Jump to content

Lecksklave

Empfohlener Beitrag

jazz178
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

Hallo Zusammen,

ich gehöre eigentlich im Bett zu den devoten Frauen aber eine Phantasie lässt mir schon lange keine Ruhe und ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu lesen, da ich mich auf der dominanten Seite nicht so sehr auskenne. 

Der Gedanke, einen eigenen Lecksklaven zu haben, welcher mich solange oral befriedigt bis ich komme, schwirrt mir schon lange im Kopf. Kann mir eine der Damen, die diese Erfahrung schon gemacht haben oder Männer, welche es selbst erlebt haben hierzu etwas mehr erzählen zBsp. kommt er dann wirklich nur zum lecken vorbei, ist GV auch dabei oder ist das immer verschieden? Befriedigt es denn Mann, wenn er nur lecken darf bzw. spiele ich danach mit seiner Lust, lasse ihn kommen, nur wenn ich das möchte? 

 

Hey ja wenn du das so möchtest kommt er nur zum lecken vorbei mehr nicht es sei denn du willst sehen das er kommt das liegt an dir

 

  • Gefällt mir 3
Bumsbulled
Geschrieben

Ich komme und lecke dich bis zum Ende und gehe dann wieder GV gibt es nicht . Nicht mal auf Wunsch . 

Habe dafür extra ein Piercing in der Zunge damit es für die Frau noch schöner ist . 

  • Gefällt mir 2
taurus37
Geschrieben

Es befriedigt mich , eine Frau mit lecken bis zum Orgasmus zu bringen. Supergeil

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Bin zwar der Dominate. Aber wir haben auch normalen Sex.  Wenn ich meine Frau lecke anal auch. Da werde ich von ihren Stöhnen so geil da braucht es nicht viel und ich komme selbst

  • Gefällt mir 2
westfale65
Geschrieben

Beim lecken einer Frau bin ich noch nie gekommen, ich glaube das ich zu dominant bin und trotzdem gerne, lange, ausdauernd und gut lecke!!!

  • Gefällt mir 1
FlirtPaarPlus
Geschrieben (bearbeitet)

Als männlicher Teil unseres Paares kann ich sagen, dass mir das sehr gut gefallen würde. Wir spielen so etwas auch manchmal. Sie entscheidet dominant was geschieht. Ob nur Lecken, GV, reizen und doch nicht kommen, ....Die Macht liegt alleine bei der Frau. Sehr geil! 

Stelle mich gerne alleine zur Verfügung.

Viele liebe Grüße in die Nachbarschaft.

bearbeitet von FlirtPaarPlus
  • Gefällt mir 2
RalffMartin
Geschrieben

Ich kann dem ganzen nur zustimmen

lecken macht Spaß und wenn du als DOM einen Lecksklaven nutzen möchtest dann wird er dich lecken bis zum orgasmus ohne GV

Wenn du allerdings so geil wirst dass du GV willst dann sollte dein Sklave dich auch so bedienen. So einfach ist das ☺️

 

Besonders antörnend dabei ist auch Facesitting ;-)

  • Gefällt mir 1
mark1969
Geschrieben

Eine Frau mit der Zunge ausgiebig zu verwöhnen und sie so zum Höhepunkt zu bringen ist für mich etwas unbeschreiblich schönes. Ich genieße das viel viel mehr, als selbst zum Orgasmus zu kommen.

Gibt es für einen Mann etwas schöneres, als eine Frau zärtlich bis zum Höhepunkt zu bringen und das intensiv mitzuerleben? Ein eigener Orgasmus lenkt einen da ja nur ab...... :-)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hallo , denke dran liegt ja der Reiz für beide und du kannst es gestalten wie du möchtest, je nach Lust und Laune... Kann da natürlich nur für mich sprechen.Ich fände es sehr reizvoll.

Gruß Jörg 

Geschrieben

habe zwei Damen die mich regelmäßig fast nur zum lecken bestellen. Muss wohl an der rauhen Zunge liegen.

Beide kommen extrem.

Bei der einen Dame muss ich sofort gehen. Die andere verlangt das ich mir da nach einen runterhole und mich auf Ihren 80 C Busen ergiesse. Dann zwingt Sie mich auch dieses sauberzulecken. Wenn ich alles gut geleckt habe muss ich sie meist noch anal abficken.

Kann also unterschiedlich sein.....

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

sehr gut beschrieben. Der lecksklave begibt sich in die Hände der Frau und nur Ihre Lust entscheidet über seine Befriedigung. Seine Dienstbarkeit, seine grenzenlose Hingabe,  ist das lustvolle an diesem Spiel.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Halle brave Maus,

 

was geschieht und ob es gut ist liegt an deinen Vorstellungen. Dominanz bedeutet ja auch, dass du entscheidest was geschieht. Ob er dabei kommen darf und wenn ja auf welche Weise ist deine dominante Entscheidung.

Es gibt viele Männer, mich eingeschlossen, macht es an, zu spüren und zu schmecken wie geil es die Frau macht, oral zu befriedigen. Wenn die Frau es will, dann auch gern bis zum Orgasmus.

LG

Geschrieben

Als erfahrene Sissy habe ich es gelernt zu dienen. Ob mann oder Frau. Ich bin devot und dafür bin ich auch da. Zum lecken oder blasen. Ich halte mich hin wenn mein herr es will. Nicht wann ich es will. Wenn in dienst eine herrin bin ist mein einzige wunsch Sie zu befriedigen wie sie es will. Sissy zu sein heist nicht mehr spritzen bis es mir erlaubt ist. Meisten passiert das nicht und ich mag es auch so. So ja es ist möglich eine sissy sklavin zu haben die dich nur leckt und damit glücklich ist. Das gefühl beherrscht zu sein ist einfach geil.

  • Gefällt mir 2
devoterskla782
Geschrieben

Hi Hallo

Ja das ist ganz einfach. Wen du die dom Rolle übernimmst dann leckt dich dein Leck Sklave so lange wie es dir gepfählt. Ich werde dabei immer sehr erregt. Wie es dann weitergeht bestimmt die Herrin.

Die Herrin hat ja alle Möglichkeiten. Zusehen wen es der Sklave sich besorgt, oder den Sklaven fesseln und als Sex Objekt benutzen. Dem gefaselten Sklaven auf das Gesicht setzen und sich ausgiebig lecken lassen ganz so wie es der Herrin gepfählt. Ich würde der Lady sehr gerne als Leck Sklave zu Verfügung stehen.

FunThomas4
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

Hallo Zusammen,

ich gehöre eigentlich im Bett zu den devoten Frauen aber eine Phantasie lässt mir schon lange keine Ruhe und ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu lesen, da ich mich auf der dominanten Seite nicht so sehr auskenne. 

Der Gedanke, einen eigenen Lecksklaven zu haben, welcher mich solange oral befriedigt bis ich komme, schwirrt mir schon lange im Kopf. Kann mir eine der Damen, die diese Erfahrung schon gemacht haben oder Männer, welche es selbst erlebt haben hierzu etwas mehr erzählen zBsp. kommt er dann wirklich nur zum lecken vorbei, ist GV auch dabei oder ist das immer verschieden? Befriedigt es denn Mann, wenn er nur lecken darf bzw. spiele ich danach mit seiner Lust, lasse ihn kommen, nur wenn ich das möchte? 

 

Da ich für mein leben gerne lecke wäre ich gerne dein lecksklave ;-) lg

Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

Hallo Zusammen,

ich gehöre eigentlich im Bett zu den devoten Frauen aber eine Phantasie lässt mir schon lange keine Ruhe und ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu lesen, da ich mich auf der dominanten Seite nicht so sehr auskenne. 

Der Gedanke, einen eigenen Lecksklaven zu haben, welcher mich solange oral befriedigt bis ich komme, schwirrt mir schon lange im Kopf. Kann mir eine der Damen, die diese Erfahrung schon gemacht haben oder Männer, welche es selbst erlebt haben hierzu etwas mehr erzählen zBsp. kommt er dann wirklich nur zum lecken vorbei, ist GV auch dabei oder ist das immer verschieden? Befriedigt es denn Mann, wenn er nur lecken darf bzw. spiele ich danach mit seiner Lust, lasse ihn kommen, nur wenn ich das möchte? 

 

 

neugierde20121
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

Hallo Zusammen,

ich gehöre eigentlich im Bett zu den devoten Frauen aber eine Phantasie lässt mir schon lange keine Ruhe und ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu lesen, da ich mich auf der dominanten Seite nicht so sehr auskenne. 

Der Gedanke, einen eigenen Lecksklaven zu haben, welcher mich solange oral befriedigt bis ich komme, schwirrt mir schon lange im Kopf. Kann mir eine der Damen, die diese Erfahrung schon gemacht haben oder Männer, welche es selbst erlebt haben hierzu etwas mehr erzählen zBsp. kommt er dann wirklich nur zum lecken vorbei, ist GV auch dabei oder ist das immer verschieden? Befriedigt es denn Mann, wenn er nur lecken darf bzw. spiele ich danach mit seiner Lust, lasse ihn kommen, nur wenn ich das möchte? 

 

Ja Du bestimmst ob er dich nur leckt oder ob danach noch mehr läuft...

Komme gerne mal vorbei 👅

 

Chris69NRW
Geschrieben

Hallo Maus,

probier es doch einfach mal aus. Die Regeln bestimmst du ganz allein :)

Mich reizt diese Vorstellung jedenfalls sehr. Vor allem da ich nicht weiß, ob ich selbst einen Orgasmus erleben dürfte oder nicht.

LG

Christian

domdevpaar313
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

Hallo Zusammen,

ich gehöre eigentlich im Bett zu den devoten Frauen aber eine Phantasie lässt mir schon lange keine Ruhe und ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu lesen, da ich mich auf der dominanten Seite nicht so sehr auskenne. 

Der Gedanke, einen eigenen Lecksklaven zu haben, welcher mich solange oral befriedigt bis ich komme, schwirrt mir schon lange im Kopf. Kann mir eine der Damen, die diese Erfahrung schon gemacht haben oder Männer, welche es selbst erlebt haben hierzu etwas mehr erzählen zBsp. kommt er dann wirklich nur zum lecken vorbei, ist GV auch dabei oder ist das immer verschieden? Befriedigt es denn Mann, wenn er nur lecken darf bzw. spiele ich danach mit seiner Lust, lasse ihn kommen, nur wenn ich das möchte? 

 

 

vor 12 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

Hallo Zusammen,

ich gehöre eigentlich im Bett zu den devoten Frauen aber eine Phantasie lässt mir schon lange keine Ruhe und ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu lesen, da ich mich auf der dominanten Seite nicht so sehr auskenne. 

Der Gedanke, einen eigenen Lecksklaven zu haben, welcher mich solange oral befriedigt bis ich komme, schwirrt mir schon lange im Kopf. Kann mir eine der Damen, die diese Erfahrung schon gemacht haben oder Männer, welche es selbst erlebt haben hierzu etwas mehr erzählen zBsp. kommt er dann wirklich nur zum lecken vorbei, ist GV auch dabei oder ist das immer verschieden? Befriedigt es denn Mann, wenn er nur lecken darf bzw. spiele ich danach mit seiner Lust, lasse ihn kommen, nur wenn ich das möchte? 

 

Es ist , glaube ich , fast uninteressant , ob man dom oder dev ist ...

Ich als dom lecke meine dev Partnerin oft ausgiebig zum Orgasmus ....

Oft genügt es uns beiden ...

Lecken/geleckt werden ist für uns einfach eine geile Spielart ......

Daher ist deine Frage auch nicht pauschal zu beantworten ..

Hol dir in Abstimmung mit dem jeweiligen Partner einfach deinen geilen Spass ......

Macht auch als Rollenspiel mit offenem Ende megamässig Spass ;)

 

bearbeitet von domdevpaar313
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Hallo BraveMaus, ich bin zwar kein reiner Lecksklave, allerdings habe ich diesen Fetisch schon sehr oft praktiziert. Und die Frauen mögen es, es ist kein Orgasmus, der in wenigen Minuten da ist, sondern es kann  dann schon mal fast eine halbe Stunde dauern. Und dies ist für euch Frauen einfach genial, kein Streß, schön langsam sich entwickeln lassen, selbst das Becken schwingen lassen, wenn man es für gegeben hält, um die Lust zu steigern.

Und ich, ich habe auch meine Befriedigung dabei. Ich denke, ein Mann ist nicht wie der andere, also, man muß eine Schnecke schön sehr mögen, muß das weiche Fleisch genießen und nicht der Typ Mann sein, der sagt ... rein,raus,rein und dann abspritzen und schlafen legen.

Es ist nicht zwingend erforderlich, dass die Frau dann den Mann ( also ich spreche von mir ) befriedigen muß, wobei das natürlich schön ist , den Orgasmus dann auch genießen zu dürfen. Wer sich dafür berufen fühlt, leckt auch wenn er nicht die Chance auf einen Orgasmus hat. Und für mich ist es eine kleine Abwechslung, wenn ich dann spontan auch Zungenanal machen kann.

Wenn Du möchtest, dann machen wir mal einen Termin aus und ich komme zu Dir .....

Helmi

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich kann Dir nur raten, wenn Du diese Fantsie hast,es einfach mal aus probieren. Nur sollte man sich vorher absprechen und einen groben Rahmen abstecken in welche Richtung es läuft,no goes,must have u save festlegen. Ob mehr alls lecken läuft,denke ich endscheidet sich spontan. Ich selber möchte auch kommen dürfen,wann und wie,über lasse ich gern der Frau. Auch muss es nicht nur beim lecken bleiben,fingern und sextoys bringen noch zusätzliche freuden, Frau sollte sich nehmen was sie möchte,wenn sie die Macht über jemanden ausübt. Nach meiner Erfahrung,ist es das Machtspiel was denn eigendlichen Kick für die Frau aus macht,und dadurch das Erleben geleckt zu werden,erheblich steigert und denn Orgasmus zu einem noch intensieveren Erlebnies macht. Ich mag es,wenn Frau sich einfach nimmt und nicht immer zum gefallen des Mann nur gibt. Gleiches Recht und geilen Spass für alle. In diesem Sinne,Frau nehmt Euch das,auf was Ihr auch immer Lust habt.

  • Gefällt mir 2
ich212
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Bravemaus2013:

heyy bin mark 25 und würde dir gerne dienen .. intersse???

 

×