Jump to content
Gotcha_Bln

Nochmal richtig unbeliebt machen

Empfohlener Beitrag

elegance4u
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

 

Es wird auf anderen herum gehackt und getreten, weil sich irgendwelche Emanzen und Möchtegerns anscheinend leider nur so äußern können. Vielleicht ja auch nur um sich vor den anderen Mob-Mitgliedern zu profilieren und um Aufmerksamkeit zu heischen?

Gerade das rum kritisieren im öffentlichen Forum... Was gibt euch Aggressoren das denn? Wenn ich ein Profil nicht gut finde klicke ich auf weiter. Oder geht ihr auch spazieren und sagt dem Menschen neben euch abwertende Dinge? Was ist denn los mit euch...

 

Und nun zu den Profilen und Ansprüchen die einige daran stellen. Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster...

Seine Immunität bis zu einem gewissen Grad zu wahren ist eine verständliche Sache in unserer verschlossenen Gesellschaft

aber bitte ... Brüste und Penise? Wenn du so aussiehst wie ein Penis oder ein paar Brüste, läuft doch irgendwas nicht ganz koscher.

 

 

 

Finde den Fehler....

 

Was denn jetzt? Andere Menschen sollen  nicht andere Profile kritisieren, sondern diese einfach wegklicken ( recht hast Du), aber Du darfst das, oder wie jetzt? Unlogisch. 

  • Gefällt mir 1
Gotcha_Bln
Geschrieben (bearbeitet)
vor 38 Minuten, schrieb elegance4u:

Finde den Fehler....

 

Was denn jetzt? Andere Menschen sollen  nicht andere Profile kritisieren, sondern diese einfach wegklicken ( recht hast Du), aber Du darfst das, oder wie jetzt? Unlogisch. 

Der Fehler ist Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen.

Da sich das eine auf die Anprangerung von einzelen Profilen in einem öffentlichen Forumsbeitrag bezieht und das andere sich auf die Kommunikation zwischen Einzelleute.

Freut mich das ich Unlogik aufklären konnte.

bearbeitet von Gotcha_Bln
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ist keine Unlogik, ich sehe dass so wie sie! 
Wieso darfst du kritisieren, und alle anderen sollen weg klicken? 
Du brauchst ja einen Penis im Profil genausowenig anzusehen! Oder gehst du auch in die Nacktsauna und sagst dann, was ihr seid alle Nackt? Ist ja unmöglich! 

Ich mag Brüste auch nicht in Profilfotos, aber wenn es jemand so machen möchte, darf er dass! Darum kommt er ja zu Poppen! Weil er dies bei Facebook nicht könnte, aber hier eine Platform bekommt, wo er sowas darf!
Ich muss diese Person ja nicht kontaktieren, und darf sogar die Person abweisen, wenn sie versucht mit mir Kontakt aufzunehmen! 

Respekt bedeutet eben auch, Dinge zu respektieren, die man selber nicht mag! Wie gesagt, musst ja nicht mit solchen Leuten kommunizieren! 
Aber zu sagen, es sei Nivaulos, ist Respektlos! Denn DU bist nicht derjenige der Niveau definiert! Du kannst es nicht mögen! Dann schaust du weg und gut ist! Wenn dich so eine Person anschreibt, schreibst du höflich zurück, dass du sowas nicht magst, und daher kein Kontakt wünscht, fertig! 

Und nur weil eine Frau ihre Brüste zeigt, gibt mir dass noch lang kein Recht meinen Respekt vor dieser Frau zu verlieren und ihr dann obzöne Nachrichten zu senden! Respekt hast du jedem Menschen entgegenzubringen, egal ob er die Brüste, den Penis oder ganz nackt herumläuft! 
Männer die denken, Frauen die freizügig sind seien Freiwild, sind das allerletzte! Denn genau darum ist unsere Gesellschaft so verschlossen, wegen dieser Doppelmoral! Eine Frau soll möglichst im Bett deine Wünsche befriedigen, aber wehe sie ist stolz auf ihre eigene Sexualität, dann ist sie eine Schlampe, und wird zurecht beschimpft! 

bearbeitet von Fredi85741
  • Gefällt mir 3
Gotcha_Bln
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Fredi85741:

Aber zu sagen, es sei Nivaulos, ist Respektlos!

Bitte wo steht diese Behauptung? Eine komplett erfundene Behauptung. Daher zählt der Autor zu meinem letzten Abschnitt

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

Bitte wo steht diese Behauptung? Eine komplett erfundene Behauptung. Daher zählt der Autor zu meinem letzten Abschnitt

Du sagst, jemand der Brüste zeigt, muss sich nicht wundern wenn er doof angeschrieben wird! 
Dieser Satzt zeigt klar und deutlich, dass du es niveaulos findest! Wieso sollte sie sonst selber schuld sein, wenn sie respektlos behandelt wird, wenn es in deinen Augen nicht niveaulos wäre? 

Wenn du natürlich nicht mal weisst, wass du von dir gibst, ist eine Disskusion mit dir recht schwierig :D 

bearbeitet von Fredi85741
  • Gefällt mir 2
Gotcha_Bln
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Fredi85741:

Du sagst, jemand der Brüste zeigt, muss sich nicht wundern wenn er doof angeschrieben wird! 
Dieser Satzt zeigt klar und deutlich, dass du es niveaulos findest! Wieso sollte sie sonst selber schuld sein, wenn sie respektlos behandelt wird, wenn es in deinen Augen nicht niveaulos wäre? 

Wenn du natürlich nicht mal weisst, wass du von dir gibst, ist eine Disskusion mit dir recht schwierig :D 

Und dann die Tipps, sich auf das Profil des Anzuschreibenden zu beziehen. Man kann sich ja schlecht auf nicht vorhandes beziehen. Haben zB. welche nur Brüste oder eine Penis im Profil sollte man sich auch deswegen nicht wundern  wenn entsprechende Anschreiben kommen man man man...

 

Das ist besagte Stelle. Was du für Dich dort rein interpretierst ist ja deine persönliche Meinung. Weder findet man dort das Wort Niveau oder Respekt oder eine Wort des gleichen Wortstammes.

Und ich bin nicht hier bin Verballegasthenikern oder Phantasten Nachhilfe zu geben bzw mit ihnen zu diskutieren.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

Und dann die Tipps, sich auf das Profil des Anzuschreibenden zu beziehen. Man kann sich ja schlecht auf nicht vorhandes beziehen. Haben zB. welche nur Brüste oder eine Penis im Profil sollte man sich auch deswegen nicht wundern  wenn entsprechende Anschreiben kommen man man man...

 

Das ist besagte Stelle. Was du für Dich dort rein interpretierst ist ja deine persönliche Meinung. Weder findet man dort das Wort Niveau oder Respekt oder eine Wort des gleichen Wortstammes.

Und ich bin nicht hier bin Verballegasthenikern oder Phantasten Nachhilfe zu geben bzw mit ihnen zu diskutieren.

Man muss auch nicht das Wort Respekt schreiben, um jemand respektlos zu behandeln. 

Wenn man jemand sagt, er sei selber schuld, dann heisst es, er habe einen Fehler gemacht! Oder etwas, was er nicht machen sollte! 
Also findet man es entweder falsch, niveaulos, oder sonst wie fragwürdig! Man Urteilt! Und genau das Verurteilen eines Menschen ist Respektlos! 

Und bei einer Aussage ist nicht wichtig, was DU damit sagen möchtest, sondern wie es bei mir ankommt! 
Beispiel, du nennst jemand Arschloch, meinst es aber Brüderlich nett, der Freund dem du Arschloch gesagt hat, fühlt sich aber beleidigt, dann hast du ihn beleidigt, egal wie du es gemeint hast! 

Und dass musst du lernen! Ist nämlich bei Frauen extrem wichtig! Es ist nicht wichtig, wie du einen Satz meintest, sondern wie ihn die Frauen aufgenommen haben! ;) 

Natürlich bist du nicht hier um anderen zu helfen! Sondern um zu lernen! Denn du hast ein Defizit in Kommunikation! Und dass solltest du schnell beheben mein Freund! 
 

bearbeitet von Fredi85741
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

 

ich greife dich nicht an, sondern ich zeige dir deine Denkfehler auf! :D 

Denn wenn du nicht mal die erkennst, dann kannst du nicht lernen! Und wenn man nicht lernen kann, bleibt man auf einem Niveau von 12 stehen! 
Die Frage ist natürlich ob du da stehen bleiben möchtest! Auf einem Niveau eines 12 Jährigen? Kann ja jeder machen wie er möchte! 
Bloss möchten die meisten Menschen dazu lernen! Damit sie mit 30 dann eben nicht mehr so Kindsköpfe sind wie mit 12!
Und dazu muss man eben kritick ernst nehmen! und nicht ignorieren ;)

 

bearbeitet von Fredi85741
Geschrieben (bearbeitet)

du machst dich gerade nicht unbeliebt bei mir und ich deine persönliche meinung kann ich akzeptieren, aber fragen hab ich.

warum sollen andere menschen lieber so ticken wie du es für richtig hältst und nicht so wie sie es wollen oder so wie es mir gefallen würde ? was bewegt dich dazu ?

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich tippe mal darauf das ihn dasselbe bewegt wie alle anderen die hier so ein Thema eröffnen. Er kommt nicht zum Schuss und das frustriert ihn. Ansonsten ist es ja ganz nett geschrieben, aber zum richtig unbeliebt machen fehlt da noch so einiges.

  • Gefällt mir 1
Aktiver2012
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Fredi85741:

ich greife dich nicht an, sondern ich zeige dir deine Denkfehler auf! :D 

Denn wenn du nicht mal die erkennst, dann kannst du nicht lernen! Und wenn man nicht lernen kann, bleibt man auf einem Niveau von 12 stehen! 
Die Frage ist natürlich ob du da stehen bleiben möchtest! Auf einem Niveau eines 12 Jährigen? Kann ja jeder machen wie er möchte! 
Bloss möchten die meisten Menschen dazu lernen! Damit sie mit 30 dann eben nicht mehr so Kindsköpfe sind wie mit 12!
Und dazu muss man eben kritick ernst nehmen! und nicht ignorieren ;)

 

Junge, Junge....du lehnst dich aber überall schwer aus dem Fenster. Wirkst sehr aggressiv....und Toleranz und Respekt von anderen zu fordern, sollte dann auch das Gleiche bei dir voraussetzen. Ich lese aber bisher nur, dass du deine ureigenen Interpretationen hier allen aufs Auge drücken willst. Bleib doch mal ruhig, Brauner.....;)

  • Gefällt mir 4
jens7638
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Gotcha_Bln:

Ein freundliches Hallo liebe "Gemeinschaft"...

ich hab mir jetzt mal ein paar Themen und post´s durchgelesen und im Endeffekt läuft doch alles auf des eine hinaus. Der Anstand und das Benehmen sind einfach flöten gegangen. Es wird hier ja gelogen, verheimlicht, beleidigt, gemogelt, geneidet und vieles mehr.

Wird ein Thema erstellt, kann man darauf warten das sich jemand meldet der/die nicht einmal im Ansatz auf das Thema reagiert sondern nur konfrontieren will.

Es wird auf anderen herum gehackt und getreten, weil sich irgendwelche Emanzen und Möchtegerns anscheinend leider nur so äußern können. Vielleicht ja auch nur um sich vor den anderen Mob-Mitgliedern zu profilieren und um Aufmerksamkeit zu heischen?

Gerade das rum kritisieren im öffentlichen Forum... Was gibt euch Aggressoren das denn? Wenn ich ein Profil nicht gut finde klicke ich auf weiter. Oder geht ihr auch spazieren und sagt dem Menschen neben euch abwertende Dinge? Was ist denn los mit euch ......

 

:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup: 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Anstand und Benehmen wünsche ich mir immer, Respekt und Toleranz auch. Bei einigen vorherigen Stellungnahme ist auch sehr deutlich das Bemühen um solche Werte spürbar.

Und ich wünsche mir, dass wir kommunizieren können, ohne andere herabzusetzen und uns dadurch vielleicht sogar noch erhöhen zu wollen.

Gewaltfreie Kommunikation vom wunderbaren, leider nun schon verstobenen Marshall Rosenberg, ist ein guter Weg zu verständnisvollem Austausch ohne sich zu verstellen und ist eine lohnenswerte Bemühung, zu verstehen, was gemeint ist und wie der andere tickt, ohne zu urteilen oder gleich zu verurteilen.

 

  • Gefällt mir 2
Gotcha_Bln
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb magnifica_70:

warum sollen andere menschen lieber so ticken wie du es für richtig hältst und nicht so wie sie es wollen oder so wie es mir gefallen würde ? was bewegt dich dazu ?

Naja wenn man Prinzipien hat vertritt man sie ja auch. Veränderen möchte ich hier niemanden, ich kenn ja hier nur eine Handvoll persönlich und wir ticken ja ähnlich. Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen ein Denkanstoss (das nehme ich nicht wirklich an, aber wenn´s nur einer ist...) sein Verhalten zu überdenken.

Aber es ist ja nun auch mal so das das Verhalten derjenigen die mit mir in Kontakt treten, mich auch betrifft. Sei es durch Unterstellungen, Lügen, "dumme" Anschreiben etc. egal in welcher Form. Und um Himmels es sollen jan nicht alle so sein ich wie ich es für richtig halte, das will ich mir ja gar nicht anmaßen, doch ein Mindestmaß für ein angenehmes Miteinander sollte vorhanden sein - sonst werd ich zickig ;)

  • Gefällt mir 2
Gotcha_Bln
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Collossus:

Ich tippe mal darauf das ihn dasselbe bewegt wie alle anderen die hier so ein Thema eröffnen. Er kommt nicht zum Schuss und das frustriert ihn. Ansonsten ist es ja ganz nett geschrieben, aber zum richtig unbeliebt machen fehlt da noch so einiges.

Oh nein, auch wenn ich es sogar relativ witzig finde wie mein Sexualleben hier rein kommt. Und um das kurz klar zu stellen - ich hab ein erfülltes Sexualleben. Da kann ich mich nicht im geringsten beklagen. Hätte ich das nicht würde ich mich nicht vor dem PC setzen, sondern handeln.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

ich kenn ja hier nur eine Handvoll persönlich und wir ticken ja ähnlich

wenn sich hier alle sehen könnten oder hören wäre das auch anders. vom schreiben allein ist es schwer jemand kennenzulernen und v.a richtig einzuschätzen.

wenn ich hier jemand sagen würde warum er etwas nicht tut ob er sich für was besseres hält dann liest sich das ganz schlecht. wenn ich das aber zb meinen kollegen sage, freuen sie sich.

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Wenn sie über dich reden hast du etwas erreicht!

Sei denen ,die dich durch den Dreck ziehen nicht böse.

Sie haben kein eigenes Leben !

Sieh einfach locker und gut ist.

 

  • Gefällt mir 1
Gotcha_Bln
Geschrieben

Und deswegen hab ich ja niemanden persönlich damit angesprochen, sondern meine Gedanken und Erfahrungen hier geschrieben. Du warst ja bis jetzt die einzige die mal nachgefragt hatte was womit gemeint war. Andere hingegen interpretieren ja nur ihre Gedanken in mein Geschriebens hinein und drehen dann ab.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mich wundert' s, scheinbar gehoert bei den Leuten die sich hier umhoeren und die meinen Anstand und Benehmen sind hier floeten gegangen, ein froehliches " halt die Kresse (Fresse) " neuerdings zum guten Umgangston !  - Da ja der Threadersteller ueber so gute Umgangsformen besitzt ( siehe Flirten und Kennenlernen, Schreibblockade) sollte er sich vielleicht an die eigene Nase fassen !:x

 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Beiträge wegen unsachlicher Formulierungen entfernt, ebenso ihre entsprechenden Reaktionen darauf.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb Gotcha_Bln:

Seine Immunität bis zu einem gewissen Grad zu wahren ist eine verständliche Sache in unserer verschlossenen Gesellschaft

Jetzt muss mir nur jemand erklären, wie man in einem Forum seine Immunität verlieren kann. Gegen was bist du denn im Speziellen immun? Ist das erblich oder hast du eine Autoimmuntherapie gemacht? Dafür interessiere ich mich auch schon länger, ich hab gehört eine Eigenblutbehandlung soll auch gerade bei Problemen mit dem Immunsystem relativ gut helfen. Oder gibt es speziellen Impfen, die ihre Wirkung durch das Forum verlieren? Hilft da der Virenscanner auf meinem PC dagegen?

Ich liebe es, wenn man sich unter dem Schutz der Anonymität dumm stellen kann :-D

  • Gefällt mir 2
Gotcha_Bln
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb MOD-Brisanz:

Beiträge wegen unsachlicher Formulierungen entfernt, ebenso ihre entsprechenden Reaktionen darauf.

Gruß

Brisanz

Team-poppen ,9.de

Vielen Dank dafür ;)

Geschrieben

Ich staune.

Es ist genau das eingetreten,was der Threadersteller in einigen Sätzen beklagt.

Natürlich schreibt der Threadersteller vieles sehr direkt und durchaus provozierend und man darf sich ruhig die Frage stellen warum er es genauso tat wie er es tat.

Allerdings frage ich mich auch wieso man jedes Sätzelchen aus den Kontext reißen und extrem persönlich werden musste und sich nicht mit dem eigentlich Grundgedanken der Thematik auseinander setzen konnte.

Sowie es ausschaut hat der TE nicht wirklich Unrecht.

Top Thread.

  • Gefällt mir 2
Eisberg25
Geschrieben

@MyNameIsSam

Grundsätzlich gebe ich dir und dem TE zu seinen ersten Absätzen Recht.

Leider macht er in dem Bereich über die Profil Fotos genau das, welches er weiter oben anprangert.

Wenn er das nur als seine Meinung schreibt, dann sollte er das auch so mitteilen. So kommt es als allgemeine Grundsatzaussage rüber.

Gruß der Berg 

  • Gefällt mir 1
×