Jump to content

GB-Eintrag trotz Filter - was soll das?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Liebenden,

jetzt mal ernsthaft! Jedesmal wenn ich mir Profile von Frauen ansehe und dann lese, was bei diesen liebenswerten Geschöpfen in den Gästebüchern steht, bekomme ich echt leichte Wutanfälle.

Wie kann es denn sein, dass man einer Frau, bei der man(n) durch den Filter fällt, dann ins Gästebuch schreibt, dass man eben durch jenen Fimter gerasselt ist, aber sie sich doch gerne mal bei einem melden soll?

Mal ehrlich, meine lieben Dreibeinkollegen,

Wenn wir in ein Autohaus gehen und sagen, dass wir nur ein blaues oder ein schwarzes Auto kaufen wollen, und der Verkäufer zeigt uns ein rotes Auto und dann nen grünes und versucht uns diese aufzuschwatzen, dann Fragen wir uns doch auch was der Typ geraucht hat, dass er ned versteht, dass wir ausschließlich ein blaues oder ein schwarzes Auto wollen. 

Aber warum machen es dann einige von uns Männern hier genauso? Ich verstehe es nicht. Vielleicht bin ich auch nicht seitsichtig genug!? Was denkt ihr, warum die das machen? Oder vielleicht mag einer, der das so immer macht, uns erzählen warum er das tut??

bearbeitet von pintusfestus
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Endlich mal jemand der auch meine Gedanken auf den Punkt bringt! Danke! 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

es gibt aber auch genügend die ein blaues oder schwarzes auto wollen und sich am ende ein rotes aufschwätzen lassen.

denke das ist häufig der grund warum sie trotz filter ins gästebuch schreiben. sie gehen davon aus dass die frau ihre meinung ändert.

 

 

bearbeitet von magnifica_70
Ani000
Geschrieben

Man kann das GB ausblenden!

Engelschen_72
Geschrieben

Und was hat das mit dem Thema zu tun? 😎

  • Gefällt mir 1
Ani000
Geschrieben (bearbeitet)

Um sich dann nicht aufzuregen! Ach, Entschuldigung! Ich vergaß hier ist das erwünscht! 

bearbeitet von Ani480
Engelschen_72
Geschrieben

Diese Einträge wird es immer wieder geben.

Der TE fragte nach dem WARUM.

Und die Lösung kann eben nicht sein, daß hier jeder sein GB ausblendet oder deaktiviert 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

vielleicht schreiben sie auch ins gästebuch weil sie davon ausgehen, dass sich die frau darüber freut wenn sie auch von männern einträge bekommt die sie ausfiltert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das wird es hier aber immer geben. Einträge löschen, nicht weiter aufregen, gut ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

oder weil sie davon ausgehen, dass gästebücher zum reinschreiben da sind.

vielleicht entdecken sie ja auch ein gb und denken sich, wow .... da sind schon so viele gb-einträge drin die auch nicht durch den filter kamen, dann darf ich mich da auch mal dazu gesellen.

 

oh, mir würden jetzt noch ganz viele mögliche gründe einfallen....

 

bearbeitet von magnifica_70
Klam_Swietz
Geschrieben

Ich finde diese "Rubrik der Verlierer", wie das mal jemand böse genannt hat, ziemlich praktisch, zeigt es doch, wie die Leute drauf sind. Aber es müsste eine Suchfunktion geben,  so daß man alle GB-Einträge einer Person sehen könnte. Das würde wahrscheinlich auch einigen zu heikel   werden.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

@magnifica_70 DAS könnte natürlich auch sein. So wie Rudelzwang.

Geschrieben (bearbeitet)

@Klam_Swietz

das würde mir nicht gefallen, denn männer die gästebucheinträge schreiben obwohl sie nicht durch den filter kommen sind auch nicht übler drauf als wie zb männer die mir nachrichten schreiben und mir ... auch nicht gewollt.... was über mein Fötzchen erzählen. der unterschied ist nur der, dass die gb einträge jeder sieht und das andere hinter den kulissen läuft.

das wäre weder eine gute lösung und auch keine antwort auf das warum sie es tun. ich denke das siehst du auch so.

 

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
Klam_Swietz
Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiss nicht so recht. Es gibt eine ähnliche Seite  wie diese, wo es keine Nachrichten-Filter gibt, die Beschwerden aber wesentlich seltener sind als hier und die Gästebücher so gut wie leer sind. Es kommt wohl doch auf die Struktur einer Seite, eines Portals an.

Aber was die Penetranz der Gästebuchschreiber betrifft, so glaube ich, daß die meisten Männer mit der gesamten Erfahrungswelt hier nicht klar kommen, ich bemerke das auch an mir selbst.

Ich schreibe das mal aus meiner Perspektive, um nicht wieder Schelte zu bekommen.

1. Ich habe keinen oder viel zu wenig Sex

2. Ich begebe mich in ein Umfeld, das mir verspricht, das zu ändern

3. In den Beschreibungen vieler Frauen lese ich intime Geständnisse und offensiv vorgetragene sexuelle Fantasien, die ich im realen Leben niemals von einer Fremden erfahren würde.

4. Ich habe für jede einzelne Frau 10 Konkurrenten (geschätzt) und bin es gewöhnt, mich möglichst charmant aber rücksichtslos gegen Konkurrenz durchzusetzen.

5. In den Chaträumen, einem Teil von poppen.de, den man nicht vergessen darf, werden die Engagements für ein machismofreies Miteinander zumindest abgemildert durch User-Räume, die man durch unglücklich gewählte Raumnamen versehentlich als frauenverachtend halten könnte.

Diese einzelnen Faktoren führen, so glaube ich, bei Männern mit einer lückenhaften Aufklärung und dem im täglichen Leben einstudierten Männlichkeitswahn zu unangemessenem Verhalten.

Vorsichtiger konnte ich es nicht ausdrücken.

 

(Aber es sind nicht alle so. Die Menschen sind verschieden)

bearbeitet von Klam_Swietz
  • Gefällt mir 1
×