Jump to content

Fotografieren ..

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich Fotografiere mich gerne Nackt und das macht mich richtig heiß das mir gleich einen wichsen muss ...Wie ist es bei euch Frauen..

Geschrieben

ich hab mich einmal von einem Fotografen nackt ablichten lassen - war sehr spannend und auch aufregend.

So bin ich selbst zum Fotografieren gekommen :)

Sinnlich-Reisen
Geschrieben

Ich lass mich sehr gerne fotografieren, aber hab nun von meinem Freund auch etwas fotografieren gelernt. Alleding fotografier ich lieber Männer :-) und er Girls

Geschrieben
Am 5.5.2016 at 18:07, schrieb Lambov12:

ich Fotografiere mich gerne Nackt und das macht mich richtig heiß das mir gleich einen wichsen muss ...Wie ist es bei euch Frauen..

Ist ja auch voll das weitverbreitete Phänomen das sich Frauen nackt fotografieren um sich anschliessend desswegen so hart zu fingern bis ihr Nagellack abfällt. Wer kennt das nicht...?  Jetzt kommt schon Ladys, der gute Mann braucht was zum wichsen. Ist schliesslich Wochenende vor der Türe. Der steht doch massiv unter Druck und aktualiesiert seit 15 Std. den Thread hier. Bis Montag steht der das ohne schlüpfrige Andeutungen und wage Beschreibungen nicht durch. o.O

Geschrieben (bearbeitet)

:smiley::joy::smiley::joy: ich brech weg!!! :smiley::joy::smiley::joy:

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Vorpostkomplettzitat entfernt
Geschrieben

Ich lasse mich lieber fotografieren... das ist doch viel erotischer, als selber da immer und immer weieder neu zu versuchen und am Ende passt es dann doch nicht. Da geht die ganze Lust doch verloren. Und ein guter Fotograf hilft.... ;-)

Geschrieben

Ich mach beides gerne,stehe aber lieber hinter der Kamera als davor ^^  ..Fotografieren ist eben  meine große Leidenschaft und werde mich auch 2017 mit einen Kleinunternehmen selbstständig machen. Habe diesen beruf zwar nicht gelernt aber schon den ein oder anderen Preis für meine "Werke" abgestaubt.  

 

Habe in zwei Monaten mein erstes "Porno" shooting...hoffentlich wird mir nicht zu heiß dabei xD

PeterHerb
Geschrieben

das wird bestimmt was!

Geschrieben

ich stehe lieber hinter der Kamera. und das nicht für selfis. Ich fotografiere gern, aber ich werde nicht gern fotografiert. allerdings ist mir der spass am knipsen mit der ganzen digitalen Fotografie irgendwie fast komplett verloren gegangen. 

Geschrieben

Wieso hat jemand, der gerne fotografiert, eigentlich kein Profilbild?

 

Geschrieben

Weil er die Öffentlichkeit scheut und weiß was man damit machen kann 

vor 2 Stunden, schrieb tiny-tanja:

Wieso hat jemand, der gerne fotografiert, eigentlich kein Profilbild?

Klam_Swietz
Geschrieben

Fotografieren ist eine meiner Leidenschaften. Die Fotos von mir selbst versuche ich zu arrangieren. Es gefällt mir, wenn ein Foto nicht einfach ein Schnappschuss ist. 

Das Posieren in Playboy-Manier mag ich überhaupt nicht und ruft bei mir höchstens Belustigung hervor. Wenn eine Frau auf einem Foto eine Haltung einnimmt, die sie tatsächlich keine zwei Minuten aushalten würde, finde ich das überhaupt nicht erotisch.

Das Gewuschel in den Haaren, das wohl von Fotografen angeordnet wird, damit die Brüste straffer sind, kann ich nicht mehr sehen.

Überhaupt langweilen mich offensichtlich aus Herrenmagazinen abgekupferte Posen.

Männer, welche genau die gleichen Posen einnehmen und erst auf den zweiten Blick als männlich zu erkennen sind, finde ich nicht interessant.

Das ist mein persönlicher Geschmack und ich fordere das nicht ein. Jeder soll tun, worauf er oder sie Lust hat. Ich mache lieber Fotos, die die Grenze zur Pornografie überschritten haben. Deutliche Inhalte sind mir lieber als vorsichtige Andeutungen.

Geschrieben (bearbeitet)
Am 16.5.2016 at 07:44, schrieb tiny-tanja:

Wieso hat jemand, der gerne fotografiert, eigentlich kein Profilbild?

Sicherlich weil nicht jeder Fotograf es sich leisten kann, öffentlich mit einer Community wie dieser in Verbindung gebracht werden kann. Du kannst noch so tolle und ästhetische Bilder machen.... sobald bekannt wird, dass Du auf solchen Plattformen Bilder machst... hast sofort Kunden verloren. ;)

bearbeitet von ParanoidVoyeur
Geschrieben

Nun.

Ich lasse mich unendlich gerne von meiner Freundin nackt und am liebsten outdoor fotografieren.

Ich stehe einfach drauf mich und am besten auch sie zu zeigen 

moonchilds
Geschrieben

Fotos sind zum Teil Kunst, Ausdruck von Fantasie und der Versuch etwas mitzuteilen.

Selfis sind eine Modeerscheinung der Handygeneration und uns gefallen zum Beispiel Selfis nicht so sehr. Noch schlimmer sind dann nur noch Selfis über den Spiegel wo man noch das neue Smartphone sieht. Das ist wie Pornofilm gucken und im Spiegel hinterm Bett sieht man die Kameracrew. Geschmäcker sind aber bekanntlich verschieden sodass es auch dafür Liebhaber geben mag. Für uns werden Bilder interessant die eine Stimmung verbreiten die in eine bestimmte Richtung gehen aber nicht direckt diese Sache zeigen. Will heissen in Sachen Erotik ist es für uns viel interessanter keine nackten Tatsachen zu sehen sondern alles hübsch verpackt. Das steigert für uns die Fantasie und ums klar zu sagen geht bei uns eher was wenn die Fantasie ihr Spielchen spielt als wenn nackte Genitalien gezeigt werden. Ausserdem bringt es uns recht wenig sowas auf Bildern zu sehen denn mal ehrlich, real zu spüren und zu berühren ist viel besser. Darüber hinaus finden wir es immer wieder toll wenn sich Menschen aufgeilen, sich Hoffnungen machen und am Ende der "nein Danke Button" kommt. Gaaanz großes Kino und ein Höchstmaß an Sinnlosigkeit. Von daher erregt uns definitiv kein Foto hier, zumal es im Netz viel bessere Fotos von Profis sogar kostenfrei zu sehen gibt. Das sogar in bewegten Bildern.

Sorry, ist nur unsere Meinung.

Geschrieben

ja , auch ich lasse mich gern fotografieren und mache es auch sehr gern selbst !

Nackedei_W
Geschrieben

Ich habe schon Tausende Nacktforos von mir selbst gemacht, würde es aber viel besser finden, fotografiert zu werden. Das vergnügen hatte ich erst ein, zwei Mal.

×