Jump to content
der_paddel

Frauen Und Fußfetisch???

Empfohlener Beitrag

der_paddel
Geschrieben

Ich Hab Da Mal Ne Frage.....

Ich Selber Bin Bekennender Fußfeti;aber Ich Hab Mich Schon Oft Gefragt Was Frauen Darüber Denken Und Wie Sie Es Finden!

Was Meint Ihr Denn?

Wie Finden Frauen Es Wen Ein Mann Sehr Auf Ihre Fü?e Fixiert Ist?
Natürlich Zählt Auch Der Rest Des Köpers;wobei Die Füße Schon Eine Sehr Große Rolle Spielen.

Dann Legt Mal Los..... =))))))


SinnlicheXXL
Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Die Diskussion kommt hier immer wieder und war auch erst vor einiger Zeit Thema. Gib einfach unter Suchen "Füße" oder "Fußfetischismus" ein, gib dann noch an, dass die Wörter in der Thresdüberschrift aus dem Bereich Diskussion und Fragen sein soll, dann wirst du schnell fündig!


bearbeitet von linguafabulosa
**Off-Topic-Teil entfernt**
Geschrieben

ach nee, hast mir ja total verschwiegen. warum?


Geschrieben

ich finde es schön.


Geschrieben

Meine Freundin steht auch dadrauf und genießt es, ich mag es nicht, es kitzelt!


Geschrieben

Nun, da man über Füße sämtliche Organe stimulieren kann ist es eine echte Wohltat.


Molly_Luder
Geschrieben

Ich bin ebenfalls sehr kitzelig, halte das darum nicht lange durch. Und wenn Frau von Lachsalven geschüttelt wird ist das ja meist auch nicht prickelnd..


Geschrieben

Kann damit auch nicht anfange, aber mir ist gerade aufgefallen...
Ich kenne noch keine Frau die auf Männerfüßen steht...
Ist Fußfetisch also Geschlechtsspezifisch?
Überhaupt bei Fetischen ist da eindeutig mehr Männerüberschuß.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Den Eindruck habe ich allerdings auch! Obwohl.. Schuhe scheinen vielen Frauen schon sehr wichtig zu sein...

Ich könnte nicht sagen, dass ich besonders auf Füße stehen würde. Aber wenn sie entsprechend massiert, geküsst oder gestreichelt werden, finde ich das äußerst intensiv - und mein Partner genießt Fußbehandlungen sogar noch mehr.

Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich manche Stellen (Kniekehlen z.B.), an denen ich früher extrem kitzelig war, wandeln. Berührungen dort sind nun eine Mischung zwischen "kaum auszuhalten und unbeschreiblich schön".


Geschrieben

Das mit den füssen mag ja sein, das das bei Frauen nicht so ausgeprägt ist.
ich selber komme ja aus der Metal-Szene und sowohl da als auch in der Gothic-Szene gibt es eine Menge Frauen mit einem Lack-Latex-und-Leder-Fetisch oder sind sogar Exhibitionistinnen, was ja auch eine Form von Fetisch ist. Wollte nurmal betonen das Frauen auch einen Fetisch haben können.


Geschrieben

Es hat ja nirgendwo jemand geschrieben,
das sie keinen haben.
Nur sind in vielen Fetisch bereich mehr Männer anzutreffen, als Frauen


Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke es kommt auf die Art des Fetischs an. Aber nun gut, eine Frau mit Fussfetisch ist wohl im Vergleich zu den Männern doch eher selten.


bearbeitet von Juggalo75
marccgn
Geschrieben

Es hat ja nirgendwo jemand geschrieben,
das sie keinen haben.
Nur sind in vielen Fetisch bereich mehr Männer anzutreffen, als Frauen



Die Frage ist, was man als Fetisch bezeichnet. Im Bereich Fußfetischismus ist die Männernanzahl sicher deutlich höher. Aber sobald man nur ein bisschen oberflächlicher wird...
Bei den Schuhen könnte man auch von Fetisch sprechen und da sind die Frauen deutlichst in der Überzahl.

Man könnte also sagen, dass Frauen einfach mehr Wert auf die Hülle (für den Fuß) und den äußeren Schein (Schuhglanz) wert legen, während sich die Männer mehr für die inneren Werte - also den Fuß, der im Schuh steckt - interessieren.

Alles eine Frage der Sichtweise ;o)

Marc, der weder von fet(t)ischen Schuhen noch Füßen träumt


Geschrieben

Ich schäme mich fast, das ich nur 3 paar schuhe habe.. aber ich sprach von fetisch allgemein und bezog es nicht nur auf Fußfetisch...


Geschrieben

Ich habe eine starke Abneigung gegen Strumpfhosen, Strapse und auch alles was mit den Füßen beim Sex zu tun hat.

Ich mußte es mal loswerden


×