Jump to content
SexyAusMarzipan

spermaliebende frauen!

Empfohlener Beitrag

SexyAusMarzipan
Geschrieben (bearbeitet)

angelehnt an ein thema wie man den geschmach verbessert
habe ich mir gedacht vielleicht sind ja die frauen so ehrlich und sagen
ob sie es generell mögen oder nicht!

blasen total!
mögt ihr das?
immer?
nur beim partner oder auch ggf bei fremden in einem club oder wo auch immer?
wenn ja möchtet ihr den geschmack überhaupt verändert haben???



die sexy

die es nicht unbedingt mag...
kam schon vor, aaaaaber...lächelt und verschwindet


bearbeitet von sexyblondwitch
Geschrieben

Nein, ich (der weibliche Part) mag es gar nicht in meinem Mund.


Geschrieben

miiiaaauuuu...

ich lieebe sahne. besonders frisch gemelkte...


SinnlicheXXL
Geschrieben (bearbeitet)

Ich seh das einfach pragmatisch - wenn es ihn erfreut und mich nicht groß stört, warum nicht - so bleibt wenigstens das Bett sauber.

Warum manche Frauen aber den Geschmack lieben, versteh ich ungefähr so sehr, wie den Genuss am Verspeisen von Hirn, Zunge, Schnecken....Ich empfinde Sperma meist als bitter und wenig deliziös. Ist aber nicht so schlimm - hinten im Rachen schmeckt man wenig, man kann es ja schnell schlucken und notfalls was nachtrinken.

Ach ja - Spermaschlucken bei Fremden zählt nicht zu safer Sex!


bearbeitet von SinnlicheXXL
Buffy74
Geschrieben (bearbeitet)

...so bleibt wenigstens das Bett sauber.

GENAU!!!!

...man kann es ja schnell schlucken und notfalls was nachtrinken.

GENAU!!!!



Also ich liebe es und habe es bislang auch immer praktiziert - gehört für mich einfach dazu, sowohl als Vorspiel als auch mittendrin...und dann noch hinterher
Und WENN, dann mach ich das auch RICHTIG bis zum Sch(l)uss und dann sauge ich ihn genüsslich aus


bearbeitet von LilianAngel
SinnlicheXXL
Geschrieben

Lilian - mal rein aus Neugier - das Sperma an sich schmeckt dir auch?

Männer trinken halt leider lieber Bier als Ananassaft!


Geschrieben

Ich mag es nicht schlucken.........
denn es schmeckt (für mich) scheusslich.

Nur frage ich mich........sorry sexy.......
warum finden Männer es so geil wenn Frauen es schlucken?


Buffy74
Geschrieben

@sinnliche: Ja meistens schmeckt es mir

Männer lieben es, ausgesaugt zu werden, der Orgasmus ist beim Blasen intensiver als beim eigentlichen Verkehr, so habe ich es jedenfalls immer zu hören bekommen


Geschrieben

Nur frage ich mich........sorry sexy.......
warum finden Männer es so geil wenn Frauen es schlucken?



Ich kann nur für mich antworten, aber ich finde es relativ abtörnend, wenn nachdem ich im Mund gekommen bin, die Frau sich das Ding raus reißt und spucken geht.

Lieber schiebe ich noch etwas nach.


SexyAusMarzipan
Geschrieben (bearbeitet)

lilian..nun ja ich habe da schon die unterschiedlichsten sachen gehört. einer sagt beim blasen, der nächste sagt beim normalen sex andere wieder anal... die intensität ist sehr unterschiedlich.


total...

ja ich habe schon mal hier gelesen, ist aber lange her das es manchen bzw den meisten männern im inneren so ein machtgefühl gibt, die frau knieend vor ihnen auch wenn sie eklig findet.

jedoch konnte noch keien frau sagen was bzw warum es schmeckt..

ich finds meist rotzig wie schnupfen so von ganz hinten, dazu salzig und irgendwoie auch klebrig!
lässt sich meist sehr schlecht runterschlucken. auch wenn ich das in videos oder live bei anderen sehe, guck ich meist weg.

wohin ich es am rest des körpers mag, mit einem festen partner oder einer festen affaire sogar ohne es abzuwaschen einschlafe, das wieder find ich schön!

mmw... mann das ist der typ mann den ich dafür an die wand takkern möcht!
solche sprüche sind es die mir die entscheidung es dochnochmal zu versuchen leicht machen nein zu sagen!


bearbeitet von sexyblondwitch
Geschrieben


warum finden Männer es so geil wenn Frauen es schlucken?




Es geht nicht um das Schlucken. Sondern das Gefühl des Orgasmus im Mund. Was Lilian gesagt hat, kann ich als Mann bestätigen. Die Orgasmen dabei empfand ich wirklich immer als sehr intensiv.
Aber ich denke das ist wie so oft, reine Kopfsache.


Geschrieben



ich finds meist rotzig wie schnupfen so von ganz hinten, dazu salzig und irgendwoie auch klebrig!
lässt sich meist sehr schlecht runterschlucken. auch wenn ich das in videos oder live bei anderen sehe, guck ich meist weg.

wohin ich es am rest des körpers mag, mit einem festen partner oder einer festen affaire sogar ohne es abzuwaschen einschlafe, das wieder find ich schön!




So denke ich auch sexy.


Geschrieben

mmw... mann das ist der typ mann den ich dafür an die wand takkern möcht!



hmm.. um sm ging es hier gar nicht.

Ich kann wahrlich nichts für deine Unerfahrenheit.
Ich frage mich nur, wie du dich fühlst wenn ein Mann mal an dir leckt und anschließend sofort aufspringt um sich den Mund zu waschen.
Stell dir die Situation mal vor - wenigstens theoretisch.


root82
Geschrieben

......
warum finden Männer es so geil wenn Frauen es schlucken?


Wie kommst Du darauf, dass alle es geil finden? Mir ist es egal, ob es geschluckt oder ausgespuckt wird. Und wenn es für sie ein Problem ist, dass es überhaupt im Mund landet, muss das auch nicht sein. Nur ganz auf den Oralsex verzichten würde mir schwer fallen.


wirbeiden6069
Geschrieben

ich mag es auch .....ich balse sowieso für mein leben gern ...und schlucks auch gern ....auch weils dem mann so gut gefällt ...das macht mich dann wiederum an )
natürlich nicht immer ......und schon mal gar nicht von jedem ...aber wenn ich den gut kenne und es paßt...ja )
achso zum geschmack....ja manchmal schmeckts eher salzig...manchmal sogar bitter...aber manchmal auch süüüüßßß ...


Geschrieben

Das mit dem Ananassaft funktioniert tatsächlich. Allerdings muß er immer frisch sein und Mann muß schon einen 1/2 Liter am Tag davon trinken oder 2 frische Ananas essen.
Die Enzyme in der Ananas sind ausschlaggebend. Der Spermageschmack wird dadurch wirklich süßlicher. Meine Freundin hat mir das damals bestätigt, als ich im Rahmen einer Heilfasten-Kur über 7 Tage nur Ananas, Mangos und Passionsfrüchte gefuttert habe.
Eigentlich war Sie nie eine Schluckerin. Als klassischer Tittenabspritzer hab ich dann mal über's Ziel hinaus geschossen und ihr quer über den Mund gespritzt. Zu meiner großen Überraschung hat Sie ihn sogar saubergeleckt. Beim nächsten mal durfte ich sogar auf ihre Zunge spritzen. Mit geschlossenen Augen hat Sie's über sich ergehen lassen. Der Geschmack war prima, allerdings fand Sie die Konsistenz ekelhaft...zumindest bei einer vollen Ladung in dem Mund.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

Ich kann wahrlich nichts für deine Unerfahrenheit.
...wie du dich fühlst wenn ein Mann mal an dir leckt und anschließend sofort aufspringt um sich den Mund zu waschen.




ich meinte die paasage mit dem nachschieben!
die frau ekelt sich und du schiebst den schwanz nochmal nach das sie es schlucken muss!
nette vorstellung, no go so ein sexpartner für mich!

wenn ein mann nicht lecken will muss er nicht!
ich blas ja auch nicht wenn ich nicht will,
aber es ging ja nicht darum blasen und schlucken ist ja nicht das gleiche, es ging ums schlucken!!!!
es hat auch garnichts mit unerfahrenheit zu tun sondern um das mögen oder nicht!
wie auch Hendrikson schrieb:
.... Mit geschlossenen Augen hat Sie's über sich ergehen lassen.....allerdings fand Sie die Konsistenz ekelhaft...zumindest bei einer vollen Ladung in dem Mund....

und ganz sicher gibt es auch viele viele frauen die ihre partner wirklich lieben, jedoch das schlucken eklig finden.
ich denke wenn alles passt probiert FRAU es dann mal. aber was hat ein mann von dem anblick wenn er sieht das sie sich ekelt. kann dann der sex bzw der gerade erlebte orgasmus noch schön sein?

die sexy


Buffy74
Geschrieben

Hmmm, da frage ich mich gerade - gibt es tatsächlich Männer, die NIE lecken, weil sie es nicht mögen??
Hab ich noch nicht erlebt, aber vielleicht gibts ja sowas auch

Oki, ich liebe es zu schlucken und ich mag auch sehr gerne meinen Lover direkt danach heiß küssen und meine Brüste und Körper mit seiner Sahne schön einreiben, gehöre auch nicht zu denen, die dann regelrecht flüchten, um sich schnell abzuduschen, aber soll es ja auch geben


Geschrieben

Also ich finde, so viel Sauberkeit am "Arbeitsplatz" muss schon sein.


LG xray666


Geschrieben

ich meinte die paasage mit dem nachschieben!
die frau ekelt sich und du schiebst den schwanz nochmal nach das sie es schlucken muss!
nette vorstellung, no go so ein sexpartner für mich!



Was ist dir eigentlich im Leben widerfahren dass du alles negativ siehst?
Was machst du für Sex, wenn du dich dabei ekelst?
Anders gefragt: Was hast du nur für Sexpartner (gehabt)?

Wenn eine Frau bei mir nicht schlucken will, spritze ich ihr auch nicht in den Mund!
Dann muss sie eben Haare waschen. Obwohl Zähne putzen ja viel schneller geht.

Sich an Absprachen zu halten, ist für mich normal!
Ich habe doch keine Lust, jemand mit vor Ekel verzerrter Miene ins Bad stürzen zu sehen.
Meiner Freundin-sei-Dank muss ich es auch nicht erleben.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ich werde das jetzt nicht weiterkommentieren denn du verstehst eh denn sinn des themas nicht!

tschüß


die anderen bitte weiter posten


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich amüsier mich immer drüber, wohin die Herren abspritzen wollen. Kommt denn heute keiner mehr IN der Frau? Also vaginal ??? Muss denn, wie in jedem billigen Porno auf die Frau gespritzt werden? Kondom runterreißen und ab ins Gesicht, auf die Brüste, auf den Hintern, den Bauch, den Rücken, in die Haare oder weiß der Herr, wohin?

Ich schlucke lieber als Sperma am Körper zu haben. Runter damit. Am Körper mag ich es gar nicht. Klebt, riecht meist nicht sonderlich lecker, wird schnell kalt. Verreiben??? Nö, die Kleberei....


Geschrieben

Sperma auf dem Körper verreiben ist gesund wegen dem vielen Eiweiß. Kriegt man eine schöne Haut von. Sollte man aber irgendwann mal wieder abduschen

Sperma im Haar ist das Schlimmste, was mir einer antun könnte. Und schlucken ... kommt immer auf den Mann und meine Beziehung zu ihm an


Desroisiers
Geschrieben

Fellatio ist ja inzwischen bekannt als Umkehrung der traditionellen Geschlechterrolle. Im klinischen Kontext gelten Männer mit einer hohen Fixierung auf orale Praktiken als schubweise masochistisch. Durch die Aufnahme des Spermas durch die Frau (Anordungskontext) versucht der devot und femin-strukturierte Mann in seine dominant-aggressive Rolle zurückzufinden. Neuste Forschungen gehen auch von homophilen Tendenzen aus.


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

@Puma, warum die Männer ? , in den Profilen wirst Du massenweise Frauen finden, die schreiben, das sie es lieben, wenn sie "angespritzt" werden.

Eigentlich muss man da ja schon fast Mitleid mit den Männern bekommen, wenn die Frauen es lieber auf statt in sich haben wollen

Außerdem sehe ich es weniger als ein "nur auf diese Weise" als ein "wie es ( beiden ) beliebt". Und da ja alles Vielspritzer sind, bleibt ja genug Potential, um es auf jeden cm² in und auf dem Körper zu verteilen

... Kriegt man eine schöne Haut von. Sollte man aber irgendwann mal wieder abduschen ...



@Eva, die Haut ?


bearbeitet von Prickel
×