Jump to content

FKK - früher TOP und heute ???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey was denkt ihr über das Thema FKK (Freikörperkultur) ... wie steht ihr dazu und wie seht ihr die Entwicklung des FKK ... ich habe so das Gefühl, FKK ist immer weniger verbreitet und wird von der "Jugend" nicht weiter praktiziert bzw nur noch sehr gering ...


Geschrieben

Also ich habe die letzten Jahre festgestellt, das FKK wieder im kommen ist. Mag sein, das das regional ist, hier im Münsterland ist es, an manchen Stellen, sogar erwünscht das FKK vollzogen wird. Stellen, wie Seen, Kanäle, ruhige Plätze gibts hier genug !!!!


Geschrieben

ich bin in einem FKK land groß geworden:-)
und denke hier ist es immer noch aktuell...
Die Jugend hat möglicherweise in der Pubertätszeit eine Scheugrenze... das legt sich aber mit den Jahren wieder...vermute ich..


2terFruehling
Geschrieben (bearbeitet)

@tom48153
vielleicht etwas OT. Da ich des öfteren im Münsterland bin, würden mich solche Seen oder Badeplätze interessieren, aber primär ohne Sex. Kenne bisher nur
het Ruudbek vor Enschede.


bearbeitet von 2terFruehling
Tippfehler eingeschlichen
Geschrieben

Ich habe eigentlich nicht den Eindruck, dass FKK auf dem Rückzug ist. Möglicherweise hat es sich etwas verlagert- von den Badeseen in die Saunalandschaften, die ja in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen sind.

Dass man da weniger Jugendliche sieht, hat wahrscheinlich wirklich damit zu tun, dass bei jungen Leuten die Schamgrenze noch höher ist, man macht sich viel mehr Gedanken über vermeintliche oder tatsächliche körperliche Mängel.

Ich selbst habe auch erst mit etwa 30 angefangen regelmäßig in die Sauna zu gehen oder an FKK-Badeseen. 10 Jahre früher wäre mir das wahrscheinlich noch super peinlich gewesen


kiwuff
Geschrieben

Ich habe auch eher den Eindruck, dass FKK im kommen ist.
Zumindest gibt es inzwischen auch FKK-baden in Schwimmbädern (nicht nur im Kontext Sauna), ein Laden in KL hat das vor 'nem Jahr oder so gestartet.
Auch im Urlaub hab ich nicht den Eindruck, dass da weniger nackich rumgerannt wird - es ist eher zu beobachten, dass auch ziemlich konservative Länder jetzt den einen oder anderen FKK-Badestrand ausweisen. Sehr erfreulich. :-)


xNewJackx
Geschrieben

Kenne bisher nur het Ruudbek vor Enschede.



An dem ich Montag das erste mal war und den ich nur empfehlen kann! Für weitere Plätze im Münsterland wäre ich sehr dankbar. Am besten mit Schwimmmöglichkeit!


SteKat2324
Geschrieben

Ich denke das es heute nicht mehr so betrieben wird weil sich die meisten jüngeren einfach angegafft fühlen. Wenn man als junge Frau in die Sauna geht wird man doch von allen nur gemustert. Mich würde das total stören


cuddly_witch
Geschrieben (bearbeitet)

FKK war nur was für die Menschen der ehemaligen DDR glaub ich. Weil hier im Westen durfte man schon früher in die gemischte Sauna (machte FKK sozusagen überflüssig.....bis heute)....lol



Freikörperkultur hört sich auch schon selten dämlich an das Wort.


bearbeitet von cuddly_witch
NightingaleNRW
Geschrieben

Ich war war erst neulich mal wieder an einem See. Hatte nicht den Eindruck das sich was geändert hat :-)


Geschrieben (bearbeitet)

FKK war die Freiheit im Osten... das ließen wir uns nicht verbieten... gemischtes saunieren gabs da auch schon früher ;-)
und die aus dem damaligen Westen fuhren lieber an die Ostsee ;-)
damals hatten aber auch alle noch den Busch und die Achselbehaarung ... heute bimmelt und bammelt Metall überall... wird gekämmt und Tattowiert ,frisiert .. und das wollen dann vielleicht doch nicht alle Jugis gleich preisgeben


bearbeitet von aLady001
LKuschelmaus
Geschrieben

Ich lernt 1979 FKK auf GRan Canaria kennen, konnte da jedoch nur 2 Jahre leben. Nun da ich hier bin genieße ich es am Untreusee FKK-baden zu können. Es ist für mich einfach traumhaft.
Allerdings sehe ich auch bei den Kids, eben diese Schamgrenze. Die sich je nach Typ unterschiedlich ändert.
Ich will mal versuchen meine Tochter(15), wenn sie in den Ferien mit ihrer FReundin(14) kommt, mal in den FKK ein zu führen, mal sehen ob es klappt.


Geschrieben

Für mich kommt FKK nicht in Frage, da muß ich ja Geld, Autoschlüssel, Zigaretten, Feuerzeug und Bierflsche immer mit mir herumschleppen.


Geschrieben

Kennt jemand in Hamm/Westfalen (oder zumindest in der Nähe) einen guten FKK-See o.ä. ?


×