Jump to content

Verkehrte Welt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Seit einigen Wochen sind wir aktiv auf diesem Portal. Ich (weiblich) bin eher passiv und lese mehr, das Schreiben übernimmt mein Partner. Es sind mir  einige merkwürdige Sachen aufgefallen.  So hab ich festgestellt, dass  obwohl hier Sex im Vordergrund steht, viele eine absolut erotisch freie Konversation betreiben und auf direkte sexuelle Sprache oder Kommunikation weitgehend ignorant reagieren.  Meine Erfahrung auf reinen Datigseiten war in dieser Hinsicht viel freizügige und offener. Dies hat meiner Meinung nach  nichts mit mangelndem Niveau zu tun auf einem Erotikforum freizügig und bißchen versaut zu schreiben sondern ist absolut angebracht,  schließlich wollen alle User Sex erleben,  Fantasien ausleben oder mitteilen.  Auch wundere ich mich immer wieder über manche Bilder die hier gepostet werden..Die zwar nett sind jedoch mehr auf Facebook passen als hier. Manchmal fehlt dem jegliche Erotik , sie wirken spiessig und passen besser in ein  Familienalbum oder auf eine Einladung zum Kaffeekränzchen.

 

Ich/wir haben uns hier mehr Erotik und vor allem Sex erhofft.

Letztlich spiegelt sich hier in weiten Teilen die spiessigkeit und Prüderie der Gesellschaft leider stark wieder.

dreimala
Geschrieben (bearbeitet)

Na, als 1. würde ich sagen: Wenn Du (weiblich) eher passiv bist, wie wäre es dann, wenn Du (weiblich) vielleicht auch einmal aktiv wirst? Oder denkst Du, dass Dein Partner genau den gleichen Schreibstil, die gleichen Gedanken, die gleichen Wünsche in der gleichen Art und Weise "präsentieren" kann, wie Du? Leg' doch einfach mal los, vielleicht hast Du das bessere Händchen.

Na, als 2. würde ich sagen: Ich weiß nicht, wie es bei Dir (weiblich) ist, aber bei mir muss sich Erotik erst entwickeln, das geht bei mir nicht von 0 auf 100 in 4,3 Sekunden und auch nicht mit jeder Person. Schon alleine der Gedanke daran, dass ich am Tag mit mehreren Menschen erotische Gespräche in "Fließbandarbeit" führen müsste, finde ich grauenhaft und dann auch noch jedem meine Fantasien aufzudrängen, halte ich für unangebracht. Wo bleibt da die Erotik?

Na, als 3. würde ich sagen: Die Spießigkeit und Prüderie zeigt sich wohl doch nur "nach außen", weil eben Menschen nicht jedem immer alles erzählen wollen und es aus diesem Grund auch nicht machen. Und das ist auch gut so, ich möchte von den wenigsten Menschen wissen, was sie sexuell erregend finden oder welche Fantasien sie in ihrem Leben noch ausleben möchten. Die tatsächlichen Zahlen, also wie viele Menschen Bordelle aufsuchen, in Swingerclubs gehen, fremdgehen, täglich flirten, erotische Bücher lesen, Sextoys kaufen etc. ist wohl dermaßen hoch, dass man hier auf keinen Fall von "weiten Teilen der Gesellschaft" reden kann. Aus meiner Sicht wird Sexualität gelebt, aber eben nicht so, dass jeder alles mitbekommt.

bearbeitet von dreimala
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Natürlich ist eine gewisse Spiessigkeit und Diskretion im Alltag angebracht. Was mich wundert ist die Tatsache, dass ich gewöhnlichen Datigseiten, wo eine gewisse Schreibform und auch Prüderie gewünscht ist, häufig eine andere Sprache erlebt hab und das Thema Sex( da nicht vordergründig) im Mittelpunkt steht.

Tatsächlich hab ich hier mehr Offenheit erwartet ( Konversation). Ich persönlich trenne die Bereiche personches Umfeld und sexuelles Verlangen. Beides sind in Regel voneinander abgeschirmt. Es hemmt mich zu wissen, welches Leben Menschen denen ich hier begegne sonst so führen. Ich hab die Erfahrungen gemacht, dass wenn ich Leute auf einer neutralen Ebene ( Lokation und Unterhaltung) begegne, es dann fast unmöglich ist ein sexuelles Abenteuer zu entwickeln. Smalltalk gehört für mich nicht zu diesem Bereich. Aber wie bereits betont es sind meine Eindrücke..wenn ich erstmal erfahren hab, dass die Leute 4 Kinder haben und bald Silberhochzeit feiern..so ist es schön es freut mich..aber damit scheiden sie als potenzielle Spiel Partner aus..hier suche ich ausschließlich Sex und Erotik. Dagegen sind solche Themen wie Familie, Haustiere  selten auf Seiten wie lablue etc vordergründig..

DickeElfeBln
Geschrieben

Was bin ich gerne spießig und total langweilig in PN's....warum soll ich auch Onlinehelden eine Plattform bieten, die sich nicht ins reale Leben bewegen. Ich bin nicht für Brieffreundschaften mit Nacktbilderaustausch hier, aber das kann Jeder handhaben wie er will. Jeder gestaltet seine Katalogseite hier nach seinem Gusto.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich wollte nur meine Verwunderung zum Ausdruck bringen..nun ist es hier so ein Forum wo es durchaus nicht verkehrt wäre..oder nicht so verwerflich und was erfahre ich hier? Es ist nicht als Kritik gemeint, sondern einfach eine Bemerkung einer etwas irritierten Userin..nicht mehr und nicht weniger..deshalb hab ich die Rubrik " Wenn ihr jammern müsst" gewählt:)

DickeElfeBln
Geschrieben

@Menage-a-Trois

Ist ja auch nur...meine Herangehensweise, so muss es ja nicht jeder handhaben.......ich hab nur keine Zeit für onlinehelden und die Typen, diese *offen* auf *seriösen* Seiten sich tummeln, sind alle hier........meist....... onlinehelden und verleugnen sich......schmunzel...meine Erfahrungen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Menage-a-Trois:

Ich/wir haben uns hier mehr Erotik und vor allem Sex erhofft.

Letztlich spiegelt sich hier in weiten Teilen die spiessigkeit und Prüderie der Gesellschaft leider stark wieder.

das versteh ich jetzt nicht warum die gesellschaft prüde und spiessig ist wenn man selbst erfolglos ist.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich spreche hier von der schon persönlichen Konversation..natürlich erstmal Smalltalk um ein Gespräch zu entwickeln..nur oft bleibt es dabei..netter Austausch über gelesene Bücher, leckeres Essen, süsse Haustiere etc..am Anfang völlig ok und legitim..aber irgendwann sollte eine Wende stattfinden..Butter bei die Fische..alles andere finde ich bei Facebook auch

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Menage-a-Trois:

Ich spreche hier von der schon persönlichen Konversation..

Dann haut in den PN doch richtig auf die Kacke, wer hält euch davon ab?

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb Collossus:

wer hält euch davon ab?

vermutlich weniger wer, als WAS...nämlich der mangelnde erfolg bei pornokonversation;)

  • Gefällt mir 1
Virginia_JC4L
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Collossus:

Dann haut in den PN doch richtig auf die Kacke, wer hält euch davon ab?

Vermutlich dann der NDB :smiley:

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben

a) Die spiessigen Mitmenschen tragen unsere Gesellschaft.

 

b) Mehr offenheit fordern, sich selber mit Filtern schützen.

 

 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb mondkusss:

vermutlich weniger wer, als WAS...nämlich der mangelnde erfolg bei pornokonversation;)

Das dann natürlich ein triftiger Grund.

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb binMann123:

a) Die spiessigen Mitmenschen tragen unsere Gesellschaft

 

 

Allerdings, und das auf zarten Schultern

  • Gefällt mir 1
nickless1402
Geschrieben

Ein schmaler Grad...

...liegt zwischen einer vielleicht anzüglichen Mail und dem hier weitverbreiteten "ey, figgn"-Anschreiben. Wir gehen davon aus, das die TE sich auf die erste Variante bezieht. Zuerst dachten wir, warum nicht, hat doch was! Aber nach kurzer Überlegung stimmen wir doch der Mehrheit unserer Vorposter zu: eine -sagen wir- eher konservative erste Mail scheint angemessener, Steigerungen sind ja "wenn´s passt" immer noch möglich! Wobei...wer ist schon zum Mailaustausch hier?! ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

spiessig ?  ja, nein, vielleicht

Für mich muss ein Funke überspringen, dann kann ich auch mal über Sex schreiben, allerdings fällt es mir noch schwerer, wenn ich noch nicht mal das Gesicht eines Menschen sehe

  • Gefällt mir 2
Inolatv
Geschrieben

 

vor 7 Minuten, schrieb SabrinaohneSub:

wenn ich noch nicht mal das Gesicht eines Menschen sehe

Richtig, das Problem kenne ich auch. Wenn eine Konversation stattfindet und man(n) gern in Richtung Flirt oder Erotik möchte. Natürlich ohne Bild. Wie soll das gehen,  wenn mein Kopf leer ist ?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Plumpe Anmache muss nicht sein, darüber würde ich maximal schmunzeln

 

Es geht um das ewige hin und her Geschreibsel..so völlig lapidar, alltäglich und frei von Erotik.

Vielleicht seh ich das nur so..aber wenn ich nette Bekannte kennenlernen möchte da such ich auf anderen Seiten oder was wahrscheinlich ist , im realen Leben. Anscheinend steh ich alleine da mit meinen Ansichten..was wiederum meine Verwunderung nur noch steigert. 

DickeElfeBln
Geschrieben

@Menage-a-Trois

Es muss auch Aussenseiter geben

Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Ich verstehe diese vergleiche mit Facebook die man immer macht nicht! 
Ich bin ein Mensch, der seine Sexualität überall mitnimmt. Ich schreib bei Facebook mit den richtigen Menschen genauso versaut, wie ich es hier tun würde, wenn denn jemand passt. 

Was ich aber noch viel schlimmer finde, sind diese gewissen User hier, die nur hier sind, um andere runterzumachen, und alles ins lächerliche zu ziehen, und davon gibt es einige! 
Die auch nach eigenen Angaben, gar nicht mehr suchen, sondern nur hier sind, weil sie LW haben! Und diese User schaden meiner Meinung nach extrem diesem Portal. 
Denn in jeder Disskussion haben sie irgend einen hämischen Beitrag zu verfassen, der überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat! 
Und ich für meinen Teil warte jetzt noch etwas ab, und werde solche Beiträge als OT melden, aber wenn sich dass nicht bessert, werde ich gehen!
Und ich denke vielen Usern, die wirklich suchen, geht es da so wie mir! 
Wenn du wirklich über Sex reden willst, und dann aber von 40 Beiträgen, 35 nur solches OT Getrolle ist, dann vergeht einem die Lust ernsthaft über Sexualität zu schreiben! 
Von einer heissen amtmosphäre ganz zu schweigen! 

bearbeitet von linguafabulosa
**Vollzitat des Eröffnungspostings entfernt**
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Leider ist der Gehalt der sinnvollen Diskussion hier wie zu erwarten recht gering. Es melden sich nämlich genau die die hier für Kaffeekränzchen angemeldet sind. Das sich eben diese nun angegriffen fühlen verwundert nicht.

Es hat auch nichts mir Aussenseiter zu tun, den in einigen Profilen ist ja durchaus zu lesen das sie keinen Wert auf ewiges schreiben legen.

 

Wir überzeugen uns nach ersten Bildern lieber in der Realität von jemandem bevor wir uns auf leicht misszuverstehende Zeilen verlassen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Menage-a-Trois:

Es geht um das ewige hin und her Geschreibsel..so völlig lapidar, alltäglich und frei von Erotik.

lach,

die anderen schreiben wohl alleine hin und her

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Lol, mea culpa, ich schreib auch nächstens Ironie ran, ich setze immer soviel voraus, meine Schuld, ....zum Verständnis....... und geniesse meine Kaffeekränzchen......

  • Gefällt mir 1
×