Jump to content
Essener004

Wenn mann es Frauen mit Sexspielzeugen besorgt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich hatte mal eine Affäre mit einer Frau, die total heiß darauf war, es sich von mir mit ihren Sexspielzeugen besorgen zu lassen.
Sie hatte damals einen sehr langen, dicken Gummipenis, den man in die Hand nehmen und ihr dann einführen konnte.
Was die Länge angeht, war mir anfangs schon ein wenig mulmig, weil ich mir kaum vorstellen konnte, daß so ein langes Gerät überhaupt so tief in eine weibliche Scheide hineinpaßt.
Meine Ehemalige wollte ihn sogar bis zum Anstoß drin haben...
Was am Ende dabei herauskam, war ein sehr feuchtes und geiles Spiel, bei dem sie auch sehr schnell zum Orgasmus kam.
Gibt es hier denn auch viele Frauen, die darauf stehen, oder ist es den meisten doch eher lieber, einen richtigen Schwanz in sich zu spüren? :-)


Geschrieben

Was bezweckt man mit so einer Frage? Klar gibt es hier beiderlei Frauen!


Geschrieben

Nein lieber TE..du hast wahrscheinlich die einzige Frau kennen gelernt die darauf steht...deshalb boomt das Sextoysgeschäft


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ich denke der te weiß das viele sextoys haben, aber das eine frau wohl mehr auf den sex mit den toys steht als natur scheint für ihn nicht alltäglich zu sein.

wie vieles im leben so glaube ich hat auch das sextoy eine intensive und eine nicht so intensive phase, oder phasen.
auch das ganze drum rum denke ich ist wichtig. bei einem spiel ist es vorrangig dann wieder nicht.

wenn ich da so an mich denke ich habe mit vielen dingen intensive phasen, mal nur tee, mal viel cappuchino, dann gibts after eigth dann wieder kinder country... aber alles immer recht solo und intensiv bis es von was anderem abgelöst wird. so ist das leben, es hält uns am laufen....


Geschrieben

Sexspielzeug habe ich für mich, wenn ich alleine bin.

Wenn mein Schatz bei mir ist, dann genieße ich lieber ihn


berndthebread1
Geschrieben


wenn ich da so an mich denke ich habe mit vielen dingen intensive phasen, mal nur tee, mal viel cappuchino, dann gibts after eigth dann wieder kinder country... aber alles immer recht solo und intensiv bis es von was anderem abgelöst wird. so ist das leben, es hält uns am laufen....



Da kommt die Frage auf, ob man sich auch irgendwann an Sexspielzeug satt"gespielt" hat.
Ich kenne ein paar Frauen, die Sexspielzeug besitzen, aber dass diese bei jedem Sex mitbenutzt wurden kann ich nicht sagen.
Je nach Lust und Laune eben.
Kannden TE aber verstehen, denn da wäre ich wohl auch etwas verunsichert, wenn die Partnerin immer nur den großen Gummipenis bevorzugen würde statt mich.

Und wie es bei Selbstbefriedigung aussieht, kann ich natürlich nicht sagen.


Geschrieben

mh sexspielzeug kann frau auch noch für andere sachen einsetzen.

denke jede frau hat welches und wie wann wo und wie oft ist doch unterschiedlich.


Herr_Bierbauch
Geschrieben (bearbeitet)

naja, der dicke große Gummipimmel kommt eben dann zum Einsatz, wenn es nur um die große Geilheit geht, da helfe ich gern mit, schließlich macht sowas einen Riesenspaß!!!
Wenn es jedoch wieder um innige, zärtliche und geile Umarmungen geht, dann ist dann doch der eigene kleine Pimmel wieder absolut gefragt, The Feeling Rules!!!

Und die Moral von der Geschicht? Der Gummipimmel stört Dich nicht!


bearbeitet von Herr_Bierbauch
um jedes Mißverständnis auszuräumen
wirbeiden6069
Geschrieben

worum gehts hier eigentlich genau ...


berndthebread1
Geschrieben

@wirbeiden

die Frage hat der TE ja im letzten Satz des ersten Beitrags ja schon genannt.
Wobei ich doch stark bezweifle, dass eine Frau einen Gummidildo dem echten Penis vorzieht, schon allein weil am echten Teil ein Mann dran hängt und der Penis allein nicht alles ist im Leben.
Hach, hab ich eine jungfräuliche Sicht der Dinge im Leben.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

Da kommt die Frage auf, ob man sich auch irgendwann an Sexspielzeug satt"gespielt" hat.



ja, definitiv!!!!

vor vielen jahren hatte ich eine beziehung in der es eine hauptrolle spielte!
aber von seiner seite! das hat mich sowas von angewiedert, bei jeglicher kleinster form von zärtlichkeiten, sei es nur eine zärtliche umarmung, ging er sofort an die kiste..
manchmal lag das scheiß zeug schon auf den nachtischen verteilt wenn ich heimkam.

ich hatte auf den mann keine lust mehr.
nach der trennung entsorgte ich sage und schreibe einen umzugskarton voll!!!!

ich habe bestimmt 5 jahre nichts mehr sehen wollen von dem zeug.


inzwischen habe ich aber wieder eine gute sammlung, von geschenken und selbstgekauftem.
heute ist es ein mittel das man mit einbezieht wenn man will, aber anders als damals, da war es mir ein zwang!
schön ist es auch wenn der mann weil er warum auch immer mal schneller kommt dann damit kein problem hat und weitermacht, oder es vorher benutzt so das man zusammen kommt. aber zuviel und nur ist nicht gut.
es sorgte bei mir dafür das der mann mich anwiederte!


die sexy


Geschrieben

Nur das Original!


wirbeiden6069
Geschrieben

wir benutzen sehr gern diverse spielzeuge dabei ......


Geschrieben

Ich kann dem so nix abgewinnen..ehrlich..is ja MAL ganz nett aber ich bevorzuge eindeutig Mann mit allem drum und dran


Geschrieben

Es muss nicht immer sein, aber gelegentlich ist es doch sehr aufregend.


×