Jump to content

Es spritzt nicht mehr!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,
ich hätte da mal ne Frage.Seit ein paar Tagen kann ich beim Orgasmus nicht mehr "spritzen",stattdessen läuft es "nur" noch.Hat da jemand Erfahrung ?
Grüße


Summertime777
Geschrieben

Hallo,
ich hätte da mal ne Frage.Seit ein paar Tagen kann ich beim Orgasmus nicht mehr "spritzen",stattdessen läuft es "nur" noch.Hat da jemand Erfahrung ?
Grüße



Prostata intakt? Genug Pausen zwischen dem wi**sen? Genug getrunken?
Vorlage heiß genug?


Geschrieben

Hallo,
nein,nicht wi... .Tja Prostata,denke mal ja,Vorher gings ein Meter und auch mal weiter.


Geschrieben

hm,ich denk mal..wenns dich beunruhigt,geh lieber zum arzt.

ich habe von so etwas noch nie gehört und weiss da leider nicht bescheid,aber..ich würd das einfach zu deiner beruhigung mal abklären lassen


Geschrieben

wenn du bedenken hast, es könnte ein gesundheitliches problem vorliegen, dann solltest du einen arzt konsultieren...


Geschrieben

Habe mich verschrieben :Prostata kann ich mir nicht vorstellen,habe da jedenfalls keine Beschwerden.


Geschrieben

Soweit es uns bekannt ist, sind Probleme mit der Prostata durch den Inhaber nicht immer gleich feststellbar.
Du solltest daher im Zweifelsfall sicherheitshalber einen Schulmediziner konsultieren und auf gar keinen Fall andere Ratschläge aus dem Forum beherzigen!


Geschrieben

sicherheitshalber einen Schulmediziner konsultieren

Ja, aber besser gleich zum Arzt.

(Und außerdem: Sind nicht Ferien?)


Ferkel007
Geschrieben

Ist doch klar, du läufst auf Reserve............

Nach alten überlieferten Weisheiten stehen dem Mann nur eine gewisse Anzahl von Schüßen zur Verfügung, danach ist Schluß......

Erst schießt es, dann läuft es, danach tropft es noch ein bischen und dann...........



Den Symptomen nach würd ich mal sagen, genieß die paar die du noch hast......


samaris2603
Geschrieben

Du sprichst von " 1000 schuss und dann is schluss" ?


Ferkel007
Geschrieben


Sowas in der Art ist mir mal zu Ohren gekommen.....

Seit dem zähl ich, 367 hab ich noch...........





Oder so.......


Geschrieben

Ich hätte mir eher bei

ein Meter und auch mal weiter

Gedanken gemacht. Der Urologe ist schon der richtige Tipp, der stellt das wieder ein...


Ferkel007
Geschrieben (bearbeitet)

Dat kann man einstellen?............

Kann ich dann vielleicht auch auftanken?...........



Würde dat lästige haushalten und mitzählen ersparen........


bearbeitet von Ferkel007
Schlüppadieb
Geschrieben

[PR]hier is ken Spambereich, sonst gibbet Mecker

Prickel / Team Poppen.de [/PR]


Geschrieben

Prostata intakt? Genug Pausen zwischen dem wi**sen? Genug getrunken?
Vorlage heiß genug?



Eine Männerversteherin! Darf ich Dir einen Antrag machen?


hobbyfreund
Geschrieben

Eine Stunde in Schüssel mit kalter Sahne legen; saugt
sich dann wieder voll.
Ab einem gewissen Alter reicht das dann wieder für eine Woche oder 200 Schuß.


Geschrieben

so ist das bei mir auch. früher habe ich mir oft selber beim wichsen aufs gesicht gespritzt und heute man gerade auf den bauchnabel.
meine prostata ist in ordnung. der urologe meint das das altersbedingt normal ist.


Geschrieben

Der TE ist erst 42 und schreibt: "seit ein paar Tagen".
Auf jeden Fall checken lassen!


Geschrieben

Am Besten zum Arzt gehen. Es kann auch diabetisch bedingt sein wie bei mir z.b. Ist ein unangenehmes Gefühl wenn nichts mehr kommt. Das nennt sich Redrograde Ejakulation. (Kann sein, muus aber nicht).


Geschrieben

Also zumindest bei mir kommt das auch auf den Grad der Erregung an und ob und wie lange ich vorher enthaltsam war.

Je länger die Pause und höher die Erregung, desto weiter und mehr spritzt die Soße.

Ob das jetzt ein Grund ist zum Arzt zu gehen...ich weiß nicht. Ich würde das erstmal mit ein wenig Pause probieren.


Geschrieben

Ob das jetzt ein Grund ist zum Arzt zu gehen...ich weiß nicht. Ich würde das erstmal mit ein wenig Pause probieren.


Gib doch einfach mal "Retrograde Ejakulation" bei Wiki ein, dann kannst Du immer noch entscheiden, ob Du mit dem Verdacht auf Prostatavergrößerung zum Arzt gehst oder nicht...


Geschrieben

Ich kann nur raten, das ernst zu nehmen. Glaubt mir, es ist psychisch extrem belastend. Rechtzeitiges Erkennen hätte es bei mir verhindert.


Geschrieben

Aha. Danke für den Hinweis.
Ich muss echt gestehen, hatte davon bisher noch nie gehört.
Man lernt nie aus...


Geschrieben

Aha. Danke für den Hinweis.
Man lernt nie aus...


Gern geschehen!
Dafür simma ja alle hier...


×