Jump to content

Nun liegt Sie/Er vor dir - aber sorry...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gerade habe ich mir ein paar FSK18 Bilder angesehen und bin jetzt recht verunsichert.

Stell Dir vor es kommt zu einem Treffen, ihr seid euch sympathisch und landet in der Kiste.

Langsam ziehst du ihr den Slip mit den Zähnen herunter - :lick: Schock! "Diese Muschi geht gar nicht und ist nicht mein Geschmack/Duft!"

Renne ich jetzt fluchtartig weg, oder wie verhalte ich mich in dieser Situation richtig? :crazy:

 

Geschrieben

Augen zu und durch :D ... ich hatte schon super sex mit Frauen, die auf den ersten Blick nicht attraktiv waren.

  • Gefällt mir 5
MrFanta
Geschrieben

Ne, wenn das nicht passt, Finger und Schwanz Okay, lecken, no go !

  • Gefällt mir 1
Matchless1168
Geschrieben

Wenns nicht passt, passt es nicht..

soviel Eier/Arsch sollten beide Seiten besitzen ein Sorry es geht nicht oder fühlt sich falsch an über die Lippen zu bekommen...

 

ich msche keine Konpromisse mehr was das angeht! Keiner muss beleidigend sein, eine charmante jedoch verständliche Absage bekommt sicher jeder hin. 

  • Gefällt mir 2
sexteufelchen68
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Matchless1168:

Wenns nicht passt, passt es nicht..

soviel Eier/Arsch sollten beide Seiten besitzen ein Sorry es geht nicht oder fühlt sich falsch an über die Lippen zu bekommen...

 

ich msche keine Konpromisse mehr was das angeht! Keiner muss beleidigend sein, eine charmante jedoch verständliche Absage bekommt sicher jeder hin. 

da gebe ich dir vollkommen recht 

Matchless1168
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Koki-Teno:

Ich habe eine derartige Situation glücklicherweise so noch nie erlebt. Toi, toi, toi! :D Aber leider ein wenig ähnlich.
Ich muss gestehen, dass ich einmal bei einem Fast-Blinde-Date unangenehm überrascht wurde. Ok, vorher Bilder ausgetauscht, telefoniert.
Es war vereinbart, dass wir sofort loslegen.
Ich hin. Sie öffnet die Tür. Die Bilder waren von ihr ...ehm, waren sehr vorteilhaft. Optisch demnach nicht ganz mein Fall. Sie trug ein Parfum, das ich als abstoßend empfand. Ihre alberne Art mochte ich nicht. Mimik und Gestik waren komisch. Am schlimmsten war allerdings das Parfum. Insgesamt habe ich wirklich überlegt, wie ich mit der Situation umgehe.
Vereinbarungsgemäß ist sie sofort auf Angriff gegangen. Ich habe dann mitgemacht. Sie hat es auch geschafft, den kleinen Mann mit ihrem Mund schön groß zu machen. Ich war selbst überrascht. Tüte drüber und los gings. Danach wollte man dann auch nicht sofort abhauen. Ist ja peinlich. Ich blieb dann noch und musste noch mal ran.
Später bin ich nach Hause, habe sofort geduscht und mich vor mir selbst geekelt.
Ich habe es einem Freund erzählt, der mich dann fragte, warum ich denn überhaupt ...und das auch noch zweimal... mit ihr gebumst hätte.
Ich musste selbst überlegen und habe wahrheitsgemäß geantwortet: "aus Höflichkeit!"
Das wird mir nie wieder passieren...
 

Ich es etwas anders dich das Resultat war ein ähnliches.

Es war ein netter spaßiger Abend, wir verstanden uns gut, alles war locker entspannt..irgendwann landeten wir in der Kiste und ich (naturschwanzgeil) bekam plötzlich den Ekel schlechthin...

warum genau? Ich kann es gar nicht genaubssgen will auch nicht mehr dran denken. Ich schlief im nsxhbarzimmer und fuhr in der Früh...

Ich weiß nicht wie lange ich dieses abstoßende Gefühl und diesen ekel in mir trug! Wochen waren es sicherlich. Und dann die Ungewissheit wie ist es beim nächsten "Mann" ...

deshalb klar direkt und ehrlich sein! 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

wird mir so zwar nicht passieren aber ich stells mir trotzdem vor.

wenn einer so stinkt dann hätte ich bestimmt keine lust erstmal mit ihm zu duschen. ich würde sagen ... sorry ... so nicht und tschüss. ich finde das auch nicht zu hart, denn dieser "stinker" hätte sich auch waschen können.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ach das war wortwörtlich gemeint mit dem stinken? Ich dachte, es geht hier eher "um sich nicht riechen können" im übertragenen Sinne. Na, dann geht das natürlich nicht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hatte auch mal die Situation. Optisch eine wirklich hübsche Frau. Tolle Stimme, schöne Augen. Traumhaft. Aber als wir mit dem küssen begannen, war es vorbei. Ich küsse ja für mein Leben gerne, aber das ging garnicht. Sie hat mir anscheinend versucht mit der Zunge die Mandeln zu kitzeln. Ich hab sie dann weggedrückt und kuckte sie nur an um zu überlegen was ich jetzt sage. Sie fragte was los sei, und ich meinte nur das es einfach nicht passt vom küssen her (und das gehört für mich zum Sex dazu). Sie war so abgepisst und hat mich wütend rausgeschmissen. War aber auch besser so, glaube ich

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb toms567414:

Ach das war wortwörtlich gemeint mit dem stinken?

hab ich mal so verstanden.

wenn jemand beim date schon so stinkt, wie stinken die denn dann sonst ? da käm einem wohl nochmal ne priese mehr entgegen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb silknwet:

Daher kommt ja der Ausdruck "sich riechen können" eigentlich

der kommt aber nicht daher wenn man schon den slip unten hat

  • Gefällt mir 3
soulero
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn das Date nicht grad super spontan war, sollte jede Dame entsprechend sauber sein, das es nicht gleich "riecht" :flushed:

Düfte polarisieren, aber das ist nicht absolut zu sehen. Man kann sich in einen Duft/Menschen verlieben und ihn später "hassen"

 

P.S. Aus Höfflichkeit Poppen??? Strange. :crazy:

 

bearbeitet von soulero
Geschrieben

Das ist auch eine kopfsache. Ich würde da keinen hoch bekommen 

YoshiFtM
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn die Person sympatisch ist und ansonsten gefaellt, denn koennte man doch ein gemeinsames Duschen ins Liebesspiel mit einbauen.

Das wuerde das Geruchsproblem loesen und macht sogar  noch Spass.

Wenn man sich outdoor trifft und es passt der Nase nicht, denn sollte man es ruhig sagen.

Man muss ja nicht so plump dabei vorgeehen.

bearbeitet von MikeTransmann
  • Gefällt mir 2
Cunni2069
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Sternendrache:

Na, also die Frau will ich sehen, die nackt vor dir steht, und dir nach deiner charmanten Absage nicht mindestens die Hochhackigen entgegenwirft :-D

:smiley:

 

Aber mal im Ernst: Es ist schon so, dass es nicht das Gleiche ist, wenn eine Frau einem Kerl plötzlich sagt "sorry, es passt doch nicht", wie wenn er es zu ihr sagt.

Männer haben sich in unserer Gesellschaft gefälligst damit abzufinden, dass sie abgewiesen werden, Frauen dagegen haben da wohl eher das Recht zu zicken und beleidigt zu sein.

Ich glaube nicht, dass eine Frau, der ich über einen gewissen Zeitraum "den Hof gemacht" habe, ein Ablehnen meineseits, wenn sie mir gerade ihre intimste Stelle ins Gesicht drückt, wirklich so gelassen und verständnisvoll entgegen nehmen würde; da kommt es nicht unbedingt nur auf den richten Ton des Mannes an (natürlich auch).

Ich selber habe zwar solch eine Erfahrung auch noch nicht machen müssen, aber es gibt ganz andere Situationen, bei denen es sich zeigt, dass Frau mit Ablehnung und konstruktiver Kritik oftmal nicht so umgehen kann, wie sie es sich von der Männerwelt wünscht und gar erwartet.

Natürlich sind nicht alle Frauen so, und ich bin auch sicher, dass die, die hier beteuern so cool mit einer solchen Situation umzugehen, dies auch tun.

Ich z.B. muss mir aber selber eingestehen, dass ich sicherlich gekränkt wäre, würde sie z.B. beim Anblick meines kleinen Freundes oder wegen meines persönliches Körperdufts (Parfums sind meist eh´ zu dick aufgetragen) einen Rückzieher machen; auch wenn dieser vielleicht charmant formuliert (ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, das dürfte eher die Ausnahme sein) wäre. Dennoch würde ich das selbstverständlich akzeptieren und keine Szene o.ä. machen.

Zum Thema "nicht riechen können" denke ich mal, dass es schon auch wörtlich zu verstehen gilt; und gar nicht mal, dass sie/er sich nicht wäscht bzw. intimpflege betreibt. Jede Frau (Mann natürlich auch) hat ihren persönlichen eigenen (Intim-) Duft, der individuell betörend oder abstoßend wirkt; was dem einen um den Verstand bring, ruft beim anderen vielleicht eher den Würgereiz hervor.

Wie würde ich in so einer Situation reagieren ? Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, möchte es auch nicht unbedingt herausfinden. Sollte ich den Eindruck haben, dass ihr übler Geruch mangelnder Hygiene entspringt, würde ich sicher auf ein Fortführen der Erotik verzichten, auch auf die Gefahr hin, dass sie mich übel beschimpft oder/und z.B. im Gästebuch hier bei Poppen.de öffentlich beschimpft; sollte ich allerdings einfach nur ihren Duft nicht mögen, aber dennoch Sympathie für sie empfinden, verzichte ich einfach nur auf den Akt des Cunnilingus. Bei optischer Abneigung ihrer Vulva wäre auch da ein Verzicht auf das Zungenspiel in dem Bereich kein Thema mehr (wenn das Raumlicht keine optische Wahrnehmung zulässt, ist es ja egal ;) ).

Bin ich jetzt abgeschweift ... ?

>>> So Mädels, fahrt die Geschütze auf ... :grin:

  • Gefällt mir 4
Char_Lotte
Geschrieben

Ich als Nasenmädchen will keinen Stinkie, denn ich selbst bin auch gepflegt und rieche gut (an allen Stellen). Ich verlasse mich definitiv auf meinen Geruchssinn und wenn ich den Mann oben nicht riechen mag, dann auch nicht anderen Stellen. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Juergen62:

Wahrscheinlich denken das auch viele Frauen von uns Männer.

Kann passieren .....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Char_Lotte:

Ich als Nasenmädchen will keinen Stinkie, denn ich selbst bin auch gepflegt und rieche gut (an allen Stellen). Ich verlasse mich definitiv auf meinen Geruchssinn und wenn ich den Mann oben nicht riechen mag, dann auch nicht anderen Stellen. 

andersherum genauso !!!!!

  • Gefällt mir 1
kissingdragon
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Char_Lotte:

Ich verlasse mich definitiv auf meinen Geruchssinn und wenn ich den Mann oben nicht riechen mag, dann auch nicht anderen Stellen. 

Dem kann ich nur zustimmen. Gerade die un/bewusst aufgenommenen Signale Ernst nehmen, ist mir mittlerweile extrem wichtig.

Um aus der oben geschilderten Situation zu "entkommen" braucht es schon Big Balls wenn manN ehrlich ist. Versuchen die Session unter der Dusche zu beginnen wäre mein Ansatz. Pussymuff kann vorkommen - auch bei reinlichen Damen.

×