Jump to content
SexyAusMarzipan

auto kaputt, wer hat ahnung...

Empfohlener Beitrag

SexyAusMarzipan
Geschrieben

also mir ist heute mein auto

rettungskapsel

kaputtgegangen, sprich mein smart will sich wohl verabschieden,

vielleicht kann mir jemand sagen was das vielleicht sein könnte.
während der fahrt kam ein kleiner knall als ob von einem schnellkochtopf das ventil wegfliegt und dann zischte es.
eine weile machte er geräusche als käme er nicht auf touren,
dann war das weg und ich bin ohne gas zu geben mit ca 7 kmh nach haus getuckelt.
habe ihn dann ausgemacht und versucht neu zu starten,
das ging sofort ohne probleme.

hat das jemand schonmal gehabt und was ist das?

sprich mit welcher summe muss ich rechnen,
oder soll ich ihn zum restwert verkaufen und mir nen roller holen....
womit ich ja schon liebäugele....

am mittwoch kommt von der werkstatt wo ich hingehe jemand und schleppt ihn ab,
aber vielleicht kann ich mich ja schon seelisch und moralisch vorbereiten!


die sexy


Schlüppadieb
Geschrieben

rein spekulativ, und ich bin kein KFZ'ler, wäre es denkbar, dass das Kühlwasser ziemlich leer ist, und er dadurch zu wenig kühlt, haste das mal kontrolliert ? ( Bedienungsanletung hilft da weiter ).

Zumindest hatte ich das letztens, das es nahezu leer war, und er dadurch immens an Leistung verlor.


Geschrieben

Es gibt noch Autos mit Wasserkühlung? Sachen gibts?


Geschrieben

Och Sexy, wann kommt denn der gute Mann am Mittwoch. Da habe ich nämlich frei. Soll ich vorher mal reingucken? Muss eh nach Tegel schrauben, da kann ich auch kurz bei dir rumrutschen.... netter Gedanke... ;-)

Btw, ist das ne Smart Werkstatt? Und vor allem, ich suche noch eine Vorderradfelge vom Smart.... Kann ich deine haben? *fg*

LG Daniel


LonesomeHeart
Geschrieben

Mmh, naja die Sache mit dem Kühlwasserverlust wäre eine Möglichkeit. Aber ich gehe mal davon aus, dass es auch in einem Smart eine Motortemperatur-Anzeige gibt, oder? Das wäre doch aufgefallen, wenn die auf einmal im roten Bereich gewesen wäre. Und sollte das der Fall sein, dann würde ich sagen wars das für den Smart. Wie weit bist du denn dann noch nach hause gefahren? Mit einem überhitzten Motor noch weiterzufahren killt die Zylinderkpopfdichtung. Dann wirds teuer......

Dennoch drücke ich dir mal die Daumen, dass das alles nicht ganz so dramatisch ist und es nicht zu teuer wird...


SexyAusMarzipan
Geschrieben (bearbeitet)

kann ich auch kurz bei dir rumrutschen.... netter Gedanke... ;-)
Und vor allem, ich suche noch eine Vorderradfelge vom Smart.... Kann ich deine haben? *fg*

LG Daniel



lach du bist ja n echter freund...lach

habe gerade beim adac angerufen, klingt nach keilriemen sagten die... und vielleicht schleppt der adac mein auto auch in die werkstatt!
muss ich aber morgen nochmal anrufen.

und auschlchten mein lieber...noch lebt er!!
aber wenn dann weißt du ja was ich will...

**edit by mod**
aber lass uns morgen telefonieren dann weiß ich ob der adac das macht..


bearbeitet von linguafabulosa
**Reaktion auf gelöschtes Posting entfernt**
Geschrieben

lhabe gerade beim adac angerufen, klingt nach keilriemen sagten die...



Die machen Diagnose per Telefon? Reife Leistung :-)

Keilriemen kann es nicht sein, da dieses Teil über die Lichtmaschine dein Elefantenrollschu bzw. dessen Batterie lädt. Und wenn du vorne Licht an hattest, Servolenkung, Radio, Heizung und und und , ist die Batterie nach kurzer Zeit am Ende. Da das Auto noch gefahren ist, wird im günstigsten Falle der Turbo ausgefallen sein. Oder ein Schlauch abgesprungen. Kühler, Zahnriemen und Co. sind nicht verdächtig, dann wäre der Smart schon im siebten Himmel ...


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ja was kann denn da abspringen das soetwas versursacht.


und nein die haben keine diagnose gemacht sondern gesagt klingt nach keilriemen. ich hab nichst von diagnose geschrieben, das mit dem keilriemen sagte aber auch noch jemand anders.

ich weiß es nicht, mal sehen!
welche ahnung hast du denn die dich befähigt die diagnose zustellen das du sagen kannst das es das und das definitiv nicht sein kann?


die sexy


Geschrieben

Die machen Diagnose per Telefon? Reife Leistung :-)



det det selber, wie diagnostik virtuell bei poppen.de


Ferkel007
Geschrieben (bearbeitet)


Weil ein Keilriemen wohl knallen und schlagen aber nicht zischen kann und mit dem Verlust des selben kein Leistungsverlust einhergeht................

Höchsten, wie gesagt, das Licht und der Motor(nach einiger Zeit)..........


Turbo, solltest du einen haben, wenn nicht Zylinderkopfdichtung könnten es nach der Beschreibung sein.............

Kosten; empfindlich...........




Qualifikationen; Oldtimer, Us-Car-, Motorrad- Hobbyschrauber seit ca. 30 Jahren.........

Angaben ohne Gewähr............




bearbeitet von Ferkel007
Geschrieben

Hat der Smart einen Turbodiesel??

Wenn ja dann passt das zu deinen Beschreibungen. Der Knall und das Zischen kam bestimmt von der Ladeluftverrohrung. Der Verdichter des Turbos komprimiert ja die Luft. Es ensteht Überdruck. Da kann es schon mal passieren das ein Schlauch im Ladeluftsystem abrutscht. Der Knall ist ist das Abrutschen des Schlauches und das Zischen ist die austretende Luft aus der Verrohrung. Da der Motor nun nicht mehr genug Luft bekommt, hat er auch keine Leistung mehr. meistens wird noch ein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt. Sofern das ganze nicht unter Vollast passiert, nimmt der Turbo auch keinen Schaden. Reperatur: Schlauch wieder montieren und event. den Fehlerspeicher wieder löchen. Eine Sache von 10 min. wenn man gut rankommt.


Geschrieben (bearbeitet)



während der fahrt kam ein kleiner knall als ob von einem schnellkochtopf das ventil wegfliegt und dann zischte es.

ich bin ohne gas zu geben mit ca 7 kmh nach haus getuckelt.



Tja- ich weiß ja nicht, was das für ein Smart ist.... Benziner? CDI (Diesel)?
Aber- Knall und Zischen..... und dann mit 7 Km/h fahren? Bin nicht sicher- das ist schneller als mit Leerlaufdrehzahl, oder????
Ich tippe mal auf einen defekten Unterdruckschlauch (Peng- Knall ). Der zieht jetzt wahrscheinlich falsche Luft (daher das Zischen).

Ein Auto mit appen Keilriemen läuft genau so wie mit nem drannen....


bearbeitet von mike_del
SexyAusMarzipan
Geschrieben

es ist ein benziner und auch kein turbo.

ich dachte das jemand das kennt vielleicht. mal sehen muss morgen zwischen 8 und 14 uhr auf den abschlepper warten, dann werd ich sehen was die werkstatt sagt.

danke für die tipps bislang.

ich sag dann mal was es war... wenns interessiert...

die sexy


Geschrieben (bearbeitet)

es ist ein benziner und auch kein turbo.



Sicher, das der keinen Turbo hat???
Habe gerade gelesen, das ALLE Smart Motoren, egal ob Diesel oder Benziner, Turbolader haben....


bearbeitet von mike_del
Pumakaetzchen
Geschrieben

Sollte es der Keilriemen sein, hätte die Ladekontrollleuchte brennen müssen, also die rote Kontrollleuchte mit dem Batteriesymbol drauf. Aber der Leistungsabfall passt nicht dazu. Drück Dir die Daumen, dass es nicht zu teuer wird und nur ne Kleinigkeit kaputt ist.


blulagoon
Geschrieben (bearbeitet)

Der hat doch ein sequentielles Getriebe (Halbautomatik)? Könnte daher kommen. Nach einem geräuschvollen Ausfall könnte ein Motortausch anstehen. Der Mopedmotor dieser Gehhilfe kostet im Einkauf wahrscheinlich nur ein paar Euro Fuffzich, aber die Arbeitsstunden schlagen dann mit ein paar Tausendern zu Buche.

Ich fahre selber einen Fünfgangautomaten und der hat auch schon mal gemuckt. Kein Geräusch, aber er schaltete nicht mehr hoch. Nach einem Reset des Motormanagements beim Vertragshändler ging es aber wieder. Seitdem keine Probleme.


bearbeitet von blulagoon
Geschrieben

Keine panik schieben !
Ist er nicht mehr schneller wie 7km gefahren oder wollltest du nicht mehr schneller fahren ?????

Ein schlag und zischen könnte nähmlich auch eine lockere Zündkerze sein die jetzt eben rausgeflogen ist, kann manchmal vorkommen !

Auch der keilriemen kanngerissen sein ,so schnell ist die batterie dann auch nicht lehr, und der warme motor springt auch leicht wieder an ! Dann hätte aber das generator warnlicht aufgeleuchtet,das ist eins von den lichtern die auch form starten leuchten?

Der deckel vom wasserausgleichsbehälter des kühlsystems könnte auch davon geflogen sein wennernicht richtig aufgedreht war ! dann geht irgendwann deine Temperaturanzeige hoch !

-Morgen wens Hell ist gehste raus an dein auto machst die motorhaube auf ,ziehst mal den ölkontrollstab ,wenn öl drin ist und es ist schwarz ohn weise schlieren ,gutes zeichen !
-Dann machste deinen öleifülldeckel ab wenn der so eine weisecremige pampe innen hengen hat ,ist das kein sperma sondern öl/wassersuspention ,dann sit die kopldichtung hin, wenn er sauber oder schwartz ist ,ist alles normal !
-Dann schauste mal ob der deckel vom kühlwasserausgleichsbehälter noch drauf ist und ob noch wasser an der unteren makierung ist, ist der deckel drauf und wasser drin ist Ok
Fehlt wasser füll selber keines ein da mus Frostschutzmitel rein dazu mus der gefrierpunkt bestimmmt werden ,das ist was für die werkstadt!!!
-Dann kannst du noch schauen ob alle zündkertzen drin sind und keine am kabel lose runter hängt !

Und jetz der Brauchbarste Tip für wen der keine ahnung von auto Reparieren hat ! wenn du im ADAC bist und einen schutzbrif hast Zahlen die meines wissens den aufwand wenn du unterwegs liegen bleibst, oder wenn du starthilfe brauchst ,nachfragen was es kostet das die kommen schadet nicht ,auserdem schadet es auch nichts wenn du bei der nächsten freien oder vertragswerkstadt nachfragst was die abholung des fahrzeuges und die arbeitsstunde kostet und ob du ein auto von der werkstatt bekommen kannst ,Ob das was kostet oder ob das im kundenservice ist !!!
Fragen darf man Höflich und Charmant das schadet nicht !!

Und die hobbybastler läste besser wo sie sind,die fachwerkstadt mus nähmlich auch gewährleistung auf das reparierte geben !!!!


SexyAusMarzipan
Geschrieben

er ist nur 7kmh gefahren, mit oder ohne gasgeben, blieb es gleich

gelbe kontrollampe hat geleuchtet, in dem moment wo es passierte und ist nicht wieder aufsgegangen. öl kann ich gucken, aber wasser weiß ich nicht wo das ist, der smart hat ja keine motorhaube die man aufmacht, das ist alles hinten da kommt man kaum ran!
kerze rausgeflogen...hmmm klingt logisch
zylinderkopf glaub ich nicht weil niemals ne weiße fahne zu sehen war.

es ist ein halbautomatik, und beim einparken ging auch der rückwärtsgang rein, ohne mucken...


Geschrieben

hmmmm- gelbe Leuchte....
Bei Smart hängt, glaube ich, Mercedes mit drin. Bei Mercedes ist`s so, das gelbe Kontrollleuchten nicht ganz so schlimm sind (rote sind schlimmer ). Gelbe Leuchten sind sozusagen Hinweisleuchten (bei MB zB Kühlmittel und Wischwasserstand, ASR, Leuchtmittel usw). Ich könnte mir aber vorstellen, das es, beim Smart, auch eine gelbe Motorkontrollleuchte gibt- die zeigt Fehler vom Steuergerät an (z.B. fehlerhafte Sensoren für Einspritzanlage und sicher auch Fehler im Turboladersystem- falscher Druck usw).
Jetzt müsste man(n) halt nur wissen, wie diese gelbe Leuchte aussieht .
Ich tippe immer noch auf Turbolader (Blow-off Ventil o.ä.).


Schlüppadieb
Geschrieben

@Sexy, das Auto hat doch sicher ein Boardbuch.

Vielleicht verfügt das Auto über ein sogenanntes Notlaufprogramm.


Geschrieben

[QUOTE=sexyblondwitch;6145532]lach du bist ja n echter freund...lach

habe gerade beim adac angerufen, klingt nach keilriemen sagten die... und vielleicht schleppt der adac mein auto auch in die werkstatt!


bei keilriemen geht batterielampe an bzw wasser fängt an zu kochen ...


nds36
Geschrieben

der turbolader wurde schon genannt, und das hört sich recht vernünftig an;
denn es ist DIE schwachstelles von diesem asphaltrutscher.

kaum jemand weiß überhaupt, dass der smart einen turbolader hat,
aber leider ist er sehr anfällig.


teure geschichte, wenn nix auf kulanz gemacht werden kann...


gruß nds


Geschrieben


kaum jemand weiß überhaupt, dass der smart einen turbolader hat,



ich sag nur: 600 ccm und 3 Zylinder.... wie soll das sonst funktionieren ???


Geschrieben

ich sag nur: 600 ccm und 3 Zylinder.... wie soll das sonst funktionieren ???



fred feuerstein machts mit den füßen


blulagoon
Geschrieben (bearbeitet)

Ach ja, die Gehhilfe hat 'nen Turbo-na-dann ist das wohl 'n heisser Kandidat. Wie auch immer-es sind immer Arbeitskosten und Mehrwertsteuer, die weh tun.


bearbeitet von blulagoon
×