Jump to content
ist_einmalig

Im Parkhaus

Empfohlener Beitrag

pflegeöl
Geschrieben

super das würde ich auch gerne mal erleben aber so was gibt es ja nicht aber sehr gut

bimann1971
Geschrieben

vor allem nutzt er in seinen erfundenen immer wieder di gleiche wortwahl da ist das lesen uninteressant

  • Gefällt mir 2
DerDresdner68
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb BunterHunt2003:

und wieder die gleichen Textbausteine und Formulierungen........... :/

Wer in so wenigen Stunden so viele Geschichten schreibt, muss schon zu diversen Hilfsmitteln greifen. 

Geschrieben

billige Geschichte, langweilig

Lust_der_Suende
Geschrieben

Könnt ihr es besser?

  • Gefällt mir 2
sauber_mann
Geschrieben

Das ist auch wieder alles so unglaublich realistisch. LANGWEILIG!

  • Gefällt mir 1
Panni1811
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb ist_einmalig:

Im Parkhaus

Ich musste mal wieder mit meiner Frau Einkaufen fahren und war natürlich  wie immer völlig genervt davon. Wir fuhren in das Parkhaus des Shoppingcenters und fanden auf Anhieb in der ersten Ebene einen Parkplatz nicht weit vom Übergang ins Center. Ich beschloss vorerst im Wagen zu warten während meine Frau shoppen gehen würde.

Als ich gedankenversunken in Wagen saß hörte ich das sich nähernde klackende Geräusch hochhakiger Schuhe. Im Rückspiegel sah eine Frau auf meinen Wagen zusteuern. Sie steuerte direkt auf die Beifahrertür zu und öffnete sie.

Da stand diese Frau neben meinen Wagen: wunderschön –  mit einem Top, Rock  und hochhackigen Sandalen bekleidet.

Ohne Worte stieg sie ein, schloss die Tür, löste mir den Gürtel und öffnete den Reißverschluss um mit einer Handbewegung meinen Halbsteifen Schwanz herauszuholen. Dann beugte sie sich zu mir herüber und grinste breit meinen Freund an, der ihr sofort immer praller und härter wurde. „Oh, der gefällt mir!“, sagte sie, nahm ihn in die Hand und küsste sanft die Spitze. Dabei rieb sie ihn gleichmäßig und fest. Ohne damit aufzuhören,  sie sah noch einmal auf, schaute mir tief in die Augen, küsste mich gierig und tief und sagte: „Ich werde ihn dir jetzt blasen, dass du die Englein im Himmel singen hörst!“ und lehnte sich wieder zu mir herüber. Bevor ich mich versah, schloßen sich ihre Lippen um meinen heißen Schwanz.  Selbstvergessen  und voller Genus blies, saugte und lutschte sie an meinem Stängel, der immer praller und härter wurde. Dabei kraulte sie meine Eier. Ihre Brüste streichelten meine Schenkel. Ich wühlte in ihrem vollen, weichen Haar und hielt  ihren Kopf aus Sorge, sie könnte dieses himmlische Blaskonzert unterbrechen. Ich musste immer schwerer atmen und begann, immer lauter zu stöhnen. Ich wurde wahnsinnig! So hatte es mir noch keine gemacht! Immer wieder saugte sie meinen Schwanz tief in ihren engen Schlund, um ihn dann wieder nur mit den Lippen und der Zungenspitze zu verwöhnen. Atemlos keuchte das Mädel von unten, während Ihre Brüste ekstatisch an meine Schenkel klatschten: „Na los! Geiler Bock! Gib’s mir! Lass mich deine Hure sein! Spritz mir deine süße Sahne tief in meinen engen Rachen! Ahhh, los, gib’s mir!“ Und wieder nahm sie ihn deep throat!

Ich musste laut aufschreien, verkrallte mich in ihren Haaren und spritzte meine angestaute Ladung tief in ihren Mund. Sie schloß sofort den Mund um meinen Schwanz, schluckte und schluckte die Riesenportionen meiner Ficksahne. Dabei grunzte sie lustvoll und zitterte  ein wenig. Als ich ihr den dritten Schwall in den Mund gespritzt habe und mein Orgasmus langsam verebbte, öffnete Sie die Lippen, hielt meinen Schwanz zwischen den Fingern , schnappte kurz nach Luft, um dann genüsslich die Eichel und den Schaft sauber zu lecken. Ich war völlig fertig. Lächelnd sah Sie auf, schüttelte ihre Haare, küsste mich flüchtig. Wortlos öffnete sie die Beifahrertür, stieg aus, schloss die Tür und ging.

Ich hörte nur das klackende Geräusch ihrer Schuhe das immer leiser wurde

 

wie schön kann doch einkaufen sein ;-)

😊 ☺

Callaway1
Geschrieben

Reale Erlebnisse find ich besser.

Geschrieben

Hab nur ich ein deja vu? Die Vorgeschichte variiert etwas aber das eigentliche blasen ist copy und paste ... schade, der Anfang klang interessant zumal wir auf selbst auf solche Parkplatznummern stehen...

molligdev
Geschrieben

Lass dir doch bitte mal was neues einfallen. Immer die selben Worte

 

Geschrieben

Besser wäre gewesen, dass die Frau Gemahlin während der Blasoper wiedergekommen wäre :)

  • Gefällt mir 2
Black-Silk
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb suessesuendenrw:

Besser wäre gewesen, dass die Frau Gemahlin während der Blasoper wiedergekommen wäre :)

Ja und Ihm dann was geblasen hätte :-D

rotblonde110
Geschrieben

Träumer

touchme771
Geschrieben

Hab hier schon besseres gelesen.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Black-Silk:

Ja und Ihm dann was geblasen hätte :-D

Ja,  gehörig den Marsch, :-)

sexyhans1
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Panni1811:

😊 ☺

Wiso die wiederholung,muss doch nicht sein.

  • Gefällt mir 1
Hic_Hec
Geschrieben

Die Stewardess zog mich in die Bordküche und ... Textbaustein.

Die Zugbegleiterin schloß die Abteiltür und die Vorhänge und ... Textbaustein.

Die Hotelangestellte schob mich in die Besenkammer und ... Textbaustein.

tbc

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wiederholung hin oder her, ich finde, sich diese Fantasie vorzustellen geil.

Mit etwas mehr Aufwand wäre es eine richtig gute Geschichte geworden.

Geschrieben

ach, ihr seid so gemein, vielleicht hat ja einer diesen Baustein noch nie gelesen?

und dann wäre das doch fast so geil wie:
Ich stieg in die Fahrekabine des 40 Tonners,  es roch etwas streng und der Fahrer schien drei Tage nicht geduscht zu haben , aber er beugte sich zu mir herüber und grinste breit meinen Freund an, der  sofort immer praller und härter wurde ....

  • Gefällt mir 1
×