Jump to content
augsbi76

Bi Interesse ja oder nein ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine Frau schaut sich heimlich gerne Filme an, wo Frauen miteinander Sex haben. Was für mich auch ganz okay ist. Ich hatte sie darauf hin mal gefragt ob sie nicht in der Realität gerne Sex mit einer Frau haben wollen würde. Ihre Antwort war "Nein wieso kommst du da drauf". Und jetzt meine Frage an Euch. Speziell an die Damen.

Traut sie sich nur nicht oder kann es wirklich sein das Frauen sich zwar gerne Filme anschauen aber in der Realität es nicht wollen ?

MissNelli
Geschrieben

Ich kann dazu nur sagen: frauen wissen wo und wie Frauen angefasst werden wollen... (aus eigener Erfahrung) und ich bin mir fast sicher, dass es deine frau schon reizen würde, aber sie sich nicht traut aus angst...angst a) dich zu verletzen damir und b) vor dem umbekannten... könnte ich mir denken

Steffi641988
Geschrieben

Ich denke schon das sie das gern mal ausprobieren möchte sich aber nicht wirklich traut Geht mir genau so ;-)

Geschrieben

Bin keine Frau, aber ich habe mal den Film Alien gesehen. Deswegen will ich doch auch nicht auf fremde Planeten fliegen und außerirdische Lebensformen bekämpfen. Frauen sind halt schöner anzusehen.

Geschrieben

Davon gehe ich auch aus. Zudem sie mich immer zwischen Hoden und Anus massiert. da wo bei einer Frau ja die Vagina liegt

SKuriosum
Geschrieben

Wenn Du kein Problem damit hast, würde ich es an Deiner Stelle bei der nächsten Situation, in der sie sich eine derartige Szene anschaut, erwähnen, dass Du dabei voll und ganz hinter ihr stehen würdest - ob alleine oder mit Deiner Anwesenheit.
Darüber hinaus würde ich es danach aber nie wieder thematisieren, wenn sie damit nicht selbst auf Dich zukommt. Denn damit könntest Du ihr den Gedanken kaputt machen. Dieser müsste erstmal in ihr selbst reifen, sofern es da Reifepotential gibt. Und wenn sie weiß, dass Du kein Hindernis darstellst, dann bildet sich diesseits auch keine unnötige Blockade.

Steffi641988
Geschrieben

Sowas sollte auch spontan passieren nie geplant ich denke dann ist die Hemmung nicht mehr so groß und alles wird von allein passieren denn wer hat schon gern sex auf Knopfdruck 

kyter
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SKuriosum:

Wenn Du kein Problem damit hast, würde ich es an Deiner Stelle bei der nächsten Situation, in der sie sich eine derartige Szene anschaut, erwähnen, dass Du dabei voll und ganz hinter ihr stehen würdest - ob alleine oder mit Deiner Anwesenheit.
Darüber hinaus würde ich es danach aber nie wieder thematisieren, wenn sie damit nicht selbst auf Dich zukommt. Denn damit könntest Du ihr den Gedanken kaputt machen. Dieser müsste erstmal in ihr selbst reifen, sofern es da Reifepotential gibt. Und wenn sie weiß, dass Du kein Hindernis darstellst, dann bildet sich diesseits auch keine unnötige Blockade.

 

vor 2 Minuten, schrieb Steffi641988:

Sowas sollte auch spontan passieren nie geplant ich denke dann ist die Hemmung nicht mehr so groß und alles wird von allein passieren denn wer hat schon gern sex auf Knopfdruck 

Ich denke das es genau so ist! Meine Frau hat auch ihre Zeit gebraucht,obwohl sie in jungen Jahren mit ihrer Freundin auch einiges ausprobiert hat.

Geschrieben

Wie gesagt, ich mache da so wieso kein Druck . Ich wollte nur mal so allgemein eure Meinung haben ob oder ob nicht Bi Interresse vorhanden ist.

BerthaLou
Geschrieben (bearbeitet)

Sollte sie lieber Schwulenpornos ansehen?

Damit da dann nur Männer beteiligt sind?

Mich machen an Pornos meistens gar nicht die Männer an. Ich bin definitiv nicht bi- aber der geile Gesichtsausdruck einer Frau, die das im Film nicht spielt- den mag ich.

Wohl aber eher, weil ich den dann gerade auch gerne hätte. Mehr nicht.

bearbeitet von BerthaLou
BerthaLou
Geschrieben (bearbeitet)

Manchmal ... nee: meistens mag man ja auch nie *den ganzen Porno*.

Es sind einzelne Szenen, die den Geschmack treffen. Wenn sie das heimlich sieht, dann weisst du doch auch gar nicht was daran sie kickt.

bearbeitet von BerthaLou
Geschrieben

Natürlich weiß ich es nicht. Ich will auch dazu miemanden zwingen. Ich wollte nur von verschiedenen Leute die Meinung dazu wissen. Mehr nicht

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb augsbi76:

Meine Frau schaut sich heimlich gerne Filme an, wo Frauen miteinander Sex haben. Was für mich auch ganz okay ist. Ich hatte sie darauf hin mal gefragt ob sie nicht in der Realität gerne Sex mit einer Frau haben wollen würde. Ihre Antwort war "Nein wieso kommst du da drauf". Und jetzt meine Frage an Euch. Speziell an die Damen.

Traut sie sich nur nicht oder kann es wirklich sein das Frauen sich zwar gerne Filme anschauen aber in der Realität es nicht wollen ?

Gib mal ein wenig mehr input - weiss sie das du weisst das Sie die Filme gesehen hat? Oder hast du das im Browserverlauf festgestellt?

Geschrieben

Ich hatte es im Browserverlauf gesehen. Aber auch wenn wir in der Therme sind, schaut sie gerne Frauen an und teilt mir immer mit wenn sie eine schön findet. Ich finde es nicht schlimm und ich habe ihr auch mitgeteilt das ihr immer alle Türen offen stehen.

Geschrieben

Wie gehst du mit deiner bi neigung um?Gehört ja auch zum thema.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb augsbi76:

Ihre Antwort war "Nein wieso kommst du da drauf".

Ich hätte gesagt: weil du dir die o.a. Filme anschaust!

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb er53sie35:

Wie gehst du mit deiner bi neigung um?Gehört ja auch zum thema.

Ich lebe sie ab und zu aus

Happiny
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb augsbi76:

Traut sie sich nur nicht oder kann es wirklich sein das Frauen sich zwar gerne Filme anschauen aber in der Realität es nicht wollen ?

Manche Phantasien können auch gerne Phantasien bleiben.....(kein Sex ist so schön, wie man sich das beim wichsen vorstellt *gg*).

Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Lilljalunaire1976291:

Manche Phantasien können auch gerne Phantasien bleiben.....(kein Sex ist so schön, wie man sich das beim wichsen vorstellt *gg*).

 

"Schön" oder "nicht schön" hängt wohl in den allermeisten Fällen von der Toleranz des jeweiligen Betrachters ab.

Wie die Frage, ob der Sex mit einer Partnerin/einem Partner gut war oder nicht, auch.

 

Vielleicht ist es dann auch gut, wenn die/der Eine oder Andere dann einfach weiter wichst.

bearbeitet von rainbow_1954
Happiny
Geschrieben
Gerade eben, schrieb rainbow_1954:

"Schön" oder "nicht schön" hängt wohl in den allermeisten Fällen von der Toleranz des jeweiligen Betrachters ab.

Ja und dann reagiert der Andere doch anders als erwartet. Ist doch verletzt. Für Frau ist diePhantasie in der Realität doch nichtz ganz so toll...

Und alle sind danach unglüklich...

Entweder man ist sich wirklich sicher....oder man geht respektvoll mit den Beteiligten um...

Und meist lebt man es besser eben doch nicht! Dann bleibt eine nette Phantasie, die für immer bleiben könnte....

Geschrieben

Klingt so nach stillen genuß von deiner seite aus,wäre da ein offenes gespräch nicht hilfreich?

Das heimlich aus zuleben habe ich auch sehr lange gemacht,seither hat sich die lust da sehr verändert.

Klingt so als würdest du gerne darüber sprechen wollen,hast aber angst vor der reaktion deiner partnerin!

Wirkliche offenheit ist manchmal grade wenn man jemand liebt schwierig,aber sehr lohnend!

Geschrieben

"Für Frau ist diePhantasie in der Realität doch nichtz ganz so toll..."

Wo steht denn das geschrieben, dass das alleine bei Frauen so sein muss?

Sicher können in einer Beziehung oder auch nur beim Sex nicht alle Phantasien ausgelebt werden. Mit Kommunikation aber in den allermeisten Fällen auf jeden Fall viel mehr als ohne.

Offenheit kann immer so viel praktiziert werden, wie jeder der Partner akzeptiert.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb er53sie35:

Klingt so nach stillen genuß von deiner seite aus,wäre da ein offenes gespräch nicht hilfreich?

Das heimlich aus zuleben habe ich auch sehr lange gemacht,seither hat sich die lust da sehr verändert.

Klingt so als würdest du gerne darüber sprechen wollen,hast aber angst vor der reaktion deiner partnerin!

Wirkliche offenheit ist manchmal grade wenn man jemand liebt schwierig,aber sehr lohnend!

Sie redet nie über Sex. Und ich habe sie darauf angesprochen. Angeblich möchte sie es nicht in die Realität haben. Aber stimmt diese Aussage wirklich oder traut sie sich einfach nicht es zu zugeben ?

SKuriosum
Geschrieben

Wie hier bereits gesagt wurde, sind die Fantasien oft sehr geil. Aber man will sie trotzdem nicht in die Realität umsetzen, weil sie höchstwahrscheinlich nicht so werden, wie man sich das vorstellt. Wenn man aber einmal in der Realität daran gescheitert ist, ist die Fantasie damit auch gestorben. Sie hat dann einfach den fesselnden Zauber verloren.

Desweiteren ist es so, dass Du eben nicht weißt, wie weit die betrachteten Szenen lediglich eine Beflügelung für anderweitige Fantasien waren, die kaum noch etwas mit dem Video gemein haben.

×