Jump to content
benniscock

Was wollte er mir damit sagen?

Empfohlener Beitrag

benniscock
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich war heute auf einem Autobahnparkplatz und habe auf 'nen netten Man zum blasen bzw. poppen gewartet. Nach einiger Zeit kam auch ein gut aussehender ca. 2-3 Jahre älterer Typ mit seinem Auto.

Er stieg aus und lief mit einer brennenden Zigarette vor meinem Auto - eigentlich ein deutliches Zeichen. Dann ging er kurz auf die Toilette. Während dessen stieg ich aus und lief auch hin und her. Ich habe mich dann auf eine der Tische dort gesetzt und gewartet.

Er kam dann auch schon raus und legte sich (ohne ein Wort oder Blick) in sein Auto auf die Rückbank. Ich bin dann langsam dran vorbei gelaufen, konnte aber leider im dunkeln nichts erkennen. Habe mich nicht getraut an sein Auto zu gehen - also mich direkt an die Scheibe zu stellen. Ca. 10 Minuten später stieg er aus und setzte sich auf dem Fahrersitz ... Weitere 5 Minuten später fuhr er weg.

Ich bin jetzt am grübeln, ob er mir damit etwas sagen wollte. Hätte ich einfach zum Auto gehen sollen und mich an die Scheibe stellen sollen?

Was meint ihr?

Ich muss dazu sagen, dass ich Anfang 20 bin und noch ziemlich unerfahren mit Parkplatztreffen. Ich bin immer ziemlich verunsichert und eigentlich nie sicher ob die Person das gleiche will wie ich...

Also genau genommen hätte ich gerne Tipps von den Erfahren, wie soll man in so einer Situation reagieren? Was wolle er mir damit sagen?


bearbeitet von benniscock

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ganz ehrlich ?
Der Typ sollte es sich selbst machen, wenn nicht mal eine Begrüssung drin ist

Was ist das denn für eine Art ? benutz mich, halt die Klappe und verpiss dich wieder ?
Welche Frau hat bitte soviel Selbstbewusstsein um das durch zu ziehen ? und was hättest du dann von der Aktion gehabt ? Sollte es nicht ein Geben und Nehmen sein ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich kenne diese situation, vorher ausmachen wer was trägt ( Kleidung ) hilft ungemein ; )


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DieFotografin77
Geschrieben

Ich habe keine Erfahrung mit Parkplatztreffen, halte es aber für sinnvoll in deinem Fall, mit dem Date vorher klar abzusprechen, daß du noch recht unerfahren bist und deshalb einfach eine grobe "Skizze" des Ablaufs haben möchtest. Woran erkennt ihr euch? Was ist das Startsignal?

Dann kannst du eigentlich sicher sein, daß es keine Mißverständnisse gibt, es sei denn, er handelt dann anders als abgesprochen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hhm, schwierig zu sagen, was im Kopf eines anderen abläuft. Aber da er kaum älter als Du war, war er vielleicht ebenso unerfahren wie Du und wartete ebenfalls auf ein Signal.

Du hast hier schon hilfreiche Tipps von usern erhalten, denen ich mich vollends anschließe. Ganz wichtig bei jeglichen Treffen ist, daß sich die Unsicherheit/Unschlüssigkeit des anderen sehr schnell instinktiv auf einen selber überträgt (und umgekehrt). Man muß sich in solchen Situationen genau klar machen, welche Signale man aussendet, auch wenn das vielleicht in diesem Moment eine Überforderung darstellt. Man kann das aber trainieren. Möglicherweise hätte ein kurzes Lächeln oder Hallo den Bann brechen helfen können.

Nimm' es nicht so tragisch, sondern sehe es als Herausforderung für den nächsten Treff. Niederlagen gehören, denke ich, gerade bei solchen Treffen zur Tagesordnung. Und auch die muß man einstecken lernen. Deine Erfahrungen (positive wie negative) schärfen Deinen diesbezüglichen Instinkt.

Viel Glück und auf ein Neues!


bearbeitet von stringouvert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ganz ehrlich ?
Der Typ sollte es sich selbst machen, wenn nicht mal eine Begrüssung drin ist

Welche Frau hat bitte soviel Selbstbewusstsein um das durch zu ziehen ?



Welche Frau? Der TE ist ein Mann!

Habe zwar selber keine Erfahrungen mit Parkplatztreffen, aber ein bisschen Kommunikation kann in dem Fall sicher nicht schaden. Vielleicht sollte man vorher ein Zeichen ausmachen, was anzeigt, dass Interesse beiderseits vorhanden ist.
Habt ihr denn vorher nix ausgemacht?
Komische Sache und es zeigt mir wieder warum ich auf so eine Art Sex nicht stehe!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@Smarter

Hhm, ich dachte immer, die Grundregeln von Kommunikation wären für die Geschlechter gleich. Aber weit gefehlt oder doch nicht, wenn Du Rommy letzten Endes doch zustimmst? Zudem sind die besten Ratgeber immer die, die aus den schlechten Erfahrungen anderer öffentlich ihre Rechtfertigung ziehen, es besser erst gar nicht zu machen. Das trägt unheimlich zur Erweiterung eines Erfahrungshorizontes eines jungen Menschen bei. Danke.


bearbeitet von stringouvert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@stringouvert

Danke für deine sehr nette Belehrung! Ich werde sie mir natürlich zu Herzen nehmen!
Und doch denke ich, dass es einen Unterschied macht ob sich zwei Jungs auf nem Parkplatz treffen oder ein Mann und eine Frau, aber wie schon vorher erwähnt bin ich da ein absoluter Laie und vermute nur.
Wusste ja auch nicht, dass ich hier meine Meinung nicht äussern darf, aber ich werde es überdenken.
Mir ist es immer nur schleierhaft warum erwachsene Menschen der einfachen Kommunikation unfähig sind um vorher einige Absprachen zu treffen.
Poppen könnense, aber um drüber zu reden sindse mit Anfang 20 zu jung. Jaja so isse die Jugend!


bearbeitet von SmarterER42

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oh, heute kann Dir die Jugend den Computer einrichten, die komplexeste Software installieren. Aber dem Tatendrang ist ein jähes Ende gesetzt, wenn der Apfel vom Baum gepflückt werden soll.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

ich war heute auf einem Autobahnparkplatz und habe auf 'nen netten Man zum blasen bzw. poppen gewartet. Nach einiger Zeit kam auch ein gut aussehender ca. 2-3 Jahre älterer Typ mit seinem Auto.

Er stieg aus und lief mit einer brennenden Zigarette vor meinem Auto - eigentlich ein deutliches Zeichen.



Öhm...bist Du sicher, dass es Deine Verabredung war? Ich denke, so manch "normaler Fahrer" macht eine Raucherpause und läuft dann mit der brennenden Fluppe durch die Botanik. Nicht jeder Raucher qualmt seine Karre zu.

Und wenn der Mensch nicht in der Lage ist, deutlich zu erkennen zu geben, dass er es ist, Pech gehabt. Zudem hätte es mit nem netten Veilchen enden können, wenn er es NICHT war und Du fängst an, den zu befummeln. Viele Männer reagieren auf gleichgeschlechtliche Kontakte äußerst erbost.

Wobei meine Meinung nach wie vor ist und bleibt: Es sind PARKplätze und keine Fick- und Blastreffs.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@ Pumakätzchen

Du meinst, Verehrteste, er hätte gegebenenfalls an anderen Orten völlig andere, ja, gar bessere Erfahrungen gemacht?


bearbeitet von stringouvert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Immerhin scheint Puma hier die Einzige zu sein, die den Eingangsbeitrag richtig gelesen hat. Wie soll man bei einem zufälligen Treffen auf einem PP vorher eine Kleiderordnung ausgemacht haben?
Reissverschluss auf, Dödel raushängen lassen ist eindeutig, kann aber völlig danebengehen, wenn der arme Geschäftsreisende, der nur mal eine qualmen, kurz pinkeln und sein müdes Rückgrat kurz entspannen wollte, nicht drauf steht (oder ein Ziviler auf dem Heimweg ist).
Und: natürlich gibt es PPe, auf denen die Situation so klar ist, dass der TE gute Chancen auf einen zielstrebiges Gegenüber gehabt hätte.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SinnlicheXXL
Geschrieben

Mir wurde mal berichtet, dass es spezielle Schwulenparkplätze gäbe, auf denen sehr wohl eine eigene Geheimsprache existieren würde. Durch bestimmte Signale würden die Männer wohl wissen, ob und was der andere Mann will. Vermutlich kennt der TE all die Zeichen noch nicht so genau oder ist zu schüchtern darauf zu reagieren. Meiner Meinung nach wird auch nicht eindeutig klar, ob er auf ein Date oder auf einen Zufallstreffer wartete.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Immerhin scheint Puma hier die Einzige zu sein, die den Eingangsbeitrag richtig gelesen hat. Wie soll man bei einem zufälligen Treffen auf einem PP vorher eine Kleiderordnung ausgemacht haben?



Öhm...bist Du sicher, dass es Deine Verabredung war?



Liegt es heute an mir, dass ich hier nix raffe oder habt ihr gestern zu viel gefeiert?
Wo bitte geht Pumakätzchen davon aus, dass es eine Zufallsbekanntschaft ist auf die der TE gewartet hat?
Es ist nicht eindeutig herauszulesen ob der TE auf ein vorher verarbredetes Date gewartet hat oder aber nur auf eine Zufallsbekanntschaft.


bearbeitet von SmarterER42

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Puma hinterfragt, ob es überhaupt eine Verabredung war, (was ich aus dem Eingangsposting nicht herauslese), während die Fotografin, Vin_cent und Du mit Deinen Beiträgen anscheinend davon ausgehen, dass es die Möglichkeit von vorherigen Absprachen gegeben hätte.
Das meine ich damit.
Vielleicht kann der TE die Sache ja noch genauer erklären, es wird allerdings nichts daran ändern, dass er die Problematik durch eigenen Versuch klären muss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SexyAusMarzipan
Geschrieben (bearbeitet)


Was ist das denn für eine Art ? benutz mich, halt die Klappe und verpiss dich wieder ?
Welche Frau hat bitte soviel Selbstbewusstsein um das durch zu ziehen ? und was hättest du dann von der Aktion gehabt ?




manche mögen aber genau das!
auch frauen!


te
ich würd an deiner stelle den typen anschreiben und ihm erklären genau das was du hier geschrieben hast. ich denke er wollte das du ans auto kommst, aber beim nächsten mal mach einfach ein deutliches zeichen aus, zb 2 mal licht an und ausschalten oder ne coladose aufs dach stellen, irgendwas eindeutiges.

wenn du ihm gefallen hast und ihm schreibst das du unsicher warst wird er das verstehen und ihr verabredet euch nochmal...


bearbeitet von sexyblondwitch

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Puma hinterfragt, ob es überhaupt eine Verabredung war, (was ich aus dem Eingangsposting nicht herauslese)



Pumakätzchen hinterfragt nur ob es auch seine und nicht vielleicht doch einfach ein anderer willige PPP (Parkplatzpopper) war. Dies heisst für mich, dass sie vermutet das er sich möglicherweise in der Person geirrt hat.

Hmmm und Sexyblondwitch scheint es dann auch so wie der Rest zu verstehen....alle dumm ausser Mutti


bearbeitet von SmarterER42

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
benniscock
Geschrieben

...Durch bestimmte Signale würden die Männer wohl wissen, ob und was der andere Mann will. Vermutlich kennt der TE all die Zeichen noch nicht so genau oder ist zu schüchtern darauf zu reagieren. ...



Wow, interessante Diskussion hat sich hier entfacht^^

Zunächst: "SinnlicheXXL" hat recht, ich wartete tatsächlich auf einen Zufallstreffer und mein Problem war wirklich, dass ich die Zeichen nicht deuten konnte und dass ich auch etwas schüchtern bin.


@stringouvert
...
Mir ist es immer nur schleierhaft warum erwachsene Menschen der einfachen Kommunikation unfähig sind um vorher einige Absprachen zu treffen.
Poppen könnense, aber um drüber zu reden sindse mit Anfang 20 zu jung. Jaja so isse die Jugend!



Sprach der alte weise Mann... wie gesagt, ich habe mich mit dem Typen vorher nicht verabredet... somit konnten wir vorher nicht drüber reden...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

tja....alle dumm, ausser Mutti.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×