Jump to content
LustZurLust

Eifersucht und Fernbeziehung - Zwiespalt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey Leute,

 

ich habe eine Freundin - 250 km entfernt wohnen.. Wir sind seit fast einem halben Jahr zusammen und sind jedoch zusammen gekommen kurz nachdem sie sich von ihrem Freund trennte...

Nun haben die beiden es so organisiert, dass sich aus deren Beziehung Freundschaft entwickelt. Sie haben ebenfalls den gleichen Freundeskreis und treffen sich noch recht regelmäßig - mal alleine , mal mit der Clique.. Ich habe ihn auch schon kennengelernt und mag ihn von der menschlichen Warte aus...

Leider habe ich dennoch jedes mal wenn sie mir sagt, dass sie etwas mit ihm macht, bzw etwas mit Leuten und ihm ein schlechtes Gefühl. Ich habe Angst, es könnte etwas passieren, stelle mir vor, dass sie sich lange umarmen zur Begrüßung und zum Abschied... Und naja, die waren sich ja nunmal 5 Jahre lang sehr und super nahe.. So bin ich einerseits eifersüchtig, obwohl sie wirklich toll auf meine Sorgen eingeht und mich dabei auffängt. dennoch kann ich dieses Gefühl nicht abschalten. Es tut mir förmlich weh, wenn ich daran denke.. Übrigens ist er jetzt auch bei ihr, weil mit ihrem PC etwas nicht stimmt und er da einen Plan hat... Wir wollen aber später noch tel.. So sitze ich aber trotzdem hier und mache mir Sorgen... und kriege es nicht weg..

Daraus ergibt sich so ein Zweispalt: Einerseits will ich ihr blind vertrauen und sie nicht zu sehr mit meinen Sorgen belasten - das habe ich bereits... Das würde jedoch bedeuten, dass ich mit meinem Gefühl alleine bleibe...

Wenn ich ihr das jedoch ständig unter die Nase reibe, dann schadet das unserer Leichtigkeit... Ausserdem ist an dem was sie macht nichts falsch, es ist objektiv gesehen eine tolle Sache, dass die es so hinkriegen...

Warum mache ich mich dann so super Sorgen und was kann ich tun? Ich liebe diese Frau sehr und will sie nicht und am besten niemals verlieren... Dies sehe ich ursächlich für meine Sorgen... Aber was mache ich nun damit?

Mir ist bewusst, dass falls sie mich hintergehen sollte, sie nicht die richtige Frau für mich ist... dennoch das ist leicht gesagt. Meine Gefühle verstehen das nicht so gut...

 

SO genug geschrieben ... ich poste das sogar mal... 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hey Alter mach die Augen auf.... wie naiv kann man denn sein? Die vögeln was das Zeug hält.... ich hab Ex's die haben mich besucht in aller Freundschaft...und haben mir ganz deutlich gesagt das sie es mal wieder richtig brauchen. Warum sollte ich mich denn sonst mit dem Ex treffen... 

Deine Beziehung zu Ihr beruht auf anderen Gründen.... wahrscheinlich hast Du Kohle. Sie nicht.... 

Träumer...

  • Gefällt mir 1
Buntschatten
Geschrieben

Du bist dir deiner selbst nicht sicher.... Das ist aber dein Problem nicht ihrs. Bei einer Fernbeziehung hast du immer die Schwierigkeiten nicht zu wissen was der andere macht. Letztendlich könnte sie dich mit jedem betrügen. Lebe damit oder trenne dich. Oder finde es geil eine Freundin zu haben die begehrt ist.

  • Gefällt mir 2
rhoe1709
Geschrieben

Wenn mann eine Fernbeziehung führt, dann funktioniert das nur wenn man sich absolut vertraut, sonst macht das schon keinen Sinn.

Meine freundin lebt über 2300 km weg von mir und wir sehen uns nur 3 bis 4 mal im Jahr und sind schon über 1 Jahr zusammen.Wir planen im nächsten jahr die Hochzeit.

Wenn wir uns gegenseitig Eifersucht an den Kopf werfen oder uns nicht vertrauen, dann würde das nicht funktionieren. Du kannst deine Freundin nicht kontrollieren was Sie macht, da Sie weiter weg wohnt. Du must Ihr vertrauen. Wenn Sie dich liebt, dann weiss Sie schon wo die Grenzen sind.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also in deinem Profil steht Single du ehrlicher Mensch !! Und mal ganz ehrlich wenn du in einer Fernbeziehung nicht Vertraust dann lass es ...denn irgendwann wird es zum streit kommen wenn du es in dich rein frisst, dann ist die Leichtigkeit sowieso vorbei 😯

Aber er hat da nen Plan, hört sich schon sehr nach Alibi an !! 

  • Gefällt mir 1
commander12345
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Eisbaer1973:

Mit ihrem PC stimmt was nicht und er hat n Plan. .😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅ach junge was soll ich dazu sagen...natürlich betrügt sie dich...

Das ist nicht zwingend ......ich habe auch eine Beste Freundin und wir waren vorher zusammen.

Sex ist dann aber auh für immer ein no go .....sonst funktioniert das nicht.

Wir schlafen sogar wenn wir unterwegs sind in einem Bett. Das einzige was sie mir ausziehen darf sind meine Schuhe wenn ich voll bin:joy:

  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

Commander 12345

Die meisten Männer denken doch rund um die Uhr daran wenn sie  jemand vor sich stehen haben bei dem  sie wissen wie der bzw die nackt aussieht .... da bist du ne Ausnahme Erscheinung ! 

bearbeitet von Kusszauberin
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb commander12345:

Das ist nicht unbedingt so negativ.......nicht alle Männer suchen hier Fickkontakte....

Ach ? Das ist ja etwas ganz Neues ......sie wollen sich bestimmt nur unterhalten, deswegen sind sie auch meist heimlich unterwegs 🙃😉

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb Eisbaer1973:

Mit ihrem PC stimmt was nicht und er hat n Plan. .😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅ach junge was soll ich dazu sagen...natürlich betrügt sie dich...

....was ist denn das für eine bösartige Unterstellung ? Auf diesen Gedanken kommt man nur, wenn man selbst so gestrickt ist !

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

was wäre anders wenn sie keine 250 km entfernt wohnen würde ? sie könnte dir wenn sie das so will auch fremdgehen wenn ihr zusammen wohnt.

du kannst sie nicht rund um die uhr bewachen und selbst wenn du das tun würdest könnte sie dich wenn sie etwas gewieft wäre, trotzdem noch austricksen.

 

commander12345
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Kusszauberin:

Commander 12345

Die meisten Männer denken doch rund um die Uhr daran wenn sie  jemand vor sich stehen haben bei dem  sie wissen wie der bzw die nackt aussieht .... da bist du ne Ausnahme Erscheinung ! 

Denke nicht alle über einen kamm scheren .......es gibt auch genug Männer die nicht so denken.

 

  • Gefällt mir 2
commander12345
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb DieGeniesserin:

Wie ich diese Doppelmoral liebe ........eifersüchtig sein und selbst undercover auf dieser Seite unterwegs ! Wie würdest du das deiner  Fernbeziehung erklären ? 

Ja wenn dann sollte er mit offenen Karten spielen......ihr das zeigen und auch das Password geben.

Hab ich bei meiner letzten Freundin gemacht....leider ist der Schuss nach hinten losgegangen wegen meiner bescheuerten Beiträge im Forum:joy:

  • Gefällt mir 3
commander12345
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb DieGeniesserin:

Ach ? Das ist ja etwas ganz Neues ......sie wollen sich bestimmt nur unterhalten, deswegen sind sie auch meist heimlich unterwegs 🙃😉

Natürlich was denkst du denn?:joy:

joy61
Geschrieben

Was du nicht willst, dass man dir tu, dass füg auch keinem anderen zu. In diesem Sinne die Frage, die schon andere gestellt haben. Was machst du hier? Ach ja, Pornos schauen!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Sowas nennt man Freundschaft+ und das kommt vor. Wenn du damit nicht umgehen kannst, schlage ich Folgendes vor:

- hier abmelden!

- schränke sie ein und vergiss jeglichen Spaß, den du haben kannst :P

- Kloster soll auch ne alternative sein. Aber die Nonnen sind ja auch nicht ganz ohne, also lieber gleich den Keuschheitsgürtel. Aber dann läufst du Gefahr, dass ein Ritter zur Stelle ist und sie rettet, wodurch du sie verlierst.

Du merkst schon, das wird alles nichts. Lass sie machen, zieh dein Ding mit ein, zwei, drei anderen durch und du wirst sehen, liegt ihr wirklich was an dir, klappt das. Und sonst hilft klammern, kontrollieren, stalking und dergleichen eh nicht ;):P

commander12345
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Ich geh jetzt mal von mir aus...

Ich habe eine Fernbeziehung und mein Partner wäre eifersüchtig, daß ich ja was tun könnte, was er nicht möchte.

Dann würde ich mitbekommen, daß genau dieser Mensch ein Profil auf poppen.de hat (ansich evtl. noch nicht sooooooo schlimm), sich dort als SINGLE ausgibt und nach Sexkontakten (lt. Suchraster im Profil) sucht.

Und ausgerechnet dieser Mensch zeigt mir, daß er mir nicht vertraut!

Für mich wär es das gewesen, weil das Profil inkl. der Suche hier das zerstört, was (vielleicht) nie wirklich vorhanden war: Vertrauen!

 

Ja schätzelein als single ausgeben ist scheiße wenn man gebunden ist.........aber wenn man ehrlich ist

was das wichtigste ist kann man auch hier angemeldet sein.......so wie ich habe meiner Freundin alles gezeigt .....sie hat es nicht verstanden.......also ist sie nicht die Richtig für mich......gewesen.

MrsGrinch
Geschrieben

Natürlich gibt es Ex-Paar-Teile, die sich weiter prima verstehen.

Bei mir zB betrifft das bis auf einen alle Ex. Teilweise verstehen die sich so gut, dass sie auch zusammen was trinken gehen etc.

Liegt wohl daran, dass ich irgendwie immer auf den selben Typ Persönlichkeit stehe.

Wenn jemand x Jahre Teil meines Lebens war, wieso sollte ich da dann einen Schalter umlegen?

Ich war ja nicht mit einem *rsch zusammen (meistens).

 

Man sieht sich mal, man schreibt sich mal, man denkt an Geburtstage. Man freut sich mit für den anderen, auch für neue Beziehungen.

Aber auf den Trichter mit nem Ex daheim rumzuhängen... nö, auf den käme ich eigentlich nicht.

 

Das funktioniert meiner Meinung  nach nur deswegen so gut, weil ich offen zu allem stehe und zweideutige Situationen vermeide.

 

Der PC hängt?

Jo, kann er ja helfen...... Teamviewer macht's möglich.

 

 

Aber die anderen haben natürlich komplett recht: ein Suchprofil deines Kalibers und dann über nicht bewiesene Fremdgeherei jammern?

Bitte, werd erwachsen!

 

Ich gehe davon aus, dass deine Freundin nix davon weiss, dass du auf der Suche nach Dates mit Ladyboys bist!

 

Engelschen_72
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Sexy47:

..dann wärst du ja nicht hier.wenn du sie so lieben würdest

Aber Männer eben :crazy:

Ääähm...

Ich liebe meinen Partner, bin auch hier und `ne Frau.

Mit dem großen Unterschied, daß mein Partner weiß, daß ich hier bin und das mein Profil auch entsprechend gestaltet ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Gesetzt den Fall, TE schreibt die Wahrheit (und lassen wir mal sein Profil außen vor):

1. Wir wissen nicht, wie genau es zwischen Euch läuft

2. Wir wissen nicht, wie oft Ihr Euch tatsächlich seht

3. Wir vermuten, dass die beiden Exen sich fast täglich sehen - einfach, weil sich sympatisch und örtlich nahe.

Ein schlechtes Beispiel für eine Fernbeziehung. Ich würde das lösen und etwas in der Nähe suchen.

Geschrieben

Oh man Leute.

Ich werde wohl nie verstehen, warum Menschen sich dispektierlich über anderer Leuts Gefühle äußern?!

Ein User fragt nach Rat, und das Einzige was passiert; er, oder sein Profil, wird erst einmal auseinander genommen. Angefangen natürlich damit das er es überhaupt wagt hier angemeldet zu sein.

Da wird unterstellt er kann ja genau deswegen keine Gefühle für die Frau haben, dass er natürlich fremdgehen wird/will.

Nein, er wird sogar noch ausgelacht (soll die Bravo anschreiben), weil er die Dreistigkeit besitzt sein Profil nicht entsprechend angepasst seines Statusses zu haben.

Ein Jeder der ohne Sünde der werfe den ersten Stein.

Könnt ihr nicht einfach "nett" sein, und ihm einen Rat geben, wie wenn ihr nicht wissen würdet das es ein Profil hier gibt? Was wäre wenn eine Freundin oder Freund euch diese Frage stellen würde? Trotz das Derjenige ein Profil hier hat?

Beiträge eben wegen Off Topic (weil, dass er ein Profil hier hat ist nicht für das Thema entscheidend!)/ Beleidigungen/ schlechtem Ton entfernt.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

 

  • Gefällt mir 3
commander12345
Geschrieben

Dann jetzt mal ein ernster Tipp......Profil außen vor

Wenn kein Vertrauen da ist kann und wird eine Fernbeziehung niemals funktionieren.

Also beende es bevor du dich gedanklich kapput machst.

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Stunden, schrieb MOD-Brisanz:

Was wäre wenn eine Freundin oder Freund euch diese Frage stellen würde? Trotz das Derjenige ein Profil hier hat?

Hmm...

Angenommen mir würde ein Freund sein Problem bzgl. seiner Fernbeziehung schildern und mir erzählen, daß er Angst/Sorge hat, daß der Partner ihn mit dem/der Ex betrügt.

Soweit so gut.

Würde mir der Freund dann aber erzählen, daß er auf Internetseiten mit dem primären Ziel von Sexkontakten registriert ist und sich dort als Single ausgibt, dann würde ich mich schon mehr wie nur wundern. 

Und würde ich das Profil dann sehen dürfen und dort lesen können, daß genau dieser Freund verschiedene Kontaktwünsche/Kontaktraster angegeben hat, dann würde ich denjenigen fragen (und das meine ich durchaus ernst!), ob er noch alle Latten am Zaun hat!

 

Einerseits heult sich dieser Freund darüber aus, daß er Sorge hat, daß der Partner ihn betrügt und andererseits ist er selber auf Suche und verleugnet seinen Partner. 

Das paßt für mich einfach nicht zusammen, egal ob hier oder im realen Leben.

 

Nicht als Modkritik auffassen, es ist für mich einfach nur die Beantwortung deiner Frage.

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 2
prompt
Geschrieben

So, mein lieber Lustzur Lust,

dass die beiden sich getrennt haben, zeigt ja, dass sie kein gemeinsames Leben führen wollen.

Nicht jede Beziehung geht per Rosenkrieg auseinander, Gott sei Dank. 

Du hast eigentlich alles schon ganz richtig erkannt u beschrieben, also arbeite an DIR und versuche, Deine Eifersucht, die ein ganz normales Gefühl ist, in den Griff zu kriegen. Falls Du das nicht schaffst, seh ich auf Dauer für diese Beziehung eher schwarz. Redet drüber, aber nicht zu oft und mach ihr keine Vorwürfe, zeig ihr, daß Du Vertrauen hast und hört nie auf, an eurer Beziehung zu arbeiten. Alles Gute

  • Gefällt mir 2
×