Jump to content

Masturbation - Tipps?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich will es mir heute nachmittag mal schön selbst machen , so richtig geil kommen, mit 2mal abspritzen  , wie macht ihr das? Meiner wird nach dem ersten mal immer schlaff, ich will gerne ohne Unterbrechung weiter machen.öl habe ich keines.bitte um Tips 😉

Bin dankbar für Hilfe. 

bearbeitet von CaraVirt
Titel zur Verdeutlichung angepasst
farsi22
Geschrieben

üben

 

sun247
Geschrieben

Alles Kopfsache. Du musst einfach scharf bleiben, dann bleibt er stehen. Nach ein paar Minuten kannst du den nächsten Orgasmus haben. Der ist meist besser als der erste, weil Du dafür mehr arbeiten musst. 

bipaarsuchtpaar
Geschrieben

Ja üben ich schaffe es mit meiner Freundin locker bis zu 4 mal hintereinander 

geilesDDpaar
Geschrieben

Einfach weiter wichsen

popfan001
Geschrieben

So hat jeder seine Sorgen........

Loosti
Geschrieben

Es ist nicht nur Übungssache. Google mal was die Refraktärphase ist. Es ist durchaus möglich, dass es ohne weiteres nicht für jeden möglich ist sofort wieder weiterzumachen ;)

binMann123
Geschrieben

Sich nicht ablenken lassen, konzentriert weiter machen. Nur geile Dinge im Kopf haben.

Geschrieben

Vielen dank schonmal für die Tips. ..... 

blaulicht16
Geschrieben

Nach dem Abspritzen einfach schön weiter wichsen und dann kommt es noch mal viel intensiver

Just4Fun-87
Geschrieben

hmm, Übung macht den Meister!...Aber blaulicht hat recht. Ich spritz zwar nicht 2x ab ABER, das Gefühl ist deutlich intensiver, wenn du nach dem 1. mal kurz für <= 5sec pausierst und dann weiter wichst! Probier es aus

Geschrieben

Einfach so weiterwichsen?  warum eigentlich! Als Leistungssport?

Ich denke, du willst, dass es dir Freude, Erregung und Befriedigung besonderer Art verschaffen soll.  Dies geht aber nur, wenn dein Kopf mitspielt -  also Kopfsache, wie hier bereits gesagt. Du kannst es also mit Fantasie und Vorstellungskraft schaffen, Also Kopfkino - denke an etwas erregendes, etwas dass dich sehr erregt. Was das ist, mußt du selber rausfinden. Ich zB. bin kein Viel- und auch kein Schnellspritzer, aber als meine aufgegeilte Ehehälfte sich zum ersten mal mit ihrem Junghengst traf und die Nacht mit meinem Wissen mit ihm verbrachte, habe ich gewichst bis zur  Erschöpfung und bin mindestens siebenmal aufgegeilt gekommen - Es war kein Leistungssport, sondern das Ergebnis geiler Dauererregung - ist vielleicht eine Anregung.

moonchilds
Geschrieben

O.K. erstmal als Gleitmittel tut es zur Not auch Seifenwasser oder auch Babyöl. Aber letzteres wirst du wohl auch nicht haben wenn kein Gleitgel zu Haus ist. 

Zum anderen Teil funktioniert bei mir (Mann)ganz gut nen Porno anzuschauen oder auch entsprechende Bilder. Wir haben da z.B. einige FSK18 Kartenspiele. Der Rest ist dann Kopfkino.

Nufreja
Geschrieben

Ich finde es mittlerweile viel intensiver es so zu machen das die Haut, bzw. nichts an / über die Eichel kommt....einfach nach unten gleiten..da bleiben, die Eichel dabei überdehnen/Eichelhaut spannen und von da immer kurz hoch bis unter die Eichel.

Braucht allerdings etwas Übung, weil die Reizung nicht so intensiv ist aber lustvoller weil alle Nerven in der Eichel gleichzeitig gereizt werden ;-)

Das braucht dann kein Gleitmittel oder Öl.

Finde es auch schöner weil der Penis dadurch empfindlicher wird ;-)

Char_Lotte
Geschrieben

Hmm, wenn die Frage ernst gemeint ist ... frage ich mich, wie alt du bist. 

traeumer36
Geschrieben (bearbeitet)

Mastubieren machen Frauen. 

Männer ornanieren!

 

warum unbedingt zwei mal? Wenn das Erste mal gut ist, ist es doch okay. 🤔

bearbeitet von traeumer36
Schreibfehler
binMann123
Geschrieben

.. aber wenn man nach dem ersten mal immer noch geil ist ?

Geschrieben

ich weiss nicht wie ich wichsen soll :crazy:

Geschrieben

Immer feste dranrubbeln.:smirk:

binMann123
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb berliner918:

ich weiss nicht wie ich wichsen soll

Dann lass das doch andere für dich machen.

Geschrieben

ICH MUSS DAS DOCH AUCH MAL LERNEN ;)

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb lilapanther43:

Einfach so weiterwichsen?  warum eigentlich! Als Leistungssport?

Ich denke, du willst, dass es dir Freude, Erregung und Befriedigung besonderer Art verschaffen soll.  Dies geht aber nur, wenn dein Kopf mitspielt -  also Kopfsache, wie hier bereits gesagt. Du kannst es also mit Fantasie und Vorstellungskraft schaffen, Also Kopfkino - denke an etwas erregendes, etwas dass dich sehr erregt. Was das ist, mußt du selber rausfinden. Ich zB. bin kein Viel- und auch kein Schnellspritzer, aber als meine aufgegeilte Ehehälfte sich zum ersten mal mit ihrem Junghengst traf und die Nacht mit meinem Wissen mit ihm verbrachte, habe ich gewichst bis zur  Erschöpfung und bin mindestens siebenmal aufgegeilt gekommen - Es war kein Leistungssport, sondern das Ergebnis geiler Dauererregung - ist vielleicht eine Anregung.

Vielen dank schonmal für die Tips. ..... 

Geschrieben

Nun char_Lotte ......ich bin Ende 30.

Geschrieben

Das ist doch bitte nicht Dein Ernst? :)

Nur ein guter Wichser ist auch ein guter Liebhaber, denn nur wenn Du Deinen Körper kennst, kannst Du Ihn "lustbringend" einsetzen, länger durchhalten und Deinem Mädchen nen schönen O. bereiten ........... und Dir natürlich auch ;)

 

×