Jump to content

Ich bin SCHARF auf meine beste Freundin!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das ich gerne mit Ihr schlafen möchte, hab ich Ihr gesagt!
Sie will aber unsere Freundschaft nicht kaputt machen und steht nicht auf sex!
Im betrunkenen Zustand haben wir uns schon geküsst, ich durfte für einen kurzen Moment Ihren Busen streicheln und küssen...dann war es schon vorbei (ist schon etwas her).

Wer hat einen guten Rat?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LaGreca
Geschrieben

Ob es ein guter Rat ist , ich vermute es ist nicht dass, was du hören möchtest.

Aber wenn sie dir sagt

Sie will aber unsere Freundschaft nicht kaputt machen und steht nicht auf sex!

.... gehe ich davon aus das sie nicht die gleichen sexuellen Gefühle dir gegenüber empfindet.
Daher wäre es,meiner Meinung nach und wenn sie dir als Freundin viel bedeutet, ratsam dein- scharfsein- zu zügeln.
Klar, nicht einfach , aber es kommt auf eure Beziehung als Freunde an.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schon mal was von RESPEKT gehört, lieber TE?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Schon mal was von RESPEKT gehört, lieber TE?



Respekt habe ich!

Vielleicht ist es mit dem Wort "scharf" etwas übertrieben, falsch gesagt.
Eine Zeit lang war ich in Sie verliebt (das weis Sie)...das Feuer facht immer wieder auf!

Wir haben viele identische Interessen und verstehen uns super.
Ich glaube, wir kennen uns schon zu gut!?


bearbeitet von spassaufmehr

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sie will aber unsere Freundschaft nicht kaputt machen und steht nicht auf sex!


Na dann ist ja alles okay, wenn du Respekt hast und die Aussage der Dame dementsprechend respektierst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hey das ganze hab ich auch grad durch. Ich hatte eine Beziehung mit meiner besten Freundin. Wenn du willst das die Freundschaft so bleibt, lass das mit dem Sex. Glaub mir das ist besser.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Thema kann also offensichtlich geschlossen werden, da es kein Problem gibt:

1) Mann will
2) Frau sagt Nein
3) Mann respektiert Willen der Frau.

Das ist ja das schöne an besten Freunden: Wenn die Ja sagen, dann meinen die das so. Und wenn die Nein sagen, dann kann man das Ernstnehmen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mmmh TE..wieso will man denn unbedingt..offensichtlich hatte deine Freundin scho nicht die GEfühle für dich wo du noch akut verliebt in sie warst, denn sonst hätte sie sich ja Gedanken gemacht ob aus Euch ma was werden könnte

Respektier es einfach und laß es auf sich zukommen..also die Freundschaft


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
wirbeiden6069
Geschrieben

wahre freundschaft ist viel wertvoller als sex .....also erhalte sie


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schon mal was von RESPEKT gehört, lieber TE?



Ich kann im Eingangsposting des TE keine Respektlosigkeit erkennen.

Wenn der TE gegenüber seiner besten Freundin respektlos wäre,hätte er weiterhin versucht,sie zu Sex zu überreden oder sie mit Alkohol abzufüllen.

Aber die typische Forumsdiva dreht ja prinzipiell gerne jeden von einem Mann erstellten Thread ins Negative,gelle.

@TE:
Versuche besser nicht,diese Freundin weiterhin ins Bett zu kriegen,sonst geht die Freundschaft in die Brüche.

Es gibt schließlich noch genug andere geile Frauen zum Poppen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Aber die typische Forumsdiva



Wie ist denn eigentlich die typische Forumsdiva? Das weibliche Pendant zum typischen Forenhengst..ä....-hängst


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Der TE möchte einen guten Rat. Nimmt man seine Worte unter die Lupe, so entsteht der Eindruck, dass er doch gerne Tipps hätte, wie er diese Freundin denn am besten doch ins Bett bekommt.

Von Respektlosigkeit sprach ich nicht, sondern habe lediglich zu unterstreichen versucht, dass die Dame schon längst alles gesagt hat und es somit auch kein Problem gibt, welches hier diskutiert werden müsste.

Da der Autor ja, laut eigenem Bekunden, über Respekt verfügt, hat sich dieses Thema, wie von "Auchnichtanders" bereits erwähnt, erledigt. Ein Man von 42 sollte die Antworten kennen, die ihn hier erwarten.

Meines Erachtens also ein vollkommen überflüssiger Thread, welches, wie häufig, zufällig von neuen, männlichen Mitgliedern in der Altersstufe in die Welt gesetzt werden.

Aber die typische Forumsdiva dreht ja prinzipiell gerne jeden von einem Mann erstellten Thread ins Negative,gelle.


Und manche üben sich gerne in Pauschalaussagen, oder?




Unter gewissen Umständen, das gebe ich gerne zu, kann ich mich kaum zurückhalten, dem einen oder anderen (männlichen) TE nicht gerade in seinem Sinne zu antworten.



Eine grundsätzliche Frage nach Respekt bedeutet also schon, einen Thread ins Negative zu drehen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Wer hat einen guten Rat?




weniger saufen???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

weniger saufen???





Ich frage mich ernsthaft, wie man im Alter von 42 JAHREN eine derartige Frage fremden Menschen stellen kann.

Den Müll kannst Du aber allein zur Mülltonne bringen ?


Oppa


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ballou1957
Geschrieben

Oppa, biste jetzt eigentlich auch ne Forendiva ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ein Man von 42 sollte die Antworten kennen, die ihn hier erwarten.



Die Antwort ist 42.....?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Freundschaft ist so gut wie geschichte. In dem Augenblick, wo du das erste mal mehr für sie empfunden hast als nur Freundschaft.
Jedenfalls wird sie nie wieder wie früher sein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
onkelhelmut
Geschrieben

@jugga

was willst du uns denn damit sagen

In einer guten Freundschaft muss ich doch sagen können, dass ich mir mehr vorstellen kann, als nur die platonische Freundschaft, bei einem Nein wird das respektiert, das sollte der Feundschaft nun wirklich keinen Abbruch tun.

Mit Allohol abfüllen, um dann möglicherwise einen Stich zu landen, birgt die Gefahr, Abwehrhandlungen als Zustimmung zu missdeuten, dann ist der Weg ins Strafgesetzbuch meist ziemlch kurz.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
wirbeiden6069
Geschrieben

Die Freundschaft ist so gut wie geschichte. In dem Augenblick, wo du das erste mal mehr für sie empfunden hast als nur Freundschaft.
Jedenfalls wird sie nie wieder wie früher sein.



das MUß nicht unbedingt so sein.....aber die gefahr ist groß ja ...da gebe ich dir recht ...
weil dann immer "etwas" zwischen dieser freundschaft stehen wird ...da man die gefühle nicht einfach abstellen kann ...
je nach mensch unterschiedlich...denk


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SexyAusMarzipan
Geschrieben

mein guter rat:

dont touch personal and best friends!!!!

die sexy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

... und steht nicht auf sex!

Das mag stimmen oder auch nicht. Jedenfalls stimmt es für Dich, und das ändert sich auch nicht. Höchstens dann, wenn sie den RICHTIGEN kennenlernt. Dann ist manchmal alles ganz anders.

Behalte eine gute Freundin und mache das nicht kaputt, indem Du mehr von ihr willst.

Manchmal wissen Frauen eben doch, was sie wollen. Das ist offensichtlich so ein Fall.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
root82
Geschrieben

Ich würde sagen, Du hast zwei Optionen:
- Du verdrängst Deine Gefühle so gut Du das kannst und behältst eine beste Freundin
- Du versuchst etwas zu erkämpfen und verlierst wahrscheinlich Deine beste Freundin
Ersteres hört sich erst mal noch weniger schlimm an, man sollte aber nicht vergessen, dass so etwas praktisch eine unendliche Qual werden kann. Zweiteres ist das viel besagte Ende mit Schrecken ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@Onkelhelmut
Sorry, hab mich ein bisserl blöde ausgedrückt (war auch spät und ich sehr müde).

Die Wirbeiden hat mich schon gut verstanden.

Ich denke, wenn es auf einmal bei einem von beiden funkt, war es das mit der Freundschaft. Zumindest ist die Freundschaft nicht mehr so wie sie vorher war. Natürlich kann sie weiterhin auch bestehen bleiben, aber nur mit einem gewissen Abstand. Ich denke das beide Parteien immer diese Situation im Hinterkopf haben werden, wenn es denn zur Handlung oder zur Aussprache kommt.

Der Root hat es auch gut ausgedrückt. Wenn er es für sich behält, wird er leiden.
Aber nichts desto trotz. Beide Optionen die Root aufgeführt hat werden dazu führen das die Freundschaft nicht mehr das ist, was sie mal war.

Boaahhh....Mann, manchmal hab ich echt Probleme mich vernünftig auszudrücken


bearbeitet von Juggalo75

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrFrost
Geschrieben

Auf die einfachsten Sachen kommt natürlich wieder keiner... Wenn du sie im betrunkenen Zustand immerhin schon angrabbeln durftest, kannste dir ja ausmalen, was erst im volltrunkenen Zustand möglich sein muss


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oder so


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×