Jump to content

Sex nach langer Zeit

Empfohlener Beitrag

schlurcho

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben (bearbeitet)

Wow super. Genau so sollte es sein. Einfach geil.....

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Komplettzitat entfernt
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wow! Das macht Spaß und schaltet das Kopfkino an! Wie gefällt Dir meine Geschichte und was muss man dafür tun, dass Poppen.de die Geschichte als Audio zur Verfügung stellt?

  • Gefällt mir 1
sanfte_Lippen
Geschrieben

Ich fasse es nicht:((((((...er holt den Dildo raus!!!

Nukite
Geschrieben

Ja sehr tolle Geschichte! 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb sauber_mann:

langweilig

Ist ja immer Geschmackssache

Geschrieben

Und könntet ihr bitte aufhören, immer wieder die Story zu zittieren

Kai199054
Geschrieben

besser als jeder Porno :D

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb groundhog74:

Wow! Das macht Spaß und schaltet das Kopfkino an! Wie gefällt Dir meine Geschichte und was muss man dafür tun, dass Poppen.de die Geschichte als Audio zur Verfügung stellt?

Hab ich schon gelesen, ist auch gut geschrieben.

Keine Ahnung, wurde vom Support angefragt.

Kölner7851
Geschrieben

Deine Geschichten immer wieder super geschrieben!!! Hoffe da kommt noch einiges mehr oder vielleicht auch mal was mit Fortsetzung

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb lenny3088:

Da bekommt man Lust auf die Verfasserin 

Was haben denn meine Geschichten mit mir zu tun? Das ist nur geschrieben ;)

vor 4 Stunden, schrieb GD153:

Deine Geschichten immer wieder super geschrieben!!! Hoffe da kommt noch einiges mehr oder vielleicht auch mal was mit Fortsetzung

Vielen Dank.

Ja, mal sehen. Schreib immer wieder mal was, wenn ich Zeit habe.

Geschrieben

Danke für diese schöne Geschichte, hast Du wieder ganz toll geschrieben. Gern mehr davon.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 20.5.2016 at 13:44, schrieb lovelypeace:

Danke :)

Sehr geil

Kuschel1404
Geschrieben
Am 05/20/2016 at 13:20, schrieb lovelypeace:

Ich sitze bei ihm auf der Couch und wir reden über Gott und die Welt.

Ich habe schon lange keinen Sex mehr gehabt und bin ziemlich willig.

Er bemerkt das und schaut mir lange und intensiv in die Augen, wir beginnen uns zu küssen.

Langsam öffne ich meinen Mund und lasse seine Zunge ein, während ich merke wie ich feucht werde.

Wir küssen uns und ich ziehe ihm das Shirt aus und streichle langsam mit meinen Nägeln den Rücken auf und ab. Er bekommt Gänsehaut, löst sich von mir um mir das Shirt und den BH auszuziehen.

Dann presst er seinen nackten Oberkörper gegen meinen. Ich spühre wie meine Nippel steif werden und beginne während des Küssens leicht zu stöhnen.

Seine Lippen lösen sich von meinen und ich lasse meine Augen geschlossen. Er küsst mir langsam den Hals runter und ich erschaudere. Seine Küsse wandern zu meinen Brüsten und meine Nippel richten sich auf, weil sie zwischen seine Lippen wollen.

Er umschließt seine Lippen um meine Brust und fängt an an meinem Nippel zu saugen, während er mir langsam die Hose öffnet und auszieht.

Ich stehe nun in feuchtem Spitzentanga vor ihm, während er meine Brüste liebkost, langsam legt er mich auf die Couch und  spreizt meine Beine.

Mein Spitzentanga ist nun nass und er zieht ihn mir aus. Er holt einen Dildo raus und schiebt ihn mir vorsichtig ein, während er mir meinen Kitzler leckt. Ich öffne die Augen und sehe wie er vor mir kniet und mich leckt und mit dem Dildo fickt und mit der anderen Hand seinen Schwanz massiert.

Ich schließe wieder die Augen und genieße seine Zunge auf meinem Kitzler und den breiten Dildo in mir.

Er saugt und leckt und fickt mich mit dem Dildo, bis ich merke, dass es mir kommt und ihm mein Becken entgegenstrecke, sodass er noch tiefer in meine feuchte Grotte eindringen kann, er merkt das und wird langsamer mit den Stößen, aber schneller mit der Zunge. Ich bin kurz davor und er fängt an den Dildo schneller in mich zu stoßen und saugt an meiner Klit. Stöhnen, dann schreie ich meinen Orgasmus aus mir raus und meine Vagina umschließt immer wieder den Dildo.

Ich nehme seinen Kopf in die Hand und ziehe ihn auf mich drauf, sein halbausgepackter Schwanz liegt nun auf meiner nassen Möse und ich küsse ihn.

Er zieht sich die Hose aus und kreist mit seinem Schwanz langsam um mein Loch. Ich will ihn in mir und strecke ihm das Becken entgegen. Er versenkt ihn langsam in mir und ich spüre wie sein breiter Schwanz mich ausfüllt. Er beginnt zu stoßen und ich keuche auf. Erst langsam, dann immer schneller.

Er keucht mir an den Hals und ich stöhne. Sein Schwanz reibt in mir und ich strecke ihm mein Becken entgegen.

Er wird langsamer, küsst mich um sich dann langsam zu lösen und wieder tief in mich einzudringen.

Bei jedem Stoß stöhne ich auf.

Ich schiebe ihn von mir und er legt sich auf den Rücken. Langsam umschließe ich seine Eichel mit den Lippen und spiele mit meiner Zunge. Es schmeckt nach mir und ich beginne ihn zu blasen. Dann löse ich mich und setze mich langsam auf seinen Schwanz. Er dringt in mich ein und ich beginne ihn zu reiten, erst langsam dann schnell. Meine Brüste wippen im Takt und er greift danach um sie zu massieren.

Ich merke, wie er kurz vor dem Kommen ist und werde langsam, bewege mein Becken leicht hoch und wieder runter.

Meine Klit reibt an seiner rasierten Haut und ich merke, wie auch ich langsam wieder vor dem Orgasmus stehe. Ich beschleunige mein Tempo, bis wir Beide aufkeuchen und ich meinen Orgasmus hinausstöhne. Ich spüre, wie sein Schwanz in mich pumpt und nehme ihn auf.

Wow geil geschrieben macht Lust auf mehr.

×