bearbeitet von 269leo
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Zazie:

Kann man sagen, vielleicht verschlägt es dich ja mal in meine Gegend...:P

Schreib moch einfach an ;)

Zazie
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Connor45:

Schreib moch einfach an ;)

Kann ich nicht... musst du machen

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Zazie:

Kann ich nicht... musst du machen

Warum das nicht ..  mein Filter ist offen

Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb 269leo:

Lest  "Am Telephon !" weiter

Der leo passt auf ! Cool 

Danke

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Zazie:

Kann ich nicht... musst du machen

Ich komme nicht durch Deinen Filter :-(

269leo
Geschrieben

ja Connor, aber an den meisten Lesern geht es vorbei. Wie sollte man Am Telephon als Fortsetzung vom Tonnenfreitag erkennen. Es sei denn man liest es. Aber bei den vielen angebotenen verschiedenen Erzählungen... Man kann nicht alles lesen, es sei denn, man hat weiter nichts zu tun. Man liest ja auch mehrere Geschichten - so als wenn man mehrere Bücher gleichzeitig liest. Da muss man dann ab und an mal den Rest nachlesen, um wieder rein zu kommen.

Daher mein Predigen "IMMER IN DER SELBEN GESCHICHTE WEITERSCHREIBEN".

Einfach mal in den Leser versetzen!!!!!!!!!!!!!

Eine quasi Fortsetzung, weil die selben Protagonisten, dann noch unter ganz anderem Titel schreiben....

Die Chance dann nicht gelesen zu werden ist wohl sehr groß.

 

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb 269leo:

ja Connor, aber an den meisten Lesern geht es vorbei. Wie sollte man Am Telephon als Fortsetzung vom Tonnenfreitag erkennen. Es sei denn man liest es. Aber bei den vielen angebotenen verschiedenen Erzählungen... Man kann nicht alles lesen, es sei denn, man hat weiter nichts zu tun. Man liest ja auch mehrere Geschichten - so als wenn man mehrere Bücher gleichzeitig liest. Da muss man dann ab und an mal den Rest nachlesen, um wieder rein zu kommen.

Daher mein Predigen "IMMER IN DER SELBEN GESCHICHTE WEITERSCHREIBEN".

Einfach mal in den Leser versetzen!!!!!!!!!!!!!

Eine quasi Fortsetzung, weil die selben Protagonisten, dann noch unter ganz anderem Titel schreiben....

Die Chance dann nicht gelesen zu werden ist wohl sehr groß.

 

Du hsst recht 

Aber am Tel. Ist als eigenständig zu betrachten ... sind halt nur zufällig ;) Nicole und ich 

269leo
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Connor45:

Du hsst recht 

Aber am Tel. Ist als eigenständig zu betrachten ... sind halt nur zufällig ;) Nicole und ich 

:one:  Ich habe gerne Recht :smiley: .

:two:  Nun ja - Am Tel. eigene Geschichte ... Ich halte es für passend, den Tonnenfreitag - euer Zusammenkommen - auch vorher zu lesen.

       Daher der Gedanke, es in einer Geschichte zu verarbeiten. Ist doch eure Geschichte.

Aber du bist ja der Autor und darfst natürlich deine Meinung haben und realisieren.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb 269leo:

:one:  Ich habe gerne Recht :smiley: .

:two:  Nun ja - Am Tel. eigene Geschichte ... Ich halte es für passend, den Tonnenfreitag - euer Zusammenkommen - auch vorher zu lesen.

       Daher der Gedanke, es in einer Geschichte zu verarbeiten. Ist doch eure Geschichte.

Aber du bist ja der Autor und darfst natürlich deine Meinung haben und realisieren.

 

Sehr Diplomatisch :smiley:

Deine konstruktive Kritik word wohlwollend zur Kenntnis genommen 

269leo
Geschrieben

Hab ich auch nicht anders erwartet. :$

  • Gefällt mir 1
×