Jump to content
JuToNRW

Sonntagmittag im Pornokino in Essen Teil 1

Empfohlener Beitrag

Callimero315
Geschrieben

Bin sehr auf die Fortsetzung gespannt. Bitte weiter !!

Geschrieben

die Fortsetzung interessiert mich auch mega

 

voip1
Geschrieben

das macht mich höllisch geil....... hoffentlich muss ich nicht zu lange auf die Fortsetzung warten....... mein Schwanz pulsiert schon in der Hose

mar-kuss
Geschrieben

Sehr geil geschrieben und ich bin gespannt auf die Fortsetzung !

Marcello456
Geschrieben

Ich bin schon wahnsinnig erregt und bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.....

jackyd0129
Geschrieben

Hey 

ein sehr heiß geschriebener Text - der gefällt mir sehr gut. Gerne mehr davon und besucht vielleicht gleich mal noch ein Kino in meiner Nähe ;-)

coolmen66
Geschrieben

Hoffentlich giebt es bald ide fortsetzung würde mich sehr freuen

redhanded
Geschrieben

Sehr schöne Geschichte... Vor allem für jemanden, der noch nie in einem Pornokino war... Bitte schreib weiter.

Geschrieben

Tolle Fotos und eine richtig gute Story.

Bitte schreib`weiter ... du hast einen guten Stil, der zum Weiterlesen animiert und du schaffst es, Atmosphäre zu schaffen Und jetzt möchte ich eigentlich sehr gerne weiterlesen :-) Übrigens hast du das Kino sehr gut beschrieben ... ich bin ebenfalls manchmal dort und geniesse ... ;-)

Liebe geile Grüße ... Tom

 

statttrottel
Geschrieben

Bitte schreib weiter. Pornokino aus der sicht einer Frau..das ist kaum vorstellbar. Hier in Hamburg habe ich lange keine Frau in einem Kino getroffen.

 

lollipop2015
Geschrieben

Jule ich denke er bezieht es auf sich selbst und nicht auf dich...😘

Bumsfidel2001
Geschrieben

Vielen lieben Dank für den netten Bericht- wie gehts weiter?

JuToNRW
Geschrieben (bearbeitet)
vor 35 Minuten, schrieb lollipop2015:

Jule ich denke er bezieht es auf sich selbst und nicht auf dich...😘

Genau das hat er mir auch gerade gemailt. Also mea culpa ich hab`s falsch verstanden und bin von redhanded sehr nett aufgeklärt worden! 

Also Sorry nochmal - Motivation wieder da!:P 

Hab ihm gerade geschrieben:

Vielen Dank für die Richtigstellung, ich hab`s wirklich falsch verstanden.
Sorry war mein Fehler.
Wir waren lange Zeit nicht mehr in Berlin, sollten also unbedingt mal wieder hin.  Ich würde mich bei einem Berlin-Besuch gerne mündlich :cock: :sex13: entschuldigen. Such schon mal ein nettes Kino!
Liebe Grüße Julia

bearbeitet von JuToNRW
Geschrieben

ja, schöner anfang.würde gern mehr erfahren. bitte schreib weiter

lollipop2015
Geschrieben

Alles gut, gern geschehen 😉

Geschrieben

Sehr geiler bericht, wenn du in berlin sein solltest, wäre ich auch gern dabei. Klasse bilder:cock:

JuToNRW
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb statttrottel:

Bitte schreib weiter. Pornokino aus der sicht einer Frau..das ist kaum vorstellbar. Hier in Hamburg habe ich lange keine Frau in einem Kino getroffen.

 

Hallo nach Hamburg,

ich habe so im Gefühl, dass spätestens am 9. Juli eine Frau :highheels: in Hamburg im Kino zu sehen ist.  Gerüchteweise soll sie in Begleitung unterwegs sein und Mittags  AidaPrima  in Steinwerder besichtigen. 

Da diese Frau und ihre Begleitung sogar auf der Reeperbahn wohnt, könnte es sein, dass diese Erscheinung :stocking: sich am Sonntag Vormittag glatt wiederholt:D.  Presse, Funk und Fernsehen sind über diese bevorstehende ungewöhnliche Erscheinung informiert:stuck_out_tongue:

Ganz liebe Grüße schickt Julia, die sich auf Hamburg, der schönsten Stadt der Welt, freut!

MSC final.jpg

bearbeitet von JuToNRW
Geschrieben

Sehr schön geschrieben, auch ich freu mich schon auf die Fortsetzung.

statttrottel
Geschrieben

Schön wenn du am 9.6. in  HH bist. Ich stehe gerne für führungen usw. zur verfügung

 

Lennixx
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb JuToNRW:

Teil 1 Autorin: Julia Weber

Sonntag, heller Vormittag, die Frühlingssonne hat schon Kraft und kitzelt sie heraus,  die Frühlingsgefühle. Gut, uns kitzeln sie ständig - die Gefühle, als ob wir da auf eine Jahreszeit angewiesen wären.

Wir fahren durch die Essener Innenstadt, passieren das Bankenviertel und fahren erstmals am Objekt unserer Begierde vorbei. Unscheinbar aber verlockend liegt es direkt vor uns das Live Erotica in der City. Schnell finden wir einen Parkplatz in der Nähe, ist ja heute am heiligen Sonntag kein Problem. Vorbei an Kirchengängern und Schaufenster-Bummlern schlendern wir zum Kino. Draußen drückt sich ein älterer Herr in der Nähe des Eingangs herum. Wir gehen an ihm vorbei und ich lächele ihm ins Gesicht, etwas verschämt schaut er zu Boden. " Na trau dich doch, schau doch mal rein,  es wird dir bestimmt gefallen" fordere ich ihn auf. Er zögert noch, wahrscheinlich wartet er einen Augblick ab, in dem er  unbeobachtet durch die City-Bummler in das Pornokino huschen kann.

Tom mein Freund,  kneift mir in den Po und sagt lachend ich soll nicht so frech zu älteren Herren sein, als ob er nicht wüsste, wie gern ich extrem frech zu älteren Männern bin - aber dazu später mehr!

Wir betreten den Vorraum und erblicken im Augenwinkel einen sehr  jungen Burschen der, als er uns erblickt, eifrig die Auslagen im Schaufenster betrachtet. Na, ob die Penissringe etwas für ihn sind, kauft er Kondome für sich und seinen Schatz, oder sucht er ein Magazin um sich selbst durch ausgiebige Handarbeit den Sonntagnachmittag zu versüßen? Der Anblick dieses süßen Kerlchens lässt es in meinem Höschen kribbeln, ja ich trage noch etwas Wäsche, so warm ist die Frühlingssonne auch noch nicht.

" An dem Knaben würde ich gern mal knabbern, sollen wir den Kleinen mitnehmen?"  frage ich meinen Schatz, der das Glitzern in meinen Augen sieht. 

Er kennt es nur zu genau, diese Glitzern wenn ich mir in meinem Kopf ein erotisches Abendteuer  vorstelle, und irgendwie funktioniert da die Direktleitung zu meiner Muschi, und es kribbelt mal wieder!  "Später, meine geile Maus" sagt Thomas und wir betreten den Vorraum. 

Links geht`s in den Sex-Shop in dem sich um diese Uhrzeit nur wenige Männer aufhalten. Als sie uns erblicken, kommt ein wenig Bewegung in den Raum, man(n) schaut uns interessiert an und wartet wohl ab was nun passiert.

Wir streifen kurz die mehr oder weniger direkten Blicke und machen uns auf dem Weg in die erste  Etage, ich steige die Treppe hinauf, nicht ohne mich mit einem kurzen Blick zu vergewissern ob unser Jüngling uns nachschaut. Tom`s Hand auf meinem Hintern zeugt von Besitzansprüchen und signalisiert wohl den Spannern: Schaut her, ich darf diesen Arsch genießen". Das heißt aber auch, und das weiß ich genau: Kommt mit, ich teile auch gern!

Im ersten Stock befinden sich die Video-Kabinen und die Glasvitrinen, in denen die zahllosen Filme aller Geschmäcker und Neigungen ausgestellt sind. Wir lassen unsere Blicke über die Cover schweifen und genießen die Situation.

Ich genieße es wenn ich weiß, dass hinter diesen Kabinentüren, Männer sich an heißen Filmen aufgeilen, sich mit offenen, oder heruntergelassenen Hosen, den Schwanz massieren. Ich stelle sie mir vor die Schwänze, große und knochige, mit dicken pulsierenden Adern oder eher kleine, hellhäutige wunderschön zarte mit glänzender Eichel. Ich stelle mir vor wie die Vorhaut erst langsam und dann mit wachsender Erregung immer schneller über die Eichel gleitet, oder der beschnittene Schwanz glänzend und steinhart in die Luft ragt. Sie werden zärtlich und langsam mit drei Fingern gewichst oder in harten kurzen Schüben mit der ganzen Faust umspannt.

Ich genieße die Vorstellung, dass direkt neben mir eine Sperma-Fontaine  im hohen Bogen durch die Kabine fliegt, oder in geöffnete Taschentücher gespritzt wird.

Am liebsten möchte ich die Türen zu den Kabinen aufreißen, und die Männern nach dem sie sich von dem Schreck erholt haben, fragen ob sie etwas dagegen haben, wenn ich ihren Schwanz zu Ende wichse.

Ich kann es riechen und hören, diese geilen Männern die mit ihren Schwänzen beschäftigt sind.  Diese Vorstellung macht mich wahnsinnig geil !  

 

Wir stehen immer noch vor den Vitrinen mit den DVD-Covern und ich presse meine Beine zusammen, mein Fötzchen produziert meinen geilen Saft und ich werde einfach nur megageil!

Fortsetzung folgt wenn ihr mögt!

 

 

 

 

DVD Regal LE ESsen 2.jpg

Grafik1.jpg

Erotisch und schön zu lesen. Ich freue mich auf die Fortsetzung 

Geschrieben

Komme gerade aus der nachtschicht und lese den neuen eintrag, und was soll ich sagen, schön hart is er...:cock: Schreib bitte weiter

×