Jump to content
beatboxrocker

Schwanzgröße bei Bi oder Schwulen wichtig?

Empfohlener Beitrag

neuer1
Geschrieben

Für Bi-Neugirig sollte er Haarfrei und kleiner sein. Krumm ist interessant. 

Geschrieben

Ich denke , daß es eigentlich egal ist ! Meiner ist auch nicht sonderlich groß!  Mir gefallen größere Schwänze sehr ,würde auch gerne mal einen Größeren als meiner anfassen! Wenn es sich mal ergeben sollte ! Wobei es ja nicht nur auf die Schwanzgrösse ankommt !

Geschrieben

Ich bin immer etwas enttäuscht wenn der Partner einen kleineren hat als ich. Ich mag es halt lang und dick.

Geschrieben

hm also mir is es eigendlich egal wie groß er ist.

es geht ja eher darum was man mit dem "anderen" Schwanz macht oder gemacht bekommt. 

Ein gepflegter kerl ist mir wichtiger als wie ein ungepflegter da hilft auch kein riesen  "Anhang"

 

Geschrieben

Schön, es ist für jeden was dabei:-)

BiOstwestfale
Geschrieben

Ich bin Bi und finde es schon wichtig, einen großen Schwanz in meinem Mund zu haben. Ein kleinerer Schwanz macht mir beim blasen einfach keinen Spaß. Und wenn er dann noch so richtig schön dick ist, dann passts für mich. Alles ab 19x5 ist perfekt.

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb BiOstwestfale:

Ich bin Bi und finde es schon wichtig, einen großen Schwanz in meinem Mund zu haben. Ein kleinerer Schwanz macht mir beim blasen einfach keinen Spaß. Und wenn er dann noch so richtig schön dick ist, dann passts für mich. Alles ab 19x5 ist perfekt.

Ich liebe jeden Schwanz egal ob groß oder klein ob dick oder dünn. Kleine Schwänzchen mag ich zum blasen gerne wenn er besonders klein ist nehme ich die Eier noch mit in den Mund und gehe mit der Zunge noch Richtung Loch. Dafür explodieren die Kerle wenn sie abspritzen besonders. Große Schwänze sind natürlich auch jederzeit willkommen und natürlich beim Gloryhole auch besser geeignet. Klar auch , dass ein großer Schwanz beim ficken besser ist, da gibt’s auch keine Beschränkung. Und kleinen Schwänzchen hilft man–n beim ficken wenn man die Arschbacken auseinander zieht 

  • Gefällt mir 1
Wegberg71
Geschrieben

Ja, durchaus.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 29.4.2016 at 08:10, schrieb roy-tork:

etwas Haare auf Brust und Beine ist ok, viel Saft ist gut

Egal ob groß oder klein, bin Spermageil 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe festgestellt, dass ich eindeutig auf grosse Schwänze stehe, meiner wird auch immer gelobt und von Vielen als gross empfunden, ich selber suche aber gerne noch grössere, so ab 19 cm und 6 cm Durchmesser. Meiner ist 19x5 und scheint auch in dieser Community angesagt zu sein. 

bearbeitet von Antonius960
Fehler
  • Gefällt mir 1
Traplover_1988
Geschrieben

Also, ich selber habe nur einen Kleinen und stehe aber auf Große ab 17x5 ...

Dann fühl ich, dass ich wirklich was im Arsch hab!

Und so ein Schwert zu schlucken macht mir sogar noch mehr Spaß.

 

Dazu weiß ich aus meiner eigenen Erfahrung:

Transfrauen achten am ehesten auf die Größe.

Dann kommen die Männer und die wenigsten "Probleme" hatte ich mit Frauen...

 

Aber alles in allem kann man das nicht verpauschalisieren! Jeder Mensch hat andere Vorlieben und tickt halt anders...

 

Also, ich selber habe nur einen Kleinen und stehe aber auf Große ab 17x5 ...

Dann fühl ich, dass ich wirklich was im Arsch hab!

Und so ein Schwert zu schlucken macht mir sogar noch mehr Spaß.

 

Dazu weiß ich aus meiner eigenen Erfahrung:

Transfrauen achten am ehesten auf die Größe.

Dann kommen die Männer und die wenigsten "Probleme" hatte ich mit Frauen...

 

Aber alles in allem kann man das nicht verpauschalisieren! Jeder Mensch hat andere Vorlieben und tickt halt anders...

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 9. Mai 2018 at 13:52, schrieb Traplover_1988:

Also, ich selber habe nur einen Kleinen und stehe aber auf Große ab 17x5 ...

Dann fühl ich, dass ich wirklich was im Arsch hab!

Und so ein Schwert zu schlucken macht mir sogar noch mehr Spaß.

 

Dazu weiß ich aus meiner eigenen Erfahrung:

Transfrauen achten am ehesten auf die Größe.

Dann kommen die Männer und die wenigsten "Probleme" hatte ich mit Frauen...

 

Aber alles in allem kann man das nicht verpauschalisieren! Jeder Mensch hat andere Vorlieben und tickt halt anders...

 

Also, ich selber habe nur einen Kleinen und stehe aber auf Große ab 17x5 ...

Dann fühl ich, dass ich wirklich was im Arsch hab!

Und so ein Schwert zu schlucken macht mir sogar noch mehr Spaß.

 

Dazu weiß ich aus meiner eigenen Erfahrung:

Transfrauen achten am ehesten auf die Größe.

Dann kommen die Männer und die wenigsten "Probleme" hatte ich mit Frauen...

 

Aber alles in allem kann man das nicht verpauschalisieren! Jeder Mensch hat andere Vorlieben und tickt halt anders...

 

zum Glück stehen nicht alle auf das Selbe, sonst sähe es für die Kleinschwänzigen düster aus. Auch Männer mit kleinen Schwänzen lieben es geblasen zu werden, denn die Gefühle sind bei allen die Gleichen. Trotzdem muss es für mich doch eher ein stattlicher Schwanz sein den ich blase oder der mich fickt, ich stehe einfach darauf!

Alexandrio
Geschrieben

Das ist ja mal ein interessanter Tread, wo es sachlich und ohne dumme Sprüche zu geht.

Interessant ist auch, daß wesentlich weniger auf wirklich große Schwänze stehen, als ich vermutet hätte. 

Klar, große sehen im ersten Moment beeindruckender aus. Schön zu lesen, daß auch die kleineren ihre Vorteile haben... ;)

Erhncgn
Geschrieben

Hallo , für mich ist nicht %100 wirklich. Sex macht Spass wenn beide Zeite zusammen passt. Auf jeden Fall keiner braucht Micro penis nicht ich denke Mal 😁

×