Jump to content
Leiarna

Die ungefragten Schwanzbilder

Empfohlener Beitrag

Leiarna
Geschrieben

Was versprecht ihr Männer euch eigentlich davon? 
In meinem Profil steht ziemlich deutlich, dass ich keine ungefragten Schwanzbilder will. 

Von "Guck mal der wartet auf dich" oder "Den könntest du jetzt in dir haben" werde ich nicht mal ansatzweise erregt. Im Gegenteil, es kotzt mich an und törnt mich ab. Dabei dann ein Foto von etwas, dass aussieht wie ne Seegurke, wäh.
Antwortet man dann darauf, dass man das nicht sehen will wird man sofort beleidigt. Man solle ja mal flexibel sein, schließlich heißt das ganze hier Poppen.de und da würde so ne fette hässliche Bratze wie ich ja garantiert keinen abkriegen weil verklemmt und so...
Meh, Leute. Frust ist ja ok aber diese Hassnachrichten wirken wie "Füßchenaufstampfen" weil man nicht kriegt was man will. Immerhin ist jede Frau ja ne dumme Fotze die einem nicht vor Freude auf den Penis springt, nicht?

  • Gefällt mir 5
Aktiver2012
Geschrieben

...was erwartest du denn von "Tittenbildern" als Profilbild. Egal ob sie ganz, wenig oder gar nicht verpackt sind. Ist es nicht das Gleiche, wenn Männer Schwanzbilder verschicken und Frauen ihre Brüste im Profil zur Schau stellen? Beide präsentieren ihre "hervorstehendsten" Körpermerkmale:smiley:.

Das war jetzt keine Beurteilung sondern eine ernstgemeinte Frage....und besagt in keinster Weise, dass ich das mit den Schwanzbildern gut finde oder verteidige:).

  • Gefällt mir 2
Leiarna
Geschrieben

Und wenn ich meine blanke Muschi als Profilbild setze, wenn ich explizit schreibe dass ich etwas nicht will dann will ich es nicht.

Geschrieben

Memory damit basteln und bei der nächsten Party als Unterhaltung nutzen :-D nein, keine Ahnung was Mann damit bezwecken will. Mail einfach kommentarlos löschen und betreffenden User auf ignorieren setzen. Wer in der ersten Mail gleich mit seinen nackten Tatsachen hausieren geht, für den lohnt sich weder mehr Aufregung noch mehr Aufwand. 

  • Gefällt mir 3
Aktiver2012
Geschrieben

...ehrlich gesagt, sehe ich nicht so den großen Unterschied, ob man mit der ersten Nachricht ein Schwanzbild verschickt, oder Frau ihre Brüste demonstrativ präsentiert.

Aber Punkmädchen hat schon Recht....löschen, ignorieren....aufregen lohnt nicht.

Geschrieben

Also "Guck mal der wartet auf dich." ist aber jetzt irgendwie niedlich.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Leiarna:

Was versprecht ihr Männer euch eigentlich davon? 
In meinem Profil steht ziemlich deutlich, dass ich keine ungefragten Schwanzbilder will.

Was andere Männer sich davon versprechen weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus, dass weit weniger Männer Genitalbilder versenden als hier vielfach postuliert.

Darüber hinaus lese ich sehr oft, dass um Beweisbilder gebeten wird. Und all jene Profile mit Mindestanforderungen, die Männer auf Schwänze reduzieren, die dürfen sich über entsprechende Bewerbungsfotos auch nicht wundern. Desgleichen gilt für Frauenprofile, die als Zeitschrift unter der Ladentheke liegen würden.

Noch eines, was nie erwähnt wird. Die unerwünschte Zusendung von intimen Bildern ist kein rein männliches Phänomen, der unsouveräne Umgang mit unerwünschter Post, der ist aber meist weiblich.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Collossus:

Also "Guck mal der wartet auf dich." ist aber jetzt irgendwie niedlich.

Mit "der ist ja niedlich" antworten wäre auch eine Methode :-D dann gibt's nur noch eine erboste Mail zurück und es ist Ruhe :) mit etwas Glück landet Frau dann auch gleichauf der ingnore-Liste des Gegenübers und bekommt in ein paar Wochen auch nicht nochmal die selben Bilder geschickt ;) 

  • Gefällt mir 2
Aktiver2012
Geschrieben

jo....womit wir mal wieder generell geklärt haben, wie die Männer ticken;):smiley:.....

 

 

Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Aktiver2012:

jo....womit wir mal wieder generell geklärt haben, wie die Männer ticken;):smiley:.....

 

 

Ach so ein bisschen mit Vorurteilen spielen macht doch Spaß ;) man darf selbige (und sich selbst) nur nicht ganz bierernst nehmen. Aber bisher hat noch kein Mann positiv reagiert, den ich "süß" oder "niedlich" genannt habe. Ob sie dann positiv reagieren, wenn man ihr bestes Stück so nennt? :-D

freak_uit
Geschrieben

Mein Briefkasten war bis dato dödelfrei , ich hoffe das bleibt auch so. danke

Falls mir ungefragt jemand sein Ding vor die Augen hält und ich danach zum Optiker müsste ,
weil ich Schaden genommen hätte. Zahlt dann der Versender für den entstandenen Schaden ?

Aktiver2012
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Punkmädchen1977:

Ach so ein bisschen mit Vorurteilen spielen macht doch Spaß ;) man darf selbige (und sich selbst) nur nicht ganz bierernst nehmen. Aber bisher hat noch kein Mann positiv reagiert, den ich "süß" oder "niedlich" genannt habe. Ob sie dann positiv reagieren, wenn man ihr bestes Stück so nennt? :-D

klar, ich seh das doch auch nicht so eng:smiley:. Es gibt halt leider hier so Unarten, die einfach blöde sind und das Miteinander hier erschweren. Und dazu gehört mit Sicherheit das Erhalten unerwünschter Post....egal wer sie schickt:).

Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb Punkmädchen1977:

Ach so ein bisschen mit Vorurteilen spielen macht doch Spaß ;) (...)

Stimmt, insofern man die Wahrnehmung des Gegenübers einschätzen kann.

Das Miteinander hier und anderswo krankt aber oft daran, dass jene mit dem größten Punch oft selber ein Glaskinn haben.

Marie-Anne
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Aktiver2012:

...ehrlich gesagt, sehe ich nicht so den großen Unterschied, ob man mit der ersten Nachricht ein Schwanzbild verschickt, oder Frau ihre Brüste demonstrativ präsentiert.

Aber Punkmädchen hat schon Recht....löschen, ignorieren....aufregen lohnt nicht.

Hmmm, na ich würde doch sagen: Schwanz = primäres Geschlechtsorgan...Brüste= sekundäres Geschlechtsorgan...."Schlaumeiermodus" aus......:$

Ein Mann, der mir ein Bild seines freien Oberkörpers schickt, landet jedenfalls bei mir, nicht SOFORT auf der Igno.;)

Aktiver2012
Geschrieben

ok, nun ist die Brust des Mannes mit der Brust der Frau als Lustanreiz nicht unbedingt gleich zu setzen....jedenfalls für mich nicht:smiley:.

Aber man könnte es durchaus so sehen, wie du es beschreibst;).

Geschrieben

:D;):D;):D;):D;):D;) ...........

SklavinDocile
Geschrieben (bearbeitet)

Eek.

Auch, wenn das jetzt wohl einer meiner unqualifiziertesten Beiträge werden dürfte....

Das weckt Erinnerungen an ein ganz besonderes Schwanzbild, das Mann mir mal ungefragt zugesendet hat. Ich habe es lange Zeit erfolgreich verdrängt und jetzt sehe ich es wieder vor mir: verdreckte Finger mit Schwarz unter den Nägeln beim Wichsen des Schwanzes, der übrigens mit Nillekäs verziert war und zwar so viel Nillekäs, dass da eigentlich kein Sperma mehr hätte rauskommen dürfen, weil alles dermaßen verschmoddert war. :weary:

bearbeitet von SklavinDocile
Geschrieben

@SklavinDocile

Kannst Du mir bitte verraten, wie ich dieses Bild jetzt wieder aus dem Kopf kriege?

Tja, das war es denn wohl für heute mit der Lust.

 

  • Gefällt mir 3
SklavinDocile
Geschrieben

@Popeye_Doyle

Da gäbe es eine Möglichkeit, aber ich weiß nicht, ob du auf rissige verhornte Füße und Nagelpilz besser findest *lachtdreckig

 

Und um wieder Topic zu werden. Ich habe ebenfalls in meinem Profil stehen, dass ich nicht ungefragt Schwanzbilder zugesendet bekommen möchte. Ansonsten gibt es ebenso ungefragt den NB-Button. 

Aus Erfahrung der letzten Tage sollte ich das vielleicht auf Fick- und Fistbilder ausweiten. *seufzt

 

Mich kann man nicht durch ein Schwanzbild beeindrucken, denn ich lasse mich lieber beim Treffen durch dessen Einsatz überzeugen. Aber ich finde es als leicht unhöflich mit dem Schwanz zuerst ins Haus zu fallen, nehme es jedoch mit Humor. Den braucht man hier von Zeit zu Zeit :) 

 

  • Gefällt mir 1
Ariadne_
Geschrieben

Nun möchte ich auch mal was dazu sagen, ich habe ja im Forum schon mal über "schöne" Schwänze doziert. Ja, die gibt es wirklich!

 

Allerdings gibt es auch sehr viele nicht so hübsche, bei denen dann auch die Art der fotografischen Aufnahme noch einiges verschlimmern kann, leider sind es hauptsächlich diese, die dann ungefragt verschickt werden. Dass damit bei manch einem Objekt der Begierde mehr kaputt gemacht als Lust erzeugt wird, sollte doch mittlerweile angekommen sein. Wenn frau meint, sie bräuchte zur Vorauswahl ein Bild, dann wird sie mit Sicherheit nachfragen.

Auch ich habe schon ein- oder zweimal nach so einem Bild gefragt, dann war ich aber mit den Herren schon sehr bekannt und auch verschossen. Und zwar in den ganzen Mann mit allem Schnick und Schnack und nicht nur in diesen Teil. Und dann kann ich mich auch über ein nettes Foto freuen und es mir voller Vorfreude auf das nächste Treffen ansehen.

 

Wobei ich jetzt gerechterweise auch mal ausdrücklich sagen muss, dass ich bisher von einer Flut von Schwanzbildern verschont geblieben bin, mein Profil fordert wohl die Zusendung nicht heraus. Hab doch was richtig gemacht. Und ich wundere mich tatsächlich manchmal, was wohl einige meiner Geschlechtsgenossinnen mit ihren Profilbildern bezwecken, die finde ich zum Teil auch etwas gewagt in Stil und Aussage.

Aber es wird sich vermutlich nichts ändern, die Geschmäcker und Vorstellungen sind eben verschieden und das ist auch gut so... Wir haben es ja selbst in der Hand, solche Bilder direkt zu löschen und uns weiter nicht davon stören zu lassen, es gibt Wichtigeres.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SklavinDocile:

Aber ich finde es als leicht unhöflich mit dem Schwanz zuerst ins Haus zu fallen, nehme es jedoch mit Humor. Den braucht man hier von Zeit zu Zeit :) 

 

Ich finde ja, eine erste Mail ist in etwa so wie ein erster Kontakt in der freien Wildbahn. Ob nun ein Lächeln oder ein ansprechen oder was sonst grad zu Ort und Situation passt. Und mal ehrlich Mädels, wie oft habt ihr es schon erlebt, dass jemand völlig fremdes auf euch zukommt, sich die Hose aufmacht und sagt "Hey ich hab da was für dich"?  Dass jemand "Bock zu ficken" fragt, hab ich im realen Leben ja durchaus erlebt, aber dass einer gleich die Hose auszieht, ist mir noch nicht passiert :-D 

  • Gefällt mir 3
cuddly_witch
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb AngelDevilAugs:

Tja, manche meiner Geschlechtsgenossen meinen eben, das wäre das ultimative Mittel eine Frau in die Kiste zu bekommen.

Sind wahrscheinlich die, die die Frauen an den Haaren ziehen und sie mit der Keule in die Höhle bringen.....lach

Geschrieben

Nein, das sind die, die schon in einer einfachen Metzgerei sich in die Hosen scheissen und rot werden wenn die rundliche Verkäuferin nur freundlich,aber bestimmt "Guten Tag, was darf es sein?"  fragt.

wild_pearl
Geschrieben
Am 16.6.2016 at 10:08, schrieb AngelDevilAugs:

Bestimmt gehen diese Personen auch in eine Kneipe, machen den Hosenstall auf und "propellern" mit den Worten: "Hier, der wartet auf Dich

 

 

Genau das habe ich diese Woche auch jemanden gefragt ob er das macht.... 

 

Da gab es die Antwort 

Das er das nie machen würde... Ich solle mal nicht vergessen wo ich hier bin und das Poppen dafür ja wohl da wäre.... 

 

Ich bin hier falsch... Will das nur nicht verstehen :grin:

 

Meinen Humor verliere ich trotzdem nicht... Es gibt Tage da nervt es und andere da kann ich grinsend darauf reagieren 

 

×