Jump to content
Gentle_NWM

Individuelle Anschreiben!

Empfohlener Beitrag

Gentle_NWM
Geschrieben

Eine Frau (auch ein Mann) möchte nicht mit Standardmails angeschrieben werden. Ist ja logisch! Doch was mir hier auffällt, das viele Profile der Damen selbst nur Standardtexte enthalten.

Wie soll ein Mann da etwas individuelles finden?

Warum nutzen so wenige hier die Möglichkeit ihr Profil individuell zu gestalten?

Ich meine damit nicht die Fotos, gibt ja doch einige gute Gründe anonym zu bleiben.

kismet23
Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt, nicht ausgefüllte Profile sind wie Zwei Wort Nachrichten. Einfach weitergehen ;)

bearbeitet von kismet23
Wort vergessen
Geschrieben

Mich stört es nicht, wenn sich meine männlichen Mitschreiber sich hier weniger geschickt anstellen..

LElDER ist es manchmal Schade, dass auf persönliche ausführliche Nachrichten nicht mal eine Antwort kommt.

Bei mir steht primär nicht das poppen..... im Vordergrund, sondern ich möchte die Menschen mit den gleichen Vorlieben kennenlernen.

LG

Geschrieben

Profile lesen ist wirklich wichtig. Inspirieren sie Dich nicht zu einer individuellen Antwort, dann klicke weiter. Steht dort etwas, was Dich stört, klicke weiter. Das vermeidet schon mal viele Mißerfolge.

Ist Deine Post authentisch und stellt einen Bezug zum gelesenen her? Das sollte sie und sie sollte auch Deinem Profil nicht widersprechen, dann wird es besser.

Manche wollen es mit Humor, manche lieber direkt, manche beides im richtigen Verhältnis. Keine hier sucht nach profanen Blablabla, das ist das einzige was sicher ist, bei dem Schuß ins Blaue, was eine erste Nachricht immer wieder ist..,

Geschrieben

Leider habe ich festgestellt, dass die Profiltexte kaum oder gar nicht gelesen werden. Ich mache mir immer die Mühe den Text meiner Profilbesucher bis zum Schluss zu lesen. Auf Nachrichten antworte ich stets, entsprechend der Nachricht. Viele schreiben leider nur irgendwelche Standardtexte, machen sich nicht die Mühe Eigenes einzubringen. Mir ist schon sehr oft passiert, dass ich mehrfach den gleichen Text in zeitlichen Abständen bekommen habe......darauf antworte ich inzwischen mit einer Kopie der Nachrichten......da lande ich dann meist auf der Ignoliste - lach -

Ich möchte hier nicht nur die Herren ansprechen, das wäre falsch, jeder sollte sich etwas Mühe geben. 

Es macht auch Spaß mit Einigen hier zu schreiben, ob nun Frau oder Mann, die sich niveauvoll äußern können. So habe ich vor etwa 4 Jahren und jetzt wieder einen total sympatischen Mann kennen gelernt, wo alles passt, nicht nur der Sex, denn Niveau, Respekt und Achtung dem Anderen gegenüber gehört für mich auch zu einer sexuellen Beziehung....und wer weiß, vielleicht wird viel mehr draus, als erwartet......

 

Geschrieben

Ich zum Beispiel antworte nicht mehr auf Profile die zu weit weg, nicht ausgefüllt, oder offensichtlich einem Nymphomanen zuzuordnen sind. Genauso antworte ich nicht wenn es keine anständige Bewerbung gibt wie sie im BDSM Bereich üblich ist. Leider sind das über 90 Prozent.

wahnsinns-beute
Geschrieben

Ja, wie man es macht, es ist verkehrt.... Ich hatte beides, im Moment ein eher unausgefülltes.

Besonders lustig war es, als ich überhaupt nichts drin stehen hatte, und man mich auf meine reizvollen vorlieben ansprach. Meine Frage, welche denn er konkret meinen würde, bekam ich noch 5 Profilbesuche und dann ein kleinlautes ...oh, da steht ja gar nichts :-)....Im Grunde finde ich eine kurze knackige Ansprache im Profil schon gut. Alles was länger als 10 Sätze ist lese ich auch nicht weiter.

 

Was ich viel schlimmer finde ist, dass manche Männer eine Antwort schon als Zusage werten und sofort mit den Hufen scharren und zum Hausbesuch kommen wollen. Und besonders erschreckend finde ich, wenn man dann vorsichtig versucht zu vermitteln, dass man noch ein Kind zu Hause hat gesagt bekommt... das schläft doch abends....

cuddly_witch
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb adlon49:

Bei mir steht primär nicht das poppen..... im Vordergrund, sondern ich möchte die Menschen mit den gleichen Vorlieben kennenlernen.
 

...desegen hast du auch ein Foto mit der Hand im Schritt im Profil oder wie? lach

Versuch-52
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Stunden, schrieb Gentle_NWM:

Eine Frau (auch ein Mann) möchte nicht mit Standardmails angeschrieben werden. Ist ja logisch! Doch was mir hier auffällt, das viele Profile der Damen selbst nur Standardtexte enthalten.

Wie soll ein Mann da etwas individuelles finden?

Warum nutzen so wenige hier die Möglichkeit ihr Profil individuell zu gestalten?

Ich meine damit nicht die Fotos, gibt ja doch einige gute Gründe anonym zu bleiben.

ich habe keinen  standardtext...er ist immer auf dem neuesten stand ...und ich lese immer die kompletten profilbeschreibungen...da ich es wünsche das dies auch bei meiner beschreibung passiert was aber selten der fall ist ...da fällt man meistens gleich mit der tür ins haus 

bearbeitet von Versuch-52
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb cuddly_witch:

...desegen hast du auch ein Foto mit der Hand im Schritt im Profil oder wie? lach

Autsch! Aber ich glaube mein Schritt liegt doch ein wenig tiefer !!! Werde mal über die Variante Doppelrippunterwäsche nachdenken. Vielleicht wird die Antwortrate dann besser!😜 Grins!

Nein es ist alles Gut!

bigpaula
Geschrieben

wobei mir das bild meines vp wesentlich besser gefällt , als wenn mich ein arsch ansieht.....

ich antworte immer....mal nett und mal eben auch nicht nett...

Geschrieben

Es ist doch völlig egal, was eine Frau ins Profil schreibt. Ob Standardtext, individuelle Beschreibung, den Wetterbericht von vorgestern oder das neueste Schokotorten-Rezept.

99 % der Männer hier lesen eh keine einzige Zeile davon.

tebejot
Geschrieben

Also ich lese Profiltexte und versuche immer darauf Bezug zu nehmen, zeigt ja auch der anderen Seite, dass man den Text gelesen hat. Von daher sind diese Nachrichten dann auch immer individuell und nicht mit c&p erstellt.  Schade ist nur, dass man oft keinerlei Reaktion bekommt. Es müssen ja nicht gleich Romane in der Beschreibung stehen, aber ein paar Dinge, die man als Aufhänger für das erste Schreiben nutzen kann, wären gut. Außerdem kann man evtl gleich schon mal sehen, ob i-was nicht passt, zB Alter, Status etc. Dann kann man sich adas Anschreiben gleich sparen 

Enno-since79
Geschrieben

Wie weiter oben ja schon gesagt wurde, tasten sich die meisten Neulinge langsam ran und verändern ihr Profil mit der Zeit (wenn sie so lange durchhalten). Mir selbst geht es ja auch so. Ich bin seit April hier und hab mein Profil auch schon mehrfach angepasst/verbessert. Und werde das auch weiterhin tun.

Das Problem was ich bisher eher sehe ist ein anderes. Was nützt mir ein ausführliches Profil wenn sich die Frauen hier gar nicht aktiv umschauen. Ich hatte in 2 Monaten bisher 15 Profilbesucher. Und wenn ich 'ne Frau erst ausführlich anschreiben muss damit sie sich überhaupt mal das Profil anschaut führt das den Sinn des Profils ad absurdum.

Versteht mich nicht falsch das soll kein Gemecker sein. Es ist mir nur aufgefallen. Und ich denke mal Frauen haben dieses Problem ja auch nicht da sie wohl immer von Views und Nachrichten überflutet werden und entsprechend wohl auch gar keinen Grund haben sich selbst aktiv umzusehen. Und wahrscheinlich geben sich auch deshalb viele nicht so viel Mühe mit ihrem Profil.

zickentrainer78
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb cuddly_witch:

...desegen hast du auch ein Foto mit der Hand im Schritt im Profil oder wie? lach

Vielleicht ist das ja eine Vorliebe... Al Bundy träumte sogar von einem der das für ihn tut 😂 Trotzdem würde ich das nicht fragen, da mich die Antwort nicht interessiert 😂 Man beachte mein Profil

×