Jump to content
007Curvy

Wehrlos ...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

mmmh... du magst Kopfkino? ... ich auch ...

In Wollust

 

Heiß, so heiß, spür`ich dich vor mir,
wie du dich auf meinen Lustspeer schiebst,
Tief, so tief, gleite ich in dir,
Liebe und Lust, wie nur du sie gibst..


Weich, so weich, wogen deine Brüste,
glockengleich in meinen Händen

Hart so hart, stoße ich mit Gelüste,
von hinten, entlang den feuchten Wänden.

 

Laut, so laut, ertönt dein Schrei
aus deinem Mund, geöffnet weit
Wild, so wild, drängt es herbei,
der Samenfluß, macht sich bereit.

 

Nass, so nass, klatscht du an mich,
es tropft aus dir, ein süßer Fluss
Irr, so irr stoß' ich in dich,
Dich zu lieben, ein purer Genuss.

 

Fest, so fest, krampft dein Geschlecht,
als Lust dich in die Gipfel treibt,
schön, so schön und wahr und recht,
als deine Grotte an mir reibt.

 

Stark, so stark, sprengt es in dir,
als meine Lust sich kraftvoll bricht,
Viel, so viel, läuft es aus mir,
das Glück gibt meiner Seele Licht.

 

Sanft, so sanft, in Armen liegen,
verschlungen eng und tief
Zart, so zart, die Körper schmiegen,
Herz, das zum Herzen rief.

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

<3 wow <3 

Geschrieben

Du liegst vor mir,deine Augen verbunden und deine Hände über deinem Kopf gefesselt. Kurz spürst du meine Lippen auf den deinen, nicht ahnend was dich erwartet. Ich lasse dich zappeln,warten. Dann nehme ich eine Feder und beginne dich damit zu streicheln ,überall,langsam,deinen Hals,deine Brüste,Arme,deine Seite,hinunter zu deiner Scham,berühre deine Lust mit diesem sinnlichen Spielzeug,genieße es wie du dich windest und mir zu entkommen suchst und doch nicht anders kannst als dich mir weiter zu öffnen..... denn du willst mehr.....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb kmarks00:

mmmh... du magst Kopfkino? ... ich auch ...

In Wollust

 

Heiß, so heiß, spür`ich dich vor mir,
wie du dich auf meinen Lustspeer schiebst,
Tief, so tief, gleite ich in dir,
Liebe und Lust, wie nur du sie gibst..


Weich, so weich, wogen deine Brüste,
glockengleich in meinen Händen

Hart so hart, stoße ich mit Gelüste,
von hinten, entlang den feuchten Wänden.

 

Laut, so laut, ertönt dein Schrei
aus deinem Mund, geöffnet weit
Wild, so wild, drängt es herbei,
der Samenfluß, macht sich bereit.

 

Nass, so nass, klatscht du an mich,
es tropft aus dir, ein süßer Fluss
Irr, so irr stoß' ich in dich,
Dich zu lieben, ein purer Genuss.

 

Fest, so fest, krampft dein Geschlecht,
als Lust dich in die Gipfel treibt,
schön, so schön und wahr und recht,
als deine Grotte an mir reibt.

 

Stark, so stark, sprengt es in dir,
als meine Lust sich kraftvoll bricht,
Viel, so viel, läuft es aus mir,
das Glück gibt meiner Seele Licht.

 

Sanft, so sanft, in Armen liegen,
verschlungen eng und tief
Zart, so zart, die Körper schmiegen,
Herz, das zum Herzen rief.

 

Wow ... ganz ganz toll geschrieben. 💕

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Ronmcconner:

Du liegst vor mir,deine Augen verbunden und deine Hände über deinem Kopf gefesselt. Kurz spürst du meine Lippen auf den deinen, nicht ahnend was dich erwartet. Ich lasse dich zappeln,warten. Dann nehme ich eine Feder und beginne dich damit zu streicheln ,überall,langsam,deinen Hals,deine Brüste,Arme,deine Seite,hinunter zu deiner Scham,berühre deine Lust mit diesem sinnlichen Spielzeug,genieße es wie du dich windest und mir zu entkommen suchst und doch nicht anders kannst als dich mir weiter zu öffnen..... denn du willst mehr.....

Ja bitte .. mehr!!

Geschrieben

danke schön .. du magst es lyrisch?

Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb kmarks00:

danke schön .. du magst es lyrisch?

Ja, ich mag Lyrik. Mich hat dein Gedicht wegen der Ausdruckskraft gebannt.

Es sind diese Wiederholungen, die es für mich grandios machen. Stark, so stark ...

weich, so weich ... fest, so fest ... Dadurch geht man als Leser so richtig rein in deine

Worte und natürlich als Frau, ins Fühlen. Und ich finde es super, wie du, "diskret" und

nett, um die "Intimitäten" drumherumgeschrieben hast. Du hast es echt drauf.

DANKE nochmal für einen lyrischen Genuss :)

Geschrieben

danke sehr ...:$

 

In dir

Umschließt mich feuchte Wärme, in deiner Liebe Schoß
vermengt uns ineinander, die Seelen liegen bloß.

Wie bin ich her gekommen, mein Geist er ist verloren,
Zeit hast du mir genommen, in tiefen Raum verworr’n.

 

Waren Blütenblätter, in Sonne aufgetan
Lippen die sich öffnen, als Lust brach ihre Bahn,

Ein Bächlein zarten Nektars, mich führte sanft hinein,
geküsst von tausend Münder, ein ewig süßes Sein.

 

Nun mengt sich unser Atem, in Küssen heiß und wild
dein Schoß, er will nicht warten, bedrängt den Pfahle mild.

Dass er dehnt deine Höhle, löst Laute so intim,
wie Bläschen auf sie steigen, zu deinen Lippen hin.

 

Ein wunderbares Keuchen, dein Körper will vergehen,
gibt unverkennbar Zeichen, die Tiefe muss er sehen,

Er taucht in deine Nässe, hinab zu deinem Grund,
vorbei an weichen Wänden, es öffnet sich dein Schlund.

 

Mit vorgereckten Köpfchen, küsst zärtlich deinen Mund,
an deinem tiefsten Wesen, Erregung tut sich kund,

Ein spitzer Schrei entweichet, dein‘n Lippen in der Nacht,
als sich der Pfahl erhebet, in seinem engen Schacht,

 

Und wieder sinkt er nieder, und schwellend füllt sich an,
mit Glut von heißem Samen, er ist dir angetan,

Die Sinne sind verloren, nur Lust gebietet hier,
schweißnass die Körper beben, er hebt und senkt in dir.

 

Das Weiche und das Harte, in feuchter Harmonie
die Seelen, sie verschmelzen, in Liebesmelodie

ertönen lustvoll Schreie, als die Ekstase tönt,
und brennend heiße Säfte, aus Tiefe in dich strömt.

 

Wirst angefühlt mit Liebe, nimmst meine Seele auf,
versinken tue ich in dir, und tauche nie mehr auf.

Und beide Seelen tanzen auf eine Mitte zu,
So bleib ich in dir liegen, und komm in dir zu Ruh.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Und das ist wirklich von dir? Chapeau ...

Andächtig liege ich zu deinen Füßen

gib mir mehr, lass mich dich genießen.

Geschrieben

"Laß mich dich genießen?"

Herr Grönemeyer läßt grüßen.

Huch, ich bin ein Dichter und ein Reimer.

Oder doch nur ein Schleimer?

Hab ich geklaut beim Cicero?

Oder erbrach ich den Text auf meinem Klo?

Wer kann´s schon wissen?

Es sei drauf geschi....................

Have a nice Day and dont forget to pay!

×