Jump to content
BlueEyes4U89

Frau bekommt keinen Orgasmus beim Sex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde irgendwann an mir selbst zweifeln wenn Frau nie beim sex mit mir kommt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das entscheidende ist, dieses Fallen lassen! Das zeugt nicht von Vertrauen zu deinen vergangenen Sexpartnern :) Die Sache ist, mich würde es reizen, herauszufinden warum es nicht klappt und würde es weiter probieren und andere Sachen mit Ihr ausprobieren :)

  • Gefällt mir 5
Trompeterder
Geschrieben

Bei meiner Ex war das auch so!!! Trotzdem Hatten wir über 3 Jahre Guten Sex!!! Klar ist es schön wenn man merkt das sie kommt aber wenn es nicht so ist ist es auch kein Weltuntergang!!! Ich wusste ja trotzdem das es ihr gefallen hat

MrsGrinch
Geschrieben

Zuviel Masturbation kann wirklich den Effekt haben, dass andere einen nicht mehr "erreichen". 

Eine Weile Pause hilft oft Wunder. 

Wenn du deinen speziellen Mr. Sexgott triffst, dann lachst du eh drüber 😉

  • Gefällt mir 5
BlueEyes4U89
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb rotezora79:

ich komme auch nicht beim sex. ich muss immer selber hand anlegen. ist halt so. da mach ich mir gar keine gedanken drüber und meine sexpartner auch nicht ...

Wissen deine Männer darüber bescheid? Also sagst du denen das offen oder wie gehst du damit um?

Geschrieben

Dann geht der Partner nicht genug auf dich ein . Es fehlt an feingefuehl .nur rubbellos am kitzler spielen toernt jede frau ab . Er soll sich zeit lassen und technik aendern dann habt ihr beide mehr davon

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Es wäre definitiv frustrierend, Mann denkt sich dann natürlich schon, ob er denn nicht etwas falsch macht. Wäre eigentlich ein klassischer Fall für den Psychologen bzw Paartherapeuten. Worin genau deine Hemmnisse bzw Ängste bestehen, wird man nur in einem oder mehreren detaillierten Gesprächen klären können. Es wäre ja schade, wenn du es einfach so hinnehmen würdest.

Geschrieben

90% Sex läuft im Kopf. Es gibt Frauen die können auch durch GV nicht kommen. Aber bitte 10 Finger, Zunge, Spielzeug ... 2016 ... Schon das "anheizen" kann sehr hilfreich sein. Dann muss Mann eben n bisschen Phantasie haben und nicht nur an eines denken.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ähm, wenn du den Thread "Orgasmus einer Frau" meinst, musst du den anders verstehen. Die Mehrzahl hat natürlich geantwortet, dass sie gerne als allererstes für den Orgasmus der Frau sorgen und die eigenen Bedürfnisse hintenranstellen, was in der Realität vielleicht ein kleines bisschen anders ist und sich einfach besser verkaufen wollten ;)

Ansonsten ist das ein Thema, womit man mit dem Sexpartner darüber reden kann. In Gegenwart eines Mannes überhaupt nicht zu kommen, ist zwar doch sehr selten, aber vielleicht erledigt sich das Problem mit der Zeit, wenn du jemand kennenlernst, wo du dich völlig fallen lassen kannst. Hauptsache der Mann und du setzt euch dann nicht zu sehr unter Druck.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BlueEyes4U89:

Wissen deine Männer darüber bescheid? Also sagst du denen das offen oder wie gehst du damit um?

ja, die wissen das. warum soll ich das auch verheimlichen oder gar was vortäuschen? da hätte ja niemand was davon 😉 es ist halt wirklich so, dass viele frauen vaginal nicht zum orgasmus kommen. und bisher hat man(n) es bei mir auch klitoral erst 3x geschafft.

  • Gefällt mir 2
Beschnitten20x5
Geschrieben

Liegt vermutlich am Gegenüber ...

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Beschnitten20x5:

Liegt vermutlich am Gegenüber ...

schwachsinn ..., 

  • Gefällt mir 3
moonchilds
Geschrieben

Bei uns hat es 6 Monate gedauert bis ich bei meinem mann das erstemal nen Höhepunkt hatte. Vielleicht ist zu viel Kopfkino, Erwartungen, und solcherlei Dinge mehr nicht förderlich. Als Rat können wir nur sagen das man sich keinen Druck machen sollte und vielleicht kommt ja noch ein Höhepunkt. Ansonsten hat mein mann gelernt damit umzugehen das ich nicht jedes mal nen Orgasmus bekomme, trotzdem aber Spass am Sex hab. Einfach versuchen offener damit umzugehen und das von beiden Seiten.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich wäre froh eine Freundin zu haben und mit Ihr regelmäßig Sex zu haben ubd für mich wäre es wichtig dass Sie ihren Orgasmus bekommt weil es wichtig ist sowas zu erleben.

NetterNKer
Geschrieben

Kannst du das Kopf ficken etwas genauer erläutern?

  • Gefällt mir 1
NetterNKer
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb AnnaDesire:

Ich lernte vor 3 Jahren einen Mann kennen, der erst meinen Kopf fickte und immer noch fickt bevor er auch nur eine Hand an mich legt. Ich lernte mit völliger Hingabe und Vertrauen loszulassen und jetzt lässt mich dieser Mann kommen wann immer er Lust hat. Ich dachte auch nicht das es so etwas gibt, ich denke wenn der Richtige dich führt und du ihn ohbe Ende liebst und er Dich dann wirst Du es auch erleben :*

Kannst du das "Kopf ficken" bitte etwas genauer erläutern?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Naja ist es denn nicht viel wichtiger das die frau ihren Spaß hatt? Und wenn sie trotzdem Spaß hatt beim sex ohne das sie einen Orgasmus hatt ist doch alles top! Und ja würde regelmäßigen sex haben wollen mit der frau! Spaß auf beiden Seiten ist wichtig

nightflight_007
Geschrieben

definitiv wichtig

Spass789
Geschrieben

Du musst dich auf den Sex konzentrieren. Dafür ist nicht der Mann, sondern nur du selbst verantwortlich. Es ist dein Körper! Der Mann kann dir nur ein wenig helfen. Du musst es zulassen. Alles andere ausblenden. Versuche mal, die Initiative zu übernehmen. Vielleicht braucht du das Gefühl der Macht, um dich gehen zu lassen. Bitte denk immer daran. Der Mann findet dich sexy, sonst würde er nicht mit dir schlafen.

×