Jump to content
Frauenzimmer_

Erfahrungen mit Stoßvibrator

Empfohlener Beitrag

Frauenzimmer_
Geschrieben

Vor Kurzem habe ich erfahren, dass es auch sogenannte Stoßvibratoren gibt, die das Zustoßen des Mannes simulieren ... z. B. von Fun Factory oder You2-Toys.

Seitdem lässt mich die Vorstellung eines solchen Spielzeuges nicht mehr los. Hat jemand Erfahrungen damit? Sind die wirklich so gut, wie's die Werbung verspricht?

Küsschen

Eure Lilli

umanni66
Geschrieben

Gruß Dinger sind schon klasse...machen richtig wuschig....versuchs doch einfach mal

LG aus Helmstedt sendet dir Uwe

 

Switcher-1984
Geschrieben

Wenns gut sein soll brauchst du was mit nem Stecker :)

Frauenzimmer_
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb Switcher-1984:

Wenns gut sein soll brauchst du was mit nem Stecker :)

Kannst du mir einen empfehlen?

Switcher-1984
Geschrieben

Gibt diverse fickmaschinen ich habe noch ein Produktmuster zur Hand wenn Interesse besteht ca 230€ kannst mal googlen was eine stufenlose sonst so kostet also so als Angebot :-)

 

diese ganzen batterie Dinger eignen sich nur bedingt vaginal und anal haben sie eigentlich nicht genug Hubkraft :-) wenn doch kannst alle 2minuten die Batterie wechseln 

Geschrieben
Am 25.4.2016 at 00:45, schrieb Switcher-1984:

Gibt diverse fickmaschinen ich habe noch ein Produktmuster zur Hand wenn Interesse besteht ca 230€ kannst mal googlen was eine stufenlose sonst so kostet also so als Angebot :-)

diese ganzen batterie Dinger eignen sich nur bedingt vaginal und anal haben sie eigentlich nicht genug Hubkraft :-) wenn doch kannst alle 2minuten die Batterie wechseln 

Ich bin da auch auf der Suche. Nicht für mich sondern als Geschenk für meine Schwester,also würde ich auch etwas mehr ausgeben!! Mehr als 400euro sollten es aber nicht sein! Im Internet finde ich nur Bauanleitungen und mir irgendwie nicht so qualitativ hochwertig vorkommende Geräte. Habe von dildos und ähnlichen Geräten keine Ahnung und verlasse mich immer auf Rezensionen..vllt hast du nen tip:grin: 

schon mal danke

Blackwonder003
Geschrieben (bearbeitet)

***edit by mod ***

 

mein vorschlag

 

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
URL entfernt
Frauenzimmer_
Geschrieben

danke euch allen ... also die normalen Dildos scheinen wohl eher wenig zu taugen ... es ist halt so wie immer: Wenn man was Gescheites will, muss man viel Geld ausgeben. Vielleicht kaufe ich mir dafür doch lieber Schuhe, Klamotten, Schminke ...

Geschrieben

Ich hab mir schon drei selber gebaut. Im Prinzip braucht man nur einen 18 V /2 A Akkuschrauber und etwas dass man als Schwungscheibe nehmen kann um die Drehung in Hübe zu wandeln. 

Ist aber laaangweilig, da immer der gleiche Winkel, die selbe Tiefe usw. Gilt für fast alle Fickmaschinen.

 

Kauf dir für das Geld lieber ein par geile Klamotten, ne schicke Perücke, etwas Make-Up, kaufe dir ne Grosspackung reissfeste Kondome, mach ne Annonce in ner Zeitung, gehe in ein Pornokino - macht wesentlich mehr Spass mit Männern und ist auch billiger

Frauenzimmer_
Geschrieben

da hast du sicherlich recht ... und mit etwas Glück kommen die Unkosten vielleicht sogar wieder rein  ... :P

Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte einfach eine Kurbel eines alten Couchtisches, in das Bohrfutter des Akkuschraubers gesteckt. An die Kurbel einen Stock, auf diesen meinen zweitgrössten Dildo (21x5) den Schrauber - Drehmoment auf 10 Newtonmeter - auf ner Tischplatte mittels Schraubstock befestigt und einen gekürzten Gürtel um den Auslöseschalter des Schraubers gewickelt. Dadurch dann eine Schraube. Je mehr man die Schraube reindrehte, desto enger wurde der Gürtel, desto höher die Geschwindigkeit ;)

Den Akku hab ich mit einem 2m langen Kabel und Schalter versehen. Eingeführt, eingeschalten und nach 2 Stunden ist die Elektronik des Schraubers durchgeschmort - hab dabei gemütlich ein Buch gelesen, wie gesagt, langweilig...

Und da der Akkuschrauber eh nur 10 € gekostet hat (jetzt weiss ich auch warum) war das Ganze auch nicht so tragisch :smiley:

 

bearbeitet von Slutchen
korrigiert
Poppniete
Geschrieben

Sorry, aber ich lache mich grade kaputt.

Ihr solltet eine Rubrik mit Bauanleitungen ins Leben rufen. :D

Switcher-1984
Geschrieben
Am 27. April 2016 at 20:23, schrieb ronson87:

Ich bin da auch auf der Suche. Nicht für mich sondern als Geschenk für meine Schwester,also würde ich auch etwas mehr ausgeben!! Mehr als 400euro sollten es aber nicht sein! Im Internet finde ich nur Bauanleitungen und mir irgendwie nicht so qualitativ hochwertig vorkommende Geräte. Habe von dildos und ähnlichen Geräten keine Ahnung und verlasse mich immer auf Rezensionen..vllt hast du nen tip:grin: 

schon mal danke

Interessantes Geschenk für die Schwester aber schick mir eine pn und wir treten in Kontakt wenn du deiner Schwester keinen akkuschrsuber schenken magst jetzt :D

Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden, schrieb Poppniete:

Ihr solltet eine Rubrik mit Bauanleitungen ins Leben rufen. :D

Das wär doch mal ne Idee :smiley:

 

Wollte aber nur darauf hinweisen, das ne Fickmaschine für 300 Tacken eindeutig überteuert ist, wenn man sich sowas auch für 15.- selber bauen kann 

 

Ich hab sogar ein Handyvideo davon...

bearbeitet von Slutchen
Delphie2016
Geschrieben

Schreibt ihr hier von dem guten alten BUKO?

×