Jump to content

Kleine Filmchen und fremde Schwänze

Empfohlener Beitrag

Flo896
Geschrieben

Und dir macht das nichts aus wenn deine frau einfach so andere vögelt? 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Einige meiner Geschichten sind wirklich passiert, andere (noch) nicht. Wie auch immer: Ich habe tatsächlich nichts dagegen, wenn meine Frau mit einem anderen vögelt. Im Gegenteil, Ihre Lust freut mich und macht mich geil. Ich genieße es, wenn sie Lust und Spaß hat. Und ich nehme es als Kompliment, wenn ein anderer meine Frau begehrt. Voraussetzung ist natürlich eine Beziehung, die so stabil und vertraut ist, dass aus diesem (rein körperlichen) Spiel keine Eifersucht erwächst.

Das ist eventuell für "normaldenkende" schwer nachzuvollziehen, allerdings alles andere als selten. Unter dem Stichwort "Wifesharing" wird dieses Thema online erklärt und sehr ausgiebig besprochen.

  • Gefällt mir 3
Zungenkünstler63
Geschrieben

Mein Wunschtraum ist es zu sehen wie meine Frau von zwei 70 jährigen Türken im Bus an Titten und zwischen die Beine gegriffen wird:P Sie schieben sie in die letzte Reihe zwischen sich und während der eine unter ihren Rock fasst holt der andere seinen Schwanz raus:dickface: Unglaublich, das Ding. Gute 24 cm lang und 6 cm dick, mit einer mächtig fetten beschnittenen Eichel 👅👅👅👅👅👅👅Als meine immer weiter geil werdende Frau das sieht fängt sie leise an zu stöhnen, greift sich den Schwanz :cock:und fängt wie von Sinnen an diesen riesigen Seniorentürkenpimmel zu lutschen :xund zu lecken :lick:   Ihre andere Hand bewegt sich auffallend heftig in der Hose des anderen. Und als sie seinen Pferdeschwanz aus der Hose holt sagt sie zu ihm : Ich mich setzten auf Schwanz und Du alles heiße Samen spritzen in meine Muschi. BITTE BITTE Nur gut das der andere Schwanz ganz hinten im Rachen steckte denn als der Pimmel ihre Möse berührt verliert sie das Gleichgewicht und rammt sich den Schwanz ganz rein. Nein, kein Schmerzschrei ein mega Orgasmus schüttelte sie durch:x. Ich sehe wie heftig der eine in ihrem Mund zuckt und sie alles von dem fremdem schluckt :cum: :lick:  Sie schaut mich an und röchelt nur noch : Schatz bitte der fickt meine Möse kaputt und im selben Moment wurde der Pferdepimmel noch dicker und spritzte immer und immer wieder in die Ehemuschi. Beide gingen sofort und meine Frau lag Breitbeinig mit hochgeschobenen Rock auf der Sitzbank. Ich knie mich dazwischen und lecke die türkisch besamte Fotze 😍👅😍👅😍👅😍👅😍👅😍👅😍👅😍

Das wäre für mich der absolute Hammer 

Geschrieben

Beide Geschichten sind sehr geil geschrieben da bekommt mann lust auf mehr !!!!

LGG

 

kyter
Geschrieben
Am 1.5.2016 at 14:39, schrieb WSharer76:

Einige meiner Geschichten sind wirklich passiert, andere (noch) nicht. Wie auch immer: Ich habe tatsächlich nichts dagegen, wenn meine Frau mit einem anderen vögelt. Im Gegenteil, Ihre Lust freut mich und macht mich geil. Ich genieße es, wenn sie Lust und Spaß hat. Und ich nehme es als Kompliment, wenn ein anderer meine Frau begehrt. Voraussetzung ist natürlich eine Beziehung, die so stabil und vertraut ist, dass aus diesem (rein körperlichen) Spiel keine Eifersucht erwächst.

Das ist eventuell für "normaldenkende" schwer nachzuvollziehen, allerdings alles andere als selten. Unter dem Stichwort "Wifesharing" wird dieses Thema online erklärt und sehr ausgiebig besprochen.

Nun ich gönne meiner Frau auch andere Männer! Doch meist sucht sie sich die selber aus.Am Vertrautesten ist der Sex natürlich mit unserem Langjährigen Hausfreund,da passt einfach alles perfect.

×