Jump to content
Quidi

Was reizt euch am "fremdgehen"?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Das verbotene... Von der Gesellschaft verhuchte... Für viele Betrogene ein Stich ins Herz.. Für viele Fremdgeher eine Erfüllung einer geheimen Sehnscht..

Ja ich habe es mehrmals getan.. Stehe diesem Thema mit gemischten Gefühlen gegenüber..

 

Eure Meinungen und Erfahrungen dazu würden mich interessieren..

bearbeitet von Quidi
Geschrieben

Ja, es ist der Reiz, sich seine geheime Sehnsucht zu stillen. Ich habe es auch mehrmals getan und habe gemischte Gefühle. Einerseits ein zurzzeitig schlechtes Gewissen , andererseits ein tolles Gefühl danach Befriedigung erlangt zu haben. 

Geschrieben

Der Moment des Eindringens in das verbotene.. Sie noch zusätzlich zu besamen- sie zu "entweihen"..

Geschrieben

Ja, ein geiles Gefühl... Ich lass mir meistens den ersten Druck oral abnehmen. Wenn sie dabei noch schluckt... Wie geil... 

Geschrieben

Besonders glaubwürdig finde ich es ja immer dann, wenn Männer für ihre Frauen sprechen. Da ist überraschenderweise immer alles supidupi, die Dame ist stets willig, schluckt brav und lässt sich in alle Löcher knallen vom wem auch immer. Muss das ein schönes Leben sein.

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb LilaBlüte:

Wie schrieb einer im Nebenthread ... Alter, ihr seid soooo ekelhaft !! 

 

Die Blüte

In wie Fern?

LilaBlüte
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Quidi:

In wie Fern?

Weil ihr euch an euren Fremdgehstories gegenseitig aufgeilt. 

 

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb LilaBlüte:

Weil ihr euch an euren Fremdgehstories gegenseitig aufgeilt. 

 

 

Es gibt verschiedene Anreize, Verlangen, Einstellungen und Meinungen- danke für deine Meinung.

Koki-Teno
Geschrieben

Bei mir war es bislang nicht der Reiz des Verbotenen. Bei einer Ex durfte ich jede andere Frau besteigen, sofern sie entweder dabei sein durfte oder ich ihr das Stelldichein haarklein beschrieben habe. Sie fand es sehr anregend. Es war also erlaubt und trotzdem habe ich die Lust an anderen Frauen nicht verloren.
Ich denke, ich benötige einfach gelegentlich fremde Haut. Der Mensch ist vermutlich nicht für die Monogamie vorgesehen (was nicht bedeuten mag, dass Monogamie nicht häufig vorkommt, glücklich macht und gesellschaftlich vielleicht sogar anzustreben ist).
Ich kann allerdings nicht ohne unterschiedliche Sexualkontakte.
 

Geschrieben

Verhütung wird natürlich groß geschrieben- das "Besamen" bezieht sich auf eine langfristige Affaire-Partnerin- wo im Vorfeld die Gesundheit abgeklärt ist.

LilaBlüte
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Quidi:

Es gibt verschiedene Anreize, Verlangen, Einstellungen und Meinungen- danke für deine Meinung.

was ist am Fremdgehen so geil das man es immer wieder machen muss?? Das Bescheißen seines Partners ... 

Das Leben das ihr meint zu leben ist doch kein Leben mehr wenn es auf Lügen basiert. 

Was ist denn mit einer offenen Beziehung ... spielen die Partner nicht mit, stimmts?? 

Geschrieben

Das ist ein guter Einwand- eine offene Beziehung ist letztenendes auch meine Tendenz, da ich schon anfangs erwähnte, dass ich dem Thema fremdgehen mit gemischten Gefühlen gegenüber stehe.

Ariel-James
Geschrieben

Gibt hör genug Frauen die auch Fremdgehen nur so nebenbei .....nicht das ich das toll finde ....aber soll selbst entscheiden ob der fremdgeht oder nicht ...manchmal ist der Neuanfang für neue Liebe auch wenn jemand herzschmerz hat ...was weniger schön ist aber im negativen steckt auch viel positives drin ...gell

Ariel-James
Geschrieben

Männer toben sich in jungen Alter aus und Frauen im späterem alter ....das sind Erfahrungen 🙃...

Marie-Anne
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Ariel-James:

Männer toben sich in jungen Alter aus und Frauen im späterem alter ....das sind Erfahrungen 🙃...

Ja und....?!

 

Niemand hat was dagegen, dass man(n) sich austobt...aber dann braucht man(n) doch auch keine feste Beziehung?!

Ach vergessen, die "Feste" macht dann den Haushalt und beteiligt sich an den Miet - und anderen Kosten......

Geschrieben

Ich denke das Menschen nicht monogam in einer Beziehung sein müssen sie sollten nur ehrlich zu einander sein und offen darüber reden.

Der Wunsch fremdzugehen entsteht nur dadurch das einem etwas in der Beziehung fehlt und Mann oder Frau es wo anders sucht anstelle offen mit dem Partner darüber zu sprechen.

Es gibt ja noch die Möglichkeit der offenen Beziehung 

LilaBlüte
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Quidi:

Das ist ein guter Einwand- eine offene Beziehung ist letztenendes auch meine Tendenz, da ich schon anfangs erwähnte, dass ich dem Thema fremdgehen mit gemischten Gefühlen gegenüber stehe.

Das habe ich gelesen doch frage ich mich ... wenn Du eine offene Beziehung anstreben möchtest warum Du dann diesen Thread eröffnet hast?? 

Was sagt Deine Frau/Freundin dazu??  

×