Jump to content
Juicyfruit69

spielen

Empfohlener Beitrag

Juicyfruit69
Geschrieben

gibt es heutzzutage noch menschen,
die sich mit gesellschaftsspielen beschäftigen?
falls dem so sein sollte, welche spiele- und arten favorisiert ihr?


Geschrieben

bin ein großer Monopoly-Freund... aber es finden sich kaum Leute, die Lust darauf haben


MacabEr
Geschrieben (bearbeitet)

Skat
Schach
Doppelkopf
Scrabble
Topwords
Letra Mix
Die Siedler von Catan (Brettspiel und Würfelspiel)
Phase 10
Canasta
Romme (wenn es sein muss)
Alhambra
Trimula (3 dimensionales Mühle Spiel)
Go

hmm .. ein paar halt die ich gerne spiele


bearbeitet von MacabEr
fehlten Spiele.
Juicyfruit69
Geschrieben

@debo, vllt. lernst du ja, durch dieses thema, bald ein paar nette monopolyspieler kennen...
wenn ich an früher denke, wurde einfach viel mehr gespielt!


Geschrieben

Wir spielen öfter mit den Kindern Monopoly und diverse Kartenspiele (Uno, Mau-Mau, etc).

Und wir haben ein wundervolles Kreiselspiel, bei dem man auf einem Holz-Brett verschiedenfarbige Kugeln mit einem Kreisel in Löcher "schießen" muss, die mit unterschiedlichen Punktzahlen beziffert sind - müsste nachschauen, wie das heißt.

Wenn du mal in unserer Nähe bist, debo, melde dich!


.


curvychick
Geschrieben

ich liebe gesellschaftsspiele!!! habe von meiner besten freundin mal ein mensch-ärger-dich-nicht-spiel aus glas bekommen,das wird regelmäßig benutzt. wir spielen dann aber auch mit rückwärts laufen und rausschmeißen...so kann ein spiel mal ganz schnell vorbei sein.
ich spiele auch gerne mau-mau und rommé...da müssen dann aber die pkt. aufgeschrieben werden!
hassen tue ich halma.....hab noch nie gewonnen.....lol


Geschrieben

ja wir spielen auch gern, meist rommé oder skippo
wenn ich bei meiner oma bin dann auch malefitz
und wenn wir mit freunden feiern dann spielen wir meist irgendwelche wisensquitze macht irre spass....
wenn man aber so manche kinder nch gewissen spielen fragt dann kommt meist ein "hä, gibt es doch gar nicht für den DS oder die Wii" und das ist traurig


Geschrieben

@CaraVirt: Tiroler Roulette!


wirbeiden6069
Geschrieben

naja also...ganz klar früher haben wir natürlich viel mehr solche spiele mit den kids gespielt.....heute nicht mehr so oft (ja sie werden erwachsen... )
wenn dann monopoly (mag ich auch sehr gern @debo ) ....skipbo ...mensch ärgere dich nicht...wer wird millionär (früher für kids) ...das verrückte labyrinth ..scrabble ....oder heute auch mal poker ..
was wir allerdings sehr gerne spielen ist buzz auf der playsi ...oft und gerne auch mit freunden und/oder kids ....also da machen wir manchmal n regelrechten hype draus....
ist cool und macht sehr viel spaß ...weiß nicht was daran traurig sein sollte..


quincy
Geschrieben

Ich bin leidenschaftlicher Spieler und habe festgestellt, dass man damit sicher nicht zu einer Randgruppe gehört. Erwähne ich diese Leidenschaft irgendwo, finden sich fast immer andere, die auch gern spielen. Regelmäßige Spieleabende verhindert der Terminkalender, aber ein paar Spieletreffen im Jahr kommen schon zusammen... Dazu kommen dann noch diverse Gelegenheit innerhalb der Familie.

Zu den Favoriten der letzten Jahre gehören (unvollständige Auflistung):

Dogs, Kakerlakensalat, Rasende Roboter, Kleine Fische, Can't stop, Trans America, Make 'n' Break


Juicyfruit69
Geschrieben

mein absoluter favorit: alhambra, mit all seinen erweiterungen.


Geschrieben


falls dem so sein sollte, welche spiele- und arten favorisiert ihr?



monopoli ist unser gängiges, wenn wir uns zum spieleabend treffen...


Geschrieben

Das können wir auch, mal mit und mal ohne Kinder.
Haben da ne Menge im Schrank...
Das Nilpferd in der Achterbahn
Spiel des Lebens
Spiel des Wissens
Monopoly
Risiko
Twister
Verrücktes Labyrinth
Mankomania
Hero Quest
Weihnachtsspiel
Disneys Trivial Pursuit
versch. Diddl-Spiele für die Kids
usw....


abenteuer30
Geschrieben

monopoly und hotel, wenn es die zeit zulässt und wenn man jemanden findet, der mitspielt.

bei uns zu hause vergeht kein tag, andem nicht gespielt wird.
momentan spielen wir knack (schwimmen) und rommé wie die wilden.
knobeln und kniffel stehen auch hoch im kurs.
mensch ärger dich nicht spielen wir ohne vati
mit meiner freundin gehts beim uno hoch her.

das ist viel besser, als die glotze!

gruß


Geschrieben

Munchkin,
dune
Monoploy,
Tanga
mensch ärger dich nicht
uvm...

ja ich spiele gerne... ABER eigentlich spiele ich mehr tabletops als gesellschaftspiele


Geschrieben

Ab und zu mal ein Poker abend mit Freunden
Aber eigentlich bin ich eher Rollenspieler, und nein "das Sex-Dingen" ist nicht mit Rollenspiel gemeint.


blulagoon
Geschrieben

Jemand hat mir mal ein Monopoly geschenkt, "Century of Flight". Sehr schön, aber "leider" direkt aus den USA besorgt, sodass man englischsprachige Mitspieler braucht. Ich würd's gern mal spielen, aber mit sich allein bringt das wohl nicht viel.


Geschrieben

Siedler von Catan, Risiko, Monopoly, Ohne Mos nix los, Anno Domini, Granium, Frauen und Männer, Tabu, Activity, Warhammer Fantasy, Uno.... und was sonst so zu Spieleabenden im Freundeskreis mitgebracht wird


Geschrieben

Ich spiele auch gerne ! Entweder Karten- Würfel- Brett -und Frage/Antwort Spiele !(normaler Art) Oder gerne auch,in der entsprechender Gesellschaft,Entkleidungsspiele ! Je nach Lust und Laune!

mieh001
Geschrieben

Ich spiele auch sehr gerne, nur will keiner mit mir spielen smilie_girl_322.gif

Ne Scherz beiseite, mit meinen Nichten und Neffen, oder eine zeit lang auch mit Schwestern und Schwägern, aber als allein lebend finden sich nicht immer Leute die auch gerne spielen.

cuddly_witch
Geschrieben

Ich habe auch ein paar Spiele: Spiel des Lebens, Monopoly, Cluedo, Backgammon und Trivial Pursuit. Ich spiele auch ganz gerne Karten und besitze ein Kanasta-Kartenspiel.

Geschrieben

Rommee Cub oder Memory-Spiele, alles was das Gedächtnis so nebenbei trainiert

mieh001
Geschrieben

Wenn du das nötig hast [img]http://www.smilies.4-user.de/include/Girls/Friede.gif[/img]

K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Poker, Backgammon, Kniffel und Mah Jong

Früher war ich in Stuttgart in nem Spieleclub

bearbeitet von K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Mein Favorit ist und bleibt Monopoly in den verschiedensten Varianten. Gibt ja heutzutage mehr als den eigentlich unerreichbaren Klassiker. 

Dicht dahinter kommt dann das althergebrachte Schach. 

Platz drei belegt, auch wenn es etwas altbacken klingt, das gute alte Knobeln.

bearbeitet von chris_chris89
×