Jump to content
Koki-Teno

© Frauen müssen ab und zu eins auf den Hintern bekommen. Manchen gefällt's.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also ich persönlich finde es sehr erregend, aber bitte nicht mit einem Stock.  Ansonsten fahre ich uuuuultra drauf ab und es darf auch ruhig etwas härter sein.  Gehört zu meinem Sex absolut  dazu. 

Wenn ich vor ihm liege und meinen Arsch hochheben und ihm entgegen Strecke damit er es mir ordentlich besorgen kann, während dessen an mir rum Spiele  und merke wie geil es ihn macht, dabei auf meinen Arsch zu gucken und zzuzugucken wie er ihn mir rein schiebt, und dann noch lustvolle Schläge drauf bekomme, einfach nur Hammer  :x

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, ob er das will oder nicht.

Wie all die Dinge, die ein Anderer als verletztend betrachten könnte, auch.

Es erfordert auf jeden Fall eine beiderseitige Mitwirkung bei der Abstimmung. Allein schon zur Bestimmung, wo genau die Grenzen sind.

 

Körperliche Schäden heilen meist relativ schnell. Seelische manchmal ein Leben lang nicht.

  • Gefällt mir 2
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)

Zu mir kommen nur deswegen (Spanking) regelmäßig Frauen und haben daran auch gefallen.

 

bearbeitet von MOD-Brisanz
FSK-18 Bild entfernt!
Geschrieben

:D

das versucht bei mir sicher keiner

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Lach! Kurz, knapp , bündig 😉

Geschrieben

Was ist eigentlich mit den Frauen denen es nicht gefällt, müssen die dann trotzdem auch ab und an eins auf den Hintern haben?

Trallala66
Geschrieben

Ist das vorher abgesprochen, wurde das als gemeinsam gewollte Variante als " gut" befunden, bitteschön! 

Knallt ein Mann aus heiterem Nichts während des Vögelns seine Pranke auf den Hintern einer Frau, die dacon nichts und nüüs ahnte, muß sich das Kerlchen nicht wundern danach ne dicke Wange zu haben.

wie immer und überall gilt: " Nur redenden Menschen kann geholfen werden!" :smiley:

  • Gefällt mir 3
wahnsinns-beute
Geschrieben

Da kniet man so schön Doggy vor dem Auserwählten, er ist tief in einem und man entschwindet in andere Sphären....vergisst die Welt und merkt, wie die pure Lust unermesslich wird....dann kommt er, der Klaps auf den Arsch....und schwups ist man wieder in der Realität und denkt Mensch, was koche ich morgen ....

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich empfinde das weniger als Bestrafung  im  Gegenteil ich finde es bringt im richtigen Moment sogar Spannung :)

wahnsinns-beute
Geschrieben
Am ‎04‎.‎06‎.‎2016 at 12:45, schrieb Collossus:

Was ist eigentlich mit den Frauen denen es nicht gefällt, müssen die dann trotzdem auch ab und an eins auf den Hintern haben?

nur Verbal

Geschrieben

Ich denke nicht das er das gemeint hat.

wahnsinns-beute
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Collossus:

Ich denke nicht das er das gemeint hat.

Sondern ?

Geschrieben

Das Frauen was auf den Hintern brauchen, nicht Verbal, sondern Körperlich. Ob sie nun wollen oder nicht.

wahnsinns-beute
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Collossus:

Das Frauen was auf den Hintern brauchen, nicht Verbal, sondern Körperlich. Ob sie nun wollen oder nicht.

Dann war die Antwort ein eindeutiges Nein....dann hab ich es ja doch richtig verstanden :-)

Geschrieben
Am 4.6.2016 at 19:47, schrieb wahnsinns-beute:

Da kniet man so schön Doggy vor dem Auserwählten, er ist tief in einem und man entschwindet in andere Sphären....vergisst die Welt und merkt, wie die pure Lust unermesslich wird....dann kommt er, der Klaps auf den Arsch....und schwups ist man wieder in der Realität und denkt Mensch, was koche ich morgen ....

und ist dir was schönes eingefallen, was du kochen konntest?... kleiner spassa mrande

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

und ganz ehrlich ... wenn ich so richtig in einer frau bin, ist das letzte, woran ich denke, ihr einen klaps auf den hintern zu geben...ist doch kein pferd

rolleken6
Geschrieben

Pauschal gesehen ist es Blödsinn, Spanking ist ein Teil der Sexualität, aber nicht jede Frau steht auf diese Spielart.

Auch hier gilt, Reden hilft. Es gibt Frauen, die darauf stehen und es gibt auch viele, die damit nichts anfangen können.

  • Gefällt mir 1
Koki-Teno
Geschrieben
Am 4.6.2016 at 19:47, schrieb wahnsinns-beute:

Da kniet man so schön Doggy vor dem Auserwählten, er ist tief in einem und man entschwindet in andere Sphären....vergisst die Welt und merkt, wie die pure Lust unermesslich wird....dann kommt er, der Klaps auf den Arsch....und schwups ist man wieder in der Realität und denkt Mensch, was koche ich morgen ....

Genau aus diesem Grunde ist ein leichtes Spanking so effektiv. Einige Frauen werden dadurch noch schärfer, andere Frauen machen danach lecker Essen! ;)

  • Gefällt mir 3
Koki-Teno
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Collossus:

Das Frauen was auf den Hintern brauchen, nicht Verbal, sondern Körperlich. Ob sie nun wollen oder nicht.

Falsch! Ich habe nach einem Meinungsbild zu diesem Thema gefragt und lediglich ein Zitat als Einstieg gewählt. Ich denke allerdings, dass das ...fast... jedem klargeworden ist. ;)

Koki-Teno
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb meggitt:

und ganz ehrlich ... wenn ich so richtig in einer frau bin, ist das letzte, woran ich denke, ihr einen klaps auf den hintern zu geben...ist doch kein pferd

Stimmt! Die Frau ist kein Pferd. Ich stelle fest, wir haben andere Gedanken beim Sex. Und das mag ja auch gut sein. ;)
Da fällt mir noch etwas ein:
"Fürchte den Bock von vorn, das Pferd von hinten und das Weib von allen Seiten." (Anton Tschechow) :)

  • Gefällt mir 1
Koki-Teno
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb wahnsinns-beute:

Dann war die Antwort ein eindeutiges Nein....dann hab ich es ja doch richtig verstanden :-)

Du hattest es zunächst richtig verstanden. Die Interpretation von Colossus ist unzutreffend. ;)
Es geht nicht um Zwang, sondern um den wechselseitigen Genuss.

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Koki-Teno:

Genau aus diesem Grunde ist ein leichtes Spanking so effektiv. Einige Frauen werden dadurch noch schärfer, andere Frauen machen danach lecker Essen! ;)

Und noch andere Frauen Spanken dir mal scharf das Gesicht und schmeißen dich danach achtkantig aus der Wohnung.

  • Gefällt mir 2
Koki-Teno
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Collossus:

Und noch andere Frauen Spanken dir mal scharf das Gesicht und schmeißen dich danach achtkantig aus der Wohnung.

Mir ist natürlich nicht bekannt, ob Du diese unangenehme Erfahrung bereits gemacht hast. Glücklicherweise sind mir derartige Methoden bislang erspart geblieben. Aber das hängt sicherlich damit zusammen, mit welchem Typ Frau man sich gerne trifft. Ich schätze doch eher ein gewisses Niveau.
Und um  -ohne diese Aggressivität- zur Sache noch einmal etwas anzumerken:
Wer eine Frau kennenlernt und ihr ohne entsprechenden Wunsch den Hintern versohlt bzw. wer nach einem ersten leichten freundschaftlichen Klaps trotz Widerspruch weitermacht, tja, der fliegt zu recht achtkanntig aus der Wohnung. Mit ein wenig Empathie und Kommunikation wird Dir das nicht passieren. ;)
 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

leichte !!! Klapse auf den Po sind völlig ok............. wenn es den BEIDEN gefällt!! ich mache es z.B. häufig, wenn sie mich reitet. Dann greife ich mit einer Hand in ihre Haare, drücke mein Gesicht liebend gerne zwischen ihre Titten und die andere Hand gibt leichte Klapse auf die Pobacken...........

  • Gefällt mir 1
Live28
Geschrieben
Am 3. Juni 2016 at 15:05, schrieb fraufrau6:

Wer mir ohne Ansage auf den Po klatscht, bekommt eine geknallt.

Ich bin doch kein Pferd.

😂 ? Wenn ich ein Pferd ohne Ansage auf dem Po Klatsch , bekomme ich auch eine geknallt 😋 

Ich verstehe den Vergleich nicht 😘

×