Jump to content

Loveparade

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie schrecklich........mindestens 10 Tote und hunderte Verletzte bei einer Massenpanik in Duisburg


Geschrieben

sehr tragisch, aber bei so'ner Menge Leute leider nie auszuschließen.


Geschrieben (bearbeitet)

Ja echt schei......... wollen wir hoffen das nicht noch mehr passiert!!


sehr tragisch, aber bei so'ner Menge Leute leider nie auszuschließen.



Sollte man aber ausschliessen ,kann ja nicht der sinn sein eine loveparade zu machen und zu denken ach ja tote können wir ja nicht ausschliessen ,was soll das den für ein mist sein??? und so wie es aussieht ist ja im vorhinein schei.... gelaufen bei der planung.


bearbeitet von Bergischespaar9
Geschrieben

Ich bin froh darüber, dass ich meine Meinung geändert habe und nicht vor Ort bin.

Tragisch und es wäre vermeidbar gewesen.
Da werden noch Köpfe rollen.


Geschrieben

Die Nacht der ravenden Gerippe...


Rayn25
Geschrieben

Was ist denn da eigentlich genau passiert,ich habe es nicht verfolgt.Kann mir jemand einen Einblick geben?


Geschrieben

Geh doch einfach mal auf eine Nachrichtenseite.


TodesFee
Geschrieben

das ist der tunnel (angeblich) genau bei mir um die ecke ... ich hab heute mittag schon gesehn wie voll es da war ... aber die musik ist immer noch nicht aus - die lassen die party weiter feiern ... :-/


Geschrieben

Lt WDR sind es jetzt schon 15 Tote..........es ist so traurig

Genau in diesem Tunnel ist es wohl passiert......es ging nicht mehr vorwärts und rückwärts und dann brach die Panik aus....


Die lassen die Musik wohl noch laufen, damit nicht noch eine MassenHysterie ausbricht.......ein Teil der Menschen vor Ort hat das Drama auch noch garnicht mitbekommen


Rayn25
Geschrieben

Ich habe es eben gelesen das es im Tunnel passiert sein soll.Wie kann man auch so blöd sein und die Leute sich in einen Tunnel ferchen lassen.Geben die Örtlichkeiten es nicht her das man den Eingang noh vor dem Tunnel macht?


Geschrieben

Dieser Tunnel ist wohl der einzige Zugang zum Veranstaltungsplatz.....ich schau gerade WDR...da erfährt man das Neueste


Rayn25
Geschrieben

Na das ist nach meiner Meinung aber eine ziemlich miese Location.Als Veranstalter muss ich doch schon von den vorherigen Events in Berlin wissen das dieses Event ein Kracher wir,da kann ich doch nicht einen Platz auswählen wo sich die Massen durch einen Tunnel durchzwengen müssen.


TodesFee
Geschrieben

ja, es ist in einem tunnel passiert. ich hab heute mittag gesehn wie vollgequetscht der tunnel war und wie voll es vor dem tunnel war.
wer da freiwillig reingegangen ist ... bitte ...
und es sind mitlerweile wirklich schon 15 tote ... fahren hier seit 17uhr mit ihren notarztwagen und krankenwagen und was weiss ich alles hin und her ... und immer an meiner tür vorbei ... und die sind immer noch nicht fertig da ...


Geschrieben

Das wird wohl leider auch noch ne ganze weile dauern.....da herrscht wohl ziemliches Chaos........


Rayn25
Geschrieben

Die haben eben auch gesagt das das Gelände für nur 500000 Menschen ausgelegt ist.Ich verstehe es wirklich nicht in Berlin waren es schon über 1 Million da muss man doch Reserven schaffen


Geschrieben

da kann ich doch nicht einen Platz auswählen wo sich die Massen durch einen Tunnel durchzwengen müssen.

So ganz besonders eng ist es da nicht...

Immerhin geht eine 4-spurige Straße hindurch und rechts und links sind zusätzlich noch 3-4 m Gehweg. Trotzdem gäbe es noch 2 weitere Straßen, die man wohl nicht genutzt hat. Warum auch immer...


Geschrieben

Sollte man aber ausschliessen ,kann ja nicht der sinn sein eine loveparade zu machen und zu denken ach ja tote können wir ja nicht ausschliessen ,was soll das den für ein mist sein??? ...

So haben die Planer bestimmt nicht gedacht, und es sind ja auch ne Menge Rettungskräfte vor Ort.
Trotzdem kannst du bei Großveranstaltungen eine Panik NIE ausschließen! Egal ob Fußballspiel, "normale" Konzerte und schon gar nicht bei so einer extremen Menschenansammlung, eben wurde von 1,4 Mio. Menschen gesprochen.
Natürlich ist die Planung scheiße gelaufen...


Rayn25
Geschrieben

SommerBrise

Ok aber es wurde eben gesagt das die Örtlichkeiten für maximal 500000 Menschen ausgelegt waren.Wenn ich dagegen Berlin sehe wie es vor Jahren war,waren da bis über 1 Million.Der Veranstalter muss bzw.müsste eigentlich damit rechnen das es in Duisburg genau so wird.Ich habe eben auch den Tunnel gesehn und kann es eigentlich auch nicht fassen,dennoch denke ich das solch eine Zubringung zu so einem Event nicht angemessen ist.


Geschrieben

[QUOTE=debo71;6753846]
Natürlich ist die Planung scheiße gelaufen..


Mittlerweile sind im internet Bilder online und die planung ist ja nicht nur scheisse gelaufen das ist purer leichtsinn!!! da hat man das ja wiligend in kauf genommen das was schlimmes passieren kann!!!


TodesFee
Geschrieben

bei dem wetter hätten sie damit rechen sollen. stimmt! weil sonne zieht mehr menschen an, als zb regen.
wieso man aber leute durch einen tunnel führt - völlig unverständlich!
und auch das gelände ist viel zu eng gewesen, um soviele leute drauf zu lassen. weiss ich aus insiderquellen.

hier ist es jetzt ruhiger geworden, keine notarztwagen mehr oder ähnliches ...


Geschrieben

Naja, wenn plötzlich 3x soviele Leute erscheinen, wie geplant, führt das halt immer zu Problemen. Wenn dann natürlich alle die, denen der Zugang zum Platz wegen Überfüllung versagt wird, versuchen über die Gleise und andere Wege doch noch aufs Gelände zu kommen, wird es halt leicht "unübersichtlich".


Rayn25
Geschrieben

Na das ist ja schonmal gut das keine Notarztwagen mehr fahren.Und man kann den Überlebenden die noch verletzt sind nur alles gute und viel Glück wünschen das es nicht so schlimm für sie ausgeht.Denn dieses Festival sollte ja eigentlich eine Party der Zuneigung und des Miteinanders sein.


blulagoon
Geschrieben

Das Gelände war ja auch völlig ungeeignet. Die Besucher wurden da eingepfercht, wie in 'ner Sardinendose. Bin nicht verwundert und froh, dass ich jetzt nicht losziehen muss, um meine Sprösslinge zusammenzusuchen.


Rayn25
Geschrieben

blulagoon

Das ist ja mein Reden.Normalerweise wenn ein Veranstalter ein Event plant muss er genug Reserven mit einberechnen.Und diese Veranstalter hätten einfach nur zu schauen brauchen was in Berlin los war.Ganz einfach.Ich glaube der Rekord dort lag bei ca. 1,5 Million nin mir aber nicht ganz sicher.Die Stadtväter dort wollten es dann aber nicht mehr haben.


TodesFee
Geschrieben

die haben hier wirklich lauter zäune aufgestellt, damit die leute dadurch geleitet wurden. die konnten weder nach rechts, noch nach links ausweichen ... als ich das gestern abend gesehn habe, hab ich mir schon gedachte was das für ne scheisse ist, da hätte ich keine lust dahin zu gehen, wenn man so eingepfercht wird.


×