Jump to content

Cosplaysex

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich war nun seit 2 Tagen auf der Geschäftsreise und da meine Frau mit Kindern daheim blieb, hatte ich Bedürfnisse.

Ein Club fiel mir besonders ins Auge.

Der hatte den merkwürdigen Namen "Cos-Sex Inn".

Ich ging hinein und da saß eine hübsche Japanerin in einem Hasenkostüm.

"Konnichi wa.Worauf stehen Sie?"

Der Herr über legte.

"Fand ja die Schuluniformen der Schülerinnen heiß.."

"Zimmer 104"

Sie ließ mich vorbei und als ich ins besagte Zimmer ging, wartete in einem Klassenzimmer eine Schönheit mit der Schuluniform.

Die junge,Schulter lange Japanerin hob den rot-braun karierten Minirock hoch,wo eine hübsche,kleine Vagina zu sehen war.

Sie begann sofort, meine Hose zu öffnen und zu lutschen. Allein das hätte ausgereicht, um zu kommen, aber zum Glück stoppte sie vorher, nur um sich über einen der Tische zu beugen.

Man musste mich nicht zweimal bitten. Es dauerte keine 5 Minuten ehe ich kam.

Sie winkte zum Abschied.

Am Ausgang wollte man dann 10.000 Yen,die ich gern bezahlte,bevor es zurück ins Hotel ging.

Geschrieben

Da liegt du wohl ganz richtig,Maidmoaselle. 

Übrigens habe ich gerade mal dein Profil durchgestöbert, hat mir sehr gefallen. (Hab leider noch keine andere Möglichkeit mich bei anderen Usern bemerkbar zu machen.)

Geschrieben

Vor allem ganz tolle Geschichte wenn der Mann nach 5 min kommt :)

Fertig und weg 

Geschrieben

Wie ist eigentlich der Kurs des Yen?

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb tiny-tanja:

Wie ist eigentlich der Kurs des Yen?

Mhh etwa so 1€ : 140Y, genau weiß ich es auch nicht. Es gibt aber im Net Kurswechsler.

bearbeitet von Lumpi2404
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb EcchihentaI:

Ich war nun seit 2 Tagen auf der Geschäftsreise und da meine Frau mit Kindern daheim blieb, hatte ich Bedürfnisse.

Ein Club fiel mir besonders ins Auge.

Der hatte den merkwürdigen Namen "Cos-Sex Inn".

Ich ging hinein und da saß eine hübsche Japanerin in einem Hasenkostüm.

"Konnichi wa.Worauf stehen Sie?"

Der Herr über legte.

"Fand ja die Schuluniformen der Schülerinnen heiß.."

"Zimmer 104"

Sie ließ mich vorbei und als ich ins besagte Zimmer ging, wartete in einem Klassenzimmer eine Schönheit mit der Schuluniform.

Die junge,Schulter lange Japanerin hob den rot-braun karierten Minirock hoch,wo eine hübsche,kleine Vagina zu sehen war.

Sie begann sofort, meine Hose zu öffnen und zu lutschen. Allein das hätte ausgereicht, um zu kommen, aber zum Glück stoppte sie vorher, nur um sich über einen der Tische zu beugen.

Man musste mich nicht zweimal bitten. Es dauerte keine 5 Minuten ehe ich kam.

Sie winkte zum Abschied.

Am Ausgang wollte man dann 10.000 Yen,die ich gern bezahlte,bevor es zurück ins Hotel ging.

was mich richtig ankotzt ist. frau und kinder zu hause und du vögelst durch die gegend.mein partner weiß das ich auf dieser seite bin

Geschrieben

Ganz ehrlich....ankotzen ist noch viel zu harmlos......und dann wo möglich noch ohne Gummi....hoffentlich bekommt seine Frau das mal mit und sucht sich was Besseres oder hat es vielleicht schon ....... :P  ein Mann, der nach 5 Minuten kommt.......wie toll......:) :)

Geschrieben

Ach Mädels....

müsst ihr alles zerreden ?

Unabhängig von der Geschichte... die Art des Schreibens jedenfalls, lässt weder Rückschlüsse auf Gummi ja/nein - noch auf Wissen/Betrügen zu. UND... wenn ein Mann nur 5 Minuten braucht... kann das für eben enormen Bedarf - oder enorme Fähigkeiten der Partnerin sprechen... evtl. auch beides.

Ich könnte ja auch behaupten... wer seinen Partner noch niemals... innerhalb von 5 Minuten fertig gemacht hat... der/die... kanns einfach nicht gut genug  ;-)

In diesem Sinne... Viel Spaß beim lesen (resp. zerreden)

Geschrieben

Also Kopfkino-flash ok, aber man kann aus dem Thema viel, viel mehr machen. Bissl schade...

Geschrieben

kopfkino ist toll. in meinem film spielt allerdings mein partner die hauptrolle.warum habe ich sonst einen partner?

Geschrieben (bearbeitet)
Am 05/17/2016 at 04:09, schrieb lyssie:

kopfkino ist toll. in meinem film spielt allerdings mein partner die hauptrolle.warum habe ich sonst einen partner?

Das ist toll! Wenn dein Partner das genauso sieht, umso toller ☺

Aber die Welt besteht ja nicht nur aus Monogamie und immer demselben. Ich versuch mich zumindest gelegentlich mal als 'Dienstleister' in solchen Dingen, intrressant, was Vor allem Männer in einem sehen, wenn man ihnen so entgegen kommt ;)

Aber das mit der schnellen Ejakulation angesichts eines solchen outfits kann ich bestätigen... das ist bei mir letztens auch passiert 🚿

bearbeitet von Steeephanie
×