Jump to content
69Liebhaber69-1967

Stellen für seeehr intime Tattoos

Empfohlener Beitrag

69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Hallo.
Ich frag hier mal für ne sich nicht trauende Bekannte nach

Hat wer Erfahrungen mit Tattoos auf den Schamlippen?
Tun die mehr weh? Sind die schlechter zu stechen) etc pp

Antworten auch gern per PN ich sag Euch dann den Nick der Dame


Geschrieben

Hallo.
Hat wer Erfahrungen mit Tattoos auf den Schamlippen?


Kann leider nicht wirklich helfen, da keine Schamlippen vorhanden bei mir.

Sehr vermutlich wird dieser Bereich bei Frauen aber empfindlicher sein, als andere Körperregionen.
Grundsätzlich wird es jedoch von Deiner Bekannten selber abhängen, inwiefern ihr eigenes Schmerzempfinden ausgeprägt ist.
Ob da die Erfahrungen von anderen Frauen wirklich hilfreich sein können?


Lichtschimmer
Geschrieben

Meine Zunge hat keine Augen, oder wie der Kölner sagt: "Wat soll dä Quatsch?"


SinnlicheXXL
Geschrieben

Sag ihr, wenn sie schon Angst davor hat, hier zu fragen, soll sie es besser nicht machen lassen, denn es wird mit Sicherheit mehr weh tun, als hier evtl. ein paar blöde Antworten zu bekommen.


Geschrieben

Es gibt nichts, was es nicht gibt, SinnlicheXXL,
es gibt auch tätowierte Schwänze.
Um auf die Frage zurückzukommen: Wenn man sich schon selbst nicht sicher ist, bleiben lassen.
_________________________________

"spend time with people who make you feel good"


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Mal anmerk :

Sie hat schon Tattoos, nur eben da noch nicht!


fayu
Geschrieben

Sag deiner Bekannten mal, das ist eine klasse Idee!!!
Finde ich richtig neckisch sich auf den Schamlippen tätowieren zu lassen, ehrlich.
Und wenn sie eh schon mehrere Tattoo´s hat, wird sie auch wenn es weh tut gerne auf sich nehmen.
Mir tut nur der Tätoowierer leid, falls es sie erregt beim stechen
Schade, dass du es nicht vor ein paar Stunden gepostest hast, komme gerade aus dem Tattoostudio, sonst hätte ich da mal nach Erfahrungen gefragt.

LG
fayu


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Kannst ja nochmal hingehen, bitte *liebschau.

Sie möchte es gern wissen.

AUF MEINEM Mist ist die Frage wirklich nicht gewachsen Und ich werd mir auch nicht mein bestes Teil verhunzen lassen *Schauder

PS.: Die Dame liest mit und wartet immer noch auf ernste Antworten


Troubadixx
Geschrieben

muss da an meinen tattoowierer denken, als ich ihn mal gefragt hab, ob er schon "überall" was gestochen hat. und er meinte, gerade "da unten" hat er noch nicht; er fand auch, das egal was man da hinmacht, es einfach nur unpassend ist!

naja, ansichtssache natürlich, aber da unten is bei mir auch frei und bleibt so!


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Ich mach mal Bumping

Die Dame hat grad angerufen


Engelschen_72
Geschrieben

Ist die Dame noch minderjährig , daß sie hier nicht selber fragen kann


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Nee
Von mir geschieden
Und von Besserwissern beim letzten Posting Ihrerseits angemacht worden


Pumakaetzchen
Geschrieben

Sie möchte es gern wissen.


Da die Dame, wie Du bereits geschrieben hast, schon andere Tattoos besitzt, sollte sie doch wohl einen Tätowierer kennen, den sie darauf ansprechen könnte. Wenn sie dazu nicht die Traute besitzt, sollte sie es besser sein lassen.

Ehrlich gesagt, kann ich diese Art "Körperschmuck" nicht nachvollziehen. Auf junger, straffer Haut mag das gut aussehen. Aber die Haut altert und das Tattoo mit.


Engelschen_72
Geschrieben

Eine Bekannte von mir hat sich vor Jahren an der Schnegge und den Schamlippen tätowieren lassen .
Mir persönlich wäre das zuviel gewesen , obwohl ich zugeben muss , daß es hammergeil aussah !
Sie sagte , daß sie lieber noch 20 Kinder kriegen würde , als nur noch einmal diese Schmerzen ertragen zu müssen .


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Siehste Geli geht doch!

Hat die auch andere Tattoos? Es gibt ja Leute die können das aus Prinziep schon nicht vertragen.
Aber ich schick Deine Antwort schonmal weiter


Engelschen_72
Geschrieben

Sie hatte nur noch eines am Rücken , also im Schulterbereich , das war`s .
Die "Tips" hier , sich einfach mal bei einem Tätowierer zu erkundigen , dem man vertraut , halte ich für äusserst sinnvoll


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Soweit ich das verstanden habe, hat Sie für den 29. nen Termin beim "Stecher" um machen zu lassen, aber möcht gern wissen, ob andere schon Erfahrungen haben


fayu
Geschrieben

Ich habe heute mit meinem Piercer und Tätowierer gesprochen.
Er selber hat zwar noch keine Schamlippen tätowiert, aber sein Kollege.
Seine Meinung ist, jeder Tätowierer sollte sich vorher die Schamlippen anschauen, es geht nicht immer, kommt auf die Form und Größe an.

LG
fayu


Geschrieben

Zum Schmerzenpfinden...

wenn sie sich die Haare per Waxing entfernen läßt und zwar ÜBERALL, also die äußeren wie die inneren Schamlippen denk ich, wird sie das schon aushalten können.

Dann ist die Haut schon an Schmerzen gewöhnt und nicht mehr sooo empfindlich. Außerdem gibt es leicht betäubende Salben...
Natürlich dauert ein Tatoo länger und geht in die Haut rein statt die Haare raus aber wenn frau "nicht mal" das aushält würde ich von einem Tattoo erst recht abraten


Geschrieben

Ich hab zwar überhaupt kein Tattoo, aber ich kann mit nicht vorstellen, dass man Waxing mit tätowieren vergleichen kann. Gewachst bin ich nämlich auch, auch wenn mir auf den inneren Schamlippen keine Haare wachsen.

An das Waxing hat man sich ja sehr schnell gewöhnt und es tut ja dann eigentlich nicht mehr weh. Die inneren Schamlippen haben meiner Meinung nach ja nochmal eine deutlich empfindlichere Haut. Ich könnte mir das nicht vorstellen.


Thomas2359
Geschrieben

Wieso fällt mir zu diesem Thema nun wirklich nichts mehr ein ....?


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Weil wir uns unsere besten Teile nicht verschandeln lassen, vieleicht?


Thomas2359
Geschrieben

@ TE : Das "Wir" sparen wir uns dann doch lieber - es gibt Menschen mit denen ich nicht auf eine Stufe gestellt werden möchte .... Soviel Distanz muß sein ....


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

- Heisst das nun, Du hast nen bunten Schw....


Geschrieben

- es gibt Menschen mit denen ich nicht auf eine Stufe gestellt werden möchte .... Soviel Distanz muß sein ....


Oweh!
Dann solltest Du Dich aber besser von "verrufenen" Seiten, wie dieser hier, pfäährn halten!


×