Jump to content
Sangria84

ov aktiv oder passiv ?

Empfohlener Beitrag

Sangria84
Geschrieben

verwöhnt ihr lieber euren partner oder lasst ihr euch liieber verwöhnen ?
oder eher mal so mal so ? ( oder gleichzeitig 69 )
oder ist ov im bett für euch nur vorspiel ?
verbindet ihr gerne ov mit dom/sub ? ( wie zb facesitting )

also ich bin da definitiv lieber der aktive part ( weiss auch nicht warum )
und auch gerne als sub

wie ist es bei euch ?

hab mir grad mal kurz den fredgenerator von briten ausgeliehen ich hoffe er hatt nichts dagegen lol


lupomanero
Geschrieben

Klare sache bei mir....ich könnte jeden tag einen geblasen bekommen,auch sehr lange.privat kann ich mich da auch nicht beklegen.ich genieße also sehr passiv.verwöhne aber genauso gern die dame aktiv ohne ende bis sie nicht mehr kann egal wieviel mösensaft läuft.genauso gern möchte ich auch bis zum ende verwöhnt werden das heißt in den mund kommen.schlucken wäre gut aber kann man nicht forden oder verlangen.wenn ja okay wenn nicht....ausspucken.am liebeten wäre aufs gesicht spritzen,mögen aber auch nicht alle damen.ach ja....auch TV und Transsexuelle blasen ganz vorzüglich.darauf stehe ich auch.nur keine mann pur.da tut sich nichts.also passive verwöhnen sehr gerne,aber ich revanchiere mich gerne.hab auch schon mal nen schwanz geblasen zum ausprobieren beim TV.war voll okay.da weiß man auch selber was man "verlangt".


Poppogo
Geschrieben

Hi,
das ist wohl wie bei allem beim Spielen, ein gegenseitiges Geben und nehmen - und was der/dem anderen natürlich Spaß macht!

Eventuell haben einige beim 69 jedoch etwas dagegen, da sie dann immer die Rosette des/der anderen in der Nase hat..

PS: Vielleicht sollte man dann vorher und dann wenn die/der Partner plötzlich kein 69 mehr will...


PS2: Unter obigen Voraussetzungen finde ich 69 eine tolle Spielart


LadyFrascati
Geschrieben

Aktiv und passiv genießen ja.....am liebsten getrennt.... ...ich selbst finde die 69 Stellung etwas "anstrengend"......nicht körperlich.......aber so richtig fallen lassen und genießen tu ich dann doch lieber entweder das eine oder das andere.....gerne auch hintereinander....;o)....

Und das auch nicht "nur" als Vorspiel....


Nina


Geschrieben

ich schließ mich meiner Vorschreiberin 100%ig an


Schlüppadieb
Geschrieben


ungeachtet motorischer Überforderung mancher Männer


Geschrieben (bearbeitet)

verwöhnt ihr lieber euren partner oder lasst ihr euch liieber verwöhnen ?



Ich dachte ja immer der Unterschied zwischen Sex und Onanie sei, dass es sich beim Sex zwei oder mehr Menschen gegenseitig besorgen...

Das eine solte das andere also nicht ausschliessen.


...ich selbst finde die 69 Stellung etwas "anstrengend"......nicht körperlich.......



69 auf der Seite liegend geht doch, da muss man auf Statik wenig achten und kann locker bleiben ...


bearbeitet von Greyhat
Sangria84
Geschrieben

naja wenn du ner frau nur die schnecke leckst ist das schon einseitiges verwöhnen ( und das fällt ja auch unter den überbegriff sex)

der unterschied zwischen sex und onani ist eher der das onanie alleine stattfindet und zu sex mindestens 2 gehören


Schlüppadieb
Geschrieben

naja wenn du ner frau nur die schnecke leckst ist das schon einseitiges verwöhnen



für sie oder ihn ?


Sangria84
Geschrieben

für ihn ( nichts für ungut aber ich raff leider nicht die ironie deines posts prickel ) *g*


Geschrieben

für ihn ( nichts für ungut aber ich raff leider nicht die ironie deines posts prickel ) *g*



Pheromone...


Engelschen_72
Geschrieben

Ich kann mich nur dem Posting von Lady_Frascati anschliessen .


Migster83
Geschrieben

Ich könnte ständig einfach so zwischendurch einen geblasen bekommen. Besser als jede Massage :P
Lecken macht mir aber auch unglaublich viel Spaß. 69 ist ab und zu ein geiles Vorspiel.

Oralsex ist jedenfalls etwas, auf das ich absolut nicht verzichten möchte.


jeano2
Geschrieben (bearbeitet)

ich hab vorm sex auch lieber mal n bissel oralverkehr. so ganz ohne ein einleitendes Gespräch ist Sex irgendwie so unpersönlich


bearbeitet von jeano2
Schlüppadieb
Geschrieben

für ihn ( nichts für ungut aber ich raff leider nicht die ironie deines posts prickel ) *g*



@Sangria, sorry für die fehlende Erläuterung, ich war der Meinung, mein Post wäre eindeutig genug gewesen, gebe aber zu, ich hab eigentlich mehr laut gedacht gehabt.

Hintergrund war, ich versuchte mir vorzustellen, wen Du damit gemeint hast, mit dem "einseitigen" Verwöhnen, denn wenn jemand einer Frau die "Schnecke" leckt, kann das durchaus ein beidseitiges Vergnügen sein ( ein einseitges ist mir persönlich noch nicht untergekommen ), daher interessierte mich das Sie / Ihn


Sangria84
Geschrieben

gut aber vergnügen und verwöhnen sind 2 verschiedene begriffe ( das eine ist ne tätigkeit das andere ein gefühl ) klar dem einem bereitet es vergnügen zu verwöhnen bzw verwöhnt zu werden aber das eine resultirt ja aus dem anderen
aber egal lass uns mal nicht so kleinlich sein


Schlüppadieb
Geschrieben


Du hast recht, auch wenn ich hoff, dass das Vergnügen beidseitig ist


LadyFrascati
Geschrieben



69 auf der Seite liegend geht doch, da muss man auf Statik wenig achten und kann locker bleiben ...




Geht mir auch weniger um die Statik dabei....;o)...
Ich will dabei ja gar nicht "locker" bleiben....brauche eine gewissen Anspannung in den Beinen, und die bekomme ich nun mal nicht in der 69`er Stellung......ganz gleich in welcher Variation....*ggg*....


Nina


Geschrieben

Ich bin mehr fürs geben als fürs nehmen..ich liebe es zu blasen aber langes Lecken langweilt mich einfach..kurzes anlecken ok beim vorspiel oder auch ma zwischendrin


Geschrieben

Geht mir auch weniger um die Statik dabei....;o)...
Ich will dabei ja gar nicht "locker" bleiben....brauche eine gewissen Anspannung in den Beinen, und die bekomme ich nun mal nicht in der 69`er Stellung......ganz gleich in welcher Variation....*ggg*....



Jetzt versteh ich was Du meinst!

Mir gehts andersherum so, dass ich "einfach nur blasen lassen" ganz schlecht kann, ich bin eher der Tatmensch, ich muss mitmachen können... Ausser vielleicht beim Autofahren, da hab ich genug anderes nebenbei zu tun.


Geschrieben

Ausser vielleicht beim Autofahren, da hab ich genug anderes nebenbei zu tun.



Entschuldige wenn ich gerade extrem drauf reagier aber wenn ich sowas lese könnt ich imma explodieren...SEX HAT NIX BEIM AUTOFAHREN ZU SUCHEN..


Engelschen_72
Geschrieben

Ausser vielleicht beim Autofahren, da hab ich genug anderes nebenbei zu tun.


Sorry Grey , aber dann tu den anderen Autofahrern einen Gefallen und fahr innen Wald , wo keine Menschenseele ist !!!!!!


Geschrieben

Ich mag Beides, allerdings nicht gleichzeitig, da ichs mir dann gerne bequem machen möchte... Muskelanspannung/Schmerz finde ich dabei eher abtörnend


Geschrieben

OV als Vorspiel und mittendrin und immer mal so zwischendurch
69 finde ich nicht so prickelnd, ich bin entweder der aktive oder der passive.
Man ist da mehr bei der Sache und kann dann alles geben
Wobei, während so einem zweikampfes kann das auch mal ganz nett sein

Aber wie das so ist....jeder/m wie sie/er es mag

lg tremonia


Geschrieben (bearbeitet)

Sorry Grey , aber dann tu den anderen Autofahrern einen Gefallen und fahr innen Wald , wo keine Menschenseele ist !!!!!!



Ok, ich machs nur noch auf dem Übungsplatz, schwörs, großes Indianerehrenwort!!!


Entschuldige wenn ich gerade extrem drauf reagier aber wenn ich sowas lese könnt ich imma explodieren...SEX HAT NIX BEIM AUTOFAHREN ZU SUCHEN..



Jetzt mal ernsthaft, ist dabei je jemand zu schaden gekommen, den Du kennst?


bearbeitet von Greyhat
×