Jump to content
centauris

diskussion um mitgliedschaften

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich möchte mal ein thema anschneiden welches mir am herzen liegt 

kann es sein das hier kostenlose mitglieder benachteiligt werden nur um selbige in eine kostenpflichtige mitgliedschaft zu zwingen ?

dieser eindruck drängt sich mir auf da ich zwar durch filter komme aber mitgliedern nicht schreiben kann 

man kommt sich diskriminiert vor es soll leute geben die können sich kostenpflichtige mitgliedschaften nicht leisten weil sie jeden euro zweimal umdrehen müssen bevor sie ihn ausgeben so geht es mir zum beispiel 

Geschrieben

MEIER :hushed::hushed:

 

Solche Antwort ????? Das Rauchen zu reduzieren, um hier Premium oder VIP zu werden ?????

Fies bist Du :stuck_out_tongue:

Geschrieben

Natürlich hat ein zahlendes Mitglied Vorteile. Das ist ja der Sinn der Sache. Ich muss sagen das ich als normales Mitglied hier aber so wenig Nachteile habe das ich gut zurechtkomme und auf eine Zahlung weiterhin gut verzichten kann.

ricaner
Geschrieben

;) Aber Recht hat er....

10 Schachteln im Jahr (ach nee, sind ja schon wieder teurer geworden.... 8 1/2 Schachteln :smiley:) weniger und er hätte dafür das Jahr Premium....

Wenn ich etwas haben möchte das ich mir nicht leisten kann, kann ich den Verkäufer im Laden doch auch nicht anmosern das er es gefälligst billiger machen soll.... :flushed: 

Geschrieben (bearbeitet)

man hat ja die möglichkeit auszuwählen ob man eine kostenlose oder eine bezahlmitgliedschaft will.

würden kostenlosen nutzern und bezahlenden die selben leistungen angeboten werden, könnte poppen bald dicht machen da dann keiner mehr bezahlen würde und schliesslich muss sich das auch irgendwie finanzieren, die leute dort wollen auch geld verdienen, müssen strom und müllabfuhr bezahlen und haben vielleicht noch eine familie zu ernähren.

ich finde nicht dass das diskriminierend ist und ich bin froh dass ich die seite auch kostenlos nutzen kann.

es ist doch egal was du tust, ob du auf einen rummel gehst oder in einen laden. du hast kohle in der tasche und entscheidest für was du es ausgibst. bist du pleite, kannst du halt nur mal autoscooter fahren und musst auf das riesenrad verzichten und ausserdem könnte es auch so sein, dass kostenlose nutzer nur die hälfte möglichkeiten hätte oder eine gebühr bei der anmeldung erhoben wird. also sei zufrieden, dass du ohne geld etwas tun kannst.

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Warte einfach darauf, dass du angeschrieben wirst. Kost nix, frist kein Brot, muss man sich nicht über Gebühreninvestitionen ärgern - und kann dabei genüsslich eine rauchen. Oder auch zwei. :D

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb MOD-Meier-zwo:

Ich vermute mal, der Verzicht auf 5 - 10 % des Rauchkonsums dürfte bereits den Wunsch nach mehr Leistungen befriedigen können, zudem täte man etwas für seine Gesundheit.

Und vllt. wären dann mehr zahlende Nichtraucher zu finden, was wiederum anderen Usern -mir- zugute kommen würde, ich bin dafür 

Geschrieben

Ich gebe dem Moderator recht.

Es ist aber nicht das Problem eines Einzelnen. Es ist das Problem unserer Gesellschaft. Insbesondere im Internet wird man von vermeintlich kostenlosen Angeboten quasi zugesch...... Der User kann gar nicht mehr entscheiden was für Ihn das richtige ist und erwartet alles kostenlos.

Das Team von Poppen muss ja auch von etwas leben, oder? ;) Das Bereitstellen der Plattformen, Miete, Strom, Gehälter, der Support von MOD-MAIER-ZWO 24 / 7 kostet einfach Geld. Woher soll es kommen, wenn nicht von Zahlenden Mitgliedern. Im Gegenteil, ich war froh als ich inaktiv war, dass ich meine Mitgliedschaft kostenlos behalten konnte.

Ich kenne keinen Anbieter, der den Zugang auf Dauer, kostenlos für alle anbieten kann.

Und klar, sollen Nichtzahler motiviert werden eine Vollmitgliedschaft zu erwerben. Ich glaube, das nennt man "MARKETING". 

Das was Du forderst ist "Wie duschen, ohne nass zu werden" Geht nicht.

Ich kenne eine Brauerei, die hat Freibier hergestellt und ist trotz größter Nachfrage Pleite gegangen ;)

In diesem Sinn

Ein schönes WE an Alle - LG

Geschrieben

Ich kann hier kostenlos mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, kann mein Profil gestalten wie ich lustig bin, kann hier nach Dates suchen wenn ich wollte, zwar nicht in dem Umfang wie zahlende Mitglieder, aber für mich vollkommen ausreichend. Ich fühl mich nicht benachteiligt.

Geschrieben

Wenn der Te schon rumjammert das er hier als kostenloses Mitglied nicht die gleichen Leistungen wie ein zahlendes Mitglied wahrnehmen kann , frag ich mich ob er nicht auch noch die Kosten fuer eventuell erfolglose Treffen rueckerstattet haben moechte !!!:kissing_heart:

Fi_mia
Geschrieben

Mensch Herr Meier, seit wann biste denn so unprofessionell?

 

Die einfache Antwort, wie zum Beispiel, das man seinen Filter mit verschiedenen Einstellungen beglücken kann hätte es auch gemacht!

Es jetzt aufs "RAUCHEN" zu minimieren ist nicht fair. Vielleicht hat er für 5 Nachkommen Unterhalt zu zahlen und deswegen ist das Geld ein wenig knapp! Könnte ja auch sein.

 

Und an den TE, ich war mal selber zahlendes Mitglied, aber inzwischen sind viele Dinge für die Normalos dazugekommen, wie z. B. die geheime Galerie, das ich es nicht mehr für nötig halte zu zahlen.:D

DieSpätzünder
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb centauris:

man kommt sich diskriminiert vor es soll leute geben die können sich kostenpflichtige mitgliedschaften nicht leisten weil sie jeden euro zweimal umdrehen müssen bevor sie ihn ausgeben so geht es mir zum beispiel 

Dazu fällt uns nur eins ein.

Wer tanzen will, muss für die Musik zahlen. So einfach ist das.

Geschrieben

Das der Mod den TE so disst finde ich ehrlich nicht gut.

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Paradoxenkompensator:

Warte einfach darauf, dass du angeschrieben wirst. Kost nix, frist kein Brot, muss man sich nicht über Gebühreninvestitionen ärgern - und kann dabei genüsslich eine rauchen. Oder auch zwei. :D

Sorry ...da kann er hier warten bis er schwarz wird ! So viel kann man gar nicht rauchen ......Aber noch ist mein Beitrag bei Flirten und Kennenlernen noch nicht freigeschalten ......da schlägt wohl doch die Zensur durch , wenn es konkret wird .  Aber da geht es genau darum , was sich hier tummelt . Für Männer ist es hier schwer ...ob bezahl oder nicht .....die vielen dicken Frauen werden angebaggert ...aber in die reale Welt trauen sie sich nicht .....also mußt nicht zahlen ...davon bekommst du eh nicht mehr Kontakte ....

Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb DieSpätzünder:

Wer tanzen will, muss für die Musik zahlen. So einfach ist das.

Na, das kenne ich aber anders.

Wer die Musik bezahlt, bestimmt was sie spielt.

 

Ich habe noch nie von eingeladenen Gästen gehört, die auf Feiern die Musik bezahlen müssen. Mag im Norden anders sein, bekanntlich haben andere Länder ja andere Sitten.

Umgekehrt stellt sich aber die Frage, warum jene die zahlen, oft so wenig zu bestimmen haben.

Betrifft jetzt aber nicht nur poppen.de.

bearbeitet von Popeye_Doyle
Geschrieben

Vp, wirst du bei oeffentlichen Tanztee's als Ehrengast gefuehrt, das du nicht Zahlen musst ? :heart_eyes_cat:

Geschrieben

@ ebenfalls VP

Mit öffentlichen Tanzteeveranstaltungen kenne ich mich nicht aus.

Bei jenen seltenen Gelegenheiten in den vergangenen Jahren, bei denen ich tatsächlich mal das Tanzbein geschwungen habe, da war ich tatsächlich geladener Gast. (Soll vorkommen, erstaunt mich selber immer wieder, wenn Menschen meine Gesellschaft freiwillig suchen ;)) Und einen Klingelbeutel, den muss ich wohl übersehen haben.

Nutz-Stute
Geschrieben

Man kann über poppen.de viel maulen. Aber es ist nach wie vor eine der größten Seiten im deutschsprachigen Raum, ohne Verarsche-Abos, ohne vom Betreiber gesteuerte Fake-Anlock-Profile (lovoo anyone?) Und der Funktionsumfang für normale Mitglieder ist zwar natürlich eingeschränkt, aber vollkommen ausreichend. Da kenne ich ganz andere Seiten, auf denen man für jeden Furz erst mal zahlen soll, inklusive der "Funktion", dass man überhaupt sieht, wer was von einem will, und man die eigenen Maisl als Free-User nicht lesen darf.

Sich also hier über mangelnden Funktionsumfang zu beschweren ist Meckern auf ganz hohem Niveau. Ich empfehle dann morgen zum Mercedeshändler zu gehen, und eine Beschwerde einzureichen. Immerhin fliegt der SLK nicht, und als U-Boot taugt er auch nicht.

Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Mikel5926:

Sorry ...da kann er hier warten bis er schwarz wird ! So viel kann man gar nicht rauchen ......Aber noch ist mein Beitrag bei Flirten und Kennenlernen noch nicht freigeschalten ......da schlägt wohl doch die Zensur durch , wenn es konkret wird .  Aber da geht es genau darum , was sich hier tummelt . Für Männer ist es hier schwer ...ob bezahl oder nicht .....die vielen dicken Frauen werden angebaggert ...aber in die reale Welt trauen sie sich nicht .....also mußt nicht zahlen ...davon bekommst du eh nicht mehr Kontakte ....

Aaach, SO schlimm isses nun auch nicht. Man(n) wird schon mal angeschrieben. Dabei geht's dann nicht um den Austausch von Terminen für realweltliche Kennenlerndates - aber das ist ja völlig normal. Wenn man sich einfach mal  zurücklehnt und beobachtet, stellt man fest: Die Frauen und Paare hier suchen nicht wirklich jemanden für Sex - sie tauschen sich nur über den Sex aus, den sie in Clubs, Pornokinos oder an etwaigen exotischen Orten haben oder haben wollen. Einzig die meisten Männer haben das noch nicht kapiert und maulen rum, dass sie nix abkriegen. :D 

×