Jump to content

Warum will Frau immer das Gegenteil?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Liebenden,

Ich muss jetzt hier mal etwas loswerden, was mich zum Teil verwundert, zum Teil wütend macht und zum Großteil aber vor allem verwirrt.

Warum wollen Frauen ständig das Gegenteil von dem, was sie geboten bekommen?

Beispiel:

Schreibt man eine Frau an:

"Hallo,

ich habe mir deine Profil angesehen und ich finde gut, dass...und es gefällt mir ....weil....

Vielleicht verstehen wir uns ja sehr gut, deshalb würde ich dich gerne kennen lernen."

Kommt zurück (O-Ton-) :

"Das ist hier eine Seite zum Sexdates finden. Wenn du so pussyhaft schreibst kriegst du hier keine und mich am allerwenigsten!"

 

Schreibt man allerdings plumb:

"Hi,

ich finde du siehst echt gut aus! Hast du Lust auf einen One-Night-Stand?"

 

Dann kommt (logischerweise) entweder meistens gar nichts, oder :

"Hat dir keiner beigebracht wie man mit einer Frau redet? Keine Frau steht auf so ne blöde Mail!" (Sinngemäß wiedergegeben)

 

Was wollt ihr denn nun? Plumb oder einfallsreich? Direkt oder erstmal einen Tanz um den heißen Brei? Es ist für nen Mann oft echt zum wahnsinnig werden und ins Handy beißen. Man hat das Gefühl,  dass hier manche Frauen schizophren sind.

 

Meine Bitte an die Ladys daher:

Bitte sagt uns Männern, was ihr denn nun eigentlich wollt und auf was ich auch antworten würdet!

 

DANKE!!!!

Geschrieben

:D was regst du dich über solche Frauen auf? 

Es gibt Frauen, die müssen immer dominieren. Muss man sich mit diesen Frauen abgeben? Nö! 
Gibt viele Frauen die nicht so sind! Einfach wichtig, sobald du so eine Gefunden hast, ihren Wert erkennen und nie mehr los lassen! 

Hatte auch gerade mit einer Kontakt, sie wollte unbedingt Telefonsex, war alles Super. 
Als ich vor kurzem gefragt habe, ob sie Telefonsex möchte, sagt sie zu mir, "ich bin nicht nur da damit man Telefonsex haben kann" 
Ich hab dann geantwortet, ok, jetzt hast du dir gerade ins eigene Fleisch geschnitten! Mit dir werd ich niemals wieder Telefonsex machen. :D 


Du hast es ja selber in der Hand. Vergesse nicht, man kann dich nur verarschen, wenn du dich verarschen lässt! 
Du hast es jederzeit selber in der Hand, zu welchen Menschen du kontakt hast! Und welche dich nicht mehr kontakten dürfen! ;) 


Nutze diese Macht weise! Und vor allem, sobald du eine Frau gefunden hast, die eben anders ist, halte sie Fest, und erkenne ihren Wert! :D

Geschrieben

Irgendwie schon 😂 ich habe im Versendefilter auch eingegeben, dass die Nachricht nur an eine Frau soll, die so angeschrieben werden möchte. Hat anscheinend nicht geklappt. Vielleicht fühlt sigh hier ja eine von euch damen von einem der beiden Mails angesprochen und schreibt mich an ;-)

cuddly_witch
Geschrieben

Also wenn mir jemand schreibt, dass ihm mein Profil gefällt, dann reicht das nicht. Mir muss auf jeden Fall dann auch seins zusagen. Vielleicht fand die erste Dame dein Profil kacke und sie hat sich nicht getraut, es dir direkt zu schreiben, weil du sie nett angeschrieben hast. Da hat sie das halt so gemacht?

Drachen_Blume
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb pintusfestus:

Warum wollen Frauen ständig das Gegenteil von dem, was sie geboten bekommen?

das ist genetisch bedingt, das können wir nicht ändern

 

vor 23 Stunden, schrieb pintusfestus:

Es ist für nen Mann oft echt zum wahnsinnig werden und ins Handy beißen

das hört sich auf jeden Fall lustig an, 

 

vor 23 Stunden, schrieb pintusfestus:

Bitte sagt uns Männern, was ihr denn nun eigentlich wollt und auf was ich auch antworten würdet!

du meinst bestimmt, auf was

ihr antworten würdet,

 

jede natürlich auf was anderes, das ist doch wohl klar,

im Idealfall schreibt jemand sehr authentisch, und kommt auch so bei seinem Gegenüber an, und wird auch genau deswegen gemocht, und die Gesprächsebene stimmt schon mal, das funktioniert nur leider oft nicht, entweder weil die Gesprächsteilnehmer sich verstellen in dem verzweifelten Bemühen beim Gegenüber gut anzukommen,

oder weil dem einen schnell klar ist, dass er was anderes sucht, als sein Gegenüber

letztendlich könnte man unendlich viel Zeit sparen, durch Ehrlichkeit, und entweder findet man einen Zugang zu jemand, oder eben nicht, die Variante sich den Wünschen anderer anzupassen, um zu punkten halte ich eher für anstrengend, und auch über kurz oder lang zum Scheitern verurteilt,

für mich ist das auf jeden Fall nichts

 

Leiarna
Geschrieben

Ich hätt mich über ne Nachricht wie bei 1 gefreut und 2 mit Nein Danke beantwortet ;)
Aber da gibt es kein allgemeines Rezept, das ist immer son bissel Glücksspiel

Aktiver2012
Geschrieben
Am 25.5.2016 at 19:51, schrieb pintusfestus:

Meine Bitte an die Ladys daher:

Bitte sagt uns Männern, was ihr denn nun eigentlich wollt und auf was ich auch antworten würdet!

DANKE!!!!

Sorry, falscher Ansatz! Schreib einfach das, was du für richtig erachtest.......eben "frei nach Schnauze", so wie du bist. Und wenn dann eine dämliche Antwort kommt, dann passt es einfach nicht. Du solltest nicht darauf spekulieren, dass du genau das schreibst, was die Auserwählte lesen möchte....sondern das, was du ihr mitteilen möchtest. Nur so findest du heraus, ob das Ganze überhaupt eine Perspektive (egal welche) hat.;):)

mieh001
Geschrieben
Am 25.5.2016 at 19:51, schrieb pintusfestus:

Was wollt ihr denn nun? Plumb oder einfallsreich?

Entschuldige die Nachfrage, aber wo ist denn nun das einfallsreiche Anschreiben?

Aktiver2012
Geschrieben

---gibt es nur plump oder einfallsreich? Niemand wird wohl absichtlich plump schreiben. Es gibt Schreiber, die sind geschickter....und andere eben nicht. Dazu kommt wohl noch, dass die Adressaten die Anschriften wohl auch unterschiedlich beurteilen.

Jemandem eine Richtlinie dafür zu geben, ist ziemlich sinnlos......darum sollte jeder das schreiben, was er möchte. Das ist zumindest authentisch.......auch wenn es dann nicht bei jedem positiv ankommt.

Geschrieben
Am 26.5.2016 at 19:45, schrieb Drachen_Blume:

das ist genetisch bedingt, das können wir nicht ändern

Mist, ich dachte zunächst dies sei ein lustiges Thema, aber jetzt gibst Du auf die Frage doch glatt eine ernsthafte Antwort, die zudem gar keinen weiteren Raum für wüste Hypothesen läßt ...... :D;)

spenk
Geschrieben
Am 28.5.2016 at 21:38, schrieb mieh001:

Entschuldige die Nachfrage, aber wo ist denn nun das einfallsreiche Anschreiben?

Wie wärs mit ankreuzen?

Mann schreibt zwei verschiedene Mails, von denen die Empfängerin aber nur eine öffnen kann. Das würde auch die jeweilige Stimmung in der sie gerade ist berücksichtigen.

Die direkte:

Du hast doch bestimmt seit 5 Tagen nicht mehr gef..., meinst Du nicht es wird wieder mal Zeit, bevor Du schon wieder sinnlos an Dir selbst rumfummeln must?

 

Die einfallsreiche :

Kannst Du Dir vorstellen mit lila Strapsen, blauem String und roten Bustier bei einem Internetversender ein Waffeleisen zu Bestellen ohne Anti-Haft Beschichtung in rot, während ich gerade Kartoffeln schäle und Dir sabbernd die Schalen am String einhänge?

:D

 

×