Jump to content
Nemesis_Erebos2

Eigenwerbung

Empfohlener Beitrag

Nemesis_Erebos2
Geschrieben

Hallo an die, die das mit der Eigenpräsentation nicht verstanden haben,

immer wieder lesen wir, dass viele sich beschweren, wenn nix passiert... Keine Antwort - keine Dates - kein Sex!

Wir durchstöbern täglich Profile, lesen spärliche Texte - davon vieles kopiert und zitiert - dafür endlos lange To-Do-Listen - sehen Fotos, die uns eher zurückzucken lassen, als angenehm berühren... - manche von euch schaffen es schon mit dem Nickname ein Zeichen zu setzen, was für viele signalisiert "den/die WILL ich gar nicht kennenlernen".

Eure Profile sind der erste Schritt mit dem ihr euch präsentiert. Wenn ihr dabei schon keine Energie aufbringt, dann erwartet nicht, dass eure Zielgruppe die gewünschte Reaktion zeigt. Ihr habt alle schon mal Werbung im Fernsehen und in Zeitschriften wahrgenommen... Schaut ihr euch am liebsten die tollen Bilder an...? Lest ihr die Texte unter den ansprechenden Fotos lieber..? Prüft euch doch selbst mal, was euch gefällt und versetzt euch dann in euer Gegenüber... was will ich erreichen und wie schaffe ich das am Besten!

Eins ist doch mal klar - rumjammern und zetern bringt euch nicht weiter... und in der ersten Mail an eine Person eures Interesses gleich einen Sexwunschzu artikulieren oder gar pornographisches Bildmaterial mitzuschicken... mal im Ernst... würdet ihr doch so auch nicht an der Supermarktkasse machen... oder wo auch immer euch jemand Interessantes begegnet..!

Seht es als eine Art Bewerbung.. nur, wenn ihr euch Gedanken drüber macht, wen und was ihr erreichen wollt, werdet ihr was bewirken.

..und wenn die gewünschte und erhoffte Reaktion ausbleibt... ist es dann sinnvoll beleidigend zu werden..??? NEIN - also lasst es doch einfach.. es verlängert nur die Igno-Listen!!

 

×