Jump to content

Links- oder Rechtsträger?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mal die paar Männer hier gefragt.

Welche Variante liegt vorn?

Gibt es eine signifikante Priorität?

Wechselt ihr?

Gibt es Pro und Contra?

Macht ihr das schon immer so?

UND los............

SaS

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Definitiv linksträger xD

Migu1978
Geschrieben

Dazu kann ich nur sagen. .. ja...

dirty_talk__
Geschrieben

Am liebsten steif nach vorne... :-)

  • Gefällt mir 3
TenderTyp82
Geschrieben

Ich muss erlich zugeben, daß ich bewusst nie darauf achte, wo er es sich gemütlich macht. 

Aber... warte mal... du hast nicht zufällig dem Jogi die selbe frage gestellt? ;):smiley:

Geschrieben

Hab ich mir noch nie Gedanken gemacht...sehe gerade runter ...liegt links

Lupe
Geschrieben

Wenn du mal eine maßgefertigte Hose getragen hast...
Der Schneider wills auch wissen.:dickface:

Geschrieben

Links Rechts ? Egal ! Hauptsache der kollege ist anwesend ! 😂

  • Gefällt mir 2
Cunni2069
Geschrieben

Auf sowas achte ich überhaupt nicht - mal abgesehen davon, dass das Ding ab & zu auch einfach mal im Weg ist (z.B. beim Sitzen im Auto, wenn sich der kleine zwischen die Schenkel gelegt hat, sich dort eingeengt nicht mehr selbst befreien kann -´ne Errektion wäre da echt ungünstig-, und man nicht mal eben durch die Jeans den °Sack-Checker° machen kann ...)

  • Gefällt mir 1
30puetz
Geschrieben

Trag die unterwäsche immer richtig rum und nicht auf links gedreht ,LACH

  • Gefällt mir 2
Hintertürxl
Geschrieben

Links, weil ich rechts den Platz für die Geldbörse brauche😊

  • Gefällt mir 3
Elver
Geschrieben

Meiner bevorzugt die linke Seite.

Geschrieben

mitte...für rechts / links ist er schlaff leider zu klein

Geschrieben

Heute ist das ja nicht mehr das ganz große Thema.

Aber in den 70er z.B. war das anders.

Wenn man sich bei Youtube z.B. mal alte Led Zeppelin Autritte anschaut.

Mr. Plant hat da seine (weiblichen) Fans nicht im unklaren gelassen.

Geschrieben (bearbeitet)

die meisten männer der rechts-/linksträger sind linksträger. das ist echt so. mir fällt das auf weil es für mich so aussieht, als hätte der leistenbruch die bauchdecke gesprengt und der darm immer weiter rausquilt, der dann irgendwo links rumliegt. zum glück sieht man bei manchen männern nichts. denn wenn ich das sehe hab ich automatisch solche bilder im kopf oder welche als ob da ein voller stomabeutel rumhängt.

bearbeitet von magnifica_70
saphir23
Geschrieben

@magnifica......made my day.... :lach18:

 

sorry ot ....

Geschrieben (bearbeitet)

In den 70ern hatten die Mädels oft SO enge Hosen an,

dass da auch keine Fragen offen blieben woher der Begriff Fleischeslust kommt.

Könnte man eigentlich wieder auflegen diese Mode.

Da würden nicht nur die Frauen bei den Männern auf die Hose gucken sondern auch umgekehrt.

Und es würde von den um die Hüften geschlungenen Pullis ablenken die die fetten Ärsche verdecken sollen.

Was natürlich auch nie richtig funktioniert.

Das ist ja eher wie ein Hineisschild mit Pfeil nach unten

auf dem Rücken. ;)

 

 

bearbeitet von SCHARF_aber_SANFT
×