Jump to content
Wechselstube

Extra Kommunikation für das Swingen

Empfohlener Beitrag

Wechselstube
Geschrieben (bearbeitet)

Für unsere Kommunikation i.S. Sex/ Swingen haben wir ein extra Handy (Fick Handy) und eine extra Email.

Haltet Ihr das ebenso - oder lasst Ihr die Leute in Euren normalen, privaten Kommunikationskreislauf ?

bearbeitet von Immoralisten
bdsm-plz30890
Geschrieben

Dafür habe ich schon immer eine 2tes Handy und eine 2te Telefonnummer

Geschrieben

Weder ein zweites Handy,  noch eine extra Email. 

Und siehe da, es funktioniert trotzdem :-)

FistPaarRLP
Geschrieben

Eigene e-mail und je nach Bauchgefuehl gibts die Nummer fuer das zweite Handy.

Geschrieben

Früher hatte ich ein zweites Handy, heute nicht mehr.

Hab bisher noch nie Probleme gehabt und wenn, gibt es immer noch sehr gute Block-Apps.

E-mail Adressen hab ich eh mehrere.

und wenn eine E-mail kommt die ich nicht möchte wird sie gelöscht oder landet im Spam-Ordner

Ich werde immer lockerer je älter ich werde, mach mir viel weniger Gedanken und trotzdem (oder deswegen) läuft alles prima

Dick1455
Geschrieben

Komische Frage.

Heute hat doch jeder mehr als eine e-mail Addi.

Und Handy ist bei mir meist eh aus

Geschrieben

Die Frage bei ihm ist halt nur wozu, außer Ficken gibt es da doch eh kaum Kommunikation mit anderen Leuten.

Maunzilotti
Geschrieben

was soll denn jetzt schlimmes passieren wenn jemand anruft, ist doch mein Handy. Will ich nicht angerufen werden drück ich halt den Anrufen weg oder mach das Handy aus

 

sundw
Geschrieben

Extra email: ja  Extra handy: nein

Emails trennen wir in vier Gruppen/accounts: beruflich, privat (das heisst Freunde, Familie etc.), junk und swingen. Der Unterschied besteht eigentlich nur in der Frequenz wie oft wir den account abrufen. Beruflich mehrmals am Tag, privat täglich, swingen kann auch schon mal dauern, weil wir genug mit 1 und 2 zu tun haben, junk nie (emails nur dazu da sich irgendwo anzumelden etc)

 

Funktioniert so ganz gut. Und die swinger, die es dann in die engere Wahl schaffen, dürfen gerne auf dem handy anrufen. Das ist während der Arbeit allerdings eh stumm geschaltet.

Wechselstube
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Stunden, schrieb Maunzilotti:

was soll denn jetzt schlimmes passieren wenn jemand anruft, ist doch mein Handy. Will ich nicht angerufen werden drück ich halt den Anrufen weg oder mach das Handy aus

Wenn das Handy 118 Mal am Tag klingelt - kann das lästig werden - und die (möglichen) 631 SMS wollen auch erst mal gelöscht sein ....

bearbeitet von Immoralisten
sundw
Geschrieben (bearbeitet)

Sehr wahr. Die Handynummer ist ein gut gehütetes Geheimnis. Die muss man sich erst mal verdienen.

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Vorpostkomplettzitat entfernt
Maunzilotti
Geschrieben

Natürlich bekommt nicht jeder meine Nummer 

southsidecouple
Geschrieben

Wir haben das unterschiedlich gehandhabt. Früher hatten wir dafür ein extra Handy.
Mittlerweile nicht mehr. Aber eine extra Mailadresse, haben wir dann doch beibehalten. Das verhindert Mißverständnisse und gar eine Mail mit scharfen Bildern an jemand nicht erwünschten...

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben

Hallo,

 

ja eine EXTRA Mailadresse habe ich.

MIt dem Messenger kik kann man ganz gut dannach 1&1 anonym komminizieren

und wenn es dann wirklich Ernst zu einem Date kommt dann kann man auch die Tel austauschen, wenn gewünscht.

×