Jump to content
Cybercosma

lecken oder allgemein Oralsex vs. ficken

Empfohlener Beitrag

Real07
Geschrieben

Guten morgen zusammen 😊

Also ich behaupte von mir das ich das nur orale Spiel öfter bevorzuge 😋

 

  • Gefällt mir 2
Joachim_83527
Geschrieben

Ich ziehe oral vor, besonders wenn die Frau dabei sehr nass wird, im idealfall auch noch squirtet.

  • Gefällt mir 3
Alterbiker
Geschrieben

Also. Für mich ist es einfach das geilste eine Frau Oral zu Befriedigen!!

  • Gefällt mir 4
Spaß09
Geschrieben

Lecken stärkt die lachmuskulatur ....;-)

  • Gefällt mir 3
Magma63
Geschrieben

Ich finde natürlich Oralsex wunderschön. Mir zeigt damit die Frau auf besondere Weise wie sehr sie mich selbst begehrt. Ich bevorzuge ihn leicht, gegenüber GV und AV.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Situationsabhängig! Ed muss beiden spass machen! Der schwsnz kann auch oram berwöhmt werden wiso nicht!

taurus37
Geschrieben

Man kann auch ohne gv kommen , und das kann intensiver sein

  • Gefällt mir 4
Liebling007
Geschrieben

es wurde ja schon alles gesagt, finde beides gut.

  • Gefällt mir 2
Sumak
Geschrieben

Einen richtig gut geblasen zu bekommen ist besser als jeder Sex.

Dazu muss Sie es aber richtig drauf haben

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich lecke sehr gerne ;-)

Wenn die Frau das blaSen beherrscht  bevorzuge ich es dem koitus ;-)

  • Gefällt mir 1
sharpshooter6
Geschrieben

Ich stehe total auf Lecken und darauf, eine Frau allein schon dadurch zum Orgasmus zu bringen.

Wenn die Betreffende soi richtig abgeht, denke ich, laufen in meinem Kopf so ziemlich die selben Dinge ab, als wenn eine Frau einen Mann zum Orgasmus bläst.

 

Anschließend kann aber noch gern ausdauernd oder als Quickie weitergesexelt werden.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

Ich Persöhnlich liebe Oralsex und es gehört für mich absolut dazu -:)

  • Gefällt mir 2
Transfrau-Andrea
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

Beides ist prima, je nach Stimmung (der Frau)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich Persöhnlich liebe Oralsex und es gehört für mich absolut dazu -:)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

Wir denken mal dass die Formulierung vielleicht etwas unglücklich gewählt ist. Unser Er liebt es wirklich sehr unsere Sie ausgiebig oral zu befriedigen und Sie lässt ihn das auch gerne machen, weil Sie es genauso liebt.

Allerdings ist es doch auch so, dass (zumindest bei uns) unser Er davon auch ziemlich geil wird und Mann (genau wie Frau wohl auch) will ja dann auch durchaus kommen. 

Ob man das dann als "Penis zum Einsatz bringen" bezeichnen kann, halte ich für fragwürdig.

Wie wäre es denn, wenn man einfach beiden das Recht zum Orgasmus zu sprechen würde?

  • Gefällt mir 3
nimmersatt-bln
Geschrieben

ich mag oralsex auch ohne ihn zum einsatz zu bringen:)

Geschrieben

Beides ist wunderschön.Mag es aber sehr gerne  auch ohne GV.Oral ,mit den Händen,einfach beieinander sein und sich zu befriedigen

  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

Warum sollte das eine das andere ausschließen?

Ich liebe es wenn eine Frau für orale Genüsse empfenglich ist aber auf Dauer würde es mir fehlen, wenn ich mich nicht auch mal mit meinem Penis in einer Vagina vergnügen könnte.

 

  • Gefällt mir 1
WilderWein69
Geschrieben

Guten morgen 

Als junger Mann habe ich am liebsten bei jedem Akt meinen Stab in die Muschi versenkt. Ab einem gewissen Alter hat es sich so verändert das ich nun viel lieber eine muschi lecke / finger bis fiste und mich mit einem guten hand  / blowjob verwöhnen lasse. Das " Ficken " selbst ist nicht mehr so wichtig  

  • Gefällt mir 2
SonnigUndHeiter
Geschrieben

Die meisten Männer sind eher auf ihren Penis fixiert. Dabei ist die Zunge das wichtigste Sexualorgan des Mannes... Frag erfahrene Frauen ! ;-)

  • Gefällt mir 2
Boomer65
Geschrieben

Um es mal so zu sagen (wurde auch schon so beantwortet )... ich lecke für mein Leben gern ;) Ganz besonders bis Sie zum Höhepunkt kommt, oder besser, kurz davor. Dann mache ich mit meinem "Kleinen" den Rest. Oder ich mache mit der Zunge weiter, verwöhne sie nebenbei mit dem Finger... je nach Lust und Laune :)

  • Gefällt mir 5
DrSchniecke
Geschrieben (bearbeitet)

Ein Schwanz gehört in die Muschi. Oder hat hier schon mal irgendwer in der Tierwelt beobachten können, wie sich das Männlein einen Schnattern lassen hat?!:P

Spaß bei Seite....für mich ist es Situationsabhängig. 

Mal so, mal so.

 

bearbeitet von Seeräuber
  • Gefällt mir 1
×