Jump to content

Benutzte Kondome, Tampons u. Binden

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe eben durch Zufall hier etwas gefunden, dass es doch wirklich User gibt die u.a. Auch Dienste wie "benutzte Kondome, -Tampons und Binden" anbieten..

Jetzt mal eine ernsthafte Frage, ich finde das ganze ja persönlich ziemlich ekelhaft.. Gibt es wirklich Männer hier, die darauf stehen?!? 

Wenn ja, würde mich mal gerne Interessieren, was bei euch der Reiz daran ist ?!?

 

Geschrieben

hallo versaute, man könnte es in der tat ekelhaft nennen. Und das tue ich hiermit

martin121966
Geschrieben

Ich finde dies auch schon pervers

Bengel92318
Geschrieben

...es gibt sogar eine Plattform auf der man, bzw. frau derlei Dinge fast gewerbsmäßig veräußern kann. Meins wäre es jetzt definitiv auch nicht aber Fetisch ist eben Fetisch...

Geschrieben

Ohhh jaa... die gibt es... als TV bin ich in der Scene auf dementsprechenden portalen unterwegs und das ist noch harmlos und wenigstens noch legal und dadurch, das meine ex-frau eine zeitlange getragene slips verkauft hat, weiss ich, das z.b. regelflecken ( also blut) oder urinflecken extra kohle bringen. Das kann man sich richtig gut bezahlen lassen, aber frag mich bitte nicht, was die damit machen🙈 Nichts desto trotz hab ich vor allem TOLERANZ gelernt😉

Bengel92318
Geschrieben

Das sehe ich ganz genauso...Aber Toleranz scheint auf poppen schon eh und je ein Fremdwort gewesen zu sein...

Geschrieben

Pervers muss man zuerst definieren;-)ich sage-es ist eklig.und da hort fur mich der spass auf.sex darf ruhig schmutzig sein auch versaut,aber bestmmtes teile ich lieber mit meinem typ und frisch-sperma-genauso wenn ich mich entscheide sex zu haben wahrend ich meine Tage habe hat es auch was mit vertrauen zun,und dem was mich und ihn angeht...aber jedem das seine;-)

Geschrieben

Glaube dazu muss man nix sagen ausser das es halt Männer gibt wo man einfach nur sprachlos ist .

Geschrieben

Hier gibt es ein Mann der die gebrauchte Tampons kaufen will weil er sich davon ne Suppe kochen möchte! Schock

Geschrieben (bearbeitet)

Ja genau, sieliebtes, aber das muss jeder für sich selber definieren... mich finden auch viele menschen pervers und vielleicht sogar ekelig, aber für mich ist es vollkommen normal und ich bin auch noch lange nich da, wo ich hin will...

Wenn man natürlich gruppen Namen wie " K9" oder " Bauernhof" liest, dann denkt man sich seinen Teil und klickt einfach weiter.

Mir ist das zum Glück noch nicht passiert, weder beleidigt, diskriminiert oder sonst was zu werden... toj.. toj.. toj😂😂

bearbeitet von Gilflover84
Geschrieben

Das ist doch etwas mehr als abartig , aber jeder hat seine eigene Meinung zu diesem Thema

Geschrieben

Das schockiert auch mich. Aber so sind halt Fetische

Geschrieben

Meine Ding ist das auch nicht aber wenn jemand damit Spaß hat soll er machen

manislonely
Geschrieben

Sorry, trotz großer Toleranz, aber das finde ich einfach nur Abartig!!!

bison253
Geschrieben

für mich ist das kein fetisch, sondern eine Krankheit, die nach behandlung = professionelle hilfe schreit....soll der mal im krankenhaus angeben, woher er seine vergiftung hat, nach genuss der tamponsuppe....wenn das die krankenkasse bezahlt, versteh ich die welt nicht mehr

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Bengel92318:

Das sehe ich ganz genauso...Aber Toleranz scheint auf poppen schon eh und je ein Fremdwort gewesen zu sein...

Hier gibt es nicht genug kranke menschen... geh mal auf ein gay-Portal oder travesta... kann ich dir nen Buch schreiben😅😂😂

Geschrieben

Ich habe ja auch ein Fetisch, aber Tampons und Binden geht garnicht. Sperma hingegen nur frisch :-) und gerne zum teilen !

Bengel92318
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb jolifin577:

Hier gibt es ein Mann der die gebrauchte Tampons kaufen will weil er sich davon ne Suppe kochen möchte! Schock

Lach...na gut, von so etwas habe ich bislang auch noch nicht gehört....lol...Und ich habe viieeel gehört UND gesehen....aber wie schon einige Vor,- und Nachredner schreiben...wer´s mag...Die Katze mag Mäuse - ich nicht :-)

Bengel92318
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb bison253:

für mich ist das kein fetisch, sondern eine Krankheit, die nach behandlung = professionelle hilfe schreit....soll der mal im krankenhaus angeben, woher er seine vergiftung hat, nach genuss der tamponsuppe....wenn das die krankenkasse bezahlt, versteh ich die welt nicht mehr

Ich glaube jetzt nicht, dass man sich damit vergiften kann...is ja auch egal...Ey Leute, ich musste jetzt echt lachen...Ich habe wie bereits erwähnt auch noch nie etwas von einer Tamponsuppe gehört...grööööööööl...Klasse...Aber da könnt ihr mal sehen wie es so zugeht im Leben...

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb jolifin577:

Hör mal auf ich muss gleich .......

Ich find das nur schockierend! Was ist mit diesen Menschen passiert! 

Das ist die große Preisfrage... wieso findet man es geil einen harnröhrenkarteter zu  bekommen?!!! Ich bekomm schon schmerzen wenn ich das Teil im laden sehe😅

Wieso entwickelt ein man den wunsch, sich ich eine Frau verwandeln zu wollen und das steigert sich von ganz alleine, sprechen da aus erfahrung😅

Geschrieben

Alles gute Fragen warum! Ich denke weil sie richtig Langeweile haben 

BerthaLou
Geschrieben
Gerade eben, schrieb jolifin577:

 Ich denke weil sie richtig Langeweile haben 

...oder abgestumpft von zuviel Pornos.

Höher, weiter, extremer.... nichts ist mehr geil genug.

Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb sexy50er:

Glaube dazu muss man nix sagen ausser das es halt Männer gibt wo man einfach nur sprachlos ist .

😂😂😂 Das bin ich bei den heutigen Männern schon lange😜

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb BerthaLou:

...oder abgestumpft von zuviel Pornos.

Höher, weiter, extremer.... nichts ist mehr geil genug.

Stimmt immer mehr und mehr! Wenn man normal ist wird man hier schon als Exot angesehen;) also ich hab lieber wenig Erfahrung als so abgestumpft zu sein wieviele es hier schon sind.

×