Jump to content
bdsm-plz30890

Forumbeiträge

Empfohlener Beitrag

bdsm-plz30890
Geschrieben

Bei mir steht immer

" Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden "

Habt ihr das auch ständig ?

talkingdeadhead
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, das habe ich bei meinen Post`s NICHT ein einziges Mal lesen müssen !

 

Oder, meinst Du eventuell, Du bekommst das immer,

beim erstellen eines neuen Thema ?

bearbeitet von talkingdeadhead
Tscha .... ja, mir langen auch zwei, drei Zeilen .... und ich hab Rechtschreibunordnung :-D
Geschrieben

Solche Meldungen erscheinen nur wenn gegen denjenigen von Betreiberseite eine "Strafmaßnahme" aufgrund von Regelwidrigem Verhalten verhängt wurde.

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt so nicht ganz , zumindestens nicht bei Threads die man neu eröffnen will @Collossus

Siehe auch hier im Thread ->

 

bearbeitet von Engelschen_72
Geschrieben

Davon das er einen Thread neu eröffnen will hat er aber nichts geschrieben.

bdsm-plz30890
Geschrieben

Das ist inzwischen bei mir egal - bin wohl auf der Neagtivliste

kissingdragon
Geschrieben

Wenn manN pöse geschrieben hat gibt's ne Strafe?????

 

Gut, dass ich mich öfter auf die Pfoten setze....

Engelschen_72
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb bdsm-plz30890:

Das ist inzwischen bei mir egal - bin wohl auf der Neagtivliste

Verwarnungen ,die zum moderierten schreiben führen  (wie wohl bei dir der Fall) , haben immer eine Ursache. 

Und die liegt beim User, sprich bei DIR!

Warum fragst du eigentlich, wenn es dir egal ist 🤔

vor 18 Minuten, schrieb kissingdragon:

Wenn manN pöse geschrieben hat gibt's ne Strafe????

Gib mal in der Forensuche  *Verwarnungspunkte* ein .

Ein Thread von Poppniete indem die Staffelungen zu sehen sind 😉

kissingdragon
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Gib mal in der Forensuche  *Verwarnungspunkte* ein

habsch jemacht - kommt nüscht

Geschrieben

Danke für die Erklärung, @Engelschen_72 ...  ;)

Nochmal zusammengefasst:
In den meisten Forenbereichen müssen Themen, die Ihr erstellt, von der Moderation freigeschaltet werden. Das ist in der neuen Version so eingestellt und hat nichts mit irgendwelchen Sanktionen zu tun. Das gilt für alle Mitglieder.
Also: neues Thema erstellt -> wird nicht direkt veröffentlicht, sondern muss erst freigeschaltet werden

Für Regelverstöße (z.B. falschen Bereichen gespammt) werden Verwarnpunkte erteilt. Je nach Anzahl, werden dadurch bestimmte Sanktionen ausgelöst. Hier der direkte Link zur Liste: Verwarnpunkte/Sanktionen

Bei der Sanktion "moderiertes Schreiben" müssen dann für den festgelegten Zeitraum (über den man informiert wird) alle Beiträge geprüft und freigeschaltet werden.

LG
Carmen, Team Poppen.de

talkingdeadhead
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb kissingdragon:

Wenn manN pöse geschrieben hat gibt's ne Strafe?????

 

Gut, dass ich mich öfter auf die Pfoten setze....

Gude @kissingdragon ,

 

Nee, glaub ich nicht nur für manN ! Ich erdenke mir mal, das wird auch für FraU und TS und (alle anderen, die ich nicht vergessen möchte aufzuführen ! ) betreffen !!!

 

Mal unter uns Betbrüdern ( :) ... :engel30:) gesagt, ich find`s ne geile Idee und klug in der Anwendung, "Strafpunkte" zu ahnden !!!

 

Das mit den "auf die Pfoten setzten, kennt mein "Gassi-Geh-Grund" auch schon, was glaubste wie der mich anschaut --- wenn ich mich auf meine Pfoten stell.

(Ist mir sicherer, ich bin dann doch manchmal zu schwach, aber dann nutz ich, >vielleicht noch< zur Sicherheit meine Schwerkraft :biggrin:!!! )

 

:trink036:gute Grüße talkingDeadHead

bearbeitet von talkingdeadhead
Aaaaachja, das Leben könnt soooo bequem sein, würd ich doch nur einmal hinbekommen ... ohne Rechtschreibfehler oder zu ergänzen ... aaaachja
bdsm-plz30890
Geschrieben

Kann das heißen das Beiträge dann nicht zeitgemäß frei geschaltet werden ? Heute gepostet - Freischaltung nach 7 Tagen ?

Geschrieben

Nein, so ist das nicht gemeint. ;)

Das bedeutet, dass alle Beiträge, die er/sie in diesen 7 Tagen erstellt, vorab von der Moderation geprüft und freigeschaltet werden (oder auch nicht).

Je nachdem, wieviele Beiträge zur Freischaltung "anstehen" (und was sonst noch an Aufgaben zu erledigen ist), kann es schon mal einen Moment dauern, bis ein Beitrag freigeschaltet wird. Bzw nicht freigeschaltet, aber dann die Info mit der Begründung geschickt wird.

LG
Carmen, Team Poppen.de

×