Jump to content

Schwanz lutschen als Typ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich halte mich eigentlich für hetero. Allerdings habe ich seit einiger Zeit ein totales Interesse an hübschen TV's TS und so weiter entwickelt. Was mich vor allem reizt ist der Gedanke einen Schwanz zu lutschen. Das macht mich total an. Finde auch die Idee von forced bi interessant. Genau so könnte ich mir vorstellen mal in den Arsch gefickt zu werden. 

Ist das mehr oder weniger normal? :D Ich frage mich das wirklich. 

BTW wenn es darum geht, finde ich einen Typen an sich nicht interessant. Eher halt so feminine Personen. 

Würde mich interessieren wie ihr das seht. 

Geschrieben

Hey...anfangs ging es mir ähnlich wie du...Mittlerweile finde ich jedes Geschlecht reizvoll...Kann es also absolut nachvollziehen 

Geschrieben

Wenn man immer dasselbe tut, kann man nicht erwarten, das sich etwas ändert. Und warum sollte alles so bleiben, wenn Dich Wünsche und Fantasien beschäftigen? Probier Dich aus, trau Dich. Du wirst eine Menge über Dich erfahren. Die Kategorien normal oder nicht normal sind bedeutungslos.

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Marvin7694:

Ich halte mich eigentlich für hetero. Allerdings habe ich seit einiger Zeit ein totales Interesse an hübschen TV's TS und so weiter entwickelt. Was mich vor allem reizt ist der Gedanke einen Schwanz zu lutschen. Das macht mich total an. Finde auch die Idee von forced bi interessant. Genau so könnte ich mir vorstellen mal in den Arsch gefickt zu werden. 

Ist das mehr oder weniger normal? :D Ich frage mich das wirklich. 

BTW wenn es darum geht, finde ich einen Typen an sich nicht interessant. Eher halt so feminine Personen. 

Würde mich interessieren wie ihr das seht. 

Hallo bei mir fing alles auch so an. Erst interessierte ich mich für Männer nur oberflächlich, im Pornokino mal zeigen, sehen und vieleicht gegenseitig wichsen war OK. Seit einiger Zeit habe ich aber auch das Bedürfnis geile Schwänze zu lecken und zu blasen. Ich wichsen mich dabei und wenn ich merke das mein Partner absprizt kommt es mir auch. Ich kanns nur empfehlen, ist super geil.

Geschrieben

Geht mir ähnlich, mich reizt irgendwie der Anblick von schönen, großen Schwänzen und die Fantasien mit heißen Shemales hatte ich auch schon, da allerdings nur bei den sehr weiblich aussehenden..

Geschrieben

bei mir ist es genauso.Mich interessieren geile Titen und dazu einen geilen Schwanz den ich so blasen würde und dazu würde ich von hinten genommen während die Brüste auf meinem Rücken lägen.... Würde ich gerne mal mit mir machen lassen !!

bdsm-plz30890
Geschrieben

Schwanz lutschen als Typ

Davon gibt es hier doch tausende ...

Ich lasse mich auch regelmäßig oral entsaften.

Geschrieben

Hallo

Mir ist es auch so gegangen. Nach dem ersten Versuch bin ich dabei geblieben. Ich finde das absolut geil einen Mann zu befriedigen. 

Mfg

BernburgerKerl
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Marvin7694:

Ich halte mich eigentlich für hetero. Allerdings habe ich seit einiger Zeit ein totales Interesse an hübschen TV's TS und so weiter entwickelt. Was mich vor allem reizt ist der Gedanke einen Schwanz zu lutschen. Das macht mich total an. Finde auch die Idee von forced bi interessant. Genau so könnte ich mir vorstellen mal in den Arsch gefickt zu werden. Ist das mehr oder weniger normal? Ich frage mich das wirklich. BTW wenn es darum geht, finde ich einen Typen an sich nicht interessant. Eher halt so feminine Personen. 

als Hetero sag ich niveaulos und tuntig schwul. auch gering gebildet und psychisch benachteiligte können sich sachlich neutral ausdrücken - also anal beglücken oder verwöhnen statt in Arsch ficken und oral statt gossenhaft Schwanz lutschen. was mit BTW und TS gemeint ist erschließt sich mir nicht. TV ordne ich dem Fernsehen zu obwohl selbst in der Pornoindustrie auf normale Umgangsformen geachtet wird

Geschrieben

Schwanz lutschen als Typ

Ich kenne so viele,die sich den Schwanz lutschen lassen.

Blase selber auch bis zum Schuß.Lase aber auch Entsaften.

Herby121
Geschrieben

Ist schon geil einen Schwanz im Mund zu spüren, selber den Schwanz im Mund eines anderen Mannes zu haben.

Am geilsten ist es wenn ein Schwanz im Mund steckt und einer hinten drin. Wenn beide abspritzen... ein irres Gefühl.

Einfach mal ausprobieren

Geschrieben

Das Thema ist sehr interessant . Man hat ja immer mal Schwellenängste . Ich würde es auch ger mal mit einer Shemale probieren ....habe auch einige angeschrieben , aber noch keine Antwort ...vielleicht finde ich ja mal eine , die mich in dieses Thema behutsam " einführt " ?

Geschrieben

Mir ging es ähnlich, lernte in einer Sauna aber ein nettes äteres Bi Paar kennen, das mich behutsam in die Bi-Spiele einführte. Er war immer mit seinem Schwanz in meiner Gesichtnähe und irgendwann hatte ich ihn im Mund. Es war erst ein komisches aber geiles Gefühl an das ich mich schnell gewöhnte und mich nach kurzer Zeit mehr mit seinem Schwanz beschäftigte als mit ihrer Fotze. Später wurde ich von ihm sehr gefühlvoll Anal entjugfert und zur 2-Lochstute erzogen. Das ist schon ein paar Jahre her,  meine Vorliebe gilt immer noch den Frauen, aber gelegentlich überkommt mich so eine unbeschreibliche Schwanzgeilheit, dass bestimmte Kinosoder Saunen aufsuche um mich ordentlich durchstossen zulassen. Wer`s kennnt der weiss was ich meine

bln12679
Geschrieben

'' ... ist das [...] normal .... ?''

wer legt denn fest, ob es, oder was ''normal'' ist ?

Viele Männer entwickeln diese oder ähnliche Fantasien.
Und nicht jeden macht dann auch gleich jeder Schwanz an.

Ob das nun (für Dich) normal ist, kann und will ich nicht beurteilen.
Was es aber definitiv NICHT ist, ist ''unnormal'' 

Knut_Schmund
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Marvin7694:

Sollte dir meine Ausdrucksweise nicht zusagen, dann behalte deine Meinung dahin gehend bitte für dich. Wenn ich das Interesse habe, das so zu formulieren, ist das mein gutes Recht. 

Mich als gering gebildet und psychisch benachteiligt darzustellen, ist auch definitiv nicht angemessen. 

Wenn du hier unterwegs bist, sollten dir die Begriffe TV und TS geläufig sein, ansonsten ist Google gerne dein Freund und Helfer. Streng dich nur ein wenig an. Selbst gering gebildeten und psychisch benachteiligten sollte das möglich sein. BTW steht für das englische "by the way", wobei ich auch an dieser Stelle auf eine Übersetzung verzichten werde. 

Nur weil jemand nicht grundsätzlich in jeder Situation sauber formuliert, heißt es nicht, dass er das nicht kann. 

Jemand, der so auf gute Umgangsformen wert legt, sollte sich auch zwischendurch mal mit den spannenden Themen "Zeichensetzung" und "Rechtschreibung" auseinander setzen. 

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag! 

Herrlich!!! 👍👍👍😉

Schoepfer
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Marvin7694:

Sollte dir meine Ausdrucksweise nicht zusagen, dann behalte deine Meinung dahin gehend bitte für dich. Wenn ich das Interesse habe, das so zu formulieren, ist das mein gutes Recht. 

Mich als gering gebildet und psychisch benachteiligt darzustellen, ist auch definitiv nicht angemessen. 

Wenn du hier unterwegs bist, sollten dir die Begriffe TV und TS geläufig sein, ansonsten ist Google gerne dein Freund und Helfer. Streng dich nur ein wenig an. Selbst gering gebildeten und psychisch benachteiligten sollte das möglich sein. BTW steht für das englische "by the way", wobei ich auch an dieser Stelle auf eine Übersetzung verzichten werde. 

Nur weil jemand nicht grundsätzlich in jeder Situation sauber formuliert, heißt es nicht, dass er das nicht kann. 

Jemand, der so auf gute Umgangsformen wert legt, sollte sich auch zwischendurch mal mit den spannenden Themen "Zeichensetzung" und "Rechtschreibung" auseinander setzen. 

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag! 

Lieber Marvin,

ich finde es sehr gut wie du auf den Angriff reagiert hast. Ähnliches kam mir auch sofort in den Sinn.

 

Schoepfer
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb BernburgerKerl:

als Hetero sag ich niveaulos und tuntig schwul. auch gering gebildet und psychisch benachteiligte können sich sachlich neutral ausdrücken - also anal beglücken oder verwöhnen statt in Arsch ficken und oral statt gossenhaft Schwanz lutschen. was mit BTW und TS gemeint ist erschließt sich mir nicht. TV ordne ich dem Fernsehen zu obwohl selbst in der Pornoindustrie auf normale Umgangsformen geachtet wird

Wenn du dich nicht sachlich am Thema beteiligen möchtest, dann starte doch eine eigene Diskussion oder besuche niveauvollere Internetseiten.

Vielleicht statt Poppen.de die für Elitepartner und berichte uns darüber.

Mit freundlichen Grüßen 

Der Schöpfer des Lichtes

switchubby
Geschrieben (bearbeitet)

Geschlecht ist ja nicht binär! ;) Vielleicht ist es gerade das "Zwischengeschlecht", das dich so anzieht? Oder du bist bisexuell / bineugierig und dies ist die "Übergangsphase". Ebenso kann es auch sein, dass du es nur geil findest, weil es ein "Nogo" oder ein "Tabu" ist als "echter Kerl" einen Penis zu lutschen ... die Peversion, die darin steckt als Mann einen anderen oral zu befriedigen? Ebenso kann es auch sein, dass du gerne "wie eine Frau" behandelt werden willst; also penetriert werden in alle Öffnungen ... Das musst du alles selbst rausfinden!

Ich würde sogar behaupten, dass gar nicht so viele Menschen sexuell hetero sind, wie es behaupten; dass es normal ist, sich auch mal anders zu orientieren.  Es ist doch eher so, dass wir uns ständig gegenseitig gewisse Normen und Zwänge aufdrängen, die 2016 gar nicht mehr nötig/haltbar sind. Damit erhalten wir das Ganze "sowas macht Mann nicht" doch erst am Leben. Und postulieren, dass sexuelle Praktiken zwischen Frauen ja "was anderes" sind. Pffff ...

Die Frage nach "normal" ist auch echt schwer. Ich würde sagen: Was zwei o. mehr mündige, erwachsene Menschen einvernehmlich miteinander treiben, ist normal. Ob das so haltbar ist ... ^^

EDIT: bln12679 sagt es doch sehr schön!

bearbeitet von mommysgirl
AngelDevilAugs
Geschrieben

Kurze Antwort auf die Eingangsfrage: "Schwanz lutschen als Typ?"

 

Wenn es Dir Spaß macht, dann tu es. Scheiß drauf was Dir andere einreden wollen. Und nachdem es auch nichts illegales ist, brauchst Du dir auch keine weiteren Gedanken machen.

Babylon24
Geschrieben

Versuch es und du wirst es merken...wenn ich hier so lese wer alles drauf steht sollte das kein Problem sein für dich jmd zufinden der dir gefällt...

finde ebenfalls einen schönen großen penis attraktiv und steh auch dazu weil es absolut nichts schlimmes ist 

Dory911
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Schoepfer:

Lieber Marvin,

ich finde es sehr gut wie du auf den Angriff reagiert hast. Ähnliches kam mir auch sofort in den Sinn.

 

Absolut top Marvin, deine Antwort, lass den Eumel doch reden... er hat doch gezeigt, wer von euch einfach  strukturiert ist 

Geschrieben

Hallo Switch,

voller Geilheit habe ich dein Profil gelesen und es ist mein festes Ziel dir meimen Körper hinzugeben ... Ich bin hetero, stehe zutiefst auf Prostatamassagen und weiter noch : 

Double Strapon, 

Figging, 

Funnelgag, 

Mundspreizer,

Rapeplay, 

Kleidung vom Leib reißen, 

Spanking, 

Spitting, 

Strapless Strapon

Schau mal ... Vielleicht passt es ja bei uns. LG A.

Flashlight79
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb Angenehm1:

Hallo Switch,

voller Geilheit habe ich dein Profil gelesen und es ist mein festes Ziel dir meimen Körper hinzugeben ... Ich bin hetero, stehe zutiefst auf Prostatamassagen und weiter noch : ............

Ich glaube eine PM an die Gute wäre angebrachter gewesen.

Zum Thema selber - wenn es dich reizt, warum nicht? Und ausserdem - wer sagt was "normal" ist und was nicht? Was für den einen normal ist, ist für den anderen absurd. Solange du und dein/e Partner/in Spass an dem hat was ihr macht - volle Kraft vorraus ;)

Für mich wäre es jedenfalls nix.

 

 

Geschrieben

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Probiere es aus! Scheiß drauf was andere Sagen!

Erlaub ist was spaß macht.

×